Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Mutter, Krefeld, Säugling

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

11.06.2014 um 21:29
Furchtbarer Fund im Krefelder Südpark: Spaziergänger entdeckten ein totes Baby. Die Obduktion ergab: Der Säugling wurde kurz nach seiner Geburt auf grausame Weise getötet. Die Polizei sucht nach Hinweisen auf die Herkunft des Kindes.
Am Mittwoch, dem 5. März 2014, fanden Hundebesitzer eine Mülltüte mit einem beigefarbenen Handtuch. Darin eingewickelt die Leiche eines Säuglings. Dem Mädchen war direkt nach der Geburt feuchtes Toilettenpapier in den Mund gestopft worden, so dass es qualvoll erstickte. Das Kind wurde anschließend in einer luftdicht verpackten Mülltüte im Park etwa 15 Zentimeter tief vergraben.

Geboren im Februar?
Laut Obduktion dürfte die Tat etwa zwei Wochen vor Auffinden des Leichnams geschehen sein, also Mitte bis Ende Februar 2014.

Zurückgelassene Gegenstände:
- beigefarbenes Frottee-Handtuch, Massenware, u.a. in diversen Einrichtungshäusern erhältlich;
- Zellulose-Tücher, feuchtes Toilettenpapier;
- transparenter Müllbeutel.

Fragen nach Zeugen:
- Wer kennt eine Frau aus dem Raum Krefeld, die im Februar 2014 entbunden haben dürfte, deren Kind jedoch verschwand?
- Wer hat im Krefelder Südpark im Februar 2014 etwas Verdächtiges beobachtet?
Zuständig: Kripo Krefeld, Telefon 02151 / 63 40

Quelle: http://www.e110.de/index.cfm?event=page.detail&cid=193&fkcid=28&id=74707


melden
Anzeige

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

11.06.2014 um 21:39
Wozu gibt es eigentlich Babyklappen? Ich kapier es einfach nicht! Da wird das Kind ausgetragen und dann getötet. Egal, wie es zu der Schwangerschaft kam - wenn es ausgetragen wurde, so hätte man es doch wenigstens vor einem Krankenhaus aussetzen können. Ätzend!


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

11.06.2014 um 22:04
Oh mein Gott.Da wird einem ganz anders,wenn man so etwas liest.
Andere Leute wuenschen sich so sehr ein Kind und bekommen keins und hier wird eins getoetet und entsorgt.
Das darf gar nicht wahr sein.

Ich hoffe,dass man die Eltern bzw.die Mutter schnell ausfindig machen kann.
Da muss doch einfach irgendwer aus der Umgebung etwas wissen,wer schwanger war


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 08:57
XY-Sendung sucht Mutter von totem Baby:

Vor gut drei Monaten wurde in einem Krefelder Park die Leiche eines Babys gefunden. Bis heute ist unklar, wer die Mutter ist. Gestern wurde der Fall in der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ungelöst" thematisiert, danach gab erste Hinweise aus der Bevölkerung. Zwei Anrufer meinen zu wissen, wer die Mutter des toten Babys ist. Die Frau soll noch vor kurzem gesehen worden sein. Diese Spuren wollen die Ermittler jetzt überprüfen. Eine Spaziergängerin hatte das tote Kind im März in einer Plastiktüte in einem Park vergraben gefunden.

Stand: 12.06.2014, 08.00 Uhr

http://www1.wdr.de/studio/duesseldorf/nrwinfos/nachrichten/studios53318.html


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 09:11
Ich habe das gestern gesehen bei XY und ich musste fast heulen..... so grausam, als Mutter ist man da glaube ich noch sensibler!

@Interested
Ja es gibt Babyklappen, aber leider gibt es auch Mütter die von Anfang an keine liebe für ihr Kind empfinden und deshalb ist es denen egal was mit diesem Säugling passiert!
(Kann ich übrigens echt nicht Nachvollziehen)

Traurig, wenn man das hört/liest!


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 09:16
FCUB schrieb:aber leider gibt es auch Mütter die von Anfang an keine liebe für ihr Kind empfinden und deshalb ist es denen egal was mit diesem Säugling passiert!
Das passiert vielen Müttern die ihr Kind nicht (gleich) lieben können. Doch die meisten haben wenigstens Moral und Verstand. Man sollte erst einmal abwarten was da vorgefallen ist bevor die Mutter verurteilt wird.

Krefeld hat leider keine Babyklappen
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/in-krefeld-gibt-es-keine-babyklappe-aid-1.4086488


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 09:23
@pokpok
Ich wollte damit nicht den Anschein erwecken, dass ich der Mutter die Schuld gebe.
Ich habe auch mal eine Mama kennengelernt die ihr Kind nicht auf Anhieb liebte, aber sie hat sich da gleich hintergeklemmt unter anderem auch, weil sie Unterstützung hatte... wollte mit meine Worten niemanden verurteilen.


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 09:34
hallo!
meiner Meinung nach das grausamste was man sich nur vorstellen kann (vorstellen will sich das ja nicht mal jemand, es ist tragischerweise Realität)
da man ja nix genaues weiß könnte ja sogar der vater/erzeuger dahinterstecken!
unsere wegwerf-Gesellschaft wird immer schlimmer :_(
bei uns in Österreich hat sich neulich auch so eine Tragödie abgespielt, die mutter konnte jedoch mittlerweile (Gott sei dank) ausfindig gemacht werden.
soetwas darf auf keinen fall ungestraft bleiben! ich hoffe die "mutter", "Eltern" oder welches Monster auch immer werden gefunden!!

anbei ein link von og fall...

http://wien.orf.at/news/stories/2648969/

lg


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 10:31
Ich hab ja selbst ein Kind, will auch eigentlich kein weiteres.., aber wenn ich sowas lese, dann würd ich lieber 5 Kinder haben, bevor die sterben müssen!!!! :(
Ohne Mist, da könnte ich so dermaßen durchdrehen, wie kann man sowas, einem kleinen Wesen antun, dem eigenen Fleisch und Blut..!!!

Es müssten Adressen in Deutschland veröffentlicht werden, wer sich ein Kind wünscht!
Anstatt dieser scheiß babyklappe, bei der das Kind oftmals auch jahrelang nicht vermittelt wird. Könnte man es direkt bei paaren, die sich ein Kind wünschen "hinstellen".


Bevor jetzt einer schreit "das ist nicht sicher! Die können misshandelt werden ect!"
Ja, meine beste Freundin, ein Heim Kind, würde von ihrer Pflegemutter geschlagen, gezwungen das Haustier zu töten und viele schreckliche andere Dinge!

Als sie dann zu einer neuen Pflegemutter kam, war wieder das selbe, es war keine Pflegemutter, wie man sich immer vorstellt!
Diese hatte sich einen Dreck um sie gekümmert, liebe und Geborgenheit bekam sie auch selten,
Die restlichen 6 Jahre verbrachte sie dann im Heim, was ihr auch lieber war..


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 10:40
Ich finde das auch ganz schlimm, was geht nur in so Menschen vor? So ein kleines hilfloses Würmchen, mir kommen da echt die Tränen!


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 10:42
LittleDarky schrieb:Es müssten Adressen in Deutschland veröffentlicht werden, wer sich ein Kind wünscht!
Damit fördert man den Kinderhandel.
LittleDarky schrieb:Anstatt dieser scheiß babyklappe, bei der das Kind oftmals auch jahrelang nicht vermittelt wird.
Es ist besser als nichts. Immerhin sind diese schon oft genug in Anspruch genommen worden.

Nicht alle Pflegeeltern sind schlecht. Dass es mal schief gegangen ist, ist zwar traurig, aber nicht die Regel. Hier sind auch die Jugendämter gefragt, die sollten mal nicht 25Jährige einschalten die selbst keine Erfahrung haben.


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 10:44
pokpok schrieb:Hier sind auch die Jugendämter gefragt, die sollten mal nicht 25Jährige einschalten die selbst keine Erfahrung haben.
gut gesagt


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 10:45
@LittleDarky
Babyklappe ist so ne sache, eine gewisse Zeit müssen sie das Baby behalten, falls die Mutter oder Vater doch auftaucht und es wieder haben will... kenn mich da aber jetzt nicht wirklich aus!


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 11:10
Meinem Neugebornen Toilettenpapier in den Rachen stecken und es dann so zu verpacken, dass es auf keinen Fall Luft bekommt...also, mir fiel da gestern nichts mehr zu ein als ich Aktenzeichen sah! Ich hab selbst ein Kind. Wenn ich mir diesen kleinen Wurm damals kurz nach der Geburt auf meinem Arm vorstelle und mir dann überlege was manche mit den Mäuseln anstellen, kaum fassbar.
Bei vielen Taten gibt es gewisse Punkte die ich manchmal besser nachvollziehen kann als manch anderer aber hier bin ich an meiner Grenze.
Was hat dieses arme Kind getan? Wurde es gefragt ob es leben will? Nein, es ist völlig unschuldig. Seine Seele blütenrein. Warum? Hier versteh ich es nicht.


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 11:36
Hoffentlich wird die Mutter gefunden und kommt lebenslang in Haft. Unglaublich solch eine Tat.


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 11:41
@pokpok

Naja, ich meinte schon, dass sich vorher die zukünftigen Eltern mal angesehen werden, wie bei den Pflegeeltern, nicht einfach veröffentlichen "Hans Wurst, Semmelstr.11 in Wursthausen will ein Kind".
Also in dem Heim, in dem ich gearbeitet habe, hatten sehr viele Probleme mit ihren Pflegeeltern, liegt aber auch wohl an den schwierigen Mädchen, die ja schon vorher jahrelang sexuell missbraucht, misshandelt usw. wurden. Irgendwann sind Pflegeeltern auch am Ende ihrer Kräfte!
Meine Schwiegermutter hatte auch eine schlechte Pflegemutter, sowas kommt häufiger vor, als man denkt!

@FCUB
Das ist mir klar, aber eigentlich sollte man sich da als Mutter/Vater/Eltern vorher Gedanken machen und nicht einfach das Kind in eine Klappe schmeißen und sich im Nachhinein denken: "ach, passt doch ganz gut in mein leben, will ich doch wieder".


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 11:44
LittleDarky schrieb:Das ist mir klar, aber eigentlich sollte man sich da als Mutter/Vater/Eltern vorher Gedanken machen und nicht einfach das Kind in eine Klappe schmeißen und sich im Nachhinein denken: "ach, passt doch ganz gut in mein leben, will ich doch wieder".
Du kennst doch die Hintergründe gar nicht.


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 11:48
@pokpok

Ich rede allgemein darüber, nicht speziell über diesen fall.
Und ich finde es kommt viel zu häufig vor mit den Babyklappen, wiederum bin ich froh das es sie gibt, sonst würde sowas wie hier im EP, öfter vorkommen!


melden

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 12:54
Das kann es doch net sein... Wenn man keine Lust auf ein Kind hat, dann soll man sich net schwängern lassen... Und wenn es doch dazu kommt, gibt es genug Möglichkeiten eine Lösung zu finden...

Das arme Baby... RIP


melden
Anzeige
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baby qualvoll erstickt - Polizei Krefeld sucht Eltern des Kindes

12.06.2014 um 13:05
So ein Mensch muss unbedingt aus dem "Verkehr" gezogen werden.
@Kältezeit
Gebe dir Recht,Lebenslänglich hinter Gitter.Hoffe,an dem Hinweis aus XY ist was dran und man findet diese teuflische Kreatur bald,bevor die nochmal schwanger wird.Ist ja bei Typen wie dieser nicht ausgeschlossen! Unglaublich dieses Verbrechen an einem hilflosen Säugling.Die Menschen werden immer brutaler ,woran das wohl liegt? Kommt mir jetzt nicht mit"das hats schon immer gegeben".
Nein,nicht in dem Maße und der Brutalität.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge