Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anton Tanner - Cham

724 Beiträge, Schlüsselwörter: Rentner, Tschechien, Kieswerk, Rattenberg, Cham, Neukichen B. Hl. Blut, Tanner

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:01
@bärlapp

Wie gesagt, es hat mich nur an den Fall in Berlin
erinnert. Auch wegen der Wäsche, die der Mann
in Berlin anhatte.

Wie gesagt - einfach nur ein Gedankengang.
Muss jetzt nicht weiter diskutiert werden.


melden
Anzeige

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:04
Es hat bei Aktenzeichen Tradition, dass die Opfer der Verbrechen beziehungsweise die Vermissten als allseits beliebte Personen dargestellt werden, die überall gern gesehen sind und hohes Ansehen genießen.

Von daher scheint mir die Szene mit dem urigen Chef arg geschönt. Ich gehe davon aus, dass ihm deutlich härter gesagt worden ist, dass er das Zimmer zu räumen habe und er den Betriebsablauf störe. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass alle Arbeiter des Zementwerks so scharf darauf waren, in seiner Gesellschaft zu sein.

Wahrscheinlich war "Ich geh nach Tschechien zur OP" synonym für "Ich nehme mir das Leben".
Vor Weihnachten mag der Leidensdruck dann so groß geworden sein, dass er seine Gedanken in die Tat umsetzte.

Es ist zwar kein Abschiedsbrief aufgetaucht, aber das ist in der Realität nicht unüblich. Und den Standort des Autos hat er evtl. mitgeteilt, damit es nicht gestohlen wird und vererbt werden kann.

Ob er Geld hat, kann man überhaupt nicht sicher sagen. Nur weil er auf dem Betriebsgelände alleine gelebt hat, muss er noch lange nicht das Kopfkissen voller Geld haben. Mehr als 1.200 netto wird der vor der Frührente für den Job nicht bekommen haben. Da will ich gar nicht wissen, wie hoch die Frührente gewesen sein mag.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:25
@marschi

Ich denke, dass du mit der Beschreibung der Situation so ziemlich den Nagel auf den Kopf getoffen haben könntest. Ich verstehe trotzdem nicht, weshalb die Fahrt mit dem Auto. Das kann ich mir einfach nicht erklären. Bei Suizid muss er genau gewußt haben, wie und wo er diesen durchführen wollte. Vll von diesem Parkplatz schneller zu erreichen?


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:39
Für mich gibt es so einige Varianten.
Zu einen ist Selbstmord nicht auszuschließen aber der Netto Parkplatz ist dafür bekannt ein Pendlerparkplatz zu sein.
Also ich glaub fest dran das er abgeholt worden ist, die frage ist nur von wem?
In unseren kreisen gibt es viele Möglichkeiten..
Es ist bei uns bekannt das in Tschechien illegaler Organhandel betrieben wird und er auf Betrüger rein gefallen ist.. Die frage ist ob er mit seinen 66 Jahren nicht zu alt dafür ist?
Leider haben wir in Sachen Mord schon 2 Fälle inbezug mit Tschechien durchgemacht..
Also nochmal kurz zusammenfassen:

1.Gegenüber vom Netto Parkplatz ist ein Fluss der Chamb heißt er mündet in den Regen. Danach kommt eine große Wiese mit einzelnen Bäumen und viel Schilf dieses erstreckt sich bis nach Chammünster.

2.Er ist tatsächlich abgeholt worden aber von den Falschen Leuten aber dafür müsste mehr über seine info über die OP bekannt sein. Wo und wie hat er sich erkundigt?

3.Es erscheint mir nicht unüblich einfach ''Durchgebrannt'' zu sein. Ich denk jeder weis das der sich mit seiner Verwandschaft nicht versteht und dazu noch einige dinge dazu kommen.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:45
@fotographer
Ich hatte es gerade auf google map angeschaut. Der Nettoparplatz liegt direkt an der ST2146 und somit wäre ein Weiterkommen in sämtliche Richtungen nicht auszuschließen. Könnte er gar nicht abgeholt worden sein, sondern sich bei einer Mitfahrzentrale gemeldet haben? Vll hat er sogar irgendwann auf diesem Parkplatz den besagten Kontakt geknüpft? Vll ist er ja doch auf eine Person hereingefallen, die sich für ihn interessiert hat. Nach dieser Enttäuschung mit seinem Zimmer auf dem Firmengelände und seiner Verbannung müsste er für Nettigkeiten schon anfällig gewesen sein.


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:49
@bärlapp
Glaubst du der Thanner Toni hatte einen Internetanschluss und meldete sich auch noch bei einer Mitfahrzentrale an? Ich möchte dem Mann nicht zu nahe treten, aber er scheint mir nicht der Typ zu sein, der sich mit dem Internet befasst hat.

Halten denn Busse vor dem Netto-Parkplatz?


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:49
@bärlapp
Genau das ist meine Vermutung.. Bei uns passieren echt öfter so mysteriöse vorfälle im Grenzgebiet.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:49
@marschi
Eine Mitfahrzentrale kann man ja nicht nur übers Internet finden. Es gibt vll auch Werbung in Zeitungen.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:51
@marschi
Du kannst es nicht mehr ableugnen, dass du ihn persönlich gekannt hast. :) Merkt man ganz genau an dem wie du über ihn schreibst und bisher hat ihn auch noch niemand Toni genannt.

@fotographer
Du kommst auch von dieser Gegend? Was für mysteriöse Dinge passieren denn dort?


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:51
Ja etwas weiter vorne Stadteinwärts ist eine Bushaltestelle


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:52
@bärlapp
Kennt man einen Toni, kennt man alle. ;)


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:53
@marschi
Nein, nein marschi das nehme ich dir nicht mehr ab. Aber es wäre halt schon interessant zu wissen, wie der Anton Tanner tatsächlich bei anderen Leuten angekommen ist, auf sie gewirkt hat.

@fotografer
Und diese Busse fahren in alle möglichen Richtungen oder nur Stadtbusse?


http://www.mittelbayerische.de/region/cham/artikel/wieder-busbegleiter-nach-tschechien/1074752/wieder-busbegleiter-nach-...


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 16:59
Ja ich komme aus Cham ich bin hier schon mein Lebenlang.
Ich bin mir nicht mehr sicher wann es genau war aber was mir sehr mysteriös erschien war damals der Vermisste Metzger aus Tennisberg. Er war in Bad Kötzting aufn Volksfest hatte dort seinen Stand. Eines Tages wollte er am Abend nach Furth im Wald weil er da noch einen Kunden hatte seit dem hat man nichts mehr von ihm gehört. Wenige Wochen später fand man ihn Tod in einen Waldstück in Tschechien ganz nah an der Grenze zu Furth.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:02
@fotographer
Gut, solche Verbrechen gibt es eigentlich überall. Ansonsten gibt es aber keine Parallelen zu Anton Tanner?

Wie ich sehe, fährt der o.a. Bus nur Mittwoch und Freitag zwischen Cham und Pilsen. Anton Tanner verschwand aber an einem Samstag.


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:02
Ja soviel wie ich weiß gibt es einen Bus der täglich zwischen Cham und Domazlice pendelt


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:03
@bärlapp
Also jetzt ganz ernsthaft: Ich kenne weder Anton Thanner noch sein Umfeld.

Jetzt kannst du natürlich entgegnen, warum ich mich so weit aus dem Fenster lehne, was das Wesen von Herrn Thanner anbelangt, aber ich bin in Bayern auf dem Land groß geworden. Ich will nicht pauschalisieren, aber ich kenne diesen Typ Mensch.

Die verschließen sich fast jeder Neuerung (neimodisches Klumpert), immer einen Aufgewärmten und absolut nervtötend, weil sie ständig uralte Geschichten erzählen, die kein Mensch mehr hören kann.
Ich weiß, das ist gemein, was ich schreibe, aber solche Typen gibt es in jedem Dorf.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:04
@fotographer
Ist ja interessant. Aber in einem Bus dürfte eine Person wie Anton Tanner eigentlich aufgefallen sein, schließlich hat er schon ein auffallendes Äusseres.


melden

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:05
Nja @marschi meine Oma ist in Sachen PC sehr fit


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:06
@marschi
Alles klar und ich habe schon gedacht, du kannst uns Näheres erzählen. Ja bei uns in Bayern heißt jeder Anton eben Toni oder Doane. :) Und Klumpert ist halt a Glump. :)


melden
Anzeige

Anton Tanner - Cham

20.11.2014 um 17:06
@bärlapp da hast du wieder recht


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden