Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

1.237 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Klimakatastrophe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.01.2022 um 19:58
Zitat von KatoriKatori schrieb:WKA entziehen ja auch Windenergie was vlt. für das Klima als ganzes nicht zuträglich ist.
Das sorgt mich jetzt eigentlich weniger. Weil
1) wir da wahrscheinlich um Größenordnungen darunter liegen und
2) die Energie gar nicht wirklich entzogen wird. Sie wird zu Wärme, aber Wärme sorgt wieder für Konvektion und damit "Wind".

Klar, alles was der Mensch tut, greift irgendwie in die natürlichen Abläufe ein. Wir müssen die Wege finden, die das am sinnvollsten und verträglichsten tun. Ganz vermeiden werden wir es aber nicht können.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.01.2022 um 20:10
Zitat von TripaneTripane schrieb:Mini-Atomkraftwerke könnten eine Chance für den Übergang sein, denke ich, aber sie werden auch ihre Probleme verursachen. Eines ist bekannt: Der radioaktive Abfall, die anderen kann man wohl nur abschätzen.
Dafür gibt es mittlerweile auch ein Lösungsansatz.
Stichpunkt: Schnelle Brüter.
Transmutation im Reaktor
In den alten Brennstäben steckt jedoch noch jede Menge Energie, die durch Kernspaltung freigesetzt werden kann. Anwenden ließe sich diese zweite Option in reaktorbetriebenen Systemen – etwa in Leistungsreaktoren, auch als „schnelle Brüter“ bekannt. Diese Reaktoren schaffen es, die schnellen Neutronen, die bei jeder üblichen Kernspaltung entstehen, am Leben zu erhalten. Denn hier wird statt Wasser – wie es in den meisten zurzeit betriebenen Reaktoren der Fall ist – metallisches Natrium als Kühlmittel eingesetzt, das die Neutronen, wenn sie entstehen, nicht abbremst.

Mit den am „Leben gehaltenen“ schnellen Neutronen lässt sich auch in Brutreaktoren der Atommüll – also Plutonium und die Transurane Neptunium, Americium und Curium – umwandeln. Aber nicht nur das: Auch das stabile Isotop Uran-238, das ebenfalls in großen Mengen (~ 95 Prozent) als Abfall in den alten Brennstäben steckt, kann mit den schnellen Neutronen gespalten werden: und zwar in Plutonium, das durch weiteren Neutronenbeschuss transmutiert werden kann. Bei diesen Umwandlungsprozessen wird Energie freigesetzt, die der schnelle Brüter einfangen kann.

Der Atommüll aus den Brennstäben wird in Leistungsreaktoren, also unter Energiegewinnung, recycelt. Anders als in Transmutationsanlagen (beschleunigerbetriebenes System) kann in Leistungsreaktoren (reaktorbetriebenes System) allerdings eine sich selbst erhaltende Kettenreaktion entstehen, die einen Reaktorunfall zumindest theoretisch möglich macht.
Quelle: https://www.quarks.de/technik/energie/so-koennte-man-atommuell-recyceln-transmutation/amp/


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.01.2022 um 20:16
Zitat von BerlinerLuftBerlinerLuft schrieb:Dafür gibt es mittlerweile auch ein Lösungsansatz.
Ja, allerdings sind Brutreaktoren technologisch recht anspruchsvoll und Deutschland hat sich ja (zumindest für längere Zeit) recht eindeutig festgelegt, da keinerlei Ambitionen zeigen zu wollen.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.01.2022 um 20:26
Zum Thema "Schneller Brüter in Deutschland" ist mit Kalkar eigentlich alles gesagt.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 08:35
Zitat von KatoriKatori schrieb:WKA entziehen ja auch Windenergie was vlt. für das Klima als ganzes nicht zuträglich ist.
Kann man dazu was nachlesen oder is das nur deine persönliche Laienmeinung?

kuno


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 09:04
Zitat von KatoriKatori schrieb:WKA entziehen ja auch Windenergie was vlt. für das Klima als ganzes nicht zuträglich ist.
Naja... Eher mit noch geringem Effekt.
https://www.swr.de/wissen/1000-antworten/umwelt-und-natur/1000-antworten-1730.html
Zitat von TripaneTripane schrieb:die Energie gar nicht wirklich entzogen wird. Sie wird zu Wärme, aber Wärme sorgt wieder für Konvektion und damit "Wind".
Meteorologisch betrachtet, zum Beispiel bei Offshore Windkraft, entziehen die Anlagen dem Wind etwas Energie, die dann die Windgeschwindigkeit reduziert, und das frühere Abregnen über Land beeinflussen könnte. Aber auch hier sind meinem Kenntnisstand die messbaren Effekte eher gering.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 09:14
Sorry für den Doppelpost.
Noch ein Link der Uni Tübingen zu dem Thema.
Sie stellen auf der relativ glatten Meeresoberfläche Hindernisse dar, und die Windräder entziehen dem Wind Energie. Dadurch wird der Wind gebremst und die Luftunruhe, auch Turbulenz genannt, nimmt zu. Je nach Wetterlage, abhängig unter anderem von der Windrichtung, der Lufttemperatur und dem Wellengang, erholt sich die atmosphärische Strömung erst nach zehn bis hundert Kilometern hinter einem Windpark wieder
Quelle:
https://uni-tuebingen.de/universitaet/aktuelles-und-publikationen/newsletter-uni-tuebingen-aktuell/2016/1/forschung/3/


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 10:39
Mmh die Strommenge die Deutschland braucht um allein die chemische Industrie zu betreiben erfordern soviel Strom wie das ganze Land Verbraucht.

Es wird wohl auf Import hinauslaufen

Und europaweit sind Akw nicht zu unterschätzen insbesondere die Franz. Kapazitäten


2x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 10:51
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Mmh die Strommenge die Deutschland braucht um allein die chemische Industrie zu betreiben erfordern soviel Strom wie das ganze Land Verbraucht.
Verstehe ich nich, die chemische Industrie hat doch ihren Strom vorher auch schon aus Deutschland bezogen, warum sollte das mehr werden, wenn der Stom aus Erneuerbaren stammt?
Ich würde eher sagen, der Stromverbrauch der chemischen Industrie könnte sinken, wenn weniger Kraftstoff für Verbrennungsmotoren raffiniert werden muss.

mfg
kuno


3x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 11:00
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen
Ganz einfach, nur ein Wort:

V E R N U N F T ! ! !

Da helfen keine endlos sinnlosen Debatten, keine unsinnigen Gesetze, kein müdes Gemäkel, da hilft nur

V E R N U N F T ! ! !

Meine Meinung,

Gucky.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 11:41
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Ganz einfach, nur ein Wort:

V E R N U N F T ! ! !
Da es kein gemeinsames Verständnis von "Vernunft" auf der ganzen Welt gibt, ist dieser Beitrag absolut inhaltslos.

Wie willst du denn sonst eine Entwicklung steuern, wenn nicht mit Gesetzen?


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 11:53
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Verstehe ich nich, die chemische Industrie hat doch ihren Strom vorher auch schon aus Deutschland bezogen, warum sollte das mehr werden, wenn der Stom aus Erneuerbaren stammt?
Tja weil man primär Energieträger ersetzten muss

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-nachhaltigkeit/energiewende-chemische-industrie-fordert-mehr-oekostrom-17248364.html

Ist doch logisch das bei zunehmender klimaneutralitär immer mehr Strom braucht.


Natürlich haben einige das nicht auf dem Schirm. Und daher ist es eher kontraproduktiv jetzt auf Biegen und Brechen. Atomkraft abzuschalten.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Ich würde eher sagen, der Stromverbrauch der chemischen Industrie könnte sinken, wenn weniger Kraftstoff für Verbrennungsmotoren raffiniert werden muss.
Was du sagst ist eine Sache.

Dann rechne mal....aber was weiß die Branche selbst.

Und lol, ja es geht nur um Benzin und Dieselerzeugung


2x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 14:31
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Meteorologisch betrachtet, zum Beispiel bei Offshore Windkraft, entziehen die Anlagen dem Wind etwas Energie, die dann die Windgeschwindigkeit reduziert, und das frühere Abregnen über Land beeinflussen könnte. Aber auch hier sind meinem Kenntnisstand die messbaren Effekte eher gering.
Ja, ok. Aber "irgendwo anders" wird die entnommene Energie früher oder später als Wärme wieder in die Umwelt entlassen, so dass sich die Gesamtbilanz praktisch kaum ändert.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 14:36
Zitat von TripaneTripane schrieb:Ja, ok. Aber "irgendwo anders" wird die entnommene Energie früher oder später als Wärme wieder in die Umwelt entlassen, so dass sich die Gesamtbilanz praktisch kaum ändert.
Naja, das ist halt Energieerhaltung. Ja, klar, die Summe der Energien bleibt immer gleich, sie wird nur anders genutzt, und hat entsprechend andere Effekte auf das Klima.

Und da macht es dann zumindest für das Gesamtsystem Erde einen theoretischen Unterschied, ob die Windenergie jetzt teilweise entnommen wird oder nicht.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 14:49
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Was du sagst ist eine Sache.

Dann rechne mal....aber was weiß die Branche selbst.

Und lol, ja es geht nur um Benzin und Dieselerzeugung
Komm mal wieder runter, ich hab dir ganz normal ne Frage gestellt und ne Antwort erwartet, deine unangebrachte Polemik darfst gern für dich behalten.

kuno


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 15:10
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Und da macht es dann zumindest für das Gesamtsystem Erde einen theoretischen Unterschied, ob die Windenergie jetzt teilweise entnommen wird oder nicht.
Gerade für das "Gesamtsystem" Erde sehe ich erst recht keinen Unterschied. Wenn dann eher lokal, z.B. unmittelbar neben einem großen Windpark. Da könnte sich das Fehlen der Windenergie unmittelbar bemerkbar machen.

Wärmeenergie hat im Grunde nur die zwei Erscheinungsformen: Strahlung und kinetische Energie der Teilchen. Abgesehen davon wäre es wohl eher ein Hoffnungsschimmer, wenn mir diese Energie wirklich aus der Atmosphäre rausnehmen könnten. Der Klimawandel wie wir ihn bisher sehen, definiert sich ja grade dadurch, dass wir von dieser Energieform ("Wärme im Freien") zu viel haben.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 16:06
Zitat von TripaneTripane schrieb:Gerade für das "Gesamtsystem" Erde
Doch, auf jeden Fall.
Stell Dir mal übertrieben vor, dass so viel Energie dem Wind entnommen wird, dass es küstennäher als üblich abregnet. Das verändert den ganzen Landstrich (Erosion, Vegetation). Dafür wird meinetwegen 300km weiter im Land jetzt die gewonnene Energie freigesetzt in Form von Wärme, und verändert dort die Umgebung.

Das ist jetzt ein sehr krass überzogene Beispiel, soll aber verdeutlichen, dass die Erde mehr ist als nur das sie umgebende Klima und die Summe der Energien.


2x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 16:20
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Komm mal wieder runter, ich hab dir ganz normal ne Frage gestellt und ne Antwort erwartet, deine unangebrachte Polemik darfst gern für dich behalten
Na es klang so etwas sarkastisch bei dir.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Verstehe ich nich, die chemische Industrie hat doch ihren Strom vorher auch schon aus Deutschland bezogen, warum sollte das mehr werden, wenn der Stom aus Erneuerbaren stammt?
Nichts für ungut, mein Fehler :merle:


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 16:25
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Das verändert den ganzen Landstrich (Erosion, Vegetation). Dafür wird meinetwegen 300km weiter im Land jetzt die gewonnene Energie freigesetzt in Form von Wärme, und verändert dort die Umgebung
Lokale Änderungen sind tatsächlich ab einer bestimmten Größenordnung ein Problem.

Die Abwärme global eher weniger.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

12.01.2022 um 16:49
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Das ist jetzt ein sehr krass überzogene Beispiel, soll aber verdeutlichen, dass die Erde mehr ist als nur das sie umgebende Klima und die Summe der Energien.
Das Beispiel ist aber nicht nur krass überzogen, es ist auch sehr beliebig erfunden und ähnelt ein wenig der geflügelten Weisheit, die man bei chaotischen Systemen manchmal so, oder so ähnlich hört "ein Schmetterlingsschlag in Peking kann einen Tornado in Texas auslösen." So kann man die Sache aber nicht konstruktiv angehen. Zumal derselbe Schmetterlingsschlag nach der gleichen Theorie einen Tornado auch verhindern kann.

Auch wenn wir nicht wissen, was die jeweils einzelnen Atome machen, kann man doch Erfahrungswerte, Experimentelle Ergebnisse und Statistiken heranziehen und dann wenigstens in sinnvollen Wahrscheinlichkeiten und Größenordnungen Aussagen zu treffen.
Ansonsten driftet man schnell ab in "Irgendeine Ursache könnte irgendeine Wirkung haben".


1x zitiertmelden