Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

329 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Spiele, Staat, Sucht, JOB, Online, Amoklauf, Mmorpg

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

31.05.2009 um 18:19
Oh mein gott! das UT -Kind is doch der größte Fake überhaupt!!

"wenn man einem Computersüchtigen Kind den Computer wegnimmt..."

Oh meine fresse,das Video is sowas von bescheuert...

@mr.Bom


melden
Anzeige

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

31.05.2009 um 18:56
@Legion4

Stimmt, es ist wirklich so. Ich geh gerne rauß und treff mich mit freunden. Wär ich wirklich so abhängig, hätte meine Freundinn schon schluss gemacht und ich bin immer für sie da.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

01.06.2009 um 00:20
@ruhrpott-jay
Aber Leute die MMORPG´s zoggen sind in 30% der Fälle arbeitslose Schmarotzer die der Welt um einieges mehr schaden!!!
Also das ist der grösste Schmarrn den ich je gehört habe, meistens von den Leuten verbreitet, die glauben in einem mmorpg etwas erreichen zu müssen........und versagen.

Ich spiele seit Jahren DAoC, mittlerweile ein bisschen War, ich habe unheimlich viele Leute kennen gelernt, arbeitslos waren die wenigsten.
Von Studenten, über Hausfrauen, Schichtarbeitern, ist da alles dabei.
Du kommst mir vor wie eins der Kids auf Buffed, wenn sie mal wieder gekillt wurden .-)

Zur Abhängigkeit, ich weiss nicht wie die Community in Wow ist, in DAoC war sie eine Familie, Leute mit Problemen hatten plötzlich wen zum reden, jemanden der sich ihre Probleme anhörte, ich habe durch die Bank gute Erfahrungen damit gemacht.
Ich weiss zum Beispiel von einem sehr lieben jungen Mann, der mit DAoC gelernt hat sich durchzusetzen, auch mal nein zu sagen, das konnte er dann auch mit Erfolg im RL anwenden.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 09:13
@lesmona

Die meisten in WoW sind pupertierende Kinder die nichts zu tun haben und im internet rumflamen müssen weil sie im reallife nicht zu wort kommen.
WoW ist allgemein ein Treff für Kinder. Es gibt auch viele Erwachsener, aber die mehrzahl sind wirklich KINDER.
Ich denke auch das dieser Thread von einem langjährigen WoW zocker ist. Whatever.

Darkiii


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 10:01
und was willst du uns damit sagen???


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 10:02
Mh vielleicht was da steht? ;)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 10:07
*schulterzuck* ich mein ja nur...das ist in meinen augen mal wieder eine der typischen allgemeinaussagen über wow, die so - nach eigener erfahrung- nicht zutrifft. ist zwar auch weitestgehend abhängig vom server, aber im großen und ganzen mag ich das nicht unterschreiben.

@DerDarkiii und nur mal so zum spass...was großartig anderes als "rumflamen" war dein post jetzt auch nicht unbedingt :)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 10:10
@Antioch

Ach, eigene Erfahrung? Hät ich keine erfahrung bei den sachen gemacht, dann würd ich das hier nicht posten. Also unterlass bitte unterstellungen von denen du keine hintergrund info von mir hast ;)

Ich sehe auf jedem Server bei WoW das Leute nur flamen können. Das und das. Es gibt genug Leute die das bestätigen und sich über diese Kiddies beschweren.

Außerdem solltest du nachdenken was du schreibst. Warum gibts soviele Urteile gegen WoW? Bestimmt haben die Menschen sich das nicht ausgedacht ;)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 10:29
'tschuldigung...da is mein ab und an auftretdender hang zur polemik und verallgemeinerung mal ausnahmsweise mit mir durchgegangen.

aber ...mal so am rande...ich denke eigentlich immer nach, bevor ich eine äußerung tätige. natürlich sind viele vorurteile gegenüber mmos im allgemeinen (und wow im speziellen) aufgrund der persönlichen erfahrungen eizelner personen in umlauf gebracht worden, das hab ich ja auch überhaupt nicht in frage gestellt, ich ollte ja nur sagen, dass es af dem server, auf dem ich gespielt habe, glücklicherweise nicht so schlimm war.

persönliche erfahrung habe ich dir ebenfalls nicht abgesprochen. (kann ich zumindest in keiner meiner formulierungen finden)

dementsprechend, wenn du dir auf den virtuellen schlips getreten fühlst....kann halt mal passieren :)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:40
Naja, musst halt ausformulieren ;) Banale Aspekte tun mir nicht so gut :D


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:41
DerDarkiii schrieb:Ich sehe auf jedem Server bei WoW das Leute nur flamen können. Das und das. Es gibt genug Leute die das bestätigen und sich über diese Kiddies beschweren.
Flamer gibt es immer, dann sucht man sich eben einen guten Clan ohne Kiddies/Flamer.

Die meisten in WoW sind pupertierende Kinder die nichts zu tun haben und im internet rumflamen müssen weil sie im reallife nicht zu wort kommen.
WoW ist allgemein ein Treff für Kinder. Es gibt auch viele Erwachsener, aber die mehrzahl sind wirklich KINDER.
Ich denke auch das dieser Thread von einem langjährigen WoW zocker ist. Whatever.


Mit diesen "Kindern" muss man nicht zwangsläufig spielen.
So schwer ist es dann auch wieder nicht, sich eine fähige Gruppe oder einen fähigen Clan zu suchen.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:42
@Nichtmensch

Rede ich vom Clan oder Gilde? Davon ist ja nicht die Rede. In WoW gibts doch ein Allgemein Chat oder son Handelschat... keine ahnung mehr. Da spamen die halt öfters.

KiddieClan? Gib mir gleich die Kugel ;)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:45
Rede ich vom Clan oder Gilde? Davon ist ja nicht die Rede. In WoW gibts doch ein Allgemein Chat oder son Handelschat... keine ahnung mehr. Da spamen die halt öfters.

Gibt ne Ignore-Funktion.
Außerdem ist man ja nicht gezwungen sich das geflame durchzulesen.
Wer Spaß an WoW haben will, muss wohl oder übel mit Kiddies zurechtkommen, bzw. fähig sein, sie zu ignorieren.

Back to Topic jetzt ;)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:48
Ich bin beim topic ;) ich geb dir ja auch nicht unrecht oder?


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:54
Naja, Topic ist ja nicht WoW und die Flamer darin ;)

@DerDarkiii


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 11:54
@Nichtmensch

Naja MMORPG ... WoW... ein Teil davon ;)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 12:28
Also Topic lautet:
"MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?"
Ein Beispiel meiner Perspektivlosigkeit:
Ich bin 29 gehe im Sommer heiraten. Habe einen unbefristeten festen "Job"/Arbeitsstelle als Elektrotechniker. Bin seid 19 Jahren in der Feuerwehr. Ausbilder für die Jugendfeuerwehr.Kann mir Vorstellen bald Vater zu werden und

SPIELE EINEN MAGE^^.



So, vielleicht mag ich ja die absolute Ausnahme sein wie 95% aller anderen in meiner Gilde oder in den Gilden davor die ähnlich wie ich ein geregeltes Leben haben.

So wo ist nun das Problem? Ich spiele WoW Abends anstatt TV zu gucken mit meiner Freundin/bald Frau zusammen?! Ich verstehe nicht, worauf du hinaus willst^^

Ich gebe Dir in einem Punkt recht den du nicht direkt angesprochen hast.
Wenn man Jung ist und das Leben noch nicht entdeckt/verstanden hat. Oder noch im Aufbau ist/jugend, dann ja dann KANN (aber auch nur kann) es zu einem erhöhtem Suchtpotential führen. Die Idee MMORPGs ab 18 herauszugeben hängt immer wieder im speziellem ab-> wie und wo und wann ich mein Kind erzogen habe. Die Erziehung( wie in allen Dingen des Lebens) spielt hirbei eine viel größere Rolle als ein weiteres ab 18 Verbot auszusprechen. Wer kennt nicht den Satz verbote sind da um sie zu brechen bla....
Nun, Verbote reizen halt. Aber eine Suchtpotential von bestimmten Menschen kann ich nicht aussschliessen. Aber das generell als TOPIC hier für alle zu starten.....

Neee no way man ;)



lg
enra


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 12:32
Ich könnte den selben Threath starten:

Chips essen und der Weg ins Unglück

Klar kann es ein Unglück sein.........Aber nie generell^^ Der Mensch an sich tendiert imemr schnell mit Vorurteilen und verallgemeinerungen. Ich finde wir alle sollten mehr individueller denken. Nicht jeder Mensch ist gleich(noch). Und das ist auch gut so.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 12:34
@Enrazius

Mal glückwunsch zu deinem Glück und wenn du heiratest ;) (lädst mich ein ja? *-*)

Nicht jeder Mensch ist so richtig. Aber viele Menschen machen ihr virtuelles Leben zum Leben und das ist traurig. Mehr sag ich doch nicht ;)


melden
Anzeige

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 12:38
@DerDarkiii

Dankeschön.

Ja, die Frage ist nicht wie es im TOPIC steht, sondern einfach die:


Wie kann ich solchen "armen" Menschen helfen wieder auf die richtige Bahn zu kommen??

Man muss lernen wie man mit solchen Dingen umgeht und Menschen helfen die falsch damit umgehen.^^

lg enra


melden
465 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt