Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

309 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Belgien, Bonn, Cellist ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 10:44
@Whitelight

ich persl. glaube nicht, dass sie überhaupt am Bahnhof war und ob sie wirklich nach Lüttich wollte ist wohl auch nur aufgrund von Aussagen der Ehemannes belegt! Ich hab da ganz gewaltige Zweifel....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 10:50
@conita1946
zweifel auch ganz ganz stark, denke dass die Polizei nicht blöd ist und ähnliche Gedanken hat.
Natürlich muss solch ein Verdacht bewiesen werden, daran arbeitet die Polizei vermutlich.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 10:51
Ich glaube jetzt auch nicht mehr, dass sie überhaupt am Bahnhof war.

Das Ganze hat für mich einen bitteren Beigeschmack. Wenn sie tatsächlich vermisst wird und niemand noch Spuren entfernen musste, warum meldet man die Frau dann nicht bereits am ersten Abend als vermisst?

Wenn mein Mann heute Abend nicht nach Hause käme, würde ich natürlich Freunde und Familie anrufen. Aber nicht noch 3 Tage warten, bis ich zur Polizei gehe. Alleine auch wegen der Kinder. Man muss doch für sich selber das Gefühl haben, etwas zu tun. Das man nicht nur verzweifelt zu Hause wartet. Darum finde ich alleine den Zeitpunkt der Anzeige ziemlich spät.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 10:58
Als ich den ersten Beitrag zu dem Thema hier las ist mir auch die Frage in den Kopf gekommen ob mal wieder der Ehemann die letzte Person ist die die Frau lebend gesehen hatte. Denn wie oft hatten wir es schon das Frauen verschwunden sind und der Mann/Freund die letzten Zeugen waren. Und sich dann rausstellte ...

Denn wenn wir mal ehrlich sind, am Hauptbahnhof von Bonn oder Köln verschwindet man nicht einfach so. Vor allem kann man da auch nicht einfach entführt werden. Und im Zug zu verschwinden ist auch so gut wie unmöglich.

Klar, und das der Ehemann erst nach 4 Tagen eine Vermisstenanzeige aufgibt macht ihn auch extrem verdächtig. Wenn der Partner irgendwo hin fährt, weiter weg, dann will man doch auch wissen das derjenige gut angekommen ist. Und wenn man dann am nächsten Tag noch keinen Anruf, SMS, was auch immer von demjenigen bekommen hat, dann ruft man doch selbst mal durch. Und spätestens dann wäre doch klar gewesen das sie nie bei den Eltern angekommen wär. 2 Tage bis zur Vermisstenmeldung okay. 4 Tage? Sehr verdächtig.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 10:58
@Feelee
sehe ich genauso und stösst ganz übel auf-- erinnert mich ein bisschen an den Fall Sigrid Paulus, hoffentlich nicht mit dem gleichen Ergebnis.....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:02
@Surimi

...die Befürchtung habe ich auch ganz stark, will natürlich niemandem etwas unterstellen, aber die späte Vermisstenmeldung....naja!!!


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:05
Erst recht, wenn man davon ausgeht, dass das Posting der Facbook-Userin den Tatsachen entspricht und häusliche Gewalt vorausgesetzt werden kann...


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:06
@all

habe in Erinnerung, dass der komplette Name heute schon irgendwo stand, also auch der Nachname, ich glaub es war von der userin auf fb. Hab mir den Namen leider nicht gemerkt - weiss ihn noch jemand und könnte ihn mir per PN schicken???? Wäre super....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:06
Mir kam der Ehemann auch sofort verdächtig vor, denn wenn meine Frau Donnerstag verschwinden würde, warum sollte ich sie dann erst Montag vermisst melden?!


Was mich dabei interessieren würde ist, was er dem Sohn erzählt hat und wo sich der Sohn zur fraglichen Zeit aufhielt. War er in der Schule (Herbstferien waren ja vorbei)? Was passierte über's Wochenende?

Ist überhaupt bekannt, zu welchem Zeitpunkt die Vermisste angeblich den Zug hätte nehmen wollen? Habe dazu in den Artikeln nichts gefunden. Daran würde sich z.B. anschließen, ob der Ehemann an diesem Tag/zu der Zeit arbeiten war, usw. Kann natürlich aber auch sein, dass sie ihm morgens tatsächlich nur sagt "Ich fahre heut nach Lüttich" (ohne konkrete Zeitangabe, so weit ist es ja nicht) und er selbst wirklich nicht weiß, wann an diesem Tag sie womöglich aufgebrochen ist.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:07
@salome26

Habe bisher auch nichts darüber gelesen, wann sie letztmalig von Aussenstehenden/Zeugen lebend gesehen wurde....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:11
Ich gehe aber eigentlich davon aus, dass der Ehemann zum Zeitpunkt ihres (angeblichen) Aufbruchs zu Hause war, wie sonst könnte er sonst mit Sicherheit sagen, dass sie sich zu Fuß auf den Weg zum Bahnhof machte. Umso mehr wundert mich dann, dass es dazu keine veröffentlichte Zeitangabe/Zeitfenster gibt. Wäre ja eigentlich wesentlich für Zeugen, die sich um eine bestimmte Uhrzeit auf ihrem Fußweg, an den relevanten Bahnhöfen oder im Zug aufgehalten haben.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:14
@salome26
naja, das kann natürlich auch nur ein Gespräch gewesen sein, auch sonst ging sie vielleicht zu Fuss zum Bahnhof, wenn sie dort hin fuhr....
Aber vielleicht war es auch nur die Aussage des Mannes, es muss ja gar nicht gestimmt haben....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 11:47
@conita1946
Der vollständige Name steht unter dem auf der ersten Seite schon erwähnten Link des Generalanzeigers Bonn bei FB (31.10.).

Und da steht auch, dass sie den meisten wohl als Kate de M. bekannt ist, statt Katherine M.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 12:02
Machen wir mal eine Wahrscheinlichkeitsrechnung auf:

X =
Ehemann als Letzter, der sie lebend sah
+ keinerlei Zeugen, die sie danach noch irgendwo sahen
+ Eltern, die von dem Besuch nichts wussten
(nach Belgien macht man sich ja auch nicht spontan auf mit der Bahn, um dann da vor geschlossenenen Türen zu stehen)
+ Vermisstenmeldung erst 4 Tage nach ihrem Verschwinden
+ Gerüchte um Schläge und Demütigungen in der Ehe


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 12:08
@salome26

wurde aber inzwischen geändert, da Klarname

@diegraefin

ja, und alle diese Punkte ergeben.....?

Her vermuten wir sicher alle momentan das Gleiche....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 12:14
...der arme Sohn, bei dieser Gleichung kommt nichts Gutes heraus.

Wenn ihre Eltern tatsächlich nichts von dem geplanten Besuch wussten, gab es diesen Plan wohl auch nicht.

Wie hier schon erwähnt wurde -- niemand macht sich mal eben nach Belgien auf für einen spontanen Besuch.

Freiwilliges Verschwinden würde ich persönlich wegen dem Sohn / anstehenden Geburtstag des Sohnes auschließen.

Mal abwarten, was die weiteren Ermittlungen noch ergeben. Die Polizei weiß hoffentlich schon mehr als wir.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 12:44
@conita1946
Nein, direkt bei FB findest du ihn! Ich habe hier auch nur Abkürzungen benutzt!

@diegraefin
Von Bonn nach Lüttich sind es mit dem Zug keine zwei Stunden, das kann man schon mal spontan machen! Ob sie die Eltern wirklich besuchen wollte, ist ja unklar, scheinbar stand ja der Einkauf im Vordergrund (wenn es denn so war). Bei allen anderen Punkten deiner Gleichung würde ich aber mitgehen....


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 12:46
Es wäre auch interessant zu wissen, ob es überhaupt realistisch ist zu Fuß zum Bahnhof zu gehen. Ist der Bahnhof direkt ums Eck oder doch ein Stück weg.


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 12:50
Aber man "meldet" sich doch wenigstens kurz bei den Eltern an?!? Also ich frage grundsätzlich, obs gerade passt, wenn ich zu meinen Eltern gehe. Und die wohnen nur 500m entfernt ;-) Ich finde das auch total mysteriös, dass erst nach 4 Tagen eine Vermisstenanzeige aufgegeben wurde. Insofern konnten die Eltern ja gar nicht wissen, dass Katherine kommen wollte. Die hätten doch viel eher reagiert!


melden

Wo ist Katherine M. aus Bonn?

04.11.2014 um 13:10
Laut Google Maps benötigt man zu Fuß vom Ortsteil Plittersdorf (was Google da genau als Startpunkt nimmt, weiß ich nicht, ich vermute mal die "Mitte") zum Bahnhof Bonn Bad Godesberg ca. eine halbe Stunde. Das wäre also eine Strecke, die man schon zu Fuß gehen kann. Ob man es macht, wenn man noch einiges an dem Tag vor hat (2-3stündige Zugfahrt nach Lüttich, je nach Verbindung), ist eine andere Frage.:
https://www.google.de/maps/dir/Plittersdorf,+Bonn/Bonn-Bad+Godesberg,+Bonn/@50.693342,7.1622848,15z/am=t/data=!3m1!4b1!4m16!4m15!1m5!1m1!1s0x47bee40577d41801:0x52760fc4a2dd6e0!2m2!1d7.157778!2d50.700556!1m5!1m1!1s0x47bee46c33d2c1e9:0xdf65fe677bfeca4d!2m2!1d7.159555!2d50.683927!2m1!6e4!3e2
Der Ortsteil Plittersdorf schein nicht sehr groß zu sein (10.500 Einwohner), im Osten wird er durch den Rhein begrenzt.
Wikipedia: Plittersdorf (Bonn)


melden