Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Berlin, Leiche, Allgäu, Tümpel, Bernau

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 18:39
@Feelee
Feelee schrieb:Gibt es Zeugen, die sie noch am Bahnhof gesehen haben?
Auf jeden Fall der Fahrer des Abschleppunternehmens. Aber es ist nicht erwähnt, ob er die Frau noch in den Bhf. hat gehen sehen.


melden
Anzeige

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 18:42
Eben @Seefahrer. Über weitere Zeugen finde ich auch nichts. Somit kann sie sich zwar absetzen lassen. Ist aber erst gar nicht in den Bahnhof rein gegangen. Warum? Wollte sie noch etwas einkaufen? Hat sie ein Unbekannter angesprochen?

Ganz ehrlich: die Version, ein Unbekannter spricht sie an. Sie geht mit ihm. Er bringt sie um und legt sie auf dem Grundstück ab, ist im Moment für mich ziemlich merkwürdig. Aber wenn ich mir andere Szenarien vorstelle, dann doch wieder am wahrscheinlichsten.

Sollte sie alleine am Bahnhof geblieben sein. Wie und warum sollte sie Richtung Grundstück gekommen sein. Ich finde im Moment einfach keine Erklärung, die für mich Sinn macht.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 18:58
@Feelee
Immer vorausgesetzt, dass es sich bei der Toten auch wirklich um die Vermisste handelt.
Eine Möglichkeit wäre, dass sie dringend auf Medikamente angewiesen war, am Bahnhof feststellte, dass sie diese Medikamente im Wagen vergessen und sich dann auf dem Weg zur Werkstatt verlaufen hatte, aufgrund der fehlenden Medikamente längere Zeit orientierungslos umherirrte und schließlich im bewussten Teich ertrank.
Möglich? Ja. Aber auch wahrscheinlich? Wohl eher nicht!


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:07
sehr mysteriös. Auf Anhieb habe ich überhaupt keine Erklärung, zumal der Fundort ja doch ein Stück vom Bahnhof entfernt liegt.
Einzig möglich erscheint tatsächlich, dass sie mit jemandem, der ihr Hilfe angeboten hat, arglos mitgegangen ist.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:21
@Fyra
Aber was für eine Hilfe sollte das sein, sie war ja schon am Bahnhof.

Schon sehr seltsam.
Vielleicht wollte sie auch da auf jemanden warten der sie da abholen sollte?

Finde keine Vermisstenmeldung, sonst wüsste man ob sie da tagsüber oder abends war.
Das wäre ja ein Unterschied.
Mal angenommen sie wartet da auf den Zug, es ist aber noch Zeit, sie geht aus dem Bahnhof und wird verfolgt oder trifft dort auf jemanden.
Dann müsste der sie da auf das Grundstück gebracht haben.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:29
@crimefan
ja, es passt alles nicht so wirklich zusammen. Und verdächtigen darf man ja niemanden....aber nun ja, die Polizei wird ganz sicher auch denjenigen befragen, der sie zuletzt gesehen hat.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:35
@Fyra
Sicher? Wenn es ein ihr Unbekannter ist?

Du meinst den letzten gesicherten Kontakt, das ja.
Aber aus Erfahrung, jemand der dauernd Aufträge hat, wird erstens überwacht, muss alles aufschreiben für die Rechnungen und ist eigentlich dauernd in Eile. Im Einsatz hat der andere Sorgen.
Könnte aber was zu ihrem Zustand sagen, ich gehe davon aus dass sie schon durch den Wind war, so ein Unfall auf der Autobahn bringt einen schon aus der Bahn.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:36
@all

Darf ich mal kurz in bezug auf diesen fall eine allgemeine frage stellen ?

Ich hatte noch von einem fall gehört, weiß aber nicht mehr so genau wo ich ihn finde.
Und zwar von einer toten frau in einem koffer, der sich wiederum in einem zweiten koffer befand und in einem see gefunden wurde.
Kann mir da mal kurz jemand weiterhelfen bitte ?
(Nicht gemeint die tote frau von berlin-treptow.)


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:44
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0CDgQFjAD&url=http%3A%2F%2Fwww.berline...
BERNAU –
Leichenfund im Gartenteich! Ein Grundstücksbesitzer entdeckte in einem 50 Zentimeter tiefen Wasserloch eine tote Frau. Trotz Zaun und Wachhund weiß niemand, wie sie dorthin gelangte. Womöglich handelt es sich um Elke M. (45), die nach einem Unfall auf der A10 verschwand. „Die Tote konnte noch nicht identifiziert werden. Eine Obduktion muss jetzt die Todesursache klären“, sagt eine Polizeisprecherin zum KURIER.

Mittwochmittag war der Besitzer des Wochenendgrundstückes an der Blumberger Chaussee nach längerer Zeit mal wieder vor Ort. In seinem dicht bewachsenen Teich machte er den schrecklichen Fund. Bei der Bergung der Frau stellte sich heraus, dass sie bereits einige Wochen in dem Teich gelegen haben muss.

Die Tote soll zwischen 40 und 50 Jahre alt sein. Das passt zu einer Vermissten aus Bayern. Elke M. (45) aus Obermaiselstein (Allgäu) wird dort seit Mai vermisst. Bei der Polizei gingen Hinweise ein, dass es sich bei der 45-Jährigen womöglich um die gleiche Person handelt, die zum Zeitpunkt des Verschwindens einen Unfall auf der A 10 bei Bernau hatte.

Nach KURIER-Informationen soll ein Abschleppwagen die Frau bis zum Bahnhof Bernau mitgenommen haben. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich bei der gefundenen Leiche um die vermisste Elke M. handelt. Ob sie einem Verbrechen zum Opfer fiel, ist noch unklar.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:47
Fyra schrieb:Mittwochmittag war der Besitzer des Wochenendgrundstückes an der Blumberger Chaussee nach längerer Zeit mal wieder vor Ort.
Dann wird das aber wohl nicht von einem Hund bewacht?
Oder wer füttert denn dann?


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:48
"Mittwochmittag war der Besitzer des Wochenendgrundstückes an der Blumberger Chaussee nach längerer Zeit mal wieder vor Ort."

Dann ist das grundstück aber doch nicht durchgehend bewohnt? Und der Hund auch nicht immer vor Ort?
(Sonst ergibt das keinen Sinn...)


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

18.06.2015 um 19:52
ich mutmaße, dass der Hund nicht dauerhaft anwesend ist. Und der besitzer des Grundstückes offensichtlich auch nicht. Das erklärt auch schon viel eher, dass dort unbemerkt über längere Zeit eine Leiche liegt. Anders passte es einfach nicht.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 09:47
Obduktion soll Identität von Toter aus Bernauer Weiher klären

Bernau - Die in einem Weiher am Stadtrand von Bernau (Barnim) entdeckte Tote soll am Freitag obduziert werden. Die Polizei in Cottbus vermutet bisher, dass es sich um eine vermisste Frau aus dem Allgäu in Bayern handeln könnte. Durch die Obduktion erhoffen sich die Ermittler auch Aufschluss über die Todesursache, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag in Cottbus.[BtBisher gebe es keine Erkenntnisse, dass die Frau durch Einwirkung Dritter ums Leben gekommen ist.[/B] Bei ihr könnte es sich um eine Mittvierzigerin handeln, die im Mai einen Autounfall auf der A10 nördlich von Berlin hatte. Ein Abschleppdienst hat sie den Erkenntnissen zufolge bis zum Bahnhof Bernau mitgenommen. Was danach passierte, sei ungeklärt.
http://www.welt.de/regionales/berlin/article142700491/Obduktion-soll-Identitaet-von-Toter-aus-Bernauer-Weiher-klaeren.ht...

Naja, eine Frau die gerade einen Autounfall hatte und sich nicht in ihrer Heimat befindet, kommt dann einfach mal auf die Idee in dieses Gelände rein zu spazieren und hat dann einen Unfall oder suizidiert sich?
Ich denken schon, dass sie unter diesen Umständen das Gelände kennen müsste oder es handelt sich um eine andere Person.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 09:51
woertermord schrieb:Naja, eine Frau die gerade einen Autounfall hatte und sich nicht in ihrer Heimat befindet, kommt dann einfach mal auf die Idee in dieses Gelände rein zu spazieren
Also reinspazieren finde ich das normalste in dieser Situation. Sie war geschockt, sucht Hilfe und überlegt man nicht lange wen man danach bittet, sondern nimmt die erste Gelegenheit wahr.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 09:54
@Suinx
Welche Gelegenheit?
Sie war doch schon am Bahnhof, da gab es sicher bessere Gelegenheiten um zu Telefonieren oder den Zug zu nehmen.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 09:54
@Suinx

Der Mitarbeiter vom Abschleppdienst hat ihr doch schon damit geholfen, sie zum Bahnhof zu bringen. Außerdem scheint das Gelände auch nicht in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof zu sein.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 09:55
Da "spaziert" man nicht einfach so mal hin. Das Grundstück befindet sich zwischen 2 Acker.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 09:56
Wenn sie schon am Bahnhof war, glaube ich nicht, dass sie unter Schock zu diesem Grundstück lief.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 10:01
@all

O.K. das mit dem Bahnhof ist mir entgangen. Ändert natürlich alles. ;)


melden
Anzeige
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 10:03
Dziuny schrieb:
Naja, eine Frau die gerade einen Autounfall hatte und sich nicht in ihrer Heimat befindet, kommt dann einfach mal auf die Idee in dieses Gelände rein zu spazieren

Also reinspazieren finde ich das normalste in dieser Situation. Sie war geschockt, sucht Hilfe und überlegt man nicht lange wen man danach bittet, sondern nimmt die erste Gelegenheit wahr.
Langsam - die Frau wurde doch an den Bahnhof gebracht, hatte also sicher vernünftigerweise vor, mit dem Zug nachhause zu fahren. Da läuft man doch nicht plötzlich wieder weg und stirbt in einem Moorgebiet?

Oops , sorry - wurde schon festgestellt...


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt