Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Surft ihr im Darknet?

217 Beiträge, Schlüsselwörter: TOR, Darknet, Deep Web, Onion, Freenet, Vidalia

Surft ihr im Darknet?

21.02.2012 um 23:54
Der Begriff Darknet ist eher der umgangssprachliche Begriff dafür,ursprünglich heißt es ja Deepweb, was dafür steht, dass die ganze Info "tief" im Net versteckt / gelagert ist.
Meines Erachtens nach, wird der Begriff einfach aus dem Grund verwendet, weil es sehr (!) oft aus ziemlich zwielichtigen Seiten besteht, wie Drogen/Menschen/Waffenhandel oder Kinderpornos besteht und man diese Themen eher nicht als farbenfroh und fröhlich bezeichnen würde.


melden
Anzeige

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 00:17
das ist schön das du mir jetzt noch mal die begrifflichkeiten erklären möchtest,
aber wikipedia zb. unterscheidet schon zwischen deep web und darknet.

du schätzt also das die "dunkle seite der macht" da unten die überhand hat und daher der schlechte ruf kommt? wie ist das deiner ansicht nach mit dem guten grundgedanken?

ein großteil des deep web sind nach wie vor fachdatenbanken (gänzlich ohne möpse)
die keinem was zuleide tun.

mir scheint das gerade nur eine aufgebauschte modeerscheinung, ähnlich der guy fawkes masken.

der letzte teil deines post liest sich so als ob du da erfahrung hast:
Oedipuss schrieb:Auch rate ich davon ab, irgendwas dort zu bestellen, weil man schneller in eine Honey Pot des FBIs landet als man die Tür versperren und die Festplatte in Brand setzen kann.
Falls jemand Fragen hat, beantworte ich sie aber gerne...
frage: denkst du wirklich das es nur wenige minuten dauert bis die polizei bei dir klingelt nachdem du in einen amerikanischen honigtopf getappst bist?
ich halte das für ein wenig überspitzt dargestellt.


melden

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 00:33
Du hast komplett Recht.
Der Großteil davon besteht aus solchen Datenbanken, aber so wie es immer und überall leider so ist, fällt eher das negative ins Auge.
nyarlathotep schrieb:mir scheint das gerade nur eine aufgebauschte modeerscheinung, ähnlich der guy fawkes masken.
Genau meine Meinung ! Es lässt sich zwar nicht leugnen, dass es dort wirklich komplett kranke Sachen gibt oder irgendwelche geheime Dokumente, aber im Grunde genommen ist es genauso wie du es so schön geschrieben hast. Deswegen meinte ich auch, dass Leute die sich da nicht wirklich mit der Materie auskennen, besser die Finger davon lassen sollten.

Und nein ich hatte nicht so eine Erfahrung :D
Aber es ist zumindest für mich ziemlich logisch, dass wenn man sich dort tonnenweise Kinderpornographie runterlädt oder in so einen Honigtopf fällt, indem man sich mal ganz spontan für 20.000 $ einen Killer bestellt, die Jungs in Schwarz bald vor deiner Tür stehen.
Und wenn man wirklich eine Ahnung hat und sich beispielsweise ein bishen mit geschlossenen Shell-Systemen und Quantenverschlüsselungen auskennt und probiert in den Akten eines Landes rumzustöbern, ist es ebenfalls klar, dass da nicht lange rumgefackelt wird.


melden

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 00:38
Oedipuss schrieb:aber so wie es immer und überall leider so ist, fällt eher das negative ins Auge.
ja, das versuche ich nau nur zu ergründen, auszuleuchten woher das kommt.
wie gesagt: für nicht so freie länder der welt ist so eine verschlüsselte kommunikationsform ne absolut wichtige sache! und wenn uns ACTA hier doch noch überrollt werden wir da auch zwangsweise rumhängen müssen.. von daher nicht alles so finster ausmalen, da ist auch licht in den tiefsten tiefen des webs. ;)


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 01:18
ich möchte euch nur davor warnen die tiefsten tiefen des hasenbaus erforschen zu wollen.

das deep- bzw. darknet hat gute aber auch extrem gefährliche seiten und ist keineswegs zum spielen geeignet!

man kann sich dort schnell mit ein paar falschen klick's ruck zuck nach deutschem recht strafbar machen ;)


melden

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 12:00
hee.. böses @m7 !
ich hatte doch gerade versucht das deep web nicht immer nur negativ darzustellen.
vor allem:
m7 schrieb:man kann sich dort schnell mit ein paar falschen klick's ruck zuck nach deutschem recht strafbar machen ;)
trifft ja wohl auf das surface web gleichermaßen, wenn nicht sogar noch viel eher zu!


melden

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 12:57
Das trifft auf alles zu - ich meine wer im Netz surft der muss auch acht geben und man sollte immer schaun was man macht und das abwägen ob das sinnvoll ist und legal oder doch woanders hinführt.


melden

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 21:47
genau! ich geh ja auch davon aus das wir hier leute ansprechen die wissen das man sich nicht gefahrlos eben so nen killer im web bestellen kann und das es nach deutschem recht als erwachsener nicht schicklich ist ner sechzehnjährigen untern rock zu linsen.
das man solche fehlgeleitete individuen dann hier immer noch warnt das sie vorsichtig agieren sollen ist irgendwie meh..


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

22.02.2012 um 22:17
Also im Darknet habe ich schon viele Interessante Dinge gefunden, so zB PDFs mit Bauanleitungen für Schußwaffen. Brauche ich zwar nicht wirklich, da ich keine Drehmaschine hab,
aber ich steh auf so krankes Zeug.^^

Es ist wie mit Kondomen:
Lieber eins haben und keins brauchen, als keins haben und eins brauchen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

26.02.2012 um 16:14
darknet als letzte zuflucht der raubkopierer? erst war es p2p, dann 1klickhoster, jetzt 1klickstreamer, und als nächstes die tiefen des webs?


melden

Surft ihr im Darknet?

26.02.2012 um 16:32
@25h.nox
Es sind immernoch die 1Klickhoster hoch im Kurs.
Es gibt genug Nachfrage nach FullHD Raubkopien. Diese Datein sind ca. 10GB groß und können für gewöhnlich nicht gestreamt werden sondern werden eben über 1Klickhoster runtergeladen.
Das Darknet ist für soetwas viel zu langsam. Da läd man ja 3-4 Tage an einem Film...

Private Netze zum Filesharen gibt es aber auch. Dort gibt es dann auch FullHD Streams.
Aber diese Netze sind ja nichts für die Allgemeinheit.

Aber es besteht keinen Grund sich aus dem normalen Internet zurückzuziehen für Filesharer.
Megaupload wurde auch nur gebustet weil sie unverschlüsselten E-Mailverkehr hatten. Ohne solche Beweise ist es unmöglich den Hostern nachzuweisen, dass ihr primäres Ziel die Urheberrechtsverletzung ist und ohne das kann man sie nicht verklagen.

Für die freeuser wirds nur immer ungemütlicher. Vor einiger Zeit gab es noch 4-5 Hoster die Freeusern unlimeted Traffic und Fullspeed boten. Heute ist mir nur noch load.to bekannt(bei denen ist aber die hälfte der Datein down) und ziddu(die bieten aber nur 200kb/s pro Download, dafür darf man soviele gleichzeitig machen wie man will, kommt also trotzdem auf Fullspeed).
Rapidshare hat seine Freeuser sogar auf 30Kb/s gedrosselt, nachdem sie die letzten Monate Fullspeed für jedermann boten.

Aber im Darknet wird wohl so schnell niemand Warez sharens.


melden

Surft ihr im Darknet?

26.02.2012 um 22:08
Das klingt ja alles sehr interessant aber im gleichen Atemzug auch sehr angst- und respekteinflößend...

Wäre jemand so freundlich, einen Screenshot davon reinzustellen, damit man sich ein Bild davon machen kann? Zum Beispiel von dieser Börse für illegale Waren? Natürlich so, dass relevante Informationen wie Adressen unkenntlich sind.

Gruß


melden

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 11:34
@BlauerDragoner

hat der User noRdiC im anderen Thrad bereits gemacht:

http://www9.pic-upload.de/06.01.12/6baoppue9ixc.jpg


nachdem ich schonmal nen Trojaner auf dem Rechner hatte werde ich mich hüten, auf irgendwelche zwielichtigen Websites zu surfen geschweige denn in solche Tiefen des Web´s vorzustoßen....


melden

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 14:07
Ich höre grad zum ersten Mal davon.. kommt man da nur mit einem Link rein oder wie? oO


melden

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 14:41
@InisMona
mit nem speziellen Browser. Einfach den kompletten Thread (und den anderen, aus dem ich den Link oben kopiert habe) durchlesen, da wird alles gut erklärt.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 22:15
tin4eEc FHH0Pj a7800ee9e0ba0aada5658814e0c45b9c

das Ding wird da zum Bleistift für 650€ angeboten. Bebenbei haste da drin auch Bilder und selbstverständlich die Ernstgemeinten Angebote Drogen aller Art und Chemikalien zu kaufen^^

MfG Heppy™


melden

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 22:27
@Heppy
Und ich nehme an, Einrichtungen wie die Polizei können da nicht wirklich viel ausrichten?

Gruß


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 22:33
hmm nuja der verkehr ist ja verschlüsselt, aber das angebot kann auch von der Polizei kommen... Diees Teil wird angeblich aus Finland verschickt, Muni kommt viel aus der Schweiz... Naja kann man sich selbst nen Urteil bilden. Ich bin der Meinung es funktioniert ehr sonen Zeug zu bekommen wenn man den Nigga am Bahnhof aufsucht^^ ;-)

MfG Heppy™


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 22:36
http://7pwhaqsxbjdj27gx.onion/

bei dem link hab ich kein schlechtes Gewissen ;) Der MUSS legal sein! Ist schliesslich das Pedant von denen http://www.taz.de/

MfG Heppy™


melden
Anzeige
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Surft ihr im Darknet?

27.02.2012 um 22:47
man kann onion seiten auch über einem normalen browser öffnen.

einfach hinter onion ein .to setzen und es funzt ;)


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden