weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer ist tot

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Maria, Baumer
Puccini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:50
Da stand höchstens wem das Wasser bis zum Hals... ;)


melden
Anzeige

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:50
Hochwasser an der Stelle ist ausgeschlossen.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:52
Puccini schrieb:Hochwasser? Ich denke, sie lag im Wald?
Um die gegend um Regensburg gibt es überall kleine Bächlein die als Hochwasserschutz auch oft benutzt werden. Das sind dann alles Überlaufgebiete.

Da wir ja dieses Jahr das starke Hochwasser hatte, könnte es sein, das die Leiche in noch teilweise intaktem Zustand dort angespühlt wurde.

Mein Gedanke war schlicht der, das sie nicht dort starb wo man sie Gefunden hat. Das würde auch erklären warum die Hunde zwar angeschlagen haben, aber an anderer Stelle.
John_Doe_1974 schrieb:Hochwasser an der Stelle ist ausgeschlossen.
mist :) wieder eine Theorie weniger


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:55
In der Umgebung von Bernhardswald gibt es weit und breit kein Gewässer, das vom Hochwasser betroffen war. Die Donau ist mindestens 10 km entfernt, der Regen noch weiter.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:56
Halte es für unwahrscheinlich, dass jemand sich die Mühe macht und dem Risiko aussetzt, die Knochen dort später zu platzieren.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:58
auch wenn es makaber klingt: ich halte Tierfraß für eine, wenn nicht die einzige Erklärung dafür, dass die Knochen verstreut aufgefunden wurden und die Hunde an mehreren Stellen anschlugen.
Man stelle sich ein Tier vor, dass mit blutbeschmierten Maul im Wald rumstreunt....


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 10:59
Hallo @all,

ich lese hier kräftig mit und habe auch im ehemaligen Thread still mitgelesen und auch hin und wieder im Netz etwas zum Fall recherchiert. Wo ich dies gerade lese
Söhnederwitwe schrieb:Mal den Ball flach halten- es ist nicht bestätigt, dass MB ermordet wurde , aber hier wird bereits ordentlich auf den Verlobten "eingedroschen"
fällt mir ein Artikel wieder ein, den ich vor einiger Zeit mal las zu den Maintrailer Hunden, die die Spur von M.B. in Gevelsberg aufgenommen hatten. Dort wurde auch die Mutter zitiert, die sich über Verdächtigungen in Internetforen äußerte, schaut mal
Nach dem Verschwinden der Oberpfälzerin gab es in mehreren Internetforen eine regelrechte Hetzjagd gegen den Verlobten, die Schwester und einige Familienangehörige, klagt Mama Baumer.

Familie des Verlobten überlegt rechtliche Schritte„Das war ganz schwer und hat uns allen sehr, sehr weh getan.“ – Vor allem die Gerüchte, die auf der Seite „Allmystery“ kursierten. Die Familie überlegt sogar, ob sie gegen die Schreiber strafrechtliche Schritte einleitet. „Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, sagt die Mutter der Vermissten. Bei einer Strafanzeige müsste der Forum-Betreiber die Namen der User herausgeben. Der „Allmystery“-Thread wurde inzwischen geschlossen.


http://www.derwesten.de/staedte/gevelsberg/mutter-der-vermissten-maria-baumer-hat-noch-hoffnung-id8036554.html#157299067


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:00
Richtig, vergesst das mit dem Hochwasser - ganz sicher!

Die Fundstelle ist ja lt. Presse im "Kreuther Forst". Das ist nicht in unmittelbarer Nähe zum Reiterhof.

Kann gerade nicht bei GoogleEarth nachschauen, aber wenn ihr dort direkt in Bernhardswald die "Kreuther Str." sucht.... diese endet in einen Schotterweg, der durch ein riesiges Waldgebiet, diesen Forst also, führt. Dort irgendwo muß sich - zumindest den Fotos in der Presse nach - die Fundstelle befinden.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:02
Mit dem Pferd reitet man dort sicher schnell hin.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:03
@MicFinchHatton


Ich glaube/hoffe das ist den meisten bekannt......


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:04
@xy.ungeklaert
Völlig abwegig finde ich die Suizid-Theorie nicht. Sie beschließt - aus welchen Gründen auch immer - sich umzubringen, lässt Handy und Ring daheim. Vielleicht möchte sie nicht gefunden werden oder findet es eine bessere Idee, wenn sie für die Familie verschollen bleibt, ruft dann von irgendeiner Telefonzelle aus an um eine falsche Fährte Richtung Hamburg zu legen und bringt sich um.
Ich könnten mir sogar vorstellen, dass ihr der Gedanke es dort zu tun am Vorabend in der bewaldeten Gegend gekommen sein könnte.
Ich gehe insgesamt zwar eher von der Mord-Theorie aus, finde diese Alternative aber durchaus nicht völlig abwegig.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:07
@Vinni
Maria war niemals eine Selbstmörderin, das würde vollkommen gegen ihre religiöse Einstellung sein.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:08
@elisab
Selbstmord kommt also bei überzeugten Katholiken grundsätzlich nicht vor?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:09
Bei einer solchen überzeugten guten Katholikin nicht.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:09
Gab es denn Gründe und Anzeichen dafür, sich umbringen zu wollen?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:10
Ich glaube, dass nicht viel für Suizid spricht. Sie hat einen neuen Job angenommen, sie hat sich zur Vorsitzenden der KLJB wählen lassen, sie wollte heiraten. Da nimmt man sich nicht das Leben.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:12
Vielleicht war alles ein bisschen viel, theoretisch kann ein Suizid aber auch neurologische Ursachen haben, wo wir dann wieder bei den Gedächnislücken wären.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:25
Irgendetwas muss die Polizei vor kurzem zum Einsatz der Hunde im Bernhardswald veranlasst haben. Sie muss vor einigen Wochen den Hinweis erhalten haben ( durch wen auch immer), dass dort die sterblichen Überreste zu finden sind.

Im Falle der Lolita Brieger war es so, dass nach Jahrzehnten ein Mitwisser endlich sein Wissen preisgegeben hat. Hier könnte man an eine ähnliche Konstellation denken. Grundlos hat die Polizei sicher nicht im Wald gesucht, denn es gab ja auch damals noch Zeugenaussagen über Sichtungen.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:27
@MicFinchHatton
Danke! Wir sollten die PK abwarten- gibt es bereits einen Termin?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:27
Hat gestern nicht jemand geschrieben, heute um 12?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:29
@Interested
http://www.tvaktuell.com/maria-baumer-ist-tot-48866/#.UjGJYH9h_m4

hier steht evtl....


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:30
@LIncoln_rhyME
Vielen Dank!


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:40
AngRa schrieb:Irgendetwas muss die Polizei vor kurzem zum Einsatz der Hunde im Bernhardswald veranlasst haben. Sie muss vor einigen Wochen den Hinweis erhalten haben ( durch wen auch immer), dass dort die sterblichen Überreste zu finden sind.
Ich vermute nicht dass es einen konkreten Hinweis auf den Ort gab. Die Suche wurde aufgrund widersprüchlicher Zeugenaussagen eines Maria "nahestehenden" Menschen veranstaltet. Und das deute ich so:

Gesucht wurde in der Gegend, in der Maria zum letzten mal von mehr Menschen als nur von dem Verlobten gesehen wurde. Daher würde ich vermuten, dass es der Verlobte war der sich in Widersprüche verstrickt hat. Man hat daher an dem Ort angesetzt, an dem der Aufenthalt Marias zum ersten Mal nur noch durch den Verlobten bezeugt ist.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:42
Dieser Ort sollte aber nicht der Wald sein, sondern der Reiterhof. Es wurde aber gezielt in dem Waldgebiet gesucht.


melden
Anzeige

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 11:45
Das mit dem Fundort ist aufgrund der Hundesuche schon recht verwirrend....vllt war sie vergraben und Tiere ......Wie bei Liesa Schulte...
Am 05.09. gabs ja noch die PM zu der Nürnbergsache, 6 Tage später nur der berühmte Pilzsucher,
dazu die Sache mit den nichtsfindenden Hunden (ungewöhnlich)....
Würde mich dehsalb nicht wundern, wenn das Ganze erst vor Kurzem arrangiert wurde.


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden