Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Laserschwertproblem

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Lichtschwert, Laserschwert

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 09:40
Ähh war das nicht ein Lightsabre = Lichtsäbel bzw. Lichtschwert?

Alles was man dafür braucht ist:

- 30cm langer Griff
- Druckknopf
- Energiezelle
- Machtkristall (findet man in den Höhlen von z.B. Ilum)
- Die Macht

Ne Ausbildung zum Jedi wär auch nicht schlecht, dann hat man nämlich so ein Schwert schon hergestellt.


melden
Anzeige

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 13:59
Also ich würde ja behaupten, dass die Laserschwerter in Star Wars nicht unbedingt durch eine eigene Energiequelle angetrieben werden, sondern durch ,,die Macht".

Denn Laserschwerter werden ja ziemlich ausschließlich von Jedis benutzt, die, wie wir aus dem Film wissen, deutlich mehr ,,Macht" in sich tragen, als normale Lebewesen.
Kann mich nicht daran erinnern, schon mal ,,Nicht-Jedi" mit einem Laserschwert kämpfen gesehen zu haben.

Ergo denke ich mir, dass das Laserschwert nur eine Möglichkeit darstellt, die Energie der ,,Macht" zu einem Laserstrahl zu kanalisieren oder die ,,Macht" als Antriebsenergie für einen Mechanismus zur Erzeugun eines Laserstrahls genutzt wird.

Das würde auch erklären, warum die Strahlen nicht unendlich lang sind:
Der Strahl kann nur so lang sein, wie der Jedi Energie besitzt bzw. dem Laserschwert zukommen lässt.

Oder wer weiß, vielleicht würde der Laserstrahl ja wirklich weiterlaufen, warum auch nicht, nur wird durch technische Schranken die Hauptenergie auf nur eine kurze Strecke hin so konzentriert, dass sie sichtbar wird und Schaden anrichten kann, der Rest ist einfach nicht mehr sichtbar und hat auch keine Auswirkungen.


Da kann man schön drüber spekulieren :P!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 14:36
"- Laser bzw. Licht breitet sich mit Lichtgeschwindigkeit aus. Jedoch wollen wir einen Schwert haben und keinen unendlich langen Strahl. Meines erachtens kein Problem. Es ist möglich ein solches Laserschwert so schnell zu schalten, dass es letztlich auch wie ein Schwert aussieht, und das auch noch ohne Flackern."

Leider geht das nicht. Es gibt zwar heute schon Impulslaser die ein Lichtpaket erzeugen können welches kürzer ist als ein Atomdurchmesser (Petawatt -Laser, die Impulse im Attosekundenbereich erzeugen können), aber diese Lichtpakete bewegen sich natürlich mit Lichtgeschwindigkeit weiter. Wen Du einen Laser taktest erzeugst Du eine Art "Perlenschnur aus kurzen Lichtpaketen und nicht einen kurzen Strahl. Die einzige Möglichkeit, den Strahl kurz zu halten ist, seine Energie durch etwas (eine Mauer, eine Stahlplatte, was auch immer) aufzubrauchen.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 14:54
OpenEyes schrieb:Die einzige Möglichkeit, den Strahl kurz zu halten ist, seine Energie durch etwas (eine Mauer, eine Stahlplatte, was auch immer) aufzubrauchen.
Hättest Du meinen Hobbythek-Beitrag auf der ersten Seite mal gelesen, wüsstest Du, dass es rein theoretisch auch anders machbar wäre. ;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 15:05
Wie konnte ich _das_ nur übersehen :D


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 15:24
Mach doch einfach mal die Augen auf beim Lesen...

:D

;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 18:09
Versuch ich ja, aber:

3 Bier
Brille verlegt
18 Stunden Arbeitstag
Whiskey alle

Was willst Du mehr als Handicap?

:D


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 19:06
Ok, is ja gut! Nicht dass hier noch besorgte User ein Spendenkonto einrichten! :D


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 22:19
Ein Laserschwert zu bauen ist doch ganz einfach, das wäre einfach nur eine offene bruchfeste Glühfaden-Stablampe die ein heißes Plasma um sich erzeugt. Natürlich noch nicht mit den heutigen Materialen!
it46799,1222460353,Z000013


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

26.09.2008 um 22:25
hier das ist schöner! :D

it46799,1222460741,306531854 404906bfb3


melden

Das Laserschwertproblem

27.09.2008 um 02:34
Das kommt ja noch dazu der Wirkungsgra is viel zu gering eine normale Steckdose würde bei sonem Gerät schmelzen und ein Notstromer würde sich wohl totrammeln, wenn er das Ding versorgen soll


huah? ne normale schutzkontakt-steckdose heutzutage liefert doch schon 16A, sprich um die 3,7 KW. mit nem guten YAG-laser sind über 50% wirkungsgrad drin, reicht also locker :)

ich mein, allein meine waschmachine zieht über 2 KW...


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 14:36
Also ich würde ja behaupten, dass die Laserschwerter in Star Wars nicht unbedingt durch eine eigene Energiequelle angetrieben werden, sondern durch ,,die Macht".

Denn Laserschwerter werden ja ziemlich ausschließlich von Jedis benutzt, die, wie wir aus dem Film wissen, deutlich mehr ,,Macht" in sich tragen, als normale Lebewesen.
Kann mich nicht daran erinnern, schon mal ,,Nicht-Jedi" mit einem Laserschwert kämpfen gesehen zu haben.
-----------------------------------------------------

Klar, Solo hat es benutzt um das Banta aufzusäbeln EMpire strikes back.




von der Rache der Sith mal ganz zu schweigen, Der Androidengeneral hatte gleich 4 am Laufen.


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 14:56
Fedaykin schrieb:von der Rache der Sith mal ganz zu schweigen, Der Androidengeneral hatte gleich 4 am Laufen.
Greeves war aber auf teils organisch. :)


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 14:58
*edit* Grievous


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 15:06
"seine Energie durch etwas (eine Mauer, eine Stahlplatte, was auch immer) aufzubrauchen."

Da kann man auch gleich einen Reflektor dort anbringen wo das Laserschwert enden soll.
Aaaber, das is ja natürlich nicht das Original. ;)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 15:20
Greeves war aber auf teils organisch.

Aber kein Jedi, ebenso wenig wie Han Solo.


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 19:07
Link: www.starwars-union.de (extern)

Er wurde von Count Dooku im Umgang mit dem Laserschwert ausgebildet.


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 19:45
Aber die Macht, soweit ich weiss, hat man - oder eben nicht. Und Han Solo ist kein Jedi.


melden

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 19:52
naja, mit so nem Ding irgendein Vieh aufschneiden kann ja wohl jeder^^
Aber ich würde mal sagen, mit sonem Ding zu fechten wär fast unmöglich, weil die Gewichtsverteilung nicht zu gebrauchen wär.


melden
Anzeige

Das Laserschwertproblem

29.09.2008 um 20:29
Naja, es ist ja nicht so, dass Han Solo überhaupt nichts von der ,,Macht" hätte.
Wie man ja von verschiedenen Leuten in Star Wars, wie etwa Obi Wan oder Yoda hört, ist die Macht in allen Lebewesen und im ganzen Universum.
Der Unterschied zu den Jedi, Sith usw. im Gegensatz zu den anderen Wesen ist, dass diese im Umgang mit der Macht speziell geschult sind und dazu wahrscheinlich auch mehr auf die Macht zugreifen können.

Han Solo hat das Laserschwert ja nur ganz kurz benutzt und war auch ohne das Teil ein starker Kämpfer. Wäre also nicht unmöglich, dass seine Fähigkeiten kurzzeitig ausgereicht haben, um das Schwert benutzen zu können.
Aber Tatsache ist ja, dass niemand außer den speziell ausgebildeten Jedi und ihren Gegnern längere Zeit mit einem Laserschwert kämpft.

General Grievous war ja irgendwie eine Mischung aus einem Droiden und etwas organischem und er wurde wohl von Count Dooku oder Sidious etwas im Laserschwertkampf ausgebildet. Er könnte also auch gelernt haben, die Macht wenigstens für das Laserschwert zu kanalisieren.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden