Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Kindermord an Jane Fränzke

Der Kindermord an Jane Fränzke

26.03.2017 um 21:25
Habe einen alten Bericht der Berliner Zeitung gefunden.

"Auf ihrem Schulweg mit dem Fahrrad nach Baruth wurde das Mädchen von einem Autofahrer auf einem Waldweg abgefangen und missbraucht. Dann wurde das Kind ermordet und verscharrt."

Das Jane verscharrt wurde habe ich so noch nie zuvor gelesen oder gehört, es ändert ja die Auffindesituation gewaltig.

http://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/ulrikes-moerder


melden
Anzeige

Der Kindermord an Jane Fränzke

27.03.2017 um 00:16
Vielleicht wurde hier aber auch nur nicht ganz genau die richtige Wortwahl getroffen.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

04.04.2017 um 07:23
ich denke auch, dass man dieses "verscharren" nicht wörtlich nehmen darf!


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

05.04.2017 um 06:23
ich glaube,dass mit dem wort "verscharren" nochmal die abscheulichkeit des verbrechens verdeutlicht werden sollte bzw. könnte damit auch gemeint sein:
"schaut her wie abwertend der täter des arme kind behandelt hat."

ich gehe auch davon aus,des evtl. die lesende bevölkerung nochmal wachgerüttelt werden sollte um mehr hinweise zu bekommen.

kann natürlich auch nur ein unglücklich ausgewähltes wort sein........


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

18.04.2017 um 07:15
Gerdae wenn ein Täter ein Auto hat sind 50 km nicht viel. Manche fahren den ganzen Tag rum und nehmen 300 - 400 km in kauf.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

15.02.2018 um 22:57
Ich frage mich ganz grundsätzlich, wer an einem Mittwochmorgen (=Werktag) im Februar um ca. 07:15 an irgendeinem Waldweg im Nirgendwo mit PKW und Messer unterwegs ist ?

Das sieht mir doch eher nach einer eingeschränkten Personengruppe aus.

Landwirt, Jäger ?


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

16.02.2018 um 04:26
Seneca22 schrieb:Ich frage mich ganz grundsätzlich, wer an einem Mittwochmorgen (=Werktag) im Februar um ca. 07:15 an irgendeinem Waldweg im Nirgendwo mit PKW und Messer unterwegs ist ?

Das sieht mir doch eher nach einer eingeschränkten Personengruppe aus.

Landwirt, Jäger ?
....eher pädophiler Mörder...


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

16.02.2018 um 07:40
fatty schrieb:....eher pädophiler Mörder...
Das ist kein Berufsbild. Die Zeit des Auflauerns muss ja in der Regel mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbar sein.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

16.02.2018 um 08:29
Seneca22 schrieb:Das ist kein Berufsbild. Die Zeit des Auflauerns muss ja in der Regel mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbar sein.
Leute mit Spätdienst
Oder Leute gerade vom Nachtdienst kommen
Oder um 9:00 Uhr anfangen
Oder Rentner sind
Oder Arbeitslos
Oder Urlaub haben

Ich denke also dass es durchaus unter dem Aspekt ,,jeder" gewesen sein kann


melden
Anzeige

Der Kindermord an Jane Fränzke

16.02.2018 um 09:34
Seneca22 schrieb:fatty schrieb:
....eher pädophiler Mörder...
Das ist kein Berufsbild. Die Zeit des Auflauerns muss ja in der Regel mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbar sein.
sehe kein zusammenhang von der Tat und dem "Beruf"

wurde von oben schon erwähnt.......zusätzlich.......der "gelbe" Schein.......Selbstständige.......oder Leute wie der Zeuge, die beruflich unterwegs sein müssen.....usw.


melden
644 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge