weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Augen, Laser, Operation, Sehschwäche

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:38
@Grymnir
Ich habe ca. -8 Dioptrien und bin bereits alterssichtig. Das Geld spielt keine Rolle und ich bin schon im Rentenalter. Momentan habe ich harte Kontaktlinsen.
Mein Lebenstraum wäre es, einmal ohne Sehhilfen scharf zu sehen....


melden
Anzeige

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:43
@Urgestein
Also da gibt es auf jeden Fall Möglichkeiten. Man kann zB auch ne künstliche Linse vor die echte setzen. Das wäre in deinem Alter vermutlich besser.
Aber auch darüber können dich solche Ärzte beraten. Ich würde dir empfehlen, einfach mal eine zu kontaktieren, schaden kann es auf jeden Fall nicht ;)


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:44
@Grymnir
-21??? Das ist doch blind oder?
Ich habe ja schon kaum was sehen können!

Das mit dem Alter ist mir bekannt, aber das ist mir egal. Habe ja noch ü20 Jahre Zeit! :D


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:46
Weiss jemand wann der erste Femtolaser entwickelt wurde? Scheint mir eine relativ neue Technologie zu sein.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:50
@Celladoor
Genau kann ich es dir auch nicht sagen.
Meine Ärztin hat zu mir gesagt, dass diese Femto-Lasik, erst seit 10 Jahren richtig ausgereift ist. Sie hat sich im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:53
@Jule
Ja, er ist ohne Brille quasi blind. Aber mit darf er sogar Auto fahren (aber nur bei Tag).

@Celladoor
Wie Jule schreibt, ist das Ganze erst seit einigen Jahren richtig marktreif. Das sieht man auch daran, daß es heuer eben in jeder größeren Stadt mindestens eine Klinik gibt. Das war zu Wende noch völlig undenkbar.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:54
@Grymnir
Krass....das ist wirklich unfassbar viel!

Hattest du nach der OP auch so extreme Kopfschmerzen oder Druck auf den Augen?
Hast du irgendwas gemerkt? Schmerzen, unangenehm?


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:57
@Jule
Also eigentlich nicht. Es war manchmal sehr trocken im Auge, aber das konnte man ja mit den Tropfen beheben.
Ansonsten hatte ich aber soweit ich mich erinnern kann überhaupt keine Beschwerden. Anfangs habe ich nur ein Halo (Lichtring) um Laternen und sowas gesehen, das hat sich aber auch ziemlich schnell wieder gelegt.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 21:58
@Grymnir
Ok, trockene Augen hatte ich gar nicht, bzw. es ist mir nicht aufgefallen.
Ich fand das mit dem Vakuum etwas unangenehm, aber ansonsten hatte ich auch absolut keine Schmerzen!


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:01
Jule schrieb:Meine Ärztin hat zu mir gesagt, dass diese Femto-Lasik, erst seit 10 Jahren richtig ausgereift ist. Sie hat sich im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt.
Ich frag nur weil @mayday diese Technik schon vor 20 Jahren ohne Probleme genutzt hat. Find seine Behauptung deshalb etwas unglaubwürdig. Kann mich aber auch irren.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:05
Früher sind die Leute dafür in die Türkei gefahren. Das ist heute zum Glück nicht mehr nötig.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:07
@Celladoor
Es kann schon sein, dass vor 20 Jahren schon gelasert wurde. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es diese Art des Laserns, schon vor 20 Jahren gab.
Meine Ärztin meinte zu mir, diese Art des Laserns bei mir, ist der neuste Stand der Technik, besser geht nicht.
Als sie vor 18 Jahren gelasert hat, war es definitiv anders...
Viele waren danach sehr lichtempfindlich, das konnte sie bei mir, mit einer bestimmten Technik, verhindern.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:34
@Celladoor
Das Lasikverfahren stammt aus den USA und wurde bereits ab 1990 angewendet (zu lesen bei Wikipedia).

Femto-Laser, also das aufschneiden der Hornaut um darunter Lasern zu können, kam gleich ein paar Jahre später. Was ich einfach sagen kann; als ich etwa 20 Jahre alt war gab es im Augenlaserzentrum Bern das Lasik-Femto verfahren, deswegen weis ich ungefähr weil ich kurz davor stand es zu tun; das war vor knapp 20 Jahren, plusminus. Femto-Laser als das aufschneiden der Hornaut mittels Laser, war damals gerade brandneu aus den USA http://www.laservista.ch/behandlungsmethoden/laserverfahren/femto-lasik/


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:38
mayday schrieb:Femto-Laser als das aufschneiden der Hornaut mittels Laser, war damals gerade brandneu aus den USA
Hast du mal einen Link der diese vor "20 Jahren Augenkorrektur mit Femtosekundenlaser" bestätigt?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:39
ungefähr, vielleicht auch 19 oder 18 Jahre. Ich habe gesucht, aber finde keine Jahreszahlen zu Femto^^ Lasik schon. Find es nur lustig, dass es als NEU angepriesen wird, das ist es garantiert nicht.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 22:59
mayday schrieb:Ich habe gesucht, aber finde keine Jahreszahlen zu Femto^^ Lasik schon. Find es nur lustig, dass es als NEU angepriesen wird, das ist es garantiert nicht.
Seltsam nicht wahr?


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 23:09
@mayday
Naja, aber die Technik hat sich in den letzten 20 Jahren ja weiterentwickelt.
Früher konnte man ein Knie auch anders operieren, wie jetzt.
So wird es bei den Augen auch sein!


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

11.09.2014 um 23:20
Jule schrieb:Früher konnte man ein Knie auch anders operieren, wie jetzt.
So wird es bei den Augen auch sein!
Natürlich. Das war auch nicht die Fragestellung.


melden

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

12.09.2014 um 00:03
mayday schrieb:ungefähr, vielleicht auch 19 oder 18 Jahre. Ich habe gesucht, aber finde keine Jahreszahlen zu Femto^^ Lasik schon.
Diese Technologie wird todgeschwiegen. Und Bananen schmecken nicht mehr. Krasse Sache.


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Femto-Lasik - Korrektur der Sehstärke durch Lasertechnologie

12.09.2014 um 00:24
@Celladoor
Vielleicht habe ich mich auch geirrt, das ist möglich..ich fand im Netz nunmal keine Jahreszahl über die ersten dieser Laser.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Urzeit Code97 Beiträge
Anzeigen ausblenden