Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DarkNet/DeepNet zerstören

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Darknet, Deepnet

DarkNet/DeepNet zerstören

06.07.2015 um 22:46
@El_Gato
Hätten es das gemacht dann ja, aber man kann das jetzt ja nicht mehr genau nachvollziehen.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

06.07.2015 um 22:47
@noerdfreak

Ich hoffe nur, daß künftige Whistleblower so schlau sein werden, brisantes Material im Darknet zu leaken und ein paar andere Sicherheitsvorkehrungen treffen.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

06.07.2015 um 22:51
Das wäre ganz gut, dann wären die Informationen über längere Zeit 100% orginal verfügbar.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

06.07.2015 um 22:54
El_Gato schrieb:Ich hoffe nur, daß künftige Whistleblower so schlau sein werden, brisantes Material im Darknet zu leaken und ein paar andere Sicherheitsvorkehrungen treffen.
Ähm, dass das Material im öffentlichen Netz abgerufen und eingesehen werden kann, ist Sinn und Zweck des 'whistleblowings', sonst macht es keinen Sinn, wenn es nur in einem Netzwerk mit wenigen Teilnehmern einsichtbar ist ...

Das ist dann auch ein Schutzmechanismus, dass die Daten nicht verloren gehen, denn sie verbreiten sich blitzartig im Internet.
Aber keine Angst, die Server der Piraten, die z.B. benutzt wurden, sind gut abgesichert, die verstehen ihr Handwerk, was Sicherheitsmaßnahmen angeht ...

Bei entsprechend hohem Verschlüsselungsgrad brauchen auch die Supercomputer viele Jahre bis sie die Zugangspasswörter geknackt haben ;)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

06.07.2015 um 22:55
@Issomad

Wikileaks hat auch eine Präsenz im Clear Web, daher werden die das auch dort hochladen und es ohnehin an die große Glocke hängen, indem sie das auch an die Medien weitergeben.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

11.07.2015 um 00:05
Ich mag das DarkNet.

Ich würde es nicht mögen, wenn du das DarkNet zerstören wollen würdest.

Warum mag ich das DarkNet? Bin ich kriminell? Nein.

Ich mag das DarkNet, weil manche Menschen durch das DarkNet ein bisschen mehr Freiheit haben.

Verachte ich kriminelle Aktivitäten im DarkNet ? Ja, aber ist halt nun mal so. Auch ohne DarkNet wird es kriminelle Menschen geben.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

11.07.2015 um 00:29
Die können nicht mal Kinox.to endgültig schließen, wie sollen die das ganze Darknet "zerstören"?
Ein bisschen Mitdenken sollte man dann schon.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

14.07.2015 um 18:18
Das Darknet ist so wie es ist und das wird auch so bleiben. Klar als jemand der sich im normalen web bewegt erfährt man nur die Gruselgeschichten des Darknet. Doch ich muss sagen das es dort viel mehr als nur Pedos und Drogen gibt. Es ist die Unzensierte Warheit über die Menschen. Das was da abgeht ist auch das was draußen in den Köpfen der menschen vor deiner Haustür abgeht. Da die User dort unter dem Deckmantel der Anonymität schreiben, schreiben sie auch wirklich alles ohne zu zögern. Und da gibt es manche Leute die nicht ganz sauber sind. Aber die hast du da draußen auch, nur das du es nicht merkst. Die Gedanken sind frei ...


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

14.07.2015 um 22:53
@Gene_Tleman

Eben, und genau deswegen finde ich das Darknet unglaublich interessant und möchte es auch nicht missen.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 20:46
@Roydiga

Die Seite kann man nicht schließen, weil die Behörden keine Ahnung haben, wie das Passwort der Server lautet :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 20:54
@Kc

Wundert mich eigentlich, daß die Seite nicht schon längst down genommen wurde. Der Server steht in Kalifornien.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 21:02
@El_Gato

Wer weiss, warum es nicht geht...

Also ich hab gelesen, dass die Behörden bisher das oder die Passwörter nicht knacken konnten und es deshalb nicht geht.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 21:03
@Kc

Also davon hör ich zum ersten Mal. Haste dazu vllt nen Link?


melden
melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 21:36
@Kc

Wenn sie schlau sind, haben sie ein verdammt starkes Passwort genommen. Ich wünsche ihnen, daß sie niemals gefasst werden. :D


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 23:51
Wenn der Standort der Server bekannt ist, hilft: Einsatzkommando hinschicken, Stecker ziehen ;)


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

15.07.2015 um 23:59
kinox.to wird von cloudflare gehostet.

cloudflare hat zwar seinen Firmensitz in Kalifornien aber nicht notwendigerweise seine Server. Zumindest nicht alle davon da cloudflare dezentral aufgebaut ist.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

16.07.2015 um 11:50
@interpreter

Naja, ich hab ein Chrome-Addon welches mir den Standort einer Seite verrät (denk ich zumindest) und bei kinox.to ist das eben in Kalifornien.


melden

DarkNet/DeepNet zerstören

16.07.2015 um 16:14
@El_Gato

Das funktioniert folgendermaßen:

kinox.to wird von den DNS Servern aufgelöst und man bekommt eine IP-Adresse von Cloudflare.

Dann wird mit dieser IP-Adresse ein whois Lookup gemacht. Dabei kommt raus, dass die Cloudflare IP in Kalifornien registriert ist.

Über den eigentlichen Standort der Server sagt das im Grunde nur was aus, wenn man kein CDN verwendet. Bei AWS gehostete Seiten würden dir wahrscheinlich sagen, dass sich die Server in Irland befinden.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DarkNet/DeepNet zerstören

16.07.2015 um 16:16
@interpreter

Gut, macht Sinn. Hat mich eh schon gewundert daß die Seite nicht schon längst down ist wenn sie in den USA gehostet ist. Was aber dann wohl doch nicht der Fall zu sein scheint.


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt