Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Sybille Lars, Vahr
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 08:27
Spekulation
Gehen wir mal davon aus, dass sybille viel spaeter in der nacht ihren em angerufen hat, dass er sie abholen solle, weil es ihr nicht gut sei und sie auf keinen fall bei doro uebernachten wolle. Sybille stuerzte ungluecklich und war tot. Der em und doro koennten panik bekommen haben, dass man nun ihnen etwas anhaengen wolle und verbrachten dann sybille irgendwo. Doro erzaehlte die micky maus geschichte und deckte den em.


melden
Anzeige

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 08:42
@bärlapp

Würde man dann nicht eher sofort den Notarzt holen als die Ehefrau und Freundin verschwinden zu lassen? Dein Szenario würde aber zumindest erklären, warum Doro ursprünglich den EM gedeckt hat, was ja sonst wirklich ein Rätsel ist. Aber warum sollte Doro nun, da sie mit der Wahrheit herausgerückt ist, eine falsche Uhrzeit nennen?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 08:48
@bärlapp
Dann wäre aber immer noch die Frage wie der EM zu Doro kam? Er müsste ja dann om Nachhinein sein Auto wieder bei der Schwester abgestellt haben bzw. sich zumindest ein Taxi zurück zum Auto genommen haben und das wäre wiederum nachweisbar.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 09:09
@Mia_Gonzo
@bärlapp

Es wäre auch ungewöhnlich, dass Sybille anruft, worauf sich der EM ein Taxi nimmt, um sein Auto zu holen, um Sybille zu holen, anstatt dass sich Sybille selbst ein Taxi nimmt, um nach Hause zu fahren.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 09:09
@Mia_Gonzo
@nephilimfield
Ihr habt recht, es passt einfach nicht.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 09:11
@nephilimfield
Das stimmt allerdings auch.

Die beiden Aussagen passen einfach gar nicht zusammen


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 09:27
Der Knackpunkt ist, warum Doro zwei so völlig unterschiedliche Versionen aufgetischt hat. Da wir bei den Vernehmungen nicht dabei waren, fällt die Einschätzung natürlich schwer. Aber wenn ich lese "wir haben erst bei der vierten Vernehmung mithilfe eines Rechtspsychologen die Aussage bekommen, dass sie aus der Wohnung gezogen wurde.", dann klingt das für mich so wie "die Aussage bekommen, die wir haben wollten."
Man müsste halt wissen, wie Doro ihren Sinneswandel erklärt, dann könnte man die Aussagen besser bewerten.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 09:57
nephilimfield schrieb:Würde man dann nicht eher sofort den Notarzt holen als die Ehefrau und Freundin verschwinden zu lassen?
Was, wenn S. im Streit stürzte. Sie braucht nur unglücklich mit dem Kopf gegen die Tischkante gefallen sein. Im Alkoholrausch realisiert Doro nicht, dass es richtiger ist, den Notarzt und die Polizei zu rufen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 10:03
@Feelee

Wenn Doro allein war, kann ich mir das vorstellen. Eher weniger, wenn auch der EM anwesend war. Das war ja das Szenario von @bärlapp, auf das ich mich bezogen habe.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 10:06
Dann wäre der EM nicht anwesend gewesen. Höchstens ein LG der Doro. Oder sie rief diesen dann an und bat um Hilfe, um die Leiche verschwinden zu lassen.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 11:50
@Feelee
Dann muesste sie bei den vernehmungen mitbekommen haben, dass man den em in verdacht hat und diese chance genutzt haben, erneut mit einer geschichte vom tatsächlichen geschehen abzulenken. Warum? Schuetzt sie sich selbst oder eine ihr nahestehende person?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 11:50
@Feelee
Dann muesste sie bei den vernehmingen mitbekommen haben, dass man den em in verdacht hat und diese chance genutzt haben, erneut mit einer geschichte vom tatsächlichen geschehen abzulenken. Warum? Schuetzt sie sich selbst oder eine ihr nahestehende person?


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 14:57
@bärlapp
Wie alt waren denn damals die Söhne der Freundin?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

15.11.2014 um 20:05
@Schimpanski
Zwischen 18-22 Jahre. Aber ein Kind war auf jeden Fall eine Tochter, beim zweiten Kind weiß ich es nicht.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

16.11.2014 um 07:01
@Schimpanski
Furr oben angegebene aussage gibt es natuerlich keine gewaehr, habe ich von einem insider.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

16.11.2014 um 07:19
Wenn der spürhund im wagen nicht erst 2013 angeschlagen haette, wuerde ich diese tatsache viel ernster nehmen. Aber so kann ja in all den jahren so einiges passiert sein.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

16.11.2014 um 07:41
Es wird vielleicht noch ein wenig Ermittlungsarbeit dauern, damit der Fall aufgeklärt wird, aber es besteht doch große Hoffnung das der Fall geklärt wird. Persönlich denke ich, das es sich um eine Beziehungstat zwischen den dreien handelte. Es wird sich zeigen, inwieweit die Zeugin darin verwickelt ist, persönlich glaube ich aber schon das es eine Dreiecksbeziehung war, die womöglich schon länger bestand.
Rein spekulativ:
Das spätere Opfer findet heraus, das ihr Partner etwas mit ihrer besten Freundin "hat" und bricht darauf hin die Beziehung zur Freundin ab. Trotzdem besteht die Dreieckskiste ein Jahr lang weiter (es gibt immer wieder Streit pp.) bis die Lage eskaliert und das spätere Opfer die ehemalige Freundin aufsucht um sie zur Aufgabe der Beziehung zu überreden. Es kommt zum Streit, die "zeugin" ruft den Partner des späteren Opfers hinzu, damit der Streit beendet wird. Es kommt zum Eklat, der Freund zieht das spätere Opfer mehr oder weniger aus der Wohnung ins Fahrzeug. Auf dem Heimweg eskaliert der Streit dann zwischen dem Opfer und ihrem Lebenspartner vollends, es kommt zur Tötung.
Das wäre eine plausible Erklärung für den Vorfall.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

16.11.2014 um 07:59
@KrimiFan72
Angeblich hatte aber der EM sein Auto bei der Schwester stehen. Gut, gehen wir mal davon aus, dass es nur bei XY so dargestellt wurde. Aber an ein Verhältnis des Ehemannes mit der Freundin kann ich nicht glauben, wenn ich den Ausführungen der Insider glauben schenken würde. Dann hätte die Darstellung von XY was die 1-jährige Kontaktpause der Freundinnen betrifft, auch nicht gestimmt. Die beiden hätten immer wieder mal Kontakt gehabt.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

16.11.2014 um 08:33
Es wurde anhand des Beitrags nicht erwähnt ob der Bekannte in der Nacht zum Freitag Sybille aus der Wohnung zog oder? Was ist wenn das gemeinsame Ausgehen nur als Alibi gedacht war und Sybille die Nacht bei wem anders verbrachte? Dann war die Aussage mit dem Taxi erst mal zum Schutz für Sybille als Sohn und EM plötzlich vor der Tür standen und Sybille nicht antrafen. Sybille kam dann später zu Doro weil man sich vielleicht absprechen wollte was man sagt und da taucht der EM dann auf und zieht sie wütend aus der Wohnung.

Doro weiß das hier keiner glauben wird weil ja ihre erste Aussage die mit dem Taxi ist und es keine Zeugen für das danach gibt und sie weiß auch nicht wer die Person ist bei der Sybille über nacht war.


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

16.11.2014 um 08:38
@Mia_Gonzo

Während des nächsten Tages kann er sie nicht aus der Wohnung gezerrt haben, weil sonst bei XY die Zeugen für einen völlig falschen Zeitpunkt gesucht worden wären. Der Zeitpunkt müsste deshalb schon so in etwa hinkommen.


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt