weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumenergie

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.02.2012 um 18:56
@AnatomyUnions
Ich habe zwischenzeitlich auch festgestellt, daß es sich um den "Stelzermotor" handeln muß, da mit dem "Tangentialkolbenmotor" derartige Drehzahlen nicht möglich sind.
Ich weiß nicht warum die Patentrechtsfrage für Dich noch wichtig ist, wo es doch schon seit einigen Jahren abgelaufen ist!? So viel ich weiß sind auch geschützte Patente von Hobbybastlern verwertbar solange sie nicht kommerziell verwertet werden! Ich wollte hier auch keine Patentrechtsdiskussion lostreten, sondern lediglich 2 Beispiele anbringen, daß nicht alles was technisch möglich und gut ist, auch in der Praxis verwendet wird, da hierbei auch wirtschaftliche Interessen ausschlaggebend sind.


@mojorisin
Da ich als Laie auf diesem Gebiet nicht über das nötige fachliche Wissen verfüge um die wissenschaftliche Arbeit von Prof. Turtur beurteilen zu können, hatten sich für mich daraus die Fragen ergeben. Natürlich muß das Forschungsprojekt gestoppt werden, wenn kein sinnvoll-verwertbares Ergebnis absehbar ist, aber das hatte ich auch bereits geschrieben.


melden
Anzeige

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.02.2012 um 19:00
@MareTranquil
Glauben tun wir in der Kirche, wenn überhaupt! Einen Link, wo darüber berichtet wird hatte ich bereits geschickt! ;-)


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.02.2012 um 19:49
@Chrest
Chrest schrieb:Ich wollte hier auch keine Patentrechtsdiskussion lostreten, sondern lediglich 2 Beispiele anbringen, daß nicht alles was technisch möglich und gut ist, auch in der Praxis verwendet wird, da hierbei auch wirtschaftliche Interessen ausschlaggebend sind.
Der erste Motor (Tangentialkolbenmotor) ist schon mal gar nicht praktikabel, da braucht man sich über wirtschaftliche Interessen keine Gedanken machen. Damit ist dieses Argument von dir, was den Tangentialkolbenmotor angeht, hinfällig.
Chrest schrieb:Das sollten nur zwei kleine Beispiele sein, warum sich auch fortschrittliche Technik nicht unbedingt durchsetzt, nämlich dann, wenn sie handfesten, wirtschaftlichen Interessen entgegensteht!
Dein zweites Beispiel war der Stirlingmotor, bei dem du festgestellt hast, dass man ihn nur schwer bekommt.
Chrest schrieb:aber das Angebot von Stirlingmotoren in Deutschland ist mehr als dürftig, obwohl die in fast jedem Blockheizkraftwerken verwendet werden!
Und dass beweist deiner Meinung nach, dass zu Ungunsten des Stirlingmotors diesem "handfeste wirtschaftliche Interessen" entgegenstehen?
Chrest schrieb:Das sollten nur zwei kleine Beispiele sein, warum sich auch fortschrittliche Technik nicht unbedingt durchsetzt, nämlich dann, wenn sie handfesten, wirtschaftlichen Interessen entgegensteht!
Sorry, aber deine These mit dem Stirlingmotor beweist deine These von "entgegenstehenden wirtschaftlichen Interessen" in keinster Weise. Man kann eine These nicht mit einer anderen beweisen.
Chrest schrieb:Ich weiß nicht warum die Patentrechtsfrage für Dich noch wichtig ist,
Weil man damit Geld verdienen kann. Wenn der Motor richtig was taugen würde, dann gäbe es auch Firmen, die damit Geld verdienen. Jetzt sag mir mal bitte, wer die Chinesen seit 2004 davon abhält (wenn ein Patent die überhaupt abhalten könnte), den Stelzermotor zu bauen, und damit Geld zu verdienen? Wirtschaftliche Interessen, die dagegen stehen? Oder vielleicht einfach die Tatsache, dass man für den Motor wenig Verwendungsmöglichkeiten findet?


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.02.2012 um 20:24
@AnatomyUnions
Beim Tangentialkolbenmotor wußte ich nicht, daß es sich dabei nicht um den besagten Motor handelt (hatte ich aber schon zwischenzeitlich geschrieben!).
Chrest schrieb:
aber das Angebot von Stirlingmotoren in Deutschland ist mehr als dürftig, obwohl die in fast jedem Blockheizkraftwerken verwendet werden!

Und dass beweist deiner Meinung nach, dass zu Ungunsten des Stirlingmotors diesem "handfeste wirtschaftliche Interessen" entgegenstehen?
Nein absolut nicht! Das beweist lediglich, daß man mit diesem Produkt keine guten Geschäfte machen kann, weder was die Wartung, Zubehörprodukte, noch was Betriebsstoffe betrifft! Läuft lediglich mit heißer Luft und das ist wirtschaftlich uninteressant!

Ich will und wollte nichts beweisen, lediglich als Beispiele für verfügbare und fortschrittliche Technik aufzeigen, die wenig, oder gar nicht genutzt wird.
AnatomyUnions schrieb:Jetzt sag mir mal bitte, wer die Chinesen seit 2004 davon abhält (wenn ein Patent die überhaupt abhalten könnte), den Stelzermotor zu bauen
Das mußt Du die Chinesen selber fragen ...

Bei Youtube gibt es zu dieser Erfindung ein interessantes Video zu dieser Erfindung, mit Interview des Erfinders, Titel: "Stelzer Motor - Sensation im Deutschen Museum vorgestellt"


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.02.2012 um 07:28
Na, mal wieder ne heiße Diskussion um ein Thema von dem keiner eine Ahnung hat. Gerade wenns um "Tutor" geht, ist das immer erheoiternd. Nahezu kein einziger der Kontrahenten hat sich jemals die Mühe gemacht nachzulesen um was es dabei geht, aber heiß daherreden über Verschwörungen, die böse Ölmafia, etc. Da sieht man gleich um was es eigentlich geht. Nämlich bestimmt nicht um Tutor und seine angeblichen Entdeckungen, sondern einzig und alleine, mal wieder und immer wieder, um die bestätigung des eigenen Weltbildes und das Wiederkäuen des immer gleichen Schwachsinnes.

Ach ja, dies gilt für beide Seiten. Sowohl die Pros wie auch die Kontras.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.02.2012 um 12:19
@UffTaTa

Aber Turtur ist erheiternd ;)

Spannend fand ich zum Beispiel in seinem Bericht diese Passage:
mojorisin schrieb:Der Strom hingegen zeigte ein Rauschen
mit Amplituden bis zu einigen pA bei wechselndem Vorzeichen der Stromflußrichtung. Bei
derartigem Rauschen hilft im Hinblick auf die Bestimmung der Leistung in einfacher Weise
eine Integralmittelwert-Bildung, da die beim Rauschen hin- und her- fließenden Ladungen
keine Versorgung des Rotors mit Leistung verursachen.
und im Anschluss dann diese Passage:
mojorisin schrieb:Die elektrische Leistung, die der Rotor aufgrund nichtidealer Isolation aufnimmt, beläuft sich
somit dem Betrage nach auf
P=U*I= 29,7 * 10^3 V * (0,1+-0,03) * 10^-12 pA = 2,97*10^-9W
Sie steht einer mechanisch erzeugten Leistung von
P_mech = (1,5 +- 0,5) + 10^-7 W entgegen
Er misst 0.1 pA Gleichstrom bei einem Rauschstrom von mehrern pA und dann wundert sich dann warum er im Peer-Review abgewiesen wird. Und dabei hat er doch noch tapfer "Integral-Mittelwert-Bildung" germacht sodass in seinen Rechnungen halt wirklich keine Wechselstrom fließt. Und auch noch die Zusatzangabe das der Rauschstrom die Vorzeichen gewechselt hat, das ist doch einfach nur genial ;)

Ich finde das hat Unterhaltungswert :D


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

10.04.2012 um 12:52
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/04/zukunftsdialog-vorschlag-zur-forderung.html


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

10.04.2012 um 13:32
Liebe Frau Merkel,
ich unterbreite Ihnen den Vorschlag, Forschungsgelder in den Bereich der sogenannten "Freien Energie" oder auch „Vakuumfeldenergie“ oder "Nullpunktenergie“ zu investieren.

Diese Energieform ist einerseits dem größten Teil der Bevölkerung noch nicht bekannt, andererseits gibt es aber bereits eine Vielzahl von Autoren, Wissenschaftlern, Professoren, Erfindern, Institutionen, Firmen und Privatpersonen weltweit, die sich schon lange, ernsthaft und/ oder wissenschaftlich fundiert mit dieser Thematik befassen.(z.B. Prof. Dr. rer. nat. Claus Turtur, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, "Wandlung von Vakuumenergie elektromagnetischer Nullpunktsoszillationen in klassische mechanische Energie" 23.8.2010).

Diese Energieform ist völlig sauber, umweltfreundlich, ohne gesundheitliche Risiken, dazu unerschöpflich, ausgesprochen kostengünstig, überall verfügbar und nachhaltig. Mittels geeigneter Konvektoren ließe sich diese Energie für Mensch und Industrie nutzbar machen. Einziger Nachteil: Sie ist kaum bekannt und daher (bisher!) nicht nachgefragt.

Ich war diesen Monat bei Prof. Dr. rer. nat. Claus Turtur an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und habe mit eigenen Augen zwei laufende „Freie Energie“ Versuchsaufbauten gesehen. Ich bin bereit dies unter Eid zu beschwören! Ich bitte Sie von Herzen sich dieser Thematik verantwortlich zu widmen – zum Wohle aller.

Hochachtungsvoll
im Namen der Menschheit
Viktoria Constanze Reichelt
Leipzig
Ist ja Geil! Ich schicke folgende Petition:

Liebe Frau Merkel,
ich unterbreite Ihnen den Vorschlag, Forschungsgelder in mich zu investieren.

Diese Energieform ist einerseits völlig unmöglich, andererseits gibt es aber bereits eine Vielzahl von Wichtigtuern weltweit, die sich schon lange, ernsthaft und/ oder wissenschaftlich fundiert mit dieser Thematik befassen.(z.B. Der Oberdampfplauderer Prof. Dr. rer. nat. Claus Turtur, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, "Wandlung von Vakuumenergie elektromagnetischer Nullpunktsoszillationen in klassische mechanische Energie" 23.8.2010), der natürlich auch auf Esowatch eine eigene Seite hat!

Diese Energieform ist völlig sauber, umweltfreundlich, ohne gesundheitliche Risiken, dazu unerschöpflich, ausgesprochen kostengünstig, überall verfügbar und nachhaltig. Mittels geeigneter Konvektoren ließe sich diese Energie für Mensch und Industrie nutzbar machen. Einziger Nachteil: Sie funktioniert nicht und kann nie funktionieren

Ich war diesen Monat bei Prof. Dr. rer. nat. Claus Turtur an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und habe mit eigenen Augen zwei laufende „Freie Energie“ Versuchsaufbauten gesehen. Ich bin bereit dies unter Eid zu beschwören! Eine wissenschaftliche Sensation, von der keiner etwas wissen will, komisch... Ich bitte Sie von Herzen sich dieser Thematik verantwortlich zu widmen – zum Wohle aller.Aber haupsächlich in meine Tasche!

Hochachtungsvoll
im Namen der Menschheit
Kurzschluß
München


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

10.04.2012 um 14:45
Oh Allwissender Kurzschluss der die Geheimnisse des Universums kennt, weihe uns ein in deine umfassende Weisheit ;-)


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

10.04.2012 um 15:22
CB schrieb:weihe uns ein in deine umfassende Weisheit
Das brauche ich gar nicht. Auch unsere Bundesregierung besitzt umfassende Weisheit:
vielen Dank für Ihre Frage, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten.

Seit vielen Jahren bereits wird das Phänomen der "Raumenergie" diskutiert. Bis heute fehlt ein belastbarer und generell anerkannter Nachweis, dass sich damit nutzbare Energie gewinnen lässt. Solange die Wissenschaft diesen Nachweis nicht erbringen kann, wird die Bundesregierung die Entwicklung von "konventionellen" Energietechnologien - wie die erneuerbaren Energien bzw. Technologien zur Steigerung der Energieeffizienz - mit großem Engagement fortführen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Presse- und Informationsamt der Bundesregierung


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

10.04.2012 um 15:42
@Kurzschluss

Politiker sagen die Wahrheit. Mal was ganzes neues :-D

Zitat Walter Ulbricht: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten".


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 13:12
CB schrieb:Politiker sagen die Wahrheit.
Nicht immer. Aber das was da oben steht ist die Wahrheit. Bis heute konnte kein Motor gebaut werden der nachweislich (von mehreren seriösen Instituten) mit Raumenergie läuft. Wer gegenteiliges behauptet steht in der Beweispflicht.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 15:40
Wow wusste nicht das so viel hier bezahlt werden um eine spezielle Meinung da zu stellen oder wie viele hier keine Ahnung von Physik haben.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 21:00
.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 21:03
Ban schrieb:Wow wusste nicht das so viel hier bezahlt werden um eine spezielle Meinung da zu stellen oder wie viele hier keine Ahnung von Physik haben.
Was will uns der Autor mit diesen weisen Worten sagen?


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 22:09
Unglaublich, wieviele Leute die nicht mal eine gewisse Bildung in Physikalischen Grundlagen besitzen hier rum schreien "Fake". Diese Theorie ist physikalisch durchaus möglich! Sogar Harald Lesch (wer ihn kennt weiß was er für ein Gott ist ;) ) sagt, dass die sogenannte Null-Punkt-Vakuum Energie existiert! Das ist keine Einbildung. Warum sollte es nicht einen Konverter geben, der diese Null-Punkt schwingungen in mechanische Energie wandeln kann? Meine Güte... wir können zum Mond fliegen verdammte scheisse!!!!

Jedenfalls gibt es eine Online-Anfrage auf der "Direkt zu Kanzlerin" Homepage zur offiziellen Staatlichen Forschung dieser Energieform.
https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.ht...

Und natürlich wollen manche Organisationen nicht, dass diese Form von Energie nutzbar gemacht wird. Das wäre eine Katastrophe für die ganze Energiewirtschaft. Den Verbrechern geht es nicht um saubere Energie oder um Umwelt. Denen geht es um Geld Geld Geld. Immer nur Geld! Schaut euch doch alleine die Benzinpreise an. Es gibt (noch) genug Öl für ca. 30 Jahre und trotzdem bezahlst du einen Sack voll Geld an der Tanke! Als ob das scheiss Dreckszeug knapp wäre! Gleichzeitig hört man "Rekordgewinn für Total" (letztes Jahr). Ein WITZ ist das! Alles wird Teurer! Sogar die scheiss sozialen Abgaben an den verdammten Staat sind auf ein Rekordhoch!

Deshalb wird auch niemals die Regierung diese Energieform unterstützen. Wo sollen denn dann die ganzen Steuern herkommen? Lieber lassen das das Volk verotten und den ganzen verdammten Planeten untergehen, nur um Geld zu scheffeln!
Leute macht die Augen auf!
Es muss wirklich erst eine globale Katastrophe geben, damit sich fundamental was ändert. Erst wenn Menschen am Abgrund stehen, ändern sie sich. Und selbst dann springen lieber welche, anstatt aufs verdammte Geld zu verzichten.

Gute Nacht!


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 22:15
@EndlessEnigma

Beweise dass diese Energie nutzbar ist und so exestiert wie du sie beschreibst.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 22:19


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 22:20
Beweise das diese Energeiform NICHT nutzbar ist und NICHT exisitiert wie sie hier beschrieben wird.


melden
Anzeige

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

12.04.2012 um 22:22
@EndlessEnigma

Nein. Du stellst Behauptungen auf, du musst diese Belegen.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden