Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

279 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Frau, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 09:38
@Pinky089

Leider nicht.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 10:00
@Rick_Blaine
deine recherchen sind der hit. ich bin zwar aus der nähe - und hatte sogar meinen bio-christbaum vom weihnachtsmarkt in grein - aber deine infos hätte ich nach mehreren stunden recherche nicht zusammen ;-)
und ja, man müsste in amstetten weiter ansetzen. übrigens. jetzt seh' ich das erst: von amstetten aus gibts ja eigentlich nur eine busverbindung nach grein! also entweder ist sie bis st. valentin gefahren - und dann mit der regionalbahn nach grein - oder aber, was logischer, weil doch um ne halbe stunde kürzere fahrtzeit, von amstetten mit dem bus nach grein.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 10:05
@ariadna

Genau :) Auf den bio-Christbaum wäre ich jetzt nicht gekommen :)

Mit dem Bus, oder von jemandem abgeholt worden in Amstetten... oder getrampt?

Jetzt wären wirklich mehr Infos notwendig: wo genau wurde sie gesehen, war sie allein, welche Uhrzeit, was tat sie dort...


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 10:11
Aus dem Artikel auf Seite 7 :
Sopiko Lolashvili verließ am Nachmittag des 29. April die Wohnung ihrer Gastfamilie in Wien. Per Zug wollte sie nach Linz reisen, wo sie einen Deutschkurs besuchen wollte. Zu diesem Kurs erschien sie jedoch nicht. Ihr letzter gesicherter Aufenthaltsort war am selben Tag gegen 18 Uhr in Grein.

Wäre schon recht spät für die Weiterreise nach Linz oder?


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 10:25
@crimefan

Mal wieder meine treue ÖBB webseite gefragt: Am 29.4. ging um 18:15 ein durchgehender Zug nach Linz von Grein-Bad Kreuzern ab. Der wäre um 19:22 Uhr in Linz gewesen, schon spät für einen Kurs.

Später gab es dann noch Umsteigeverbindungen. Die allerletzte Möglichkeit an dem Abend aus Grein mit öffentlichen Mitteln nach Linz zu kommen wäre ein Bus um 19:58 Uhr gewesen, direkt nach Linz, dort an 20:51 Uhr.

Nun habe ich mal eine google Suche nach einem Gasthof bzw. Restaurant bei Grein gestartet. In Grein gibt es natürlich einige, aber bei Grein fällt eigentlich nur der Gasthof direkt an der Donaubrücke auf.

Nun liegt der direkt an der Strasse von Amstetten nach Grein, und man kann ihn auch mit dem Bus von Amstetten erreichen.

Wenn es dort war, wo sie gesehen wurde: war es ein Treffpunkt? Oder wurde sie in Amstetten abgeholt und man entschloss sich, dort zu Abend zu essen? Wenn ja, kann das eigentliche Ziel an jenem Abend auch irgendwo in der ländlichen Gegend gewesen sein.

Die Donaunähe dieser letzten Orte ist natürlich auch irgendwo ein wenig ominös.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 10:56
Wenn sie aber doch zu dem Kurs wollte, warum sollte man da noch Essen, das wäre dann ja definitiv zu spät.
Aber auch so schon arg spät für einen Abendkurs. Bei der VHS Linz habe ich gar keinen gefunden der Mittwochs gewesen wäre. Bei anderen Anbietern gehen die spätestens um 18:30 Uhr los.
Ich google gerade nach Kursen , bei einem Anbieter steht folgendes: In Linz spricht man deutsch - ein korrektes und reines Deutsch, das besonders melodiös gesprochen wird.

Vielleicht ist das ein Grund, wenn sie ja vorher auch schon in Deutschland war möchte sie vielleicht weiterhin so lernen? Ich mag Wien echt gern, aber der Dialekt ist schon ziemlich stark.

Würde die Polizei denn veröffentlichen wenn sie mit jemandem gesehen wurde ? Derjenige wäre erstmal schon verdächtig.
Der Ort ist wirklich komisch, sie muss da schon aus einem triftigen Grund hin sein.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 11:06
es gibt neue artikel, aber leider auch nicht mit mehr informationen.
zumindest scheint die polizei auf die suche nach zeugen zu setzen, der suchtext ist mittlerweile in vielen online-medien vertreten.
ich hoffe es melden sich zeugen, die sie gesehen haben, so könnte man versuchen, die ganze fahrt, den freiwillig/unfreiwilligen aufentahlt von ihr oder ihrem handy in grein, zu rekonstruieren.
Sie wurde zuletzt in einem Gasthaus bei Grein gesehen, und zwar noch am Abend desselben Tages.
das scheint auch so, als hätten sich bereits zeugen gemeldet. hoffentlich folgen noch mehr hinweise.
Zitat von djdanedjdane schrieb:Vielleicht fuhr der Zug doch nicht nach Linz und Sie müsste aussteigen um auf nächsten Zug zu warten der nach Linz fährt. Vielleicht war dies die billigere Variante und Sie deshalb diese Fahrt wählte.
du sagst selber du hättest "zurückgeblättert" und hättest gelesen, was auf den ersten seiten stand. aber da hätte dir doch irgendwo auffallen müssen, dass das bereits ausgeschlossen werden kann? du kannst recht günstig und flott mit der westbahn fahren von wien nach linz. oder mit dem railjet - aber da kommst nicht an grein vorbei. die oebb-seite (verbindung suchen) veranschaulicht das gut, es wurde hier jetzt schon sehr oft erwähnt, der thread ist noch kurz.
Zitat von crimefancrimefan schrieb:Ausser es wäre jemand bekanntes gewesen, aber derjenige müsste doch dann wissen wo sie hin wollte?
in dem zusammenhang ist interessant, dass die schwester nach einer dame auf FB fragen lässt, und das seit 9.5 - dem tag, an dem sie laut @Waelzle nach Ö kam, um nach sopiko zu suchen.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 11:12
@crimefan

Ich vermute mal stark, wenn sie sich gegen 18 Uhr noch freiwillig in Grein und Umgebung aufhielt, wollte sie am selben Tag zu keinem Kurs in Linz mehr.

Wir wissen aber auch nicht, wann dieser ominöse Kurs eigentlich stattfinden sollte, vielleicht erst am nächsten Tag? Wir wissen überhaupt viel zu wenig. Wollte sie in Linz übernachten, wollte sie noch nach Wien zurückfahren? Wenn übernachten, wo, bei wem? Da sie erst nachmittags in Wien aufbrach, ist das alles merkwürdig, wollte sie wirklich nur wegen einem Kurs von einer, oder zwei Stunden extra nach Linz? Oder doch für ein verlängertes Wochenende? Oder...

Wir haben viel zu wenig Informationen um ein klares Bild zu bekommen.


Und mögen wir doch nicht wieder mit den Zugverbindungen von Wien nach Grein anfangen.


1x zitiertmelden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 11:20
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Und mögen wir doch nicht wieder mit den Zugverbindungen von Wien nach Grein anfangen.
du weisst genau, dass die zug-geschichte potenzial hat, noch zig seiten später hinterfragt zu werden, da weise ich lieber jetzt nochmal deutlich darauf hin.
das war eigentlich schon auf der ersten seite passé, wenn man es genau nimmt.
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Wir haben viel zu wenig Informationen um ein klares Bild zu bekommen.
leider.
ich hoffe, die polizei weiss schon mehr.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 11:26
@Theheist

Genau :) Und doch wird sie wieder auftauchen, die Zuggeschichte. Seufz.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 11:35
@Rick_Blaine
Ja wir wissen wenig über die Pläne.
Oder wie sie mit der Gastfamilie klar kam, waren die eng und hätte sie da auch Privates erzählt? Oder eher distanziert?
Hätte sie überhaupt übers Wochenende weg gekonnt? Als Au Pair sollte sie sich ja um Haushalt und Kind(er) kümmern, da wäre das vielleicht gar nicht gegangen.
Andererseits war der Freitag, 1. Mai auch in Österreich ein Feiertag. Da hätten die Gasteltern sicher frei gehabt, und am Mittwoch 29.4. War sie noch bis Nachmittag dort. Für ein längeres Wochenende würde sich das dann anbieten.
Es fehlen wirklich viele Infos zu den Plänen und Kontakte kennt man auch keine.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 11:49
Für mich gibt es derzeit nur drei Szenarien, die plausibel sind:

1) Sopiko wollte tatsächlich zu einem Kurs nach Linz, der aber erst am Donnerstag begann und wollte eventuell bis zum WE bleiben. Dazu hatte sie aus ihrem Netzwerk von au pairs Bekannte angesprochen und Übernachtungsmöglichkeiten organisiert.

Ich kenne das von unseren au pairs, da wir in der Stadt wohnten, hatten wir am WE oft einige befreundete au pairs unseres eigenen au pairs zu Gast, die alle weiter draussen auf dem Land wohnten und in der Stadt mal etwas erleben wollten, aber nicht mehr am selben Abend nach Hause gekommen wären. Also übernachteten die alle bei uns.

Ich kann mir dabei gut vorstellen, dass Sopiko vielleicht Kontakt zu einem au pair in der Gegend von Grein hatte, und die beiden eventuell verabredet hatten, an jenem Abend dort zu übernachten und am nächsten Tag nach Linz zu fahren.

Da das Handy seitdem aus ist, muss irgendetwas in Grein vorgefallen sein.

Problem: Es sollte der Polizei eigentlich gelingen, solche Spuren festzustellen, da solche Verabredungen heutzutage immer elektronisch gemacht werden. Wäre die Verabredung aus irgendeinem Grund nicht zu stande gekommen, hätte sich das au pair doch hoffentlich gemeldet?

2) Sopiko wollte von vorn herein nicht nach Linz sondern hatte sich im Raum Grein mit jemandem verabredet. Das aber wollte sie ihren Gasteltern gegenüber geheim halten und hat daher den Kurs in Linz vorgeschoben.

Die Verabredung aber endete für Sopiko negativ.

Problem: Auch hier würde man hoffen, elektronische Spuren zu finden.

3) Aus uns bisher nicht einsichtigen Gründen war sie in Grein, ist aber noch am Abend nach Linz gekommen, und erst dort ist sie in Gefahr geraten.

Problem: Es macht keinen Sinn, auf dem Weg nach Linz durch Grein zu kommen, wenn man dort nicht etwas vorhat oder verabredet ist. Ausserdem ist ihr handy in Linz nie geortet worden.

Fazit: 3) erscheint mir sehr unwahrscheinlich. 1) Erscheint mir auch unwahrscheinlich, aus den oben genannten Gründen. Bleibt 2) als wahrscheinlichstes Szneario.


Dazu noch eine kleine Anekdote aus meiner eigenen beruflichen Tätigkeit, die die Schwierigkeit beleuchtet, vor der die Polizei nun steht. In einem Fall wurde ich mit whatsapp-ähnlichen Nachrichten konfrontiert, und zwar mit 12376. Ja genau, über 12000 Nachrichten, die eine junge Frau geschrieben hat. Und nun kommt's: alle auf arabisch.

Da ich kein arabisch kann, mussten diese nun alle übersetzt werden, um dann alle gelesen zu werden, um zu versuchen, die eine oder andere wichtige Nachricht herauszufinden.

Mehr kann ich dazu jetzt nicht sagen, aber man braucht nur georgisch anstatt arabisch einzusetzen und man kann sich vorstellen, dass die Ermittlungen vielleicht gar nicht so einfach sind. Und länger dauern als man denkt!


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:03
@Rick_Blaine
finde genauso den Punkt 2 als am wahrscheinlichsten.

Wenn Sie nur durch Ihr Handy geortet wurde, muss nicht bedeuten das Sie in Grein war!
Wenn das Handy auf AUS ist, kann man es ja gar nicht in Linz orten oder bzw wo anders.

Und ich hab auch bereits in einem Kommentar erwähnt, es sollten eigentlich elektronische Spuren vorhanden sein, e-mail verkehr, facebook, letzt besuchte seiten im Internet und und und

Die Beziehung zu Ihren Eltern sind genauso Interessant, weil Sie niemanden was davon erzählte.
Ja den Rest nannte ich bereits in einem meiner Kommentare und werde mich nicht wiederholen.
_______________________________________________________________________________
@Theheist
wenn ich ein Thema das erste mal öffne, lese ich den ersten Beitrag. Den Rest lese ich schnell oder schnell drüber und da bleibt einem ja nur kurz was hängen oder? Und da lese ich vielleicht nur die ersten 2 Seiten und das schnell, dann gehe ich zur letzten Seite die mir ja viel wichtiger ist. Und wenn etwas wie die Ortung vom Handy interessant ist, lese ich den Beitrag nocheinmal. Und wie ich zurückgeblättert habe, wusste ich wo ich suchen muss, da ich meist immer die ersten 2 Seite lese.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:04
Ich möchte noch einmal auf den Eintrag auf der Au-Pair Website zurückkommen. "Au-pair Wechslerin" heißt doch, sie ist aktuell in einer Gastfamilie und möchte diese wechseln, oder sehe ich das falsch? Ich bin mir da nicht sicher, weil sie zum Zeitpunkt des Eintrags nichts von einer aktuellen Gastfamilie in Wien erwähnt und bereits im Februar beginnen wollte.
Hätte sie aufgrund dieses Eintrags ihre aktuelle Gastfamilie gefunden, wäre dieser Eintrag doch entfernt oder geändert worden? Sie schreibt auch "Now living in Austria".


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:06
@nephilimfield

Nicht einmal das ist klar. Der Eintrag stammt vom Februar. Wir haben keine Ahnung, wie oft und ob diese webseite aktualisiert wird. Es kann also sein, dass sie damals in einer anderen Familie war, und die derzeitige bereits die gewechselte ist, oder ob sie aus dieser hier heraus wollte.

Hatten wir auch schon mal weiter oben.


1x zitiertmelden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:11
Wisst ihr zufällig, wie lange Au-Pairs aus Georgien in Österreich bleiben dürfen. Also rein die Frage wegen Aufenthaltsgenehmigung, Visa usw..

Nicht dass sie ausreisen hätte müssen. Wobei ja eher wieder "zu weit hergeholt". War nur so ein Gedanke.


1x zitiertmelden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:12
@Fume113

Üblich ist ein Jahr


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:43
@djdane
danke für die ausführliche darlegung deiner lesegewohnheiten.
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Nicht einmal das ist klar. Der Eintrag stammt vom Februar. Wir haben keine Ahnung, wie oft und ob diese webseite aktualisiert wird. Es kann also sein, dass sie damals in einer anderen Familie war, und die derzeitige bereits die gewechselte ist, oder ob sie aus dieser hier heraus wollte.

Hatten wir auch schon mal weiter oben.
da bin ich bei dir. blödenfalls ist es ein fehler bei der übersetzung.


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 12:52
Zitat von Fume113Fume113 schrieb:Wisst ihr zufällig, wie lange Au-Pairs aus Georgien in Österreich bleiben dürfen. Also rein die Frage wegen Aufenthaltsgenehmigung, Visa usw..
[...] die Anzeigebestätigung gilt
zunächst für sechs Monate und kann unter bestimmten Voraussetzungen um weitere sechs
Monate verlängert werden [...]
[...] im höchstzulässigen Ausmaß von zwölf Monaten! [...]
http://www.ams.at/_docs/Infoblatt_Au-pair.pdf (Archiv-Version vom 20.03.2015)


melden

Au-pair-Mädchen Sopiko Lolashvili vermisst seit 29.04.2015

11.05.2015 um 13:41
@Theheist wer ausführlich fragt, so erhält man von mir auch eine ausführliche Antwort :)
___________________________________________________________________


Sie wurde ja in Grein im Gasthaus abseits der Zugroute gesehen, vermutlich um 18 Uhr, was sich als gesichteter Ort bestätigt. Ich nehme mal an, Sie wurde alleine im Gasthaus gesehen, sonst würde man erwähnen, das Sie mit jemanden gesichtet wurde. Wenn Sie allein im Gasthaus war, wird Sie wohl auf jemanden gewartet haben.
Ich weiß nicht ob der Zeuge auch sah, ob Sie Ihr Handy verwendet hat und vielleicht mit jemanden geschrieben hat bzw ob Ihm aufgefallen ist, das Sie auf eine Nachricht gewartet hat und wie die Nachricht kam, ging Sie los.
Wenn Sie zuletzt um 18 uhr gesehen wurde, nehme ich mal an, dass Sie das Gasthaus im 18 Uhr verlassen hat.
Um eine genauere Berechnung darzustellen, fehlt die genauere Uhrzeit, wann Sie vom Westbahnhof wegfuhr.
Wenn Sie Nachmittag wegfuhr, denke ich, dass Sie in der Zeit von 15 und 16 Uhr wegfuhr. Nach dem ÖBB Fahrplan braucht man knappe 2 Stunden bis Grein. Sagen wir, Sie kam um 17:30 in Grein an und ging für halbe Stunde ins Gasthaus um auf jemanden zu warten ODER Sie hat auf eine weitere öffentliche Verkehrsbindung gewartet die Sie ans Ziel führt (Ziel für uns unbekannt). Wer weiß, vielleicht war jemand im Gasthaus und hat Sie beobachtet und Ihr dann gefolgt.

theheist nannte bereits, Die Westbahn wäre die günstigste Variante nach Linz zu fahren, also schließe ich mal aus das Sie nach Linz wollte.

Schwer Schwer das ganze .... es gibt so viel Möglichkeiten....


melden