Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

29.217 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 17:17
Es kann doch aber angeordnet werden, wenn Zweifel an der Schuld bestehen. Die Eltern des verstorbenen Drogendealers leben ja noch, zumindest der Vater. Also kann die DNA abgeglichen werden.
Wenn sich nichts findet, dann wird es so sein, wie seit 30 Jahren angenommen. Das wäre meine logische Konsequenz die ich daraus ziehen würde. Und somit heisst es, er sitzt zurecht.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 17:19
Zitat von Venice2009Venice2009 schrieb:Es kann doch aber angeordnet werden, wenn Zweifel an der Schild bestehen.
Ich denke mir aber, dass das ja alles seinen Verlauf nehmen muss, gerichtlich oder wie auch immer.
Verdacht muss doch erst mal gegeben sein, woher soll der kommen, das ganze sind ja nur Spekulationen.
Wie stellst Du Dir das konkret vor?


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 17:25
@Bluelle
In dem eingestellten Artikel hatte sich der Gouverneur dazu geäußert, dass er über eigene Anwälte und Ermittler verfügt und die Ermittlungen noch andauern.
Wenn diese zu dem Ergebnis kommen, es bestehen berechtigte Zweifel, könnten die Ermittlungen wieder aufgenommen werden. In dem Zusammenhang wäre es u. U. möglich die DNA abgleichen zu lassen. Denn Mord verjährt nie. Das ist auch in den USA so.


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 17:28
@Venice2009
Ich weiß nicht, da hätte ich gerne Verweise, wenn es Dir nichts ausmacht.
Kenne mich damit überhaupt nicht aus und weiss auch nicht wie das läuft mit Verfahren wieder aufnehmen.
Bisher geht es darum dass Northam nun dran ist eine Entscheidung zu treffen.
Ich gehe davon aus, dass das schon längt öffentlich gemacht würde, wenn es neue Ermittlungen gäbe (polizeilich) und man
den Fall noch einmal öffnet.
Das würde bedeuten, das ganze ginge über Monate..
Dann würde doch nicht auf die Entscheidung vom neuen Governeur gewartet, sondern dann wäre ja eine
Öffnung des Falles zumindest mal Thema.
Deshalb verstehe ich Dich nicht so ganz, worauf Du hinaus willst.


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 18:32
Wenn JS unschuldig ist, dann heisst es, dass der Mörder frei herum läuft. Also muss neu ermittelt werden. Das wäre doch selbstverständlich, dass ein oder 5 Mörder nicht ungesühnt davon kommen dürften. Dafür habe ich keinen Link, sondern folgere daraus, dass das ggf. selbstverständlich wäre, die wahren Mörder zu suchen und somit würden die Ermittlungen erneut aufgenommen. Zumindest dann, wenn man tatsächlich zu der Annahme kommen würde, er sei unschuldig.
Wobei das für mich rein hypothetisch ist, da ich nicht daran zweifle, dass der Richtige einsitzt.
Ich fände es aber gerecht, wenn man das noch untersuchen würde, dass somit die von JS verdächtigten Männer ausgeschlossen werden könnten. Denn, er deutet ja an, dass diejenigen mit der Tat zu tun haben könnten. Eine schlimme Anschuldigung ,wenn sie unbegründet ist und nur dem eigentlichen Zweck dient, von sich selber abzulenken.


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 18:38
@Venice2009
Aber weder Söring noch seine Anwälte haben doch die Möglichkeit, die Ermittlungen wieder aufzunehmen bzw. das Verfahren wieder zu öffnen! Und sie können auch nicht hingehen und DNA-Proben von Menschen einfordern, das ist nämlich gegen die Gesetze, sicherlich auch in Virgina! Wie stellst du dir das denn vor?


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 18:45
@ligala
Das ist schon klar, aber der Gouverneur könnte es doch veranlassen. Denn wenn JS unschulig ist, muss ja sowieso neu ermittelt werden oder nicht?


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 18:48
Zitat von Venice2009Venice2009 schrieb:Das ist schon klar, aber der Gouverneur könnte es doch veranlassen.
Ob in Virgina ein Gouverneur veranlassen kannn, dass die Strafverfolgungsbehörden erneut tätig werden oder die Macht hat, ein Verfahren wieder zu öffnen, weiß ich nicht.


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 20:10
Nach meinen Recherchen hat der Gouverneur diese Macht nicht (wäre auch aufgrund der Gewaltenteilung seltsam).

Wikipedia: Gouverneur (Vereinigte Staaten)

sondern der Staatsanwalt bzw. District Attorney:

Wikipedia: United States Attorney


melden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 21:26
@ligala
Der Gouverneur könnte es somit anregen. Denn wenn JS unschuldig ist, läuft der Mörder u. U. noch frei herum. Also müsste es ein erneutes Ermittlungsverfahren geben. Ausser natürlich wenn man ihn lediglich begnadigen würde. Er hat aber einen Antrag auf absolute Pardon gestellt. Was ja neue Ermittlungen nach sich ziehen müsste, sofern dem stattgegeben werden würde. Denn das hieße ja, dass der oder die Mörder noch frei herum liefen.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

01.01.2018 um 21:39
Zur Info:
ElvisP hat nichts dergleichen getan, was von ashford behauptet wurde. Daher wird seine Sperre vollumfänglich zurückgezogen. Das war ein Irrtum der Verwaltung und ist auch als solcher zu betrachten. Das einfach zur Klarstellung, damit das hier nicht thematisiert wird und auch nicht zu Kommentaren führt, die nicht haltbar sind.
Die Verwaltung entschuldigt sich bei ElvisP für das Missverständnis.


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 20:05
@der_wicht

Also wenn ich das hier richtig verstanden habe: @ElvisP Hatte aus diesem Thread nichts an das Virginia Board of Pardons and Paroles geschickt oder was habe ich verpasst?


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 20:06
@Hesse18
Korrekt


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 20:20
@der_wicht

Danke für die Information. Ich hatte auch erst gedacht, dass @ElvisP zumindest Auszüge aus diesem Thread übersetzt oder unübersetzt an den Strafaussetzungsauschuss weitergeleitet hatte. Ich hätte damit kein Problem gehabt, da jeder hier weiß, dass dieser Thread hier öffentlich ist, aber da er euch von der Verwaltung wohl das Gegenteil beweisen konnte, wurde er nicht wie @Ashford1986 gesperrt.

@alle hier im Thread

Nur zur Info für alle: Der neue Gouverneur Ralph Northam (Demokrat) tritt die Nachfolge von Gouverneur McAuliffe am 13. Januar an, also in 11 Tagen. Er hat dann über die eventuelle Auswechselung von Mitgliedern des Virginia Board of Pardons and Paroles zu entscheiden und über Jens Sörings Begnadigungsantrag.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 20:25
Irgendwas wird er schon geschickt haben, er schrieb ja selber auf eine Frage von dir, @Hesse18, ob jemand schon mal Kontakt zum Virginia Board of Pardons and Paroles gehabt habe:
Zitat von ElvisPElvisP schrieb am 02.06.2017:Positivmeldung. Ich habe eine längere Eingabe gemacht.
Zitat von ElvisPElvisP schrieb am 29.03.2017:Meine Eingabe beim Bewährungsausschuss hat eine Bearbeitungszeit von 1 Jahr.
Wie auch immer: Frohes Neues, @all!


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 20:28
@yasumi
@Hesse18
Meine Klarstellung dient nicht dazu sich jetzt darüber zu unterhalten. Der Thread hat ein wichtigeres Thema. Fragt ihn doch einfach per PN dazu


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 20:30
@yasumi

Das hatte ich auch noch in Erinnerung. Daher war ich ja überrascht, dass @ElvisP das Gegenteil sogar beweisen konnte/musste.

@alle

Frohes neues Jahr auch von mir nachträglich.

Bis die neue Regierung um dann Gouverneur Northam sich in den Fall Jens Söring eingearbeitet hat, werden sicherlich mehrere Monate vergehen. Ich vermute, dass wie letztes Jahr beim Virginia Board of Pardons and Paroles eine Entscheidung nicht vor März zu erwarten ist. Bis dahin werde ich mich wohl wieder zurückziehen mangels Neuigkeiten zu diesem Fall.


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 21:10
Ging es nicht darum, dass Auszüge aus dem Thread übersetzt an das Parole Board geschickt worden waren? Das war doch das eigentliche Ärgernis für einige User gewesen. Ansonsten dürfte es ja eigentlich uninteressiert sein, wenn es den Thread nicht betrifft, oder habe ich da was falsch verstanden?

Auch von mir ein frohes neues Jahr.


melden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 22:39
Frohe neues 2018, Glück und Gesundheit!

Zu dem Troll sage ich nichts weiter. Das ist ja zum Glück geklärt.

Zu neuen Ermittlungen: Wes Nance ist der neue Bezirksstaatsanwalt von Bedford County.

Interessant ist, wer ihn "vereidigt" hat und welcher Fall sein Interesse am Job als Staatsanwalt geweckt hat.

http://www.newsadvance.com/news/local/bedford-s-new-commonwealth-s-attorney-inspired-by-cases-he/article_191c6d9c-e7d0-5351-96fc-3f701e059567.html

Wes Nance will derzeit die Ermittlungen nicht wieder eröffnen, Schade....

http://www.dailyprogress.com/news/crime/ex-detective-dna-expert-join-soering-s-bid-for-freedom/article_c83eb26a-a3a9-11e7-8f64-9387a374049c.html


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

02.01.2018 um 22:42
ich glaube weder ein solides Paroleboard noch die meisten ernsthaften Forumsmitglieder werden den Ausführungen
des besagten Mitglieds dessen bewusst gesteuerte Bedeutung schenken...weder gegen JS noch im Sinne einer Wahrheitsfindung

Der Pulverdampf (nicht Weihrauch) ist bald verzogen...


Bonne Année 2018


melden