weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:00
Mr.Dextar schrieb:Aha, und woher machst Du das bitte fest?
Wenn Du nicht der selben Meinung bist, warum argumentierst Du weiterhin mit Oneday?


melden
Anzeige

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:02
no_charge schrieb:Wenn Du nicht der selben Meinung bist, warum argumentierst Du weiterhin mit Oneday?
Weil argumentieren mit jemandem der der selben Meinung ist ziemliche Zeitverschwendung ist?


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:11
@no_charge

1. Wo ist der Zusammenhang Deiner ersten Aussage zu der jetztigen zweiten?
2. Du hast nicht begründet, wo und warum ich fehlerhafte Kenntnisse habe (wenn Du darin geschulter bist, würde ich mich freuen, denn ich lerne sehr gerne!)
3. Gibt es in diesem Falle keine Meinungen, nur Fakten.
4. Warum sollte man NICHT diskutieren? oO


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:17
@Mr.Dextar


sorry, mein Fehler.
Ich habe Dich zitiert, aber oneday angesprochen. Das war nicht wirklich ersichtlich, das sehe ich jetzt ein. Damit wäre Punkt 1 abgehandelt, Punkt 2 negiert und bei 3 und 4 stimme ich dir zu.
nochmal sorry


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:18
@no_charge

Alles klar, kann passieren, von daher kein Ding. :)


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:20
@Mr.Dextar
@no_charge

Ich hab grad verwirrt eure Beiträge hin- und hergelesen, um herauszufinden, worüber ihr euch eigentlich streitet... ^^

@oneday

Hast du das Paradoxon (bzw. die vielen, die hier besprochen wurden) inzwischen verstanden? Eigentlich muss man es sich ja nur logisch überlegen...


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:27
EUnd das ist es, was ich mit genauer Formulierung meinte:
ja, und da hat er immernoch die möglichkeit in die andere stadt zu gehen um sich rasieren zu lassen.

aber lass mich raten, das darf er auch nicht...
oder darf der barbier der anderen stadt, keinen rasieren.
der nicht aus der eigenen stadt ist?

{zitat]was ist am Satz: "Dieser satz ist falsch." falsch?
erstmal garnichts, es ist ein prima Satz. Alle Satzteile sind da, wo sie bei einem richtigen Satz hingehören. Mal ganz von der Aussage des Satzes abgesehen. Die behauptet nämlich, dass der Satz falsch ist. Aber was ist am Satz: "Dieser satz ist falsch." falsch? erstmal garnichts, es ist ein prima Satz. Alle Satzteile....
Mach das Ganze jetzt mal mit einem Satz, der lautet: "Dieser Satz ist richtig."
das ist einleuchtend.

"dieser satz ist falsch." der ansich soweit richtig ist, ist somit in seiner aussage falsch, weil
er richtig ist, aber auch nur solang, wie er auf sich selbst bezogen ist.
bei "der satz ist richtig" entfällt dann diese paradoxie, aber auch nur solange er auf sich selbst bezogen ist.
right?


doch beim pinocchio bsp hat die aussage ja noch zusätzlich das bild als bezug.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:30
@oneday
oneday schrieb:ja, und da hat er immernoch die möglichkeit in die andere stadt zu gehen um sich rasieren zu lassen.
Wie OFT denn noch? Es geht nicht um eventuelle Möglichkeiten, sondern nur um die REGELN, und damit BESCHRÄNKUNGEN, denen dieser Satz unterliegt! Und in diesem taucht das genannte Paradoxon auf! ;)
oneday schrieb:"dieser satz ist falsch." der ansich soweit richtig ist, ist somit in seiner aussage falsch, weil
er richtig ist, aber auch nur solang, wie er auf sich selbst bezogen ist.
bei "der satz ist richtig" entfällt dann diese paradoxie, aber auch nur solange er auf sich selbst bezogen ist.
Diese Paradoxie entfällt, jedoch kann er, wie angedeutet, sowohl wahr als auch falsch sein. So problematisch wie die Selbstverneinung ist es aber nicht.

Wo ist dann noch das Problem?


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:30
no_charge schrieb:Wenn Du nicht der selben Meinung bist, warum argumentierst Du weiterhin mit Oneday?
das tut er doch, indem er meines wiederholt hat


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:30
no_charge schrieb:Wenn Du nicht der selben Meinung bist, warum argumentierst Du weiterhin mit Oneday?
das tut er doch, indem er meines wiederholt hat


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:31
@oneday
oneday schrieb:aber auch nur solang, wie er auf sich selbst bezogen ist.
Das ist ja der Punkt, dass der Inhalt quasi eine Aussage über sich selbst macht.
oneday schrieb:bei "der satz ist richtig" entfällt dann diese paradoxie, aber auch nur solange er auf sich selbst bezogen ist.
Bei dem Satz ist es egal, worauf er sich bezieht - es entsteht jedenfalls kein Paradoxon.
oneday schrieb:aber lass mich raten, das darf er auch nicht...
Mein Gott, solche Beispiele sind ja nicht dazu da, dass man sich alle mögliche Auswege ausdenkt. Natürlich ist da vorausgesetzt, dass der Barbier zur täglichen Rasur nicht in eine andere Stadt fährt.


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:36
Mr.Dextar schrieb:Diese Paradoxie entfällt, jedoch kann er, wie angedeutet, sowohl wahr als auch falsch sein. So problematisch wie die Selbstverneinung ist es aber nicht.

Wo ist dann noch das Problem
in der formulierung, wie ich sie genutz habe, gibt es kein problem, denn das
problem wurde gelöst und das problem ist das angebliche paradoxon.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:38
@oneday

Öhm... inwiefern entfällt jetzt das Paradoxon bei der Aussage 'Dieser Satz ist falsch'?


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:39
Thawra schrieb:Das ist ja der Punkt, dass der Inhalt quasi eine Aussage über sich selbst macht.
nein, das tut er nicht, denn sonst würde es heißen "ich bin falsch."
das kann ein satz nicht, das kann nur die bezeichnung "ich"
"dieser" kann (wenn überhaupt) auch nicht selbstbezogen sein


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:43
@oneday

Du scheinst irgendwie die ganze Sache komplett missverstanden zu haben.

Es geht NICHT darum, rosinenpickend alle Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man den Satz auch noch deuten könnte! Es geht um genau die Aussage, die getätigt wird: "Dieser Satz ist falsch."

Es ist absolut klar, worauf sich dieser Satz bezieht - nämlich auf sich selbst. Es geht nicht darum, was sonst noch sein könnte, sondern es geht um das Paradoxon, das daraus entsteht, DASS er sich auf sich selbst bezieht.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:45
@Thawra

Hätte er das verstanden, würde er nicht so sehr auf dem Barbier-Paradoxon beharren. Denn er tut genau das, irgendwelche anderen Möglichkeiten aufzeigen, und übersieht dabei, dass es genau um die Einhaltung der Regeln geht. :)


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:45
@oneday

Da gibt es kein "Problem". Paradoxien sind Widersprüche und werden auch in indirekten Beweisen verwendet.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:46
@Mr.Dextar

Zugegebenermassen steht im Barbier-Paradoxon ja nichts davon, dass er sich 'in dieser Stadt' rasieren lassen muss.

Nur spielt das ja auch keine so grosse Rolle.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:47
@Thawra

Denke aber dass das implizit vorausgesetzt wird, sonst hätte man in der Tat Freiraum. ;) Und es würde nicht mehr die Geltung haben, die es hat.


melden
Anzeige

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 21:49
@Mr.Dextar

Ja, und vor allem geht es ja nicht darum, sich noch ein 'Drumherum' auszudenken. Sonst kann ich in der Tat mir vorstellen, 'Dieser Satz ist falsch' stehe neben einem anderen Satz un dieser andere Satz sei gemeint. Das ist ja aber nicht der Punkt.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden