Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Judith Thijsen (23)

247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2015, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord an Judith Thijsen (23)

20.09.2015 um 03:19
18.09.2015 – 17:57
POL-NI: Wo ist die 23-jährige Judith Thijsen?
Wo ist Judith Thijsen? Bild-Infos Download
POL-NI: Wo ist die 23-jährige Judith Thijsen?

file.php

POL-NI: Wo ist die 23-jährige Judith Thijsen? POL-NI: Wo ist die 23-jährige Judith Thijsen?
Nienburg (ots) - STOLZENAU/BAD REHBURG (mie) - Am Mittwochabend, 16.09.15, meldeten Familienangehörige die 23-jährige Judith Thijsen aus Bad Rehburg als vermisst.

Die 23-Jährige wurde letztmalig von einer Nachbarin in Bad Rehburg am 12. oder 13.09.2015 in Begleitung eines jungen Mannes gesehen, der in ihrem Fahrzeug mitfuhr. Der Mann wird von der Zeugin mit 170 cm groß, kräftig bis stämmig und mit kurzgeschorenen dunklen Haaren beschrieben.

Judith Thijsen ist 170 cm groß, 55 bis 60 kg schwer, schlank, hat mittellanges, glattes hellbraunes bis brünettes Haar und trägt gelegentlich eine Brille. Die 23-Jährige ist vermutlich mit ihrem roten Fiat Seicento, amtliches Kennzeichen NI- JT 2992, unterwegs.

pol ni wo ist die 23 jaehrige judith thi

Die Polizei Stolzenau bittet den Mann, der Judith Thijsen begleitet hat, und Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen können, sich unter 05761/92060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Quelle: http://www.duwirstvermisst.de/viewtopic.php?f=18&t=2847&sid=403b244d2405ebe8954b92e80438658d

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3126162


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

20.09.2015 um 20:28
Woher stammt das Fahrzeugphoto? Es zeigt nämlich einen Fiat Cinquecento und NICHT, wie im Text angegeben, einen Seicento. Da ist entweder das Photo falsch oder im Text ein Fehler.


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

20.09.2015 um 22:09
Das Auto-Foto stammt aus der zweiten Quelle ( Text wortgleich, nur zusätzlich noch mit Autofoto )


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

20.09.2015 um 22:57
Schade,daß es so wenig Angaben dazu gibt.
Wer hat sie als vorletzter gesehen,wer hat sie vermisst gemeldet?

Wo wurde sie zuletzt gesehen?

So ganz ohne Infos ist es schwer,etwas darüber zu schreiben.

Hoffen wir mal,daß sie bald wieder da ist.


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 07:08
Es wird vermutet, dass es sich um Judith Thijsen handelt und dass es ein Tötungsdelikt war:

http://www.bild.de/regional/hannover/hannover/leichenfund-in-hannover-42653040.bild.html


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 08:05
Hier der Vollständigkeit halber noch der Text zum Link von Rakete04, heute 07:08 Uhr:

" 21.09.2015 00:05

Von KARL KEIM und EBERHARD WEDLER

Nienburg – Ihre Familie, Freunde und die Polizei gehen vom Schlimmsten aus!

Im Klosterwald bei Loccum haben Spaziergänger Sonntag um 16 Uhr die Leiche einer Frau entdeckt.

Die Befürchtung: Es handelt sich um die seit dem vergangenen Wochenende vermisste Judith Thijsen (23) aus Bad Rehburg!

Die Sozialassistentin war zuletzt von einer Nachbarin gesehen worden, als sie in Begleitung eines Mannes (ca. 1,70 m, kräftig, dunkle, kurze Haare) mit ihrem roten Fiat wegfuhr.

Danach verlor sich ihre Spur.

Bis gestern.

Ein Ermittler zu BILD: „Wir gehen von einem Tötungsdelikt aus, können aber noch nichts Genaues über die Todesursache und die Identität der Frau sagen.“
Klarheit soll nun eine Obduktion ergeben."


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 09:34
@Tombow
Du hast vollkommen Recht, es ist ein Cinquecento. (Sporting Bj. 1994-1998) Das Bild stammt von Fiat Deutschland.

Wikipedia: Fiat Seicento Das dürfte der richtige sein - nur das Modell und Baujahr ist natürlich unklar.


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 11:24
Loccum - Die seit dem 12. September vermisste 23-jährige Judith Thijsen aus Bad Rehburg wurde am Sonntagnachmittag tot im Klosterwald in Loccum aufgefunden.

"Judith Thijsen ist vermutlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden und die zuständige Staatsanwaltschaft Verden sowie die Polizei Nienburg ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes", erklärt Polizeipressesprecherin Gabriela Mielke.
Am Sonntagnachmittag wurde die Vermisste tot im Klosterforst aufgefunden. "Die Auffindesituation spricht für ein Fremdverschulden", ergänzt die Polizeisprecherin. Bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg wurde eine Mordkommission (Moko) eingerichtet, die die Ermittlungen aufgenommen hat.
http://www.kreiszeitung.de/lokales/nienburg/nienburg-weser-ort45437/vermisste-frau-rehburg-wird-klosterwald-loccum-aufgefunden-5546249.html

:(


2x zitiertmelden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 11:36
Hier auch die Meldung von der Polizei:
POLIZEI NIENBURG / SCHAUMBURG

POL-NI: Vermisste Judith Thijsen im Klosterwald tot aufgefunden - Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einem Gewaltverbrechen aus

21.09.2015 – 11:07
Nienburg (ots) - LOCCUM (mie) - Die seit dem 12.09.15 vermisste 23-jährige Judith Thijsen aus Bad Rehburg wurde am gestrigen Sonntagnachmittag, 20.09.15, tot im Klosterwald in Loccum aufgefunden.

"Judith Thijsen ist vermutlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden und die zuständige Staatsanwaltschaft Verden sowie die Polizei Nienburg ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes", erklärt Polizeipressesprecherin Gabriela Mielke.

Die 23-Jährige wurde am Samstag, 12.09.15, von einer Nachbarin in Bad Rehburg zuletzt lebend gesehen. Zu diesem Zeitpunkt war die junge Frau in Begleitung eines jungen Mannes, der in ihrem Fahrzeug, einem roten Fiat Seicento, mit dem Kennzeichen NI - JT 2992, mitfuhr. Der Mann wird von der Zeugin mit 170cm groß, kräftig bis stämmig und mit kurzgeschorenen dunklen Haaren beschrieben.

Am Mittwochabend, 16.09.15, meldeten Familienangehörige Judith Thijsen vermisst.

Am Freitagabend, 18.09.15, kurz vor 20.00 Uhr, stellten Uchter Polizisten im Rahmen der Fahndung den Fiat Seicento auf dem Parkplatz des Marktplatzes in Loccum fest.

"Am Samstag liefen Suchmaßnahmen unter Einsatz von Personenspürhunden, sogenannte Mantrailer, an", so Mielke. Die Spürhunde führten die Polizeieinsatzkräfte in den Klosterwald und die Suche blieb zunächst erfolglos.

Am Sonntagnachmittag, 20.09.15, wurde die Vermisste tot im Klosterforst aufgefunden. "Die Auffindesituation spricht für ein Fremdverschulden", ergänzt die Polizeisprecherin. Bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg wurde eine Mordkommission (Moko) eingerichtet, die die Ermittlungen aufgenommen hat.

Die Ermittler der Moko hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung und bitten Zeugen, sich unter 05021/97780 in Nienburg bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3127158 (Archiv-Version vom 23.09.2015)


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 12:13
Oh man...mein Beileid an die Angehörigen und ich frage mich mal wieder, warum Menschen sich so etwas antun...


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 12:25
Wenn der unbekannte mit ihr in nienburg paarmal gesehen wurde, aber die Leiche in Hannover gefunden wurde, wer hat Bezug zu beiden Orten? Eventuell auf der B3 verstärkt auf Männer achten mit der Beschreibung? Ist das Pionier Bataillon noch in nienburg? Vielleicht ein Soldat der pendelt?


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 14:03
Hallo @all,

seit Jahren lese ich in Allmy mit, und habe mich nun endlich angemeldet :-)

Der Fall schockiert mich sehr, da ich nur ein paar Ortschaften weiter weg wohne.

@itfc
Soweit ich informiert bin, wurden sie nicht in Nienburg gesehen und ihre Leiche wurde auch nicht in Hannover gefunden. Sichtung der Beiden, Auffindeort des Autos und Auffindeort der Leiche fand alles in einem Umkreis von ca. 10km statt.

Anbei ein Link aus Maps:

https://www.google.de/maps/place/Kloster+Loccum/@52.4479891,9.1753852,3886m/data=!3m1!1e3!4m19!1m16!4m15!1m6!1m2!1s0x47b086b739871a55:0xec568793fa006d7d!2sBad+Rehburg,+31547+Rehburg-Loccum!2m2!1d9.2161705!2d52.4386542!1m6!1m2!1s0x47b0846104d69ee1:0x2dca4e1db9bcd4c2!2sMarktstra%C3%9Fe,+31547+Rehburg-Loccum!2m2!1d9.147811!2d52.453194!3e0!3m1!1s0x0000000000000000:0xfc37bdffe82ef024

Ich hoffe der Link funktioniert - sonst bitte Bescheid geben :-)

Der Marktplatz auf dem das Auto gefunden wurde ist auf jeden Fall nicht weit vom Fundort entfernt.


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 14:19
Den Link bitte komplett kopieren, dann sollte es klappen.
Rechts unten ist Bad Rehburg - dort wohnte sie und dort wurde sie von der Nachbarin mit dem Mann gesehen.
Wenn man dann über die B441 fährt (links hoch), ist der Endpunkt der grauen Linie die Marktstraße in Loccum.
Dort soll auf dem Marktplatz das Auto gestanden haben.
Markiert habe ich das Kloster in dessen unmittelbarer Umgebung die Leiche gefunden wurde (lt. Presse).


melden
melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 14:33
schon wieder eine junge Frau, die das Leben noch vor sich hatte...
ich weiß nicht, mir kommt es so vor, daß es dieses Jahr besonders schlimm ist mit Tötungsdelikten, verschwundenen Kindern..

mein Beileid an die Angehörigen...wie schrecklich...


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 14:36
Mir wirft das folgende Fragen auf :

Hat J.T. das Auto bei den Sichtungen zu ihren Lebzeiten selber gefahren oder war sie "nur" Beifahrerin?

Wer hat dieses Auto in die Nähe des Fundortes bugsiert? Entspricht der Fundort dem Tatort?


melden

Mord an Judith Thijsen (23)

21.09.2015 um 15:14
@SpiritualSoul

Die Kripo wird das Auto auf spuren untersuchen. Vielleicht hat man die Daten des Begleiters in der Datenbank und kann ihn identifizieren. Das muss ja nicht heissen, dass er der Täter ist.
Eventuell ist sie selber gefahren und in ein anderes Auto umgestiegen. Ich weiss ja nicht, wie sie so war aber der Mann war sicher kein Tramper. Ich gehe mal von aus, dass sie den kannte und somit könnte doch eine Freundin, Arbeitskollegin usw. die Identität kennen. Ich hoffe das wird ausfgelöst.


melden