weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Laserschwertproblem

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Lichtschwert, Laserschwert

Das Laserschwertproblem

03.10.2008 um 18:48
@buddel

Arbeite mal an deiner Handschrift..:-)


melden
Anzeige

Das Laserschwertproblem

03.10.2008 um 18:49
Aber sonst sieht das doch gar nicht schlecht aus!

Wann gehst Du in die Serienfertigung?..:-)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

03.10.2008 um 19:03
ich hab noch ein problem mit der energie,
ich bekomme den fusionsreaktor nicht im knauf unter

buddel


melden
strada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

03.10.2008 um 19:21
datrueffel schrieb:und wenn ihr nicht das passende kleingeld habt:
@ datrüffel (schatzsucher)

he du alter Grabräuber, wo hast den das Römische Pilum her ? ;)


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

03.10.2008 um 20:07
Leute, Ich finde ihr macht es euch einfach zu schwer.

Ich habe früher mal einfach zum Spaß an meinen Laserpointereinen Dental spiegel mit Tesaband gebunden der den Laser wieder Richtung Diode zurückwarf.
Ich hatte zwar kein Laserschwert., aber das erste Modell Meines

LASER-SPARSCHÄLER gebaut und in den Händen.

Würde auch gerne einen Prototyp bauen. Da freut sich der Smutje aufs Kartoffelschälen.

Kiddo


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

03.10.2008 um 20:36
Ein Laser ist in diesem besseren Schweissgerät für die Hosentasche nicht enthalten. Das mit dem Laser ist wohl auf eine schlampige und nur an gewissen Schlagworten interessierte Übersetzung zurückzuführen. Ich wollte das nochmal wiederholen, weil sich alle hier einen Konoten ins Hirn machen, wie man einen Laserstrahl in seiner Länge begrenzen könnte. Es ist einfach zu viel der Mühe:
Das Lichtschwert (engl.: lightsaber; wörtliche Übersetzung: Lichtsäbel, fälschlicher Weise auch Laserschwert genannt) ist eine fiktive Fechtwaffe mit einer Klinge aus hell leuchtendem gebündeltem Plasma.
Wikipedia: Lichtschwert


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 02:24
sowas geht einfach nicht und wird auch nicht gehen. wer mal an einer
hochschule 3 semester elektro-technik gehabt hat, ist vllt. mal in den
genuss gekommen, dass der prof sich an solchen sachen mal kurz
ausgelassen hat. der wird dann auch verstehen das es weder jetzt noch
irgendwann möglich sein wird. also...träume ausgeträumt....geht einfach
nicht.

ahja, ausserdem ist es offiziel kein "laser"schwert sondern ein
lichtschwert. laut lucas wird anhand eines kristals, der nur auf einem
bestimmten planeten abgebaut werden kann, der lichtstrahl erzeugt. die
nötige energie wird durch die macht eines jedi oder sith in den kristal
proiziert und erzeugt dadurch die klinge. da es weder so einen planeten
noch solche kristalle noch die macht gibt, wird es auch auf diesem wege
keine schwerter geben.

da star wars die moderne variante eines märchen einst abgeben sollte,
wird dies alles wohl auch für immer ein märchen bleiben. wir werden
weder lichtschwerter bauen, noch mit lichgeschwindigkeit rumfliegen
noch wird man im weltall bei einer explosion irgendwelche geräusche
hören. es ist einfach nur ein modernes märchen

grüße


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 02:30
"noch irgendwann möglich sein wird."

jeder wissenschaftler würde dich für so einen dämlichen satz nur auslachen

du kannst garnicht wissen was für möglichkeiten man vllt irgendwann einmal finden wird

also sind solche aussagen IMMER nur auf den aktuellem stand zu sehen


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 02:33
lol...na du scheinst mir bestimmt kein akademiker zu sein. noch scheinst
du an einer uni mal gewesen zu sein. denn jeder prof mit ahnung wird
dir das selbe sagen. und die befassen sich nunmal mit der wissenschaft.

laut deiner aussage sollte es ja dann auch irgendwann mal möglich sein
rückwärts zu scheissen :D


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 02:46
kein prof wird dir vorhersagen was für entdeckungen man noch in der zukunft macht

jetz wiederleg das mal komiker


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 02:54
nö, das wird dir kein prof sagen. aber jeder kennt die gesetze der natur,
der physik. und jeder, der sich da auch nur ein bissl auskennt, weiss das
ganz bestimmte sachen nunmal niemals funktionieren werden. ich werde
mir wohl genauso wenig mal ein auge rauspicken und in meinen hintern
schieben können um an der dortigen stelle sehen zu können.

es gibt nunmal sachen mein bürschchen, die gehen niemals.


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 03:01
"ich werde mir wohl genauso wenig mal ein auge rauspicken und in meinen hintern
schieben können um an der dortigen stelle sehen zu können."

ka warum du das tun solltest
aber glaubst du nicht das man einmal sehnerven züchten oder zumendest technisch nachbauen kann ?

dann könntest du das ohne probleme tun


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 03:02
" bürschchen"

unterlass das bitte


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 03:04
dann ist es aber ein operativer eingriff. mir ging es eher darum, dass ich
es ohne medizinische eingriffe tun kann. das ist nämlich ein ding der
unmöglichkeit


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 03:10
logicherweise aber da gibt es auch nichts was etwas in der zukunft daran ändern könnte (genetik mal aussen vor)

die physik ist das in vielen bereichen flexibler
es werden ständig neue methoden und techniken für dinge gefunden die von irgendwelchen leuten vor jahren mit den selbern comments abgewiesen worden wie du es gerade tust


melden

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 03:17
anhand deiner aussagen merkt man, dass du noch nie über die
realschulen-physik hinweg was gelernt hast. sorry, aber da ist mir dann
doch eine unterhaltung zu blöd mit dir. da mag ich mich lieber mit
jemandem unterhalten, der auch versteht was ich sage und meine.

grüße


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 06:44
leute,
die idee kiddos
ist genial

sowas in gross muss doch funzen,
hat man halt nur eine schlagrichtung

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 06:47
hat man für die energie höchstwahrscheinlich n gold-kabel am griff
und am anderen ende nen LHC^^
buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 06:50
hat man höchstwahrscheinlich gar keine verwendung für

das laserschwertproblem ist in wirklichkeit nämlich,
was nützt es einem nicht-jedi gegen maschinengewehrsalven ?

buddel


melden
Anzeige

Das Laserschwertproblem

05.10.2008 um 10:22
naja, als Waffe wird es wohl tatsächlich unnütz sein, aber als Werkzeug wär so ein Schneider der durch alles wie durch Butter geht und in die Hosentasche passt doch ungemein praktisch.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden