Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Kindermord an Jane Fränzke

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:34
Cyenita schrieb:Ein Fahrrad fällt auf, da laufen immer irgendwelche Leute hin und schauen ob das nicht noch zu gebrauchen ist gerade bei einem Kinderfahrrad.
Stimmt auch wieder. Wenn der Weg vorwiegend landwirtschaftlich genutzt wurde und alle Kinder schon durch waren, dann wäre das Fahrrad morgens vielleicht nicht aufgefallen. Mittags aber doch, wenn Schulkinder zurückfahren. Aber wir wissen gar nicht, wo das Fahrrad gelegen hat. 


melden
Anzeige

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:36
Hat nicht der Bruder die Leiche gefunden weil er das Fahrrad gesehen hat?


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:38
@Cyenita

Der Freund vom Bruder hatte Jane gefunden, nachdem beide im Wald gesucht haben.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:42
@Opelaner2811 Danke

Der Wald ist doch sehr groß, sie wurde laut AZXY gegen 14 Uhr vermisst und schon gegen 17 gefunden. Die Jungs hatten also nicht viel Zeit zum suchen daher meine Annahme dass die Leiche und die Sachen nicht besonders tief im Wald gelegen haben. Die Jungs sind ja auch noch nicht so alt also werden sie sich nicht so tief in den Wald hineingetraut haben.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:43
@Cyenita
@JamesRockford
eben,es kommt auch darauf an wo u. wie des fahrrad dort lag.
war es von der strasse aus als fahrrad erkennbar?
der bruder u. sein freund wussten vlt so ungefähr wo sie suchen mussten/könnten.
so haben sie sie dann gefunden.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:48
@Cyenita
Janes Bruder müsste 12 oder 13 zum Zeitpunkt gewesen sein, sein Kumpel war noch älter sie suchten ja mit dem Motorrad bzw. Moped.
Ich schätze sie werden sich auch erst in den Wald begeben haben nachdem sie das Fahrrad gesehen haben.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 21:48
@fauchi Klar werden die Jungs schnell erkannt haben dass Jane vermutlich die Abkürzung gefahren ist. Dennoch sind es bis zu diesem "Verbindungsweg" immerhin 2-3 KM und auch dort gibt es wie gesehen Waldwege. Irgendwas haben sie mit Sicherheit gesehen, dass sie die Leiche an der richtigen Stelle gefunden haben


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 22:03
@Cyenita
dann bleibt aber die frage warum des vorher niemand gesehen hat.
wurde dem "farbklecks" keine bedeutung beigemessen,weil dort an jeder ecke müll rumlag?
lag sie womöglich nicht die ganze zeit dort,sondern befand sich noch woanders?
(zb. im auto/kofferraum)


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 22:14
Vielleicht ist an diesem kalten Wintertag einfach niemand mehr daran vorbei gefahren oder alle hatten die Nase so tief in ihren Schals und Jacken dass sie nicht nach Rechts oder links geschaut haben.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 22:28
@Cyenita
Cyenita schrieb:Vielleicht ist an diesem kalten Wintertag einfach niemand mehr daran vorbei gefahren oder alle hatten die Nase so tief in ihren Schals und Jacken dass sie nicht nach Rechts oder links geschaut haben.
ungefähr so könnte es auch gewesen sein.
zumal ja niemand zu der zeit auf suche nach ihr war,sondern nur auf dem weg nach hause o.ä.


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 23:11
@JamesRockford
ichglaube den Artikel ist irgendwo in den ersten Seiten verlinkt worden . Meiner Meinung nach kann man diesen Täter nicht ausschliessen nur weil er normalerweise nur vergewaltigt hat ohne zu töten.
Interessant wäre ob trotz verunreinigtes DNA ein vergleich noch möglich ist. Haben wir neulich bei Carolin L gesehen wie die Ermittler das DNA hochgerechnet haben mit einer neue Technik.
Dann hätten Sie nicht nur ein altes Golf als Indizien.
wahrscheinlich kostet das aber viel Geld und Ressourcen die für neuere Fälle verwendet werden.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 23:29
@ninano

Ich schließe einen Täter, der in kürzester Zeit 7 Kinder vergewaltigt hat auch nicht als Täter aus. Zeitlich und räumlich würde es passen. 

Das mit dem Hochrechnen der DNA ist ein wichtiger Aspekt.

Die finanziellen Mittel sollten in einem Land, welches sich einen Flughafen Berlin-Brandenburg leisten kann, keine Rolle spielen. Entschuldigung, wenn ich wieder mit diesem Vergleich komme. Ich habe keine Ahnung, was eine Hochrechnung kosten würde, aber es geht um ein kleines Mädchen. Geld sollte keine Rolle spielen.   


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 23:31
Mich würde mal interessieren ob man an dem Auto an dem das Kennzeichen gestohlen wurde auch DNA gesucht und gesichert wurde.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

28.02.2017 um 23:40
@Cyenita
das kann ich mir nur schwer vorstellen.
die verbindung wird wohl nicht sofort klar gewesen sein.
ausserdem war winter - also handschuhzeit.
da wird man sich nix von versprochen haben, zumal ja sehr viel energie in die suche nach dem roten kleinwagen gesteckt wurde.
vlt. wurde aber doch eine dnasuche gemacht u. weil es ergebnislos blieb wurde es nicht veröffentlicht.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

01.03.2017 um 01:17
Der Tattag war kein bibberkalter Wintertag, es herrschten Nachts +2° und Tagsüber +6°.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

01.03.2017 um 02:05
@Opelaner2811
ok - es war nicht so kalt des man sich bis zur nasenspitze u. über beide ohren einmummelt.

aber kinder auf dem heimweg unterhalten sich u. albern vlt. auch rum,sie achten aber nich unbedingt auf des was rechts bzw. links von ihnen ist.
erwachsene haben den kopf mit allem möglichen voll,also haben auch sie nich unbedingt einen blick für ihre umgebung.
es soll ja quasi normal gewesen sein des sich in dem waldstückel müll befand,der illegal dort entsorgt wurde.
also ist es schon irgendwie normal,wenn dort was liegt u. somit kein ungewöhnlicher anblick der aufmerksamkeit erregt.
daher ist es schon möglich,des sie schlicht u. ergreifend nicht gesehen wurde.

allerdings besteht trotzdem die möglichkeit,des sie erst später dort abgelegt wurde.
gibt es irgendwo eine angabe zum todeszeitpunkt die eine der beiden theorien unterstützt?


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

01.03.2017 um 10:03
Könnte Jane dem Täter früh morgens an der LPG aufgefallen sein?
Gab es eine Möglichkeit das Kind zu überholen und sich dann auf den späteren Tatort zu stellen?
Der Täter hatte das Messer ja anscheinend bei sich. Somit unterstelle ich ihm Vorsatz.
Danke an @Opelaner2811 für die Videos.
Was mich interessieren würde: Wo war der Auffindeort? In diesem Wäldchen?
Sorry aber ich bekomme den Golf nicht einsortiert, weil zu auffällig. Jedes Auto das da rumsteht würde doch extrem auffallen.
Vor allem den Kindern, die da entlang radeln.
Das ist doch eine komische Stelle. Und sollte er weiter in der leichten Kurve gestanden haben, hätte der Fahrer den Weg nicht einsehen können.
Alles steht und fällt mit diesem roten Auto. Was wenn der Anrufer von xy keinen Stuss erzählt hat?


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

01.03.2017 um 11:35
Ja @Opelaner2811 Vielen Dank für die Videos.

Interessant wäre es  auch gewesen wenn man die Strecke morgens um 07 Uhr - 07 Uhr 30 abgefahren hätte und die fahrt mit camera auch aufgenommen hätte.


Lag 1995 im Februar da eigentlich Schnee, das dort Reifenspuren am Fundort bzw. dort wo der Gold stand gesichert werden konnten?
Dann hätte man das Reifenprofil auch mit dem gefundenen roten Golf in der Garage abgleichen können.
Vielleicht hat die Polizei ja evtl. im Wagen noch etwas gefunden.

Vielleicht war der Anrufer auch der Täter und wollte vom roten Golf ablenken, da das Fahrzeug doch ein roter Golf war, nur das Kennzeichen stimmte nicht - da es gestohlen war.


melden

Der Kindermord an Jane Fränzke

01.03.2017 um 12:22
curt schrieb:Lag 1995 im Februar da eigentlich Schnee, das dort Reifenspuren am Fundort bzw. dort wo der Gold stand gesichert werden konnten?
nee es lag kein Schnee, aber dort ist ja ein Sandweg......der Spuren enthalten haben müsste.


melden
Anzeige
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kindermord an Jane Fränzke

10.03.2017 um 19:02
in dem fall hier fällt mir nix neues ein.
ausser des der verhaftete mit dem roten golf wohl nich an hand der tatsache des er bis dahin nicht gemordet haben soll,sondern auf grund dessen, dass an dem auto nichts gefunden wurde was mit jane fränzke zum tun hatte vom verdacht freigesprochen wurde.
ich weiss nich so genau was zu der zeit im bereich des möglichen war,aber geprüft wurde es bestimmt.

ob es möglich war die ermittler durch des entfernen der zierleisten,des wechseln der reifen und des anbringen des originalkennzeichens zu täuschen - keine ahnung


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Morde in Juárez18 Beiträge