Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisster Adrian Lukas

531 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Österreich, 2017 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisster Adrian Lukas

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:11
Habt ihr den Fall gerade bei Aktenzeichen xy gesehen? Sehr mysteriös...
Tirol. Schon nach seinem Verschwinden vor drei Jahren galt der Fall um Adrian Lukas als äußerst dubios. Der 35-jährige Arbeiter aus Ostdeutschland hatte sich von seiner Hotelbaustelle in St. Anton am Arlberg Richtung Unterkunft verabschiedet. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.
Quelle:
Görlitz/St. Anton - Es ist ein ungewöhnlicher Vermisstenfall, der seit über drei Jahren Ermittler und die Familie eines damals 35 Jahre alten Mannes aus Deutschland in quälender Ungewissheit lässt. Von Adrian Lukas fehlt noch immer jede Spur, zuletzt wurde der Mann aus Görlitz im österreichischen St. Anton gesehen. Kurz vor seinem Verschwinden verschickte Adrian Lukas mysteriöse Nachrichten an seine Familie. Der Vermisste fühlte sich offenbar bedroht, er befürchtete seine eigene Ermordung.
Quelle:


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:14
@Laserline
Ich habe den Fall gesehen und er hat mich etwas an den Fall Lars Mittank erinnert.


2x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:17
Ich habe den Beitrag auch gesehen.

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Es erinnert wirklich an Lars Mittank.

Ich weiß nicht warum, aber mein erster Gedanke war: Der ist abgehauen.


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:19
Zitat von TürkisTürkis schrieb:ch habe den Fall gesehen und er hat mich etwas an den Fall Lars Mittank erinnert.
Ja, finde ich auch. Geht in die Richtung.
Für mich gibt es keine plausible Erklärung, warum andere Bauarbeiter ihn umbringen wollten...
Was hätten sie für einen Grund???

Meine Theorie ist, er hat einen psychischen Schub bekommen. Hat sich verlaufen und ist gestürzt.


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:22
Würde mich nicht wundern wenn der Beitrag geschlossen wird, das Eröffnungsposting ist doch sehr dürftig.

Aber ein äußerst "interessanter" Fall. Vermutlich muss da jeder, der sich mit Foren wie diesem beschäftigt, zuerst an Lars Mittank denken, oder Elisa Lam.

Dass eine Hundespur an einem Busbahnhof endete ist auch eher ein Zeichen für ein freiwilliges Verschwinden.

https://www.google.de/amp/s/www.tz.de/welt/aktenzeichen-xy-adrian-lukas-vermisst-tv-zdf-st-anton-oesterreich-baustelle-mord-vater-90233793.amp.html


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:23
Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Entweder hat er wieder solche Angstzustände bekommen und ist irgendwo in den umliegenden Wäldern verschwunden, verunglückt, wurde noch nicht gefunden. Oder er ist zu dieser Frau, die er kennengelernt hat und sie hat ihn aufgenommen, ist evtl. mit ihm irgendwohin abgehauen.


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:29
In Bezug auf die Frau ist auch wichtig, dass er seinem Vater sagte, dass sie Ungarin sei und in dem Hotel arbeiten würde, dort aber nur eine Österreicherin arbeitete.


2x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:29
Es kommt mir irgendwie sehr merkwürdig vor, dass wenn man seinen Namen googelt, man a) kaum Berichte darüber findet und b) wenn, dann fast nur von österreichischen Seiten. Ist das nun ein Hinweis darauf, dass man doch von einer Freiwilligkeit ausgeht?
Andererseits hat es dieser Fall zu XY gebracht...


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:30
Der Fall interessiert mich. Als Kind habe ich jahrelang in St.Anton Urlaub gemacht und im Nassereiner Hof, wo er verschwunden ist, haben wir oft gegessen. Seitdem ist dort viel passiert, der Hauptort wurde komplett umgebaut, Bahnlinie auf die andere Bachseite verlegt usw. Das war im Vorfeld der alpinen Ski WM 2001. Seit Ende der 90er war ich aber nicht mehr da. Ob der OT Nasserein, wo sich Adrian aufgehalten hat, auch so verändert hat, kann ich anhand der Luftbilder aber nicht sagen. Ich erinnere mich in Nasserein eigentlich aber nur an den Weg zum Restaurant, wie es etwas oberhalb an der späteren Hotelbaustelle ausgesehen hat, weiß ich nicht mehr.

Hier noch einige weitere Links:
https://www.oesterreichfindeteuch.at/22-10-2017-lukas-adrian-aus-goerlitz-vermisst-seit-25-09-2017/
https://www.tz.de/welt/zdf-aktenzeichen-xy-adrian-lukas-vermisst-tv-zdf-st-anton-oesterreich-baustelle-mord-vater-90233793.html
https://www.rundschau.at/landeck/chronik/ohne-heisse-spur
https://www.allgaeuer-zeitung.de/allgaeu/er-bef%C3%BCrchtete-eigene-ermordung-35-j%C3%A4hriger-deutscher-spurlos-in-tirol-verschwunden_arid-240012


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:30
Zitat von Rationalist21Rationalist21 schrieb:In Bezug auf die Frau ist auch wichtig, dass er seinem Vater sagte, dass sie Ungarin sei und in dem Hotel arbeiten würde, dort aber nur eine Österreicherin arbeitete.
Mich würde interessieren, ob er in der Bar wirklich mit einer Frau gesehen wurde...


3x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:33
Auf der Webseite vom Nassereiner Hof sind auch ein paar Bilder vom Ortsteil zu sehen: https://www.nassereinerhof.at/ Das neue Hotel Mountain Spa Residences (damals Baustelle) scheint dort nicht im Bild zu sein, aber so sieht es heute aus: https://www.mountainsparesidences.com/de/


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:34
Zitat von LaserlineLaserline schrieb:In Bezug auf die Frau ist auch wichtig, dass er seinem Vater sagte, dass sie Ungarin sei und in dem Hotel arbeiten würde, dort aber nur eine Österreicherin arbeitete.

Mich würde interessieren, ob er in der Bar wirklich mit einer Frau gesehen wurde...
Das war die Angabe, die er am Telefon gegenüber seinem Vater machte als der ihn eines Abends anrief. Es wurde nicht darauf eingegangen, ob ihn jemand tatsächlich gesehen hat.


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:34
Zitat von LaserlineLaserline schrieb:Mich würde interessieren, ob er in der Bar wirklich mit einer Frau gesehen wurde...
Das würde mich auch interessieren.

Weiterhin frage ich mich, ob er davon gesprochen hat, dass die Frau in "seinem" Hotel arbeitet oder in einem Hotel. In St. Anton gibt es ja sicherlich nicht nur eins.

Das Ungarn auch im Gastgewerbe in Österreich arbeiten, ist ja nicht neu bzw. auszuschließen. Ich habe mich im Urlaub am Balaton mal mit einem Kellner unterhalten. Der arbeitete im Winter in Österreich und im Sommer in Ungarn. Das machen, laut seiner Aussage, viele so.


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:35
Auf der Baustelle haben vielleicht auch Ungarn gearbeitet, es wäre möglich, dass es Stress gab, weil er etwas mit einer Frau von denen angefangen hat.


melden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:37
Zitat von raptor83raptor83 schrieb:Weiterhin frage ich mich, ob er davon gesprochen hat, dass die Frau in "seinem" Hotel arbeitet oder in einem Hotel. In St. Anton gibt es ja sicherlich nicht nur eins.
Im Beitrag wurde von "seinem" Hotel gesprochen. Kann aber auch sein, dass sich vielleicht sein Vater verhört hat.


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:39
Er ist ja um 13:45 Uhr von der Baustelle verschwunden. Die anderen Arbeiter arbeiten doch bestimmt bis abends. Wie hätten die ihn dann verfolgen können???


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:43
Zitat von LaserlineLaserline schrieb:Er ist ja um 13:45 Uhr von der Baustelle verschwunden. Die anderen Arbeiter arbeiten doch bestimmt bis abends. Wie hätten die ihn dann verfolgen können???
Das war nur ein spontaner Gedanke. Fest steht ja, dass er behauptete, dass ihm andere Bauarbeiter nach dem Leben trachten würden. Ob das stimmte, wissen wir nicht, aber es fällt auf, dass er kein Motiv genannt hat und auch keines bekannt ist. Das oben wäre eines, auch wenn es nicht so sehr schlüssig ist. Es wäre ja auch möglich, dass man ihn deswegen angegangen ist und er sich dann in seine Angst reingesteigert hat und weggelaufen ist, ohne dass ihm einer der anderen Bauarbeiter etwas getan hat.

Aber das ist jetzt Spekulation.


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:50
Er war ja noch im Hotel. Das Handy war ja auf dem Zimmer, als der Chef ranging? Dann müsste ihn jemand vom Hotel ins Zimmer gelassen haben.
Die österreichischen Polizei ermittelte später, dass sich Adrian Lukas am Tag seines Verschwindens nach der Mittagspause wegen einer angeblichen Magen-Darm-Infektion bei seinem Chef krank meldete. Wenig später sahen Zeugen Lukas im Hotel. Seither fehlt von ihm jegliche Spur.
Quelle: https://www.allgaeuer-zeitung.de/allgaeu/er-bef%C3%BCrchtete-eigene-ermordung-35-j%C3%A4hriger-deutscher-spurlos-in-tirol-verschwunden_arid-240012



Weitere Artikel über den Fall:
https://www.tt.com/artikel/15094025/seit-einem-jahr-verschollen-raetsel-um-vermissten-arbeiter-in-st-anton
https://www.saechsische.de/goerlitzer-bleibt-verschwunden-in-oesterreich-3799426.html


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 22:56
Zitat von LaserlineLaserline schrieb:Im Beitrag wurde von "seinem" Hotel gesprochen. Kann aber auch sein, dass sich vielleicht sein Vater verhört hat.
Könnte ich mir gut vorstellen. Wenn sich so zugetragen hat, wie dargestellt.
Zitat von Rationalist21Rationalist21 schrieb:Ob das stimmte, wissen wir nicht, aber es fällt auf, dass er kein Motiv genannt hat und auch keines bekannt ist.
Ich weiß nicht so recht, was ich von der Darstellung im Beitrag halten soll.

Die Szene, als er die Löcher in die Decke bohrt und die anderen belustigt zuschauen, wirkt eigentlich nicht unbedingt bedrohlich. Er stellt sich halt ungeschickt an und die anderen machen sich darüber lustig.

Das wirkt eher so, als habe er sich da in etwas reingesteigert.


1x zitiertmelden

Vermisster Adrian Lukas

10.03.2021 um 23:18
Zitat von enidan17enidan17 schrieb:Er war ja noch im Hotel. Das Handy war ja auf dem Zimmer, als der Chef ranging? Dann müsste ihn jemand vom Hotel ins Zimmer gelassen haben.
Bei XY hat sein Chef dem Vater in dieser Szene am Telefon gesagt, dass er seine Jacke mit Hotelschlüssel in der Tasche auf der Baustelle gefunden hat.

Oder meinst du, dass Lukas seine Jacke auf der Baustelle liegen lassen hat, dann mit Handy zum Hotel gegangen ist, dort vom Personal reingelassen wurde und anschließend das Hotel wieder ohne Handy verlassen hat?


1x zitiertmelden