Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bewusstsein?

86 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedanken, Bewusstsein, Gehirn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bewusstsein?

28.11.2005 um 16:50
ansichtssache rocket.
für menschen, die die erfahrungen machen durften, daß alles EINS ist, klingt
das durchaus logisch
dazu noch ein paar zitate des guten paracelsus:

So ist alles miteinander verbunden. Himmel und Erde, Luft und Wasser.
Alle sind nur ein Ding; nicht vier, nicht zwei und nicht drei, sondern eins. Wo
sie nicht alle zusammen sind, ist nur ein unvollständiges Stück


und hier mein lieblingssatz von ihm:

Daher ist es radikal verkehrt, der menschlichen Psyche...die Fähigkeit
zuzuschreiben, den Körper und den Organismus zu konstruieren. Es ist ein
Agregat von blinden Kräften, oder, wenn wir so wollen,
von "organisierenden Prinzipien", welchen sich sukzessive im Laufe des
Evolutionsprozesses zusammengruppieren, vom Mineral bis zum Menschen,
zu einem komplizierten, noch niemals dagewesenen Ganzen




ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden

Bewusstsein?

28.11.2005 um 20:26
Mit Sicherheit IST alles Eins.

Das betont insbesondere auch die moderne Wissenschaft. Das Ding ist lediglich, dass wir uns getrennt zu unserer Umwelt wahrnehmen, was aber nicht bedeutet, dass wir das tatsächlich wären. Letztendlich ist das ganze Universum genau Eins.


Möglicherweise besitzt eine Pflanze ein Bewußtsein. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist sogar recht hoch. Allerdings eben eine andere Art von Bewußtsein, als das unsrige. Die Versuche, die Seinist hier gepostet hat, wurden wirklich durchgeführt. Diese, und noch viele mehr! Die Ergebnisse waren erstaunlich.

Leider scheint es für uns Menschen schwierig zu sein, über unseren Tellerrand hinauszusehen. Schade eigentlich.







Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden

Bewusstsein?

28.11.2005 um 22:00
Das ist eine Leistung, die ich einem Gehirn zuschreiben kann, auch ohne ein Bewußtsein unterstellen zu müssen.

@Apoll: Das ist nur eine Arbeitshypothese von mir, die ich gern widerlegt sehen möchte. Ich hab allerdings keinen blassen Schimmer, ob und vor allem wie ich ihr habhaft werden kann :D


@angie: jetzt, da Du es erwähnst - ich fühle mich irgendwie schon lange beobachtet.
Die Schrankwand grinst mich blöde an und die Küchenmaschine tut so, als würde sie es nicht bemerken und von den vielen Spiegeln wollen wir gar nicht erst reden.
Lediglich der Teppich genießt es, von mir getreten zu werden.

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

Bewusstsein?

28.11.2005 um 22:13
@ mso


Immer dieser Widerspruch! Es reicht, mein Herr!!!


;)


Also: Ich werde nicht ganz schlau daraus, wie du denn nun Bewußtseinsforschung betreiben wolltest, wenn du nicht einfach -wenn man das so nennen kann- Beobachtungen anstellen würdest, und aufgrund dieser Ergebnisse dann bestimmte Dinge als gegeben betrachten würdest. Irgendwas muß man immer annehmen. Sonst kommt man zu garnichts.

Ebenfalls ist mir schleierhaft, wie ein Mensch überhaupt ohne Bewußtsein funktionieren soll. Ich halte diese ganze Sichtweise für ein ziemliches Fettnäpfchen ;)





Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden

Bewusstsein?

28.11.2005 um 22:25
Apoll, das ist kein Widerspruch, sondern nur der Versuch, meine Hilflosigkeit zum Ausdruck zu bringen.

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: mit dem unterbewusstsein lesen...
Wissenschaft, 23 Beiträge, am 01.03.2007 von jiva
zidane am 01.03.2007, Seite: 1 2
23
am 01.03.2007 »
von jiva
Wissenschaft: Für alle, die immer sagen: "Ich glaube nur das, was ich sehe/ fühle"
Wissenschaft, 196 Beiträge, am 04.03.2014 von ceyxx
kurzschluss am 10.01.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
196
am 04.03.2014 »
von ceyxx
Wissenschaft: Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?
Wissenschaft, 1.182 Beiträge, am 06.06.2021 von Peter0167
thomas82sp am 10.05.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 57 58 59 60
1.182
am 06.06.2021 »
Wissenschaft: Biochemie / Neurochemie
Wissenschaft, 20 Beiträge, am 05.06.2020 von Coronerswife
Debuq am 08.08.2019
20
am 05.06.2020 »
Wissenschaft: Das Mainzer „Open Mind“-Projekt
Wissenschaft, 4 Beiträge, am 27.01.2015 von kalamari
kurvenkrieger am 27.01.2015
4
am 27.01.2015 »