Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Regensburg, Kelheim, 40-jährige

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

13.04.2016 um 11:56
@Robin76

ich sags mal so: ein Rock ist für ein angenommenes Autonümmerchen aber das bessere Kleidungsstück - brauch man nur hochschieben. Hose musste umständlich ausziehen...


melden
Anzeige

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

13.04.2016 um 12:00
@E_M
Alles klar, jetzt weiß ich Bescheid, so weit habe ich jetzt nicht gedacht. Aber du hast auf jeden Fall recht. :)


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

13.04.2016 um 12:24
Die Frau hat alleine und zurückgezogen gelebt, sei angeblich mit ihrer Familie verkracht und ihre Tochter sei ihr weggenommen worden. Soviel zu den bekannten und berichteten Umständen.

Spekulation: dahinter könnte möglicherweise eine psychische Erkrankung stecken. Ob Depression, Psychose oder Sucht, ist nicht bekannt.


Aus dem beinahe tödlichen Sturz kann man gar nichts ableiten. Es ist lediglich bekannt, dass so ein Ereignis stattgefunden hat, nichts näheres.


Wie @Sapphirin angemerkt hat, Pantoffel ist nicht gleich Pantoffel und es gibt genug Frauen, die solche Pantoffeln (vgl. Abbildun) auch zu einem Spaziergang anziehen würden. Die "merkwürdige" Kleidung ist Geschmacksache. Alles in allem ergibt sich daraus kein Hinweis auf irgendwas.


Viel wurde bisher über die Flasche spekuliert. Dabei weiß man nur, es sei eine Flasche gewesen. Aber was für eine? Klein? Groß? Glas? Kunststoff? Wasserflasche? Colaflasche? Weinflasche? Jegliche Spekulation darüber ist zum jetzigen Zeitpunkt wohl sinnfrei.


Wechselnde Männerbekanntschaften, Treffen gegen Geld? Die einzige Quelle dieser Info soll ein unbeteiligter dritter sein. Und woher hat er denn dieses Wissen? Ist die Quelle verlässlich oder hat der Interviewte, mit Verlaub, nur Sch...e gelabert. Oder ist dieses Detail von der BLÖD-Redaktion ein wenig "ausgeschmück" worden?

Fragen über Fragen, aber insgesamt kann man aus den aktuellen Informationen wohl gar nichts ableiten.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

13.04.2016 um 14:08
@Tombow
Dankeschön. Hoffen wir einfach, dass der Täter gefasst wird. Was die Frau für einen Lebenswandel führte, kann uns eigentlich egal sein. Sollte sie tatsächlich viele Männerbekanntschaften, teilweise auch gegen Bezahlung, gepflegt haben, so könnte der Täter natürlich aus dieser Ecke kommen und man sollte diese Tatsache nicht gänzlich ausschließen.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

14.04.2016 um 06:31
http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen/leichendrama-kelheim-45316894.bild.html


Also ich halte es für möglich, dass sie beim Fensterputzen verunfallt ist, da wäre sie wahrlich nicht die Erste gewesen.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

14.04.2016 um 09:16
@Robin76
Robin76 schrieb:Also ich halte es für möglich, dass sie beim Fensterputzen verunfallt ist, da wäre sie wahrlich nicht die Erste gewesen.
Wie meinst du denn diesen Satz in Bezug auf den jetzigen Fundort?


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

14.04.2016 um 09:57
@obskur
In einem Bericht wurde erwähnt, dass sie vor kurzer Zeit auch mal beim Fenterputzen gestürzt sei und sie das als Unfall deklariert habe. Aber Nachbarn glauben das nicht.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

15.04.2016 um 18:31
http://ingolstadt-today.de/lesen--keh15042016%5B25685%5D.html

Es wurde nun eine Bleohnung ausgesetzt,wer die Frau zuletzt vor ihrem Verschwinden gesehen hat.

Bei den Pantoffeln handelt es sich um vorne,geschlossene Gesundheitspantoffel.
Mit solchen Schuhen sehe ich schonmal öfters Leute herumlaufen,sind m.M. nach keine direkten Hausschuhe.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

15.04.2016 um 20:31
@whitelight
Ich denke mal, dass die Frau eigentlich ein sehr Auffallendes Äußeres hatte und demzufolge könnte sie auf jeden Fall dem ein oder anderen aufgefallen sein.

Weiß jemand, was das Pflaster am Hals zu bedeuten hat? War sie lediglich verletzt oder steckt hier eine ernstere Krankheit dahinter?


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

15.04.2016 um 20:34
@whitelight
Ich denke mal, dass die Frau eigentlich ein sehr Auffallendes Äußeres hatte und demzufolge könnte sie auf jeden Fall dem ein oder anderen aufgefallen sein.

Weiß jemand, was das Pflaster am Hals zu bedeuten hat? War sie lediglich verletzt oder steckt hier eine ernstere Krankheit dahinter?


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

15.04.2016 um 23:04
Es ist schon ein sehr großes Pflaster auf dem Bild. Aber ich glaube nicht, dass es mit der Tat zu tun hat. Wenn es dazu Fragen gäbe, wären die bestimmt auf dem Plakat.

