Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

672 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leiche, Gewaltverbrechen, 2015 Eschweiler ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 15:21
Es wurde anzeige wegen des höchstpersönlichen Lebensbereichs erstattet. Da geht mitunter um Videoaufnahmen und Bilder.
Wenn denn das auch korrekt ist. Das mag dann ein möglicher Grund sein, jemandem einen "Denkzettel" zu verpassen, aber Körperverletzung, Mord? Niemals.

Zwangsläufig stellt sich jetzt ja ständig die Frage, was denn das für eine höchstpersönliche Sache war? Angenommen es waren Bilder, die in Umlauf gebracht, aber nicht erzwungen wurden. Was dann? Was, wenn die Tochter der TV es bereits mit zwölf faustdick hinter den Ohren hat? Solche gibt es auch - wobei ich hier keineswegs irgendetwas unterstellen oder mutmaßen möchte. Aber untermauern, dass der Ermordete unter Umständen sogar mehr oder weniger grundlos verdächtigt wurde.

Mir tut der Ermordete und dessen Familie leid. Und die Kinder der Täter, die jetzt ohne Eltern weiter aufwachsen müssen. Egal was da geschehen ist. Man hat immer eine Wahl. Den Weg, den die TV gewählt haben, war der Dümmste.


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 15:30
@T68

Diese Gedanken habe ich mir auch schon mal gemacht, wollte es aber nicht wirklich hier schreiben.
Leider gibt es auch 12 Jährige die es schon Faustdick hinter den Ohren haben können (selbst schon miterlebt). Damit will ich auch nicht sagen, dass es hier so war.
Es ist halt jetzt auch einfach, das Opfer kann sich nicht mehr äußern. Und viele sehen Ihn ja jetzt sogar als "Monster" der sich an Kindern vergriffen hat, und heißen das alles noch gut, was passiert ist. Aber kennen keine Hintergründe.
Wie schon geschrieben, ist es für mich sehr schwer sich ein Urteil zu bilden, weil man eben die Hintergründe nicht kennt.
Zitat von T68T68 schrieb:Mir tut der Ermordete und dessen Familie leid. Und die Kinder der Täter, die jetzt ohne Eltern weiter aufwachsen müssen. Egal was da geschehen ist. Man hat immer eine Wahl. Den Weg, den die TV gewählt haben, war der Dümmste.
So sieht es aus. Sie dachten an die Tochter? Kann ich nicht glauben. Sie hätten doch wissen müssen - dass diese nun mit diesem Schicksal groß werden muss.


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 15:35
Meiner Meinung nach ist es aber ziemlich klar dass die Anzeige wegen ''höchstpersönlichen Lebensbereich'' und gegen Unbekannt läuft. Das steht in mehreren Zeitungen so und da steht dazu dass dies so von der Aachener Staatsanwaltschaft gesagt wurde.

Ob man einem 12 jährigen Kind im Allgemeinen immer alles glauben kann? Tja bin ich mir unsicher. Ich kenn das ein oder andere Kind in diesem Alter wo ich auch näheren Kontakt hab und ja da wird öfters die Wahrheit so gedreht damit sie gut da stehen. Gerade wenn es womöglich ziemlichen Ärger zu Hause geben wird wird oft was an der Wahrheit gedreht. Ein Kind kann aber auch nicht ahnen was mit einer kleinen Lüge passieren kann.

Was hat den überhaupt der 3. TV mit der Sache zu tun? Das Eltern rot sehen und austicken ist ja noch seine Sache und sie sind direkt involviert(Nein ich befürworte in keiner Weise diese Tat). Aber ein Bekannter? Den betrifft es ja nicht einmal direkt und nimmt sich dann trotzdem sowas heraus?


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 15:46
Zitat von Blue_Eyes_Blue_Eyes_ schrieb:So sieht es aus. Sie dachten an die Tochter? Kann ich nicht glauben. Sie hätten doch wissen müssen - dass diese nun mit diesem Schicksal groß werden muss.
Jep. Völlig versemmelt und zwar von Anfang an. Sie hätten doch wissen müssen, dass man sie ermittelt. Aber sie müssen so überzeugt gewesen sein, dass sie einen dritten TV ebenfalls überzeugen und auch noch mit rein ziehen konnten. Inwieweit der mit der Familie der TV-Eltern in Verbindung stand (oder gar deren Tochter?) würde mich auch interessieren.

In meiner Jugendzeit kannte ich auch einmal eine Zwölfjährige, die es mehr als faustdick hinter den Ohren hatte. Sie sah damals schon um einiges älter und reifer aus und hat Dinge getan...
Ich will ihr nichts schlechtes Nachreden, sie lebt nicht mehr, starb an Drogen. Habe ich erst viele Jahre später erfahren. Sie ist wohl irgendwann in einen anderen "Bekanntenkreis" abgerutscht, kam aus einer zerütteten Familie. Aber an sie musste ich wieder denken, als ich hier die Sache mit Zwölf Jahren und Bildern/Videos mit möglicherweise entsprechenden "höchstpersönlichen Sachen" las.

Aber wie gesagt: ich will hier nichts unterstellen, habe mir nur meine eigenen Gedanken gemacht und wie hier schon mehrmals geschrieben wurde: es gibt immer zwei Seiten und zwei Ansichten. Eine davon werden wir wohl nie mehr erfahren.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 16:42
@Darkpassion
Zitat von DarkpassionDarkpassion schrieb:Was hat den überhaupt der 3. TV mit der Sache zu tun?
Laut der "Tante" des Opfers hat er eine dicke Strafakte und hat auch schon Kinder missbraucht.
Woher die Tante das weiss ist aber noch unklar. Evtl war er jemand, den man ruft wenn man Probleme mit jemandem hat. Kein echter Auftragskiller oder Berufsschläger, aber sowas ähnliches.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:03
Guten Abend zusammen ,

Die Familie hatte einige Probleme und war auch schon beim Jugendamt bekannt .
Die 12 jährige Tochter war oft nach 0 Uhr noch draussen unterwegs .
Die Eltern haben Drogen probleme und verherrlichen Gewalt .
Die Tochter ist seit sie 10 jahre alt ist in Facebook sie änderte ihr Profilbild
um am 16.8 darauf steht " keiner hat mich gefragt ob ich leben möchte also hat mir auch keiner zu sagen wie ich zu leben habe" . klingt für mich nach einem rebellierenden Kind.

Der Täter (Vater) bezeichnet sich selber als "schlimmer wie der Teufel" und betitelt sich selber als ein Arschloch .

Leider verbreitet die Presse über die Täter nicht viel es scheint so als würden sie mit Absicht in ein gutes Licht gerückt werden.


Ich denke das junge Mädchen hatte schon vorher keine Eltern die sich um Sie gekümmert haben .

schönen Abend noch


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:10
@GNemesis
Woher weißt Du das? Quellen?


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:14
@GNemesis
Das sind nun völlig neue Informationen. Wie kommst du zu diesen Infos? Weißt du auch etwas über den 3ten Täter?


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:20
verherrlichen Gewalt?
-oha.
War die Familie oder Mitglieder vielleicht selber polizeibekannt?(sorry,neugier)

Ich frage mich generell,wie eine tarfanzeige gegen einen geistig Behinderten bearbeitet wird.
Gerade bei so einem Vorwurf müsste auch der Betreuer eingeschaltet worden sein.
http://www.lebenshilfe.de/de/buecher-zeitschriften/lhz/ausgabe/2010-4/artikel/Massregelvollzug.php?listLink=1


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:22
Mir fiel an dem text den die eltern gepostet hatten auf, das er zum einen mit fehlern wie dahingeworfen aussah, und zum anderen mehr aggressiver haß als sachlichkeit daraus hervortrat.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:25
Ich gehöre zur Familie des Opfers und lese hier nun schon seit einiger Zeit mit .
Normalerweise wollte ich hier nicht mit schreiben da ja schon angezweifelt wurde das meine Tante wirklich Verwandt ist mit dem Opfer.
Langsam nehmen diese falschen behauptungen aber überhand auf verschiedenen Portalen .
Die Täter werden gefeiert obwohl niemand wirklich was über diese Familie weiß.
Das Opfer wird als Kinderschänder dargestellt .

Ich kann euch meine Aussagen nicht anhand von Berichten bestätigen da die Presse anscheinend das Leben der Täter für nicht so wichtig an sieht .
Jedoch wissen wir aus sicheren Quellen das die Familie einige Probleme hatte .
Bei der Festnahme wurden in der Wohnung auch Drogen gefunden nur wurde darüber aus irgendeinen Grund nicht berichtet.

Das soll jetzt keine Hetzte sein ich möchte ledeglich das man auch Einsicht in das Leben der Täter hat ich finde das wirft ein anderes Licht auf die Dinge denn ein liebender Familienvater hätte sich besser um seine Kinder gekümmert anstatt sie bis nach 0 uhr draussen rumlaufen zu lassen .


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:30
Rechtschreibfehler beurteile ich nicht. Selbst Eltern, die nicht gut lesen oder schreiben können, wissen, was menschliche Werte sind. Lieben auch ihre Kinder. Leiden, wenn es den Kindern nicht gut geht. Können aber dennoch unterscheiden zwischen, ich übe jetzt Selbstjustiz aus oder vertraue einfach auf die Justiz und sollte es ein Fehlurteil geben, ärgern sie sich, weinen, schreien und finden es ungerecht. Jedoch steht ein Mord auch bei diesen Menschen nicht auf dem Plan.

Wenn aber Eltern selber aggressive Texte schreiben. Sich selber als ein Arschloch bezeichnen. Dann hat das für mich eine beängstigende Entwicklung.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:33
@aero ja genau das ist mir auch aufgefallen. Der Text schien mir dann eben auch mehr als Hetze ohne jegliche Beweise. Man kann doch nicht jemand einer Schuld bezichtigen, diesen dann noch darauf verlinken ohne jegliche Beweise.

Im übrigen stand irgendwo in einem Bericht dass der 3. TV scheinbar ein Abreitskollege des Vaters gewesen sein soll. Interessant ist ja dass ein Typ scheinbar selber Handlungen mit Kinder vornahm und dann wegen solchen Behauptungen jemand anderes tötet. Ist für mich schon ein arger Widerspruch.

@GNemesis mein herzliches Beileid allen Angehörigen und Freunden. Hab auch gelesen dass nun irgendwelche Leute die Trauerstelle verwüstet haben :(. Sowas geht gar nicht. Tut mir sehr leid für alle Hinterbliebenen.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:33
@GNemesis
Danke für Deine Rückmeldung. Ich gebe Dir recht, die Berichterstattung ist sehr einseitig. Aber ganz ehrlich, wenn man sich alleine schon die FB Profile anschaut, stellt man ein gewisses Klientel fest.

Würdest Du mir sagen, ob C. geistig eher auf dem Stand eines Kindes war? Oder war er geistig völlig "normal", also altersentsprechend?


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:36
eine gewisse kriminelle Energie ist - so wie sich der objektive Sachverhalt präsentiert - nicht zu leugnen.

Wer kriminelle Energie umsetzt - noch dazu so grausam - könnte psychopathisch veranlagt sein. Es macht durchaus einen Unterschied in der Tatausführung und der Planung, ob man auf sadistische Weise jemanden "abschlachtet" oder ob ein Gewaltexzess stattfindet weil man sich nicht mehr beherrschen kann.

Die Sichtweise - wo man einem schwachen Außenseiter, dem man mißtraut, die ganze Schuld für das eigene Scheitern (Kindererziehung etc.) unterjubelt ist bemerkenswert - sollte das so stimmen. Anstatt sich liebevoll um das Kind zu kümmern und Sorge zu tragen dass es wohlbehütet aufwachsen kann, konzentriert man sich auf ein potentielles Feindbild.


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:39
@GNemesis
Danke für deine Ausführungen, die ich als sehr aufschlussreich bewerten möchte.
Meine Anteilnahme gilt deiner/ seiner Familie und seinen Freunden.
Abscheulich was diese 3 Täter angerichtet haben.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:40
@GNemesis
Zitat von GNemesisGNemesis schrieb:...da ja schon angezweifelt wurde das meine Tante wirklich Verwandt ist mit dem Opfer.
War C. dein Bruder? Ich hoffe jedenfalls, das du uns hier länger erhalten bleibst als deine Tante. Das einiege hier an derIdentität zweifeln ist verständlich. Es gab hier schon fälle, wo sich user glaubhaft als Verwandte/Verlobte von Opfern ausgegeben haben um sich wichtigzu machen.


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:45
@paraheinz
Soweit so gut..nur..
Zitat von paraheinzparaheinz schrieb:oder ob ein Gewaltexzess stattfindet weil man sich nicht mehr beherrschen kann.
..muss nicht freisprechen von Psychopathie


melden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:48
Der Täter ist vorbestraft denn er machte auch vor seiner eigenen Familie nicht halt und wurde gewalttätig.

Der Arbeitskollege ist verurteilt worden weil er sich an seinen eigenen Kindern vergangen hat diese wurden ihm daraufhin abgenommen .

Ja , tatsächlich wurde die Stelle verwüstet an der er aufgefunden wurde .
Die Kerzen wurden zertretten und es wurde dort Bier ausgeschüttet.

Danke für eure Anteilnahme .Alles ist ja schon schlimm genug aber das die Presse noch schrieb er sei ein Vergewaltiger machte es alles noch schlimmer
.
Er war geistig behindert und hatte eine Betreuerin er war ein sehr lieber Mensch und konnte leider nicht soweit denken weil er auf dem stand eines höchstens 15 jährigen war.
Er arbeitete bei der Caritas und spielte in einem fussballverein mit viel freude.
Er war hilfsbereit und man konnte sich immer auf ihn verlassen .
Er wollte wie jeder junge gerne eine freundin haben und hatte auch eine längere zeit eine freund in in seinem alter sie war auch geistig behindert .


Uns macht es sehr traurig das fremde Leute ohne ihn zu kennen ihn direkt abstempeln als Kinderschänder und man kommt gegen diese Vorwürfe nicht an .


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt an 29-jährigem Mann in Eschweiler 15.8.2015

24.08.2015 um 17:52
@GNemesis
Auch ich möchte dir und deiner Familie mein Beileid aussprechen ubd wünsche euch viel Kraft!!
Kannst du uns erklären woher dein Verwandter dieses schreckliche Paar kannte? Es hieß es sei ein Racheakt. Aber welcher tat haben sie ihm denn unterstellt? Stimmt es dass das Mädchen und er Kontakt hatten? Ich hoffe ihr könnt für c. sprechen, sollten lügen verbreitet werden denn er selbst kann sich leider nicht mehr verteidigen.


melden