Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch...real?

50 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Träume, Mensch, Bewusstsein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Mensch...real?

21.03.2013 um 17:33
Zitat von BF13JBF13J schrieb:Ich finde es erstaunlich das du mit 14 über solche Sachen nachdenkst und ich denke, dass dir hier viele helfen können.
jo, die meisten denken erst dran,, wenn wie in die midlife crisis kommen und über den sinn ihres lebens nachdenken.


melden

Der Mensch...real?

21.03.2013 um 17:37
@Malthael
Ja so ähnlich aber ich glaube nicht das hier alle in der midlife crisis sind.


melden

Der Mensch...real?

21.03.2013 um 17:39
@BF13J
ich wurd damit schon geboren ^^

die midlife crisi kommt mMn nur dadurch, dass die menschen, nachdem ihre kinder erwachsen und selbstständig sind, sie die sinnlosigkeit ihres alltäglichen lebens erkennen.


melden

Der Mensch...real?

21.03.2013 um 17:43
@Malthael
Du armer wenn du schon damit geboren wurdest


melden

Der Mensch...real?

21.03.2013 um 18:41
im grunde bist du mit deinen visionen schon auf dem richtigen weg. man darf sich nur nicht dazu verleiten lassen sich für die phänomene des menschen eine erklärung bei der wissenschaft zu holen. denn die kann auch nur relativ berurteilen, so wie du für dich selbst diese dinge auch nur relativ beurteilen kannst. der eine kann seine träume steuern, der andere kann es nicht...ich denke dass in diesen bereichen ungeahnte möglichkeiten stecken, die man entdecken kann, wenn man sich eingehend mit sich selbst beschäftigt


melden

Der Mensch...real?

23.03.2013 um 00:38
@TheBest
Was erscheint Dir denn realer, Deine nächtlichen Träume oder Dein Dasein hier auf Erden? Träumst Du Dein Leben?
Bemerkenswert finde ich, dass ich den selben Gedankengang in letzter Zeit auch öfter hatte, da meine "Träume" zunehmende Intensität haben.


melden

Der Mensch...real?

24.03.2013 um 13:39
nene keine sorge ist alles nicht real wachst bald auf und bist woanders.

was wäre wenn du aufwachst bist in ner völlig anderen welt und denkst du bist schon immer dort gewesen und hast schon soundsoviel jahre dort verbracht. nächstens mal wachste woanders auf und denkst ebenfalls du warst schon immer dort in diesem leben.


melden

Der Mensch...real?

25.03.2013 um 02:21
Gabs nichtmal so nen Film über sowas ähnliches, ach gott mir fällt der Name nicht mehr ein, wo einer irgendwie nur schein lebt... und ich mein jetzt nicht Matrix!


melden

Der Mensch...real?

25.03.2013 um 19:45
@hannsiglueck

Selbst wenn du nach dem du hier gestorben bist dort aufwachst, ist diese Realität vollkommen real solange du dich in dieser Realität befindest.

Ja der Mensch ist real, vielleicht sind wir auch nur eine Simulation aber selbst dann wären wir für uns selber real, denn solange wir nicht herausfinden, dass wir nur ein Spiel sind, gibt es für uns nur diese eine Realität.
Es gibt nicht nur die eine Realität, Realität liegt sozusagen im Auge des Betrachters.


melden

Der Mensch...real?

26.03.2013 um 05:27
@TheBest
Hey du, willkommen auf allmystery :)

Ich möchte dir einen Tipp geben.
Deine Suche nach dem Sinn des Lebens ist sehr wertvoll. Pass dabei gut auf deine Reaktionen auf die Antworten der Welt auf. Manche helfen dir weiter, manche ziehen dich mit in ihren Abgrund. Das wirst du aber selbst lernen in deinem Leben und keiner kann deine Erfahrungen wirklich beeinflussen.

Auf deine Frage gibt es unzählige Antworten in dieser Welt, da viele auf der Suche sind nach Antworten auf Fragen wie: "Wer bin ich? Wieso bin ich ich? Und wieso bin ich überhaupt?"
Welche Antworten richtig sind, weiß ich auch nicht...

Aber was auf jeden Fall hilft ist, ganz tief durchatmen :)
Klingt blöd, steckt aber mehr dahinter, als man anfangs denkt.

Dein Verstand kann eigene Welten erschaffen, Träume, Weltanschauungen, usw... in denen du "leben" kannst. Natürlich sind diese nicht real, deswegen: "leben". Dementsprechend machen solch imaginäre Welten machen den Menschen blind, wenn er tatsächlich glaubt, sie seien real.

Es gibt da eine reale Welt, eine einzige!

Lass dich nicht von hirngespenstern teuschen. Dein Verstand ist eine wunderbares Werkzeug, doch mehr als ein Werkzeug soll er auch nicht sein. Denn wenn er anfängt dich zu kontrollieren und dir eine andere Welt vorgaukelt, wirst du darunter leiden und verwirrung und andere schreckliche Zustände erfahren können. Deshalb ist es gut, wenn du etwas tust, das außerhalb des Verstandes geschieht. ZB etwas Schnitzen, durch den Wald spazieren und die Umgebung beobachten, tief durchatmen...

Dann spürst du, was real ist :)


Viel Glück in deinem Leben und auf deiner Suche


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Menschlicher Körper - Heimat von mehr als 10.000 Mikroben-Arten
Wissenschaft, 11 Beiträge, am 30.09.2012 von kubrin.m
Alienbuster am 30.09.2012
11
am 30.09.2012 »
Wissenschaft: Existierendes ausserhalb der Erde
Wissenschaft, 27 Beiträge, am 31.07.2010 von libertarian
Sucellus am 29.07.2010, Seite: 1 2
27
am 31.07.2010 »
Wissenschaft: Materialistischer Realismus, Real o. Illusion
Wissenschaft, 5 Beiträge, am 06.02.2009 von sacrum_lux
yakamoz am 05.02.2009
5
am 06.02.2009 »
Wissenschaft: Bewusstsein?
Wissenschaft, 86 Beiträge, am 28.11.2005 von mso123
habib am 19.11.2003, Seite: 1 2 3 4 5
86
am 28.11.2005 »
von mso123
Wissenschaft: Geist, Körper, Bewusstsein, freier Wille, Determinismus, Zufall
Wissenschaft, 130 Beiträge, am 01.11.2021 von SpencerVerse
nocheinPoet am 12.02.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
130
am 01.11.2021 »