Sie sieht so traurig aus auf dem Bild.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

16.04.2016 um 07:09
@crimefan
Ich hatte jetzt wegen dem Pflaster nur gefragt, weil bereits ein Fenstersturz erwähnt wurde, dann die große Narbe auf der Stirn und die Verletzung am Hals. Ich habe überlegt, ob die Frau schon öfter "verunfallt" oder auch von jemandem angegriffen sein könnte.


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

16.04.2016 um 09:57
Die Menschen aus dem Umfeld der toten Frau haben gesagt, dass sie den Fenstersturz nicht so recht glauben.

Die Frage ist, warum nicht. Vielleicht möchten die Menschen etwas zum Thema häuslicher Gewalt sagen. Oft kriegt das Umfeld mehr mit, als es sagen möchte. Vielleicht möchten die Menschen ja was erzählen, aber es fragt sie niemand.

Sie sieht "gezeichnet" aus und es tut weh, sie tot zu wissen.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

16.04.2016 um 10:03
@DaScully
DaScully schrieb:Die Menschen aus dem Umfeld der toten Frau haben gesagt, dass sie den Fenstersturz nicht so recht glauben.
Ich meine aber irgendwo gelesen zu haben, dass man eher an einen versuchten Suizid geglaubt habe. Aber man sieht nie hinter die Fassaden. Mir tut die Frau auch leid. Sie scheint auf jeden Fall vom Schicksal schwer gezeichnet gewesen zu sein.


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

16.04.2016 um 15:42
@Robin76
Komisch mit der abgebrochenen Flasche. Sie kann sie auch un der Hand gehabt haben, um sich zu verteidigen. Man kann sie ihr aber auch in die Hand gedruckt haben, um vom Eigentlichen abzulenken. Kriegt die Polizei aber raus.

Weiß man, warum sie sich von ihrem Mann/Lebensgefährten getrennt hat?


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

16.04.2016 um 16:23
Also ehrlich der Artikel aus der verlinkten Bild ist doch vollkommen irre. In einem Absatz heißt es
Angeblich soll Alexandra P. wechselnde Männerbekanntschaften gehabt haben und sich auch für Geld mit Kontakten verabredet haben: „Aber immer nur außerhalb ihrer Wohnung“, sagte ein Bekannter.
Und im übernächsten steht
Mit ihrer Familie war sie verkracht, die Tochter war ihr weggenommen worden, die Wohnung an der Riedenburger Uferzeile verließ sie nur selten...
Das beißt sich doch vollkommen. Wie kann jemand selten seine Wohnung verlassen und gleichzeitig wechselnde Männerbekanntschaften, auch gegen Geld, aber nur außerhalb der Wohnung haben?
Ich finde es traurig, was für ein Bild da in den Medien von einer Toten gezeichnet wird.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

16.04.2016 um 17:20
@Martha_Pfahl

Sehr ich auch so.
Genauso,daß scheinbar niemand von einem Sturz als Unfall ausging-ihr also nicht glaubte.

Ob es ein Unfall war oder nicht,wissen wir hier natürlich auch nicht.
Aber mich würde interessieren,ob diese Person (ich hab bisher nur von einer gelesen)Sie überhaupt persönlich kannte, bzw. etwas über ihr Leben oder Probleme wissen könnte.


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

17.04.2016 um 14:06
@DaScully
DaScully schrieb:Weiß man, warum sie sich von ihrem Mann/Lebensgefährten getrennt hat?
Hast Du dafür eine Quelle? Bislang hieß es doch "einstimmig", sie wurde von ihrem Lebensgefährten vermisst gemeldet. Von Trennung habe ich nirgends gelesen.

Also 10 T€ Belohnung ist ja schon mal eine Hausnummer, finde ich. Da soll wohl ein möglicher Mitwisser umfallen, meine Vermutung.

Bei dem Pflaster könnte es sich auch um den Zugang für einen Katheder handeln. Man macht das beispielsweise, wenn bei bestimmten Erkrankungen über längere Zeit regelmäßig Lösungen oder Medikamente zugeführt werden müssen (z.B. einmal/Woche zur Infusion ins Krankenhaus).


melden

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

17.04.2016 um 20:35
Das Pflaster sieht schon sehr fachmännisch aus,als ob ein Arzt das aufgeklebt hat und nicht wie selber verarztet.

Wo steht etwas von einer abgebrochenen Flasche?
Bisher habe ich nur einen Bericht gelesen,indem ein Zeuge eine Flasche in ihrer Hand erwähnte,ohne weitere Angaben dazu zu machen.

Hab ich das überlesen?


melden
Anzeige

Leiche einer vermissten 40-jährigen Frau in Kelheim entdeckt

17.04.2016 um 22:39
Das Pflaster sieht nach Tracheostomie (Luftröhrenschnitt) aus.....Evtl noch vom schweren Sturz?

Irgendwo habe ich was von "durchsichtigem" Pflaster gelesen, aber kein Bild dazu gesehen. ...


melden
447 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Somerton-Mann520 Beiträge