Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anneli Auer - Was ist da passiert?

372 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kinder, Ehemann ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Anneli Auer - Was ist da passiert?

20.08.2015 um 08:21
Dziuny:

Ich meinte diesen Fall des 17-Jähriges Mädchen, dass vor 16 ermordet wurde und Michael Tsokos von Charité diese des Bisswundes hatte versucht in dem Arm zu finden. Das war deshalb von Bedeutung weil es fast nichts zu der Sache nicht mit Augen zu sehenden Narben gibt.

Doctor Watson:

Wie wundern es hier auch wie es möglich ist, dass eine Frauenärztin die Haut des Menschen untersucht. In der sogenannten öffentlichen Erklärung (nicht geheim) hat man erzählt, dass es 3 Ärzten gebe, die gemeinsam zu der selben Schlussfolgerung gekommen wären, Minna Joki-Erkkilä ist nicht mit Namen genannt worden. Dass weiss man aber hier schon von vornherein, die zwei anderen sind ein Urologe und ein Kinderarzt. Die Namen sind mir nicht bekannt.
Ich vermute, dass die zwei anderen haben praktisch nur da gestanden und MJE das Material produziert hat. Die Ärztin hat wahrscheinlich Bilder mit dem Gerät produziert, so kann man ja fast alles mögliche auf den Bildern sehen, jenen Kratzer, das mit Farben und dazu noch die Bilder vergrössert. Es gibt keine Bilder mit Masstab, solche Bilder von Hämatomen wo neben ein Masstab wäre. Die Diagnose beruht also auf Bildern.

Zu den Person Ari Auer:

Er sollte ein Projektingenieur sein, zur Zeit arbeitet er nicht. Seine Frau auch nicht. Er soll irgendwann mal Erfahrung gesammelt haben über Gold- oder Uhrreparatur. . Er hat in einem von seinen Zeugnissen (ganz am Anfang) erzählt, dass das Messer nicht von dem Haushalt von AA stammen kann, weil das Messer nicht in das Messerbehälter von der Küche von AA passt. Das hat er sehr genau geschildert und hat gesagt, dass er mit solchen genauen Sachen zu tun gehabt hat.
Später hat er kein Wort mehr über solche Sachen erzählt, sondern hat sich über die Tochter von AA beschwert, wie sie eine Tür kaputtgemacht hätte, und sie hätte versucht das Haus ins Feuer zu setzen mit Streichhölzern usw.
Die Tochter hat fast fluchtartig das Haus des Onkels verlassen. So weit wie ich dass weiss, war sie dort nur wenige Wochen. Das Kind war im Pubertät, der Onkel hat erzählt dass die Tochter hat versucht "das Kommando im Haus "zu uebernehmen. Ein Teil liegt sicherlich auch daran, dass Kinder in dem Alter ein bisschen schwierig sein können.


1x zitiertmelden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

20.08.2015 um 20:27
Danke @NS!

und gibt es welche Hinweise über die Persönlichkeitsstruktur von AA und sind welche Aussagen von ihrem ehem. Lebensgefährten bekannt?

@NS schrieb: dass weiss man aber hier schon von vornherein, die zwei anderen sind ein Urologe und ein Kinderarzt.

Das "PERFEKTE" Team mit der einschlägigen beruflichen Qualifizierung zu einem dermatologischen Gutachten, alle Achtung !!!
Wenn dieses Gericht mal eine gynäkologische gutachterliche Stellungnahme anfordern will, sollte man dann logischerweise wieder die "richtigen" Fachleute als Sachverständige engagieren, z.B. einen Traumatologen, oder einen Neurologen, oder noch besser wieder einen Kinderarzt.


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

31.08.2015 um 21:15
gibts hier nichts mehr neues?


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

01.09.2015 um 11:26
@osttimor entschuldige aber was soll es hier denn noch neues geben? Anneli wurde entführt und ermordet, die Täter sind bekannt und wurden gefasst. Was soll denn jetzt noch diskutiert werden? bis zum Prozess wird es noch dauern...


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

01.09.2015 um 11:46
@Lumina85

Ich glaube, du verwechselst da 2 Fälle.


1x zitiertmelden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

01.09.2015 um 12:09
@Lumina85
Zitat von MeridyanMeridyan schrieb:Ich glaube, du verwechselst da 2 Fälle.
so siehsts aus! :D

außer dem getöteten mädchen und der mordverdächtigen finnin, kenne ich auch niemanden mit dem namen. dennoch hättest du kurz mal die letzten beiträge überfliegen können um zu wissen was sache ist! ;)


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

01.09.2015 um 12:13
uaaah Tatsache :D na dann einmal ein großes Sorry dafür! liegt wahrscheinlich daran, dass ich kurz zuvor noch in dem anderen Thread gelesen habe.
Also dann haut mal weiterhin in die Tasten ;)


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

11.11.2015 um 21:53
Ich musste heute Abend wieder an diesen Fall denken.

Ich kann nicht genau sagen warum, aber mein inneres Gefühl sagt mir das die Frau nicht schuldig ist.

Diesen Artikel habe ich hier noch nicht gefunden (sorry falls ich es überlesen habe):

http://community.zeit.de/user/ein-besorgter/beitrag/2010/06/19/mysteriöse-dame-aus-ihrer-blutigdüsteren-dunstglocke-heraus-si

Wenn man den reinen Mordfall nüchtern betrachtet und nicht das ganze Konstrukt was sich danach durch evtl. Manipulationen im Umfeld ergeben hat, so kann sie eigentlich unmöglich die Täterin sein.


1x zitiertmelden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

12.11.2015 um 09:10
Zitat von Hobbit22Hobbit22 schrieb:so kann sie eigentlich unmöglich die Täterin sein.
warum UNMÖGLICH?


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

03.12.2015 um 12:22
Wir sind eine Gruppe von Aktivisten, die seit Jahren versuchen Anneli Auer zu helfen. Anneli Auer hat 5 jahre im Gefängnis gebracht. Der Staatsanwalt behauptet, dass sie ihren Mann ermordet hat und ihre eigenen Kinder sexuell missbraucht und misshandelt hat.

Anneli Auer ist 7 Mal vor Gericht gewesen. Insgesamt 5 Jahre. Im Februar dieses Jahres ist sie im Revisionsgericht vom Mordverdacht freigesprochen worden. Der Staatsanwalt will eine neue Gerichtsverhandlung im Obersten Gericht. Damit beginnt fuer Anneli Auer das sechste Jahr im Gericht. Der Staatsanwalt will nicht nachgeben.

Anneli Auer hat drei von ihren vier Kindern verloren. Sie hat seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern gehabt. Ihr gesamtes Vermögen ist verpfändet worden. Sie hatte vor dem Mord an ihrem Mann eine Familien Seite im Internet eröffnet. Hier sehen Sie gluecklichen Bilder in der Adresse: http://www.perhekerho.net/kerho/

Das Dokument sehen Sie im ARD Mediathek.

ARD Mediathek: Notruf – Eine Mutter und ein Mord

“Im Dezember 2006 rief Anneli Auer, Hausfrau und Mutter von drei Kindern, bei der Polizei in der finnischen Kleinstadt Ulvila an und bat um Hilfe. Ein Unbekannter habe ihren Mann umgebracht. Die Polizei traf nach wenigen Minuten ein und fand den toten Ehemann. Die Suche nach dem Täter beginnt und endet mit der Verurteilung der Mutter nach einer regelrechten Hexenjagd. NOTRUF zeigt das schockierende Drama eines Mordfalls, der wegen zahlloser Ermittlungsfehler im Laufe der Jahre immer verworrener wurde und schließlich in einer Familientragödie endet.”
http://www.ardmediathek.de/tv/Kinozeit-Dokumentarfilm/Notruf/WDR-Fernsehen/Video?documentId=31892002&bcastId=15447312 (Archiv-Version vom 28.11.2015)


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

03.12.2015 um 15:19
hallo @Bette

habt ihr vielleicht eine deutsch- oder englischsprachige Homepage, wo man genauer nachlesen kann, was ihr so macht? Wie wollt ihr Anneli Auer helfen? Mit Geld? Oder durch Überzeugungsarbeit, dass hier ein Justizirrtum bzw. eine ungerechtfertigte Verfolgung durch die Staatsanwaltschaft vorliegt?

Die Doku von der ARD Mediathek kenne ich schon, auch die englischsprachige Seite der Schwester des Taxifahrers aus Helsinki, gibt es noch mehr, wo man sich informieren kann, wenn man nicht die finnische Sprache beherrscht?


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

03.12.2015 um 23:23
@Hobbit22

wieso kann sie unmöglich die Täterin sein und wer zur Hölle sons soll es gewesen sein ?


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

04.12.2015 um 17:27
Habe jetzt erst von diesem Drama erfahren und mir die Doku ein paarmal abgeschaut.
Gleich am Anfang ist mir etwas aufgefallen, was ich seltsam finde.
Die Tochter sagt, dass sie zunächst das Licht im Kaminzimmer anmachen wollte, um Nachzuschauen, sich dann aber nicht traute, weil das Zimmer voller Scherben war.
1) Wie konnte sie im Dunkeln erkennen, dass das Zimmer voller Scherben war?
2) Wenn sie sah, dass das Zimmer voller Scherben war dann hätte sie doch erst recht das Licht anmachen müssen, um nicht in die Scherben zu treten.
Diese Aussage ist mir Rätselhaft.

Die Mutter im Krankenbett am Tag danach wirkt auf mich eher gelöst und entspannt als erschüttert und traumatisiert. Während der ganzen Doku zeigt sie auch kein besonders großes Interesse daran, wer denn nun ihren Mann umgebracht hatte. Müsste sie da nicht allein aus eigenem Interesse heraus, mehr Willen zur Aufklärung der Tat gegenüber den Ermittlern demonstrieren?


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

04.12.2015 um 20:45
@Schimpanski

vl hat ein wenig licht aus anderen räumen in das zimmer geschienen!


1x zitiertmelden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

04.12.2015 um 20:59
@osttimor
Zitat von osttimorosttimor schrieb:vl hat ein wenig licht aus anderen räumen in das zimmer geschienen!
Sie hatte aber zunächst den Impuls, das Licht einzuschalten. Das bedeutet doch erstmal, dass es dunkel gewesen ist. Falls sie dann tatsächlich, trotz Dunkelheit und nur auf Grund entfernter Lichtquellen die Glasscherben bemerkte, verstehe ich nicht wieso sie sich wegen der Glasscherben nicht traute das Licht anzuknipsen. Ich kann das irgendwie nicht ganz nachvollziehen, wieso gerade die entdeckten Glasscherben der Auslöser dafür sein sollen, das Licht dann doch nicht einzuschalten.


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

04.12.2015 um 22:19
@Schimpanski

Kinder haben oft "komische" Ängste, insofern finde ich die Glasscherbengeschichte nicht wirklich ungewöhnlich. Meine Kinder haben mir mal erzählt, vor was sie so Angst haben/hatten oder was sie früher mal geglaubt haben - Kinder denken einfach anders, außerdem war das Mädel in einer absoluten Ausnahmesituation - da handelt und denkt man nicht unbedingt "logisch"


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

30.12.2015 um 22:24
Hallo erstmal.

Ich bin auf dieses Forum gestoßen, nachdem ich im Internet nach "Anneli Auer" gegoogelt habe.
Wie die meisten hier, habe ich durch die ARTE-Doku von dem Fall erfahren. Natürlich ist der Film schon parteiisch, pro Anneli, aber wenn man alles genauer betrachtet, kommt man zu dem Schluß, daß es hierbei einfach zu viele Zweifel gibt, als daß man sie hätte verurteilen können. Es gibt auch Einiges was für Annelis Schuld spricht, aber ich denke, der Grundsatz "dubio pro reo" sollte auch für die finnische Justiz gelten.

Was ich auch besonders bedenklich finde, ist der Einsatz des "Undercovercops" den die Polizei Anneli quasi ins Bett gelegt hat, damit er die ganze Familie ausspionieren konnte. Ich kenne mich natürlich nicht mit den finnischen Gesetzen aus, aber ich frage, inwieweit so etwas wirklich zulässig ist.

Die Sache mit den angeblich gefundenen kreuzförmigen Narben, die ein Beweis für satanische Rituale sein sollen, erscheint mir auch dubios. Es ist sicherlich möglich, unter UV-Licht alte Narben zu sehen die man mit bloßen Auge nicht wahrnehmen kann. Aber wie sollen solche Narben entstanden sein? In die Haut geritzt, mit Säure eingeäzt, eintätowiert und dann entfernt, eingebrannt? In diesen Fällen würde man solche Narben auch mit bloßem Auge sehen können. Es ist durchaus möglich, daß die Ärztin nicht unvoreingenommen gewesen ist und gezielt nach irgendwelchen verwertbaren Spuren gesucht hat. Bei den Hexenprozessen früherer Jahrhunderte (und das hier erinnert auch einen Hexenprozeß) war es ähnlich. Man hat die vermeintliche Hexe nach verdächtig aussehenden Muttermalen und Leberflecken untersucht und irgendwie immer einen gefunden.

Annelis scheinbar emotionsloses Verhalten hat sie wohl Sympathien gekostet, allerdings spricht das eher für sie. Wenn ich meinen Mann ermordet hätte, würde ich literweise Krokodilstränen vergießen und die trauernde Witwe spielen. Hysterie läßt sich leicht vortäuschen. Ungewöhnlich ist es auch nicht, daß sie gestanden haben soll. Es geschieht nicht einmal selten, daß Unschuldige in bestimmten Situationen gestehen, wenn sie sich irgendwie unter Druck gesetzt fühlen.

Also, das war mein Senf dazu.


1x zitiertmelden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

30.12.2015 um 23:08
@Frannie
Vielen Dank für "Deinen Senf"! ;))
Zitat von FrannieFrannie schrieb:aber wenn man alles genauer betrachtet, kommt man zu dem Schluß, daß es hierbei einfach zu viele Zweifel gibt, als daß man sie hätte verurteilen können.
Da gebe ich Dir Recht, dass die objektive Beweislage ziemlich dünn ist. Das spiegelt sich auch in den knappen Urteilsentscheidungen wider.
Zitat von FrannieFrannie schrieb:Es gibt auch Einiges was für Annelis Schuld spricht,
Die grössten Zweifel habe ich an dem von Anneli geschilderten Tatgeschehen und dem Tatort selbst. Ich glaube nicht, dass ein Einbrecher oder Mörder sich auf diese Art und Weise Zugang ins Haus verschafft hätte. So umständlich das Terrassentürfenster einschlagen und dann noch über einen Plastikstuhl durch das versplitterte Fenster steigen? Und dann auch noch auf der Flucht wieder so umständlich durch das Fenster? Na ja, es gab aber auch schon wirklich dumme Verbrecher.
Zitat von FrannieFrannie schrieb:Was ich auch besonders bedenklich finde, ist der Einsatz des "Undercovercops" den die Polizei Anneli quasi ins Bett gelegt hat, damit er die ganze Familie ausspionieren konnte. Ich kenne mich natürlich nicht mit den finnischen Gesetzen aus, aber ich frage, inwieweit so etwas wirklich zulässig ist.
Das mit dem Undercovercop finde ich auch unmöglich. Aber ich kenne einen Mord-Fall aus dem Ruhrgebiet, da wurde eine verdeckte Ermittlerin auf den Freund des Tatverdächtigen angesetzt - leider ohne Erfolg. Allerdings ist diese Ermittlerin im Gegensatz zu ihrem finnischen Kollegen auch nicht mit der observierten Person in die Kiste gestiegen. Ich vermute, dass Anneli relativ schnell gemerkt hatte, dass der Typ von der Polizei ist und ihm deshalb den Kopf verdrehte. Auf mich macht sie jedenfalls einen sehr wachen und schlauen Eindruck.

Die Sache mit dem Missbrauch kann ich schwer einschätzen. Genauso auch ihren Bruder, der zuerst zu ihr hält und dann mit diesen Vorwürfen kommt.
Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass es in dieser Familie schon vorher nicht so gut lief. Die Trauer um den ermordeten hielt sich ja in Grenzen, ebenso die Ängste, dass der Täter wiederkommen könnte. Der Mann soll ja angeblich ein ziemlicher Unsympath gewesen sein, zumindest bei der Arbeit. Ob sich das auf Dauer zu Hause im Privatleben immer so "umswitchen" lässt?

Mein Fazit:
Für eine Verurteilung reicht es wegen mangelnder Beweise m.M.n. nicht.
Ich glaube aber trotzdem, dass sie ihn Getötet hat; an den großen Unbekannten glaube ich in diesem Fall nicht.


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

01.01.2016 um 21:41
@Schimpanski

Ich glaube eher, daß sie es nicht getan hat, halte dies allerdings nicht für völlig ausgeschlossen. So unwahrscheinlich ist die Sache mit dem "Großen Unbekannten" auch nicht. Die Sache erinnert mich ein bißchen an Sam Sheppard, dem realen Vorbild für Dr. Kimble. Da ging es auch um den "großen Unbekannten". Sheppard wurde übrigens in einem zweiten Verfahren freigesprochen.

Es stellt sich die Frage, inwieweit der Undercover-Cop vorher instruiert worden war. War es von Anfang so eingeplant, daß er mit ihr ins Bett geht, oder hat sie ihm "nur den Kopf verdreht"? Auf jeden Fall ist so etwas nicht in Ordnung und Beweise die dadurch gesammelt (oder konstruiert) wurden, dürften vor Gericht nicht zulässig sein.

An den sexuellen Mißbrauch glaube ich nicht. Erstens gibt es dafür keine konkreten Beweise, denn die angeblichen kreuzförmigen Narben sind keine, und zweitens klingt es einfach zu hanebüchen. Eher nach "Mißbrauch mit dem Mißbrauch". Da gab es in den letzten zwei, drei Jahrzehnten genügend Fälle wo Unschuldige wegen angeblichen sexuellen Mißbrauchs verurteilt worden, obwohl es sich später herausstellte, daß alles nur erfunden war, gilt auch für angeblichen rituellen Satanismus. Perfide auch, wie mit der ältesten Tochter umgegangen wurde.

Wie man es dreht und wendet, der Fall Anneli Auer ist ein Justizirrtum, daß der Grundsatz In Dubio Pro Reo (zitiere es jetzt aus dem Kopf, falls es falsch sein sollte, mögen Lateinexperten mir verzeihen), grob mißachtet wurde. Nicht die Beschuldigte muß ihre Unschuld beweisen, das Gericht muß vielmehr die Schuld der Beschuldigten nachweisen und zwar hundertprozentig. Wenn das nicht gelingt, muß die Angeklagte freigesprochen werden. Ich habe den Eindruck, daß die Justiz in dem Fall gerade zu obsessiv reagiert. Es hat so viele Pannen gegeben (u.a. auch den Einsatz des Undercover-cops), so viele Schlampereien usw., daß man wohl gezwungen war, Anneli Auer schuldig zu sprechen, wie will man der finnischen Öffentlichkeit sonst begreiflich machen, daß man eine Familie zerstörte, mit Methoden die teilweise nicht rechtsstaatlich waren? Das läßt sich moralisch nur rechtfertigen, wenn die Angeklagte tatsächlich das Monster ist, als das sie dargestellt wird.

Wünsche ein Glückliches, Neues Jahr.


melden

Anneli Auer - Was ist da passiert?

04.06.2016 um 17:12
In der aktuellen Ausgabe von Stern Crime ist ein sehr interessanter und lesenswerter Artikel zu diesem Fall. Ich kannte ihn (den Fall) vorher nicht, darum möchte ich jetzt weiter nichts dazu schreiben, außer, dass ich mich dem letzten Post von @Frannie voll anschließe.


melden