Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Mandy Müller?

362 Beiträge, Schlüsselwörter: Mandy, Müller, Angelino

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 15:25
Das strengt hier ganz schön an.

Mit ein wenig googlen erhält man zahlreiche Informationen, die einen lehren, dass "Reisende" sowohl Sinti, Roma, Jenische etc. sein können. Ebenso gibt es auch Sinti, Roma, Jenische etc., die nicht (mehr) reisen.

Die Behauptung von @Nuppi1981, sie könne keine Sinteza sein, weil sie eine "Reißende (sic!)" ist, ist daher sehr fragwürdig. Das machen auch die vielen Ausrufezeichen nicht besser. Eine nachvollziehbare Erklärung, was in ihrer Familie als Reisende definiert wird, wäre deutlich hilfreicher.


melden
Anzeige

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 15:54
Jebneet schrieb:Reisende sind Jenische. Das ist eine eigene Volksgruppe, die sich aber wohl durchaus als Sinti & Roma sehen. Das hat nichts mit dem Wohnsitz zu tun.
Damit klärt sich für mich nicht ihre Zugehörigkeit. Was war sie denn nun? Sinteza? Jenische? Oder was sonst? Wie passt für „Reisende“ der feste Wohnsitz, den die (Schwieger) Eltern gleich mit gegeben haben?


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 16:11
E_M schrieb:Damit klärt sich für mich nicht ihre Zugehörigkeit. Was war sie denn nun? Sinteza? Jenische? Oder was sonst? Wie passt für „Reisende“ der feste Wohnsitz, den die (Schwieger) Eltern gleich mit gegeben haben?
Das stimmt. Dazu kann ich auch noch ergänzen, dass auch ihre Eltern augenscheinlich sesshaft lebten. Zumindest berichtete die Presse (wenn auch Bild) 2011 darüber, dass ihre Mutter ihr Zimmer seit dem Verschwinden, also fast 3 Jahre zum damaligen Zeitpunkt, nicht verändert hatte. Auch die Beschreibung des Zimmers lässt vermuten, es handele sich um ihr Zimmer seit Kindheit an. Nach einer nomadischen Lebensweise klingt das nicht. https://www.bild.de/news/inland/vermisst/mandy-verschwand-als-sie-zum-ersten-mal-bei-ihrem-freund-schlief-17947394.bild....

Vielleicht wird dem Kulturkreis hier auch deutlich zuviel Bedeutung beigemessen. Beim Lesen der Artikel hätte ich sie einfach in der Mitte der Gesellschaft verortet. Die Thematik kam nur durch die Bezeichnung "Zwangsheirat" auf. Ich finde den Begriff von Beginn an falsch gewählt. Inhaltlich handelt es sich eher um eine Art der arrangierten Ehe, die nun nicht immer mit einem Zwang einhergeht.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 16:16
satya schrieb:Ich finde den Begriff von Beginn an falsch gewählt. Inhaltlich handelt es sich eher um eine Art der arrangierten Ehe, die nun nicht immer mit einem Zwang einhergeht.
So hätte ich es auch verstanden, die Eltern hatten wohl ihren Anteil an der Vermählung, aber zumindest sie war (verliebt) einverstanden.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 16:29
Aber die Familie muss ja wohl wissen ob sie sinti sind ?
Wenn sie reisende wären würden die das doch sagen .


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 16:40
Kirijassa schrieb:Aber die Familie muss ja wohl wissen ob sie sinti sind ?
Wenn sie reisende wären würden die das doch sagen .
Sei doch so lieb und lies die Beiträge! Die Familie bzw. @Nuppi1981, welche angeblich Familie ist, behauptet, sie wären "Reisende" und keine Sinti.

Dass Sinti "Reisende" oder aber auch sesshaft sein können, dürfte nun doch hinlänglich bekannt und durch die vorherigen Posts erklärt sein. "Reisende" stellen keinen expliziten Kulturkreis dar.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 16:56
E_M schrieb:Damit klärt sich für mich nicht ihre Zugehörigkeit. Was war sie denn nun? Sinteza? Jenische? Oder was sonst? Wie passt für „Reisende“ der feste Wohnsitz, den die (Schwieger) Eltern gleich mit gegeben haben?
Der Begriff "Reisende" hat nichts mit dem Wohnsitz an sich zu tun. Deshalb verstehe ich nicht, warum Mandy plötzlich keine Sintiza mehr sein soll, weil sich die Bezeichnung "Reisende" (meistens) eher auf die Vorfahren dieser Menschen bezieht. Es schließt sich auch nicht aus, dass jemand eine Sintiza ist und gleichzeitig von Jenischen abstammt. Sinti und Roma ist in der Regel nur ein Oberbegriff dieser Menschen, da es innerhalb der Sinti und Roma auch noch unterschiedliche Gruppen gibt. Ich finde es seltsam, dass es hier Menschen gibt, die mit ihrer eigenen Kultur nicht vertraut sind.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 17:07
Jebneet schrieb:Ich finde es seltsam, dass es hier Menschen gibt, die mit ihrer eigenen Kultur nicht vertraut sind.
Das lag mir ebenfalls bereits auf der Zunge. Aber vielleicht bekommen wir noch eine Erklärung und ggf. wäre auch ein Abgleich der Familienzugehörigkeit gut, wie er oft im Forum praktiziert wird.

Darüber hinaus schlage ich vor, dem kulturellen Hintergrund nicht allzu viel Gewicht zu geben. Es gibt genügend andere Fälle, bei denen sich ein Partner einer unliebsamen Beziehung entledigt hat. Daher müssen es nicht zwangsläufig kulturelle Zwänge gewesen zu sein, die den TV zum TV gemacht haben.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 17:33
Jebneet schrieb:Der Begriff "Reisende" hat nichts mit dem Wohnsitz an sich zu tun. Deshalb verstehe ich nicht, warum Mandy plötzlich keine Sintiza mehr sein soll, weil sich die Bezeichnung "Reisende" (meistens) eher auf die Vorfahren dieser Menschen bezieht. Es schließt sich auch nicht aus, dass jemand eine Sintiza ist und gleichzeitig von Jenischen abstammt. Sinti und Roma ist in der Regel nur ein Oberbegriff dieser Menschen, da es innerhalb der Sinti und Roma auch noch unterschiedliche Gruppen gibt.
Eben! Und ihre Eltern sind ja auch sesshaft - in Nienburg - damals jedenfalls. Ob sie dort noch wohnen, weiß ich nicht. Auch die Familie von Angelino ist sesshaft, sie sollen ja einen Schrotthandel in Celle betrieben haben und dort auch gewohnt. Wir müssen uns jetzt auch nicht um Begrifflichkeiten streiten, das bringt den Fall nicht weiter.

Hier sind seitens der Ermittler Fehler begangen worden, indem sie einfach zu spät auf den Vermisstenfall eingegangen sind. So ist wertvolle Zeit verloren gegangen um Spuren zu sichern. Ich kann also die Fassungslosigkeit der Eltern und Angehörigen nachvollziehen, denn sie leben bis heute in Ungewissheit, was in besagter Nacht mit ihrer Tochter geschehen ist.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 18:33
Jebneet schrieb:Deshalb verstehe ich nicht, warum Mandy plötzlich keine Sintiza mehr sein soll, weil sich die Bezeichnung "Reisende" (meistens) eher auf die Vorfahren dieser Menschen bezieht. Es schließt sich auch nicht aus, dass jemand eine Sintiza ist und gleichzeitig von Jenischen abstammt. Sinti und Roma ist in der Regel nur ein Oberbegriff dieser Menschen, da es innerhalb der Sinti und Roma auch noch unterschiedliche Gruppen gibt. Ich finde es seltsam, dass es hier Menschen gibt, die mit ihrer eigenen Kultur nicht vertraut sind.
Das alles wurde hier aber thematisiert, dann dürfen Nachfragen ja wohl gestattet sein? Nicht jeder ist mit den Gebräuchlichkeiten der diversen Klientel vertraut, hier scheint es ja auch noch Uneinigkeiten zu geben.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 19:27
satya schrieb:Vielleicht wird dem Kulturkreis hier auch deutlich zuviel Bedeutung beigemessen. Beim Lesen der Artikel hätte ich sie einfach in der Mitte der Gesellschaft verortet. Die Thematik kam nur durch die Bezeichnung "Zwangsheirat" auf. Ich finde den Begriff von Beginn an falsch gewählt. Inhaltlich handelt es sich eher um eine Art der arrangierten Ehe, die nun nicht immer mit einem Zwang einhergeht.
So sehe ich das auch. Sie wurde - vermutlich - umgebracht, weil sie Mandy war bzw vielleicht als Mandy jemandem im Weg war, und nicht, weil sie Angehörige einer bestimmten Gruppe war.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 19:32
Noella schrieb:So sehe ich das auch. Sie wurde - vermutlich - umgebracht, weil sie Mandy war bzw vielleicht als Mandy jemandem im Weg war, und nicht, weil sie Angehörige einer bestimmten Gruppe war.
Da hast du vermutlich recht, jemand wollte sie aus dem Weg haben, dem sie „lästig“ war?


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 19:40
E_M schrieb:Da hast du vermutlich recht, jemand wollte sie aus dem Weg haben, dem sie „lästig“ war?
So wirkt das auf mich. Es muss ja kein eiskalt geplanter Mord gewesen sein, aber irgendwas wird wohl passiert sein.


melden

Wo ist Mandy Müller?

03.05.2019 um 19:55
@Nuppi1981
Zunächst einmal danke, dass Du dich hier so engagiert beteiligst (mit vielen Ausrufezeichen ;-)).
Meine Fragen wären: was hat Deine vehemente Aussage, dass sie eine "Reisende" war, für diesen Fall für eine Bedeutung? Aus meiner Sicht ist das doch vollkommen wurscht - eine Frau (Mädel) ist verschwunden, die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus, mutmaßlicher TV ist der "Ehemann". Mehr gibt es zur Herkunft/Sippe etc. gar nicht zu sagen.
Wenn Du den Fall und die Familie sehr gut kennst, dann:
War sie denn glücklich mit ihm?
Gab es denn andere Frauen in seinem Leben während der Beziehung, sprich, war er ihr treu?
Falls nein, war das in der Familie bekannt, dass er es nicht so mit der Treue hatte?
Waren alle in der Familie mit der Hochzeit einverstanden oder gab es Bedenken?
War der XY-Fall insofern aus Sicht der Familie von Mandy einigermaßen realistisch dargestellt?
Wenn Du eine Verwandte bist, dann denke ich, kannst Du uns hier allen mit Antworten weiterhelfen.
Dankeschön.


melden

Wo ist Mandy Müller?

04.05.2019 um 15:27
Wenn man etwas hier wieder sehen kann ist wie wichtig der Faktor Zeit aus Tätersicht ist.
Denke jetzt auch an den Fall des Ehepaars Hagen, das ja auch erst einmal niemand vermisste.


melden

Wo ist Mandy Müller?

06.05.2019 um 10:07
E_M schrieb:satya schrieb:
Ich finde den Begriff von Beginn an falsch gewählt. Inhaltlich handelt es sich eher um eine Art der arrangierten Ehe, die nun nicht immer mit einem Zwang einhergeht.

So hätte ich es auch verstanden, die Eltern hatten wohl ihren Anteil an der Vermählung, aber zumindest sie war (verliebt) einverstanden.
nun, SIE war vielleicht verliebt und einverstanden. Aber was ist mit ihm? Auch Männer werden zwangsverheiratet ... vielleicht wollte er überhaupt nicht und Mandy hat einfach gehofft, dass das mit den Gefühlen bei ihm dann schon noch kommt. Ich könnte mir auch ein solches Szenario vorstellen. Vielleicht wusste sich der junge Herr daher nicht anders zu helfen oder war grundsätzlich schon schlecht auf Mandy zu sprechen?! Um Himmels Willen kein Grund, jemanden umzubringen ... aber es wurden schon Menschen mit weniger Motiven umgebracht.


melden

Wo ist Mandy Müller?

10.05.2019 um 15:10
Ich glaube nicht an eine Zwangsheirat. Das hätten sonst Freunde auch ausgesagt. Ich gehe eher von einer Beziehungstat aus.


melden

Wo ist Mandy Müller?

10.05.2019 um 15:12
Ich glaube nicht an eine Zwangsheirat. Das hätten sonst Freunde auch ausgesagt. Ich gehe eher von einer Beziehungstat aus.


melden

Wo ist Mandy Müller?

15.05.2019 um 07:15
Bin mir nach wie vor ziemlich sicher, dass ihr Mann bzw.Ex-Mann was mit ihrem Verschwinden zu tun hat.


melden
Anzeige

Wo ist Mandy Müller?

15.05.2019 um 09:56
Bones schrieb:Bin mir nach wie vor ziemlich sicher, dass ihr Mann bzw.Ex-Mann was mit ihrem Verschwinden zu tun hat.
Er dürfte weiterhin der Hauptverdächtige sein und evtl. noch jemand aus seinem Umfeld, der ihn unterstützt hat. Die Kripo hofft ja, dass endlich einer der Mitwisser auspackt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt