Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Sybille Lars, Vahr
T-Bag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:36
Die Parzellen befinden sich, soweit ich noch weiß, in zwei verschiedenen Bremer Stadtteilen.
Und wem sie gehören?
Ich denke mal, entweder dem Mann mit dem BMW, oder einer Person, die ihm oder auch der Freundin bekannt sind. Wäre zumindest logisch.
Ich glaube nämlich auch nicht, dass außer den beiden und dem Opfer noch weitere Personen direkt in den Fall involviert sind.


melden
Anzeige
bella1965
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:52
Die Parzellen befinden sich, soweit ich noch weiß, in zwei verschiedenen Bremer Stadtteilen.
Und wem sie gehören?
Ich denke mal, entweder dem Mann mit dem BMW, oder einer Person, die ihm oder auch der Freundin bekannt sind. Wäre zumindest logisch.
Ich glaube nämlich auch nicht, dass außer den beiden und dem Opfer noch weitere Personen direkt in den Fall involviert sind.





Der BMW gehörte SL Ehemann und die Parzellen auch alles wurde im laufe der Jahre verkauft !!!!!


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:54
@bella1965
Dem Ehemann von Sybille?


melden
bella1965
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:55
Ja !


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:55
@bella1965
Woher weißt du das?


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:56
@bella1965
Und woher hast Du diese Information wenn ich fragen darf?


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:56
Ich empfinde die ganze Geschichte mit dem Freundinnenbesuch als erlogen.
leider kann ich mir das so nicht vorstellen und es klingt alles sehr konstruiert.
Niemals wird die Freundin diese Sybille zu sich in die Wohnung locken um sie dort zu töten.
Erst recht nicht wenn noch ihre kleine Tochter nebenan schläft.
Ausserdem wäre die Entdeckungsgefahr sehr groß ,dass Nachbarn etwas mitkriegen, sei es beim Wegschaffen der Leiche oder bei der Tötung selbst.
Frage : Könnte die komplette Geschichte mit dem Freundinnenbesuch nicht erfunden worden sein um jemandem ein Alibi zu geben?
Vlt wurde die Sybille auch einfach nur zu Hause während eines Streits umgebracht und dann weggeschafft?
Ich glaube 1. nicht dass sie ohne sich zu verabschieden einfach so aus der Wohnung geht
dann 2. glaube ich nicht dass sie von jemandem wegezerrt wird aus der Wohnung und niemand kriegt was mit?
Und die Tochter kann man sagen dass sie die Sybille wirklich gesehen hatte an dem Abend? Oder kommt das nur von der Freundin.
Und dass bei Dunkelheit diese Sybille in ein Auto steigt?Kann aber auch eine Täuschung sein.
Frage:wie ist die Sybille zur Freundin gekommen.
Kann mir nicht vorstellen dass man nach einem Jahr plötzlich unangemeldet eine Freundin spätabends besucht.
Ich selbst kann den Ehemann der Sybille leider nicht gänzlich ausschließen in dem Fall und glaube nicht an diese Version wie er sie in xyFilm schildert.
Wie schon geschrieben ich kann mir vorstellen dass die Sybille überhaupt nicht bei dieser Freundin war an dem Abend vor Karfreitag.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 10:57
@bella1965 kannst du dazu eine glaubwürdige Quelle benennen??? Das würde alle Theorien wieder umwerfen.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:00
Granola schrieb:Wie schon geschrieben ich kann mir vorstellen dass die Sybille überhaupt nicht bei dieser Freundin war an dem Abend vor Karfreitag.
Wäre möglich wobei sich dann die Frage stellt aus welchem Grund die Freundin dies behauptet? Das würde heißen, dass sie mit dem Ehemann unter einer Decke steckt und insofern ich es noch richtig in Erinnerung habe - dessen Freund ihm auch ein falsches Alibi gab. War er nicht bei einem Bekannten und kam deshalb zu spät und SL war schon weg?!

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Quelle von @bella1965 das würde auf jeden Fall in eine ganz andere Richtung gehen.


melden
bella1965
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:00
Das ist eine zu 100% zuverlässige Ausage ! Was aber nicht beweisst das er der Täter ist aber zumindestens weiß man auf wem Doro jetzt versucht das ganze geschehen abzuwälzen !


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:02
@bella1965
An diesem besagten BMW haben auch Leichenspürhunde angeschlagen. Das ist definitiv war, kann noch mal nach einer Quelle schauen.
@Mia_Gonzo
So denke ich es! Die zwei unter einer Decke!


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:04
@bella1965
Wenn Doro es versucht auf den Ehemann abzuwälzen - also wenn die Aussage zutrifft die du machst dann kann aber nicht mal sicher gesagt werden ob überhaupt ein Dritter involviert ist oder ob nicht Doro selbst im Streit SL ermordet hat.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:04
Mir kam bei dem fall direkt eines in den Sinn:

Die Nacht zu Karfreitag, wollten die Damen ursprünglich ausgehen.
In dieser Nacht, bzw der komplette Karfreitag, besteht aus einem musik/tanzverbot, der sich vor 10 Jahren definitiv noch viel extremer durchgesetzt hat, als es heute noch besteht.

Gut... Es kam ja im Jahr 13 eh heraus, dass Sybille gar nicht, wie erst ursprünglich angegeben, in diesem Mickey-iwas-Lokal war.
ABER, die Frauen hatten sich erst zum Feiern verabredet und wollten einen drauf machen.
Was meines Erachtens an diesem Abend nahezu unmöglich ist.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:05
ahaaa, jetzt ist mir auch klar warum XY so dargestellt wurde, da der EM ja ein Alibi hat?!


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:07
@walkarin
was meinst du damit?
Ein Alibi?
Es kann auch so sein dass sie abgeholt wurde und spätnachts noch umgebracht wurde.
Und zwar zuhause?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:11
@walkarin
Der Ehemann hat anhand des xy Beitrages definitiv kein Alibi. Er hat das Brot gebracht - da war sie schon weg... ob er danach wütend zur Freundin fuhr oder was er machte weiß man nicht sicher.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:12
So jetzt mal ganz ehrlich die Doro lügt von vorne bis hinten sie hat jetzt 3 mal ihre ausage verändert.
sie war definitiv an dem Abend bei Doro aber was da geschehen ist weiß niemand und wann und wie sie die Wohnung verlassen hat auch nicht !

Doro hatte keine kleine Tochter also ist die version die bei Aktenzeichen XY gezeigt wurde abzuluter quatsch .....

ob jemals Sms versendet wurden weiß keiner das sind alles nur die Ausagen von der Freundin

und die parzelle gehörte nicht sl ehemann !


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:12
Hier noch mal die Quelle
RADIOBREMEN
Beiden Frauen war der Mann bekannt. Die Polizei ermittelte daraufhin in seinem Umfeld, durchsuchte im Herbst 2013 mehrere Grundstücke und machte auch sein damaliges Auto ausfindig: eine alte Limousine der Marke BMW, Baujahr 1988. Auffällig an dem Fahrzeug ist die Schwarz-Metallic-Lackierung und die Sonderausstattung – breite Alufelgen und Spoiler. Die Ermittler sind der Ansicht, dass Sybille Lars in der Nacht in dieses Auto gestiegen ist.

Wer hat einen schwarz-metallic-lackierten BMW gesehen?
Die Kripo-Beamten sind sich sicher, dass die 39-Jährige Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. "Wir gehen davon aus, dass sie noch am Abend oder in der Nacht umgebracht wurde", sagt Belka. Die Ermittler halten es für unwahrscheinlich, dass Sybille Lars aus freien Stücken einfach untergetaucht sein könnte. "Sie stand kurz davor, Oma zu werden, und war deshalb sehr euphorisch. Es gab schon damals keine Anhaltspunkte dafür, dass sie vielleicht das Land verlassen haben könnte", sagt der Polizist.

Die Bremer Kripo untersuchte das Fahrzeug daraufhin auch auf Spuren. Ein Leichenspürhund schlug im Kofferraum des Fahrzeugs an. "Für eine Anklage reicht das aber im Moment nicht", sagt Belka. Die Ermittler wenden sich deshalb an die Medien. Sie hoffen, dass jemand auf den Fall aufmerksam wird, der in der Nacht vor zehn Jahren – vielleicht auch unbewusst – etwas beobachtet hat.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:13
Zumindest laut xy hat der Ehemann in dieser Nacht sein Auto bei seinem Saufkumpanen stehen lassen.


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 11:16
Letztlich gehe ich auch davon aus, dass alle Bekannten/Verwandten von SL befragt und überfprüft wurden. Scheinbar hat sich aber - was bekannt ist nur Doro dahingehend in Widersprüche verstrickt - bzw. hat sogar nachweislich eine falsche Fährte gelegt - ohne die die Freundin vielleicht sogar schon gefunden worden wäre.

Natürlich kann man ganz sicher nichts ausschließen - aber es ergäbe für mich keinen Sinn wieso die Freundin den Ehemann deckt - sie hätte sagen können, dass Doro mit ihm nach Hause ging und ich denke wäre ein konkreter Verdacht wegen des Fahrzeuges auf den Ehemann gefallen, dann hätte dies auch für eine Verhaftung genügt. Schon alleine weil er dann eben auch eine Falschaussage gemacht hätte.


melden
410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt