weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Marlies von Gahlen vom März 1970

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Ungeklärt, Wuppertal, 1970, Pahlkestraße, Marlies Von Gahlen

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 13:36
@osttimor
@schluesselbund
@Modafzs
@dahergelaufene
@Seefahrer

Es spricht mehr gegen die Date Theorie als dafür.
dagegen:
1. Sie wusste nicht genau wo sie war.
2. Sie hat gesagt das sie sich verwählt hat, sie hat kein Grund die Wirtin an zu lügen.
3. Die bitte um 30 Minuten verlängerte Ausgehzeit ist für ein 15 Jähriges Mädchen normal.
4. Das sie die Begleitung ablehnt schließt nicht auf ein Date, Sie wollte dieses gesellige zusammen sein der Jungs nicht stören.
5. die Behauptung von XY das sie früher als nötig los ging stimmt nicht.
6. Es ist unlogisch den ganzen Tag mit Jungs ab zu hängen und sich dann für max 30 Minuten zu verabreden.
7. Sie ist normalerweise ins Jugendheim gegangen, d.h. sie war normal auch immer mit gleichaltrigen zusammen.
8. Sie wirkt insgesamt nicht frühreif sondern eher bieder.
9. sie hat sich den Weg zur Straßenbahn erklären lassen.
10. Die Pahlkestraße ist kein Ort für ein Date.

dafür:
1. sie hat das 2. Gespräch geführt und die Wirtin angelogen.
2. sie wollte sich nicht begleiten lassen weil sie einen Treffpunkt mit dem Date ausgemacht hat.
3. sie müsste quasi jeden angelogen haben und so eine Art Doppelleben geführt haben.

das sind nur ein paar Punkte, nur eine kurze Zusammenfassung über die Date Theorie.
In XY wird MvG selbst in der Anmoderation von EZ eine Mitschuld gegeben, sie wird als Lügnerin mit einem Doppelleben dargestellt. In xy wird quasi ein Date als Tatsache suggeriert.


melden
Anzeige

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 13:39
@osttimor

Ich wäre nicht grundsätzlich gegen die Date - Theorie wenn Marlies 2 - 4 Jahre älter gewesen wäre.
Aber fassen wir nochmal zusammen warum diese Theorie schwankt.

Ein Date wie du dir das vorstellst, also ohne sexuellen Hintergrund in Verbindung mit der Situation einfach nicht vorstellbar. Warum sonst soll sich der Verehre auch bemühen? Und eventual noch weit fahren bei schlecht Wetter? Da teile ich die Meinung von@FF heute 7:52 Weiter auch die Meinung von @vuvuzela, ein Treffen mitten in der Pamps. Da müsste er sich noch auskennen. Auch deine Meinung, dem Verehrer wäre ein Treffen aus zeitlichen Gründen eben nicht immer möglich gehört wohl in die Katzenkiste. Zumal das Telefonat auch statt gefunden haben muss. Und ausgerechnet an diesem Abend soll das Date geklappt haben. Natürlich nur zum bisschen sein. Ganz abgesehen von der Uhrzeit, und der länge des Date. Wollt dann Marlies rechtzeitig zu Hause sein.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 13:45
vuvuzela schrieb:1. Sie wusste nicht genau wo sie war.
das kannst du dann aber auch als gegenargument anführen zu diesem punkt von dir:
vuvuzela schrieb:4. Das sie die Begleitung ablehnt schließt nicht auf ein Date, Sie wollte dieses gesellige zusammen sein der Jungs nicht stören.
denn wenn sie nicht gewusst hat wo sie sich ungefähr befindet, hätte sie auch nicht heimgefunden. also das argument ist nicht mal ansatzweise haltbar.
3. Die bitte um 30 Minuten verlängerte Ausgehzeit ist 15 Jähriges Mädchen normal.
aber nicht nach so einem teilnahmslosen nachmittag seitens marlies ;)
vuvuzela schrieb:5. die Behauptung von XY das sie früher als nötig los ging stimmt nicht.
ich denke das hat die polizei sicherlich überprüft!
vuvuzela schrieb:6. Es ist unlogisch den ganzen Tag mit Jungs ab zu hängen und sich dann für max 30 Minuten zu verabreden.
das ist deine subjektive meinung.
vuvuzela schrieb:7. Sie ist normalerweise ins Jugendheim gegangen, d.h. sie war normal auch immer mit gleichaltrigen zusammen.
freundschaften und liebe oder zumindest verliebt sein sind zwei paar schuhe!
vuvuzela schrieb:8. Sie wirkt insgesamt nicht frühreif sondern eher bieder.
ist ein grund, aber kein hindernis!
vuvuzela schrieb:9. sie hat sich den Weg zur Straßenbahn erklären lassen.
und das spricht jetzt warum genau gegen ein date?
vuvuzela schrieb:10. Die Pahlkestraße ist kein Ort für ein Date.
hat auch niemand behauptet, dass sie sich für die pahlkestraße verabredet hätte!


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 13:49
schluesselbund schrieb:Ein Date wie du dir das vorstellst, also ohne sexuellen Hintergrund in Verbindung mit der Situation einfach nicht vorstellbar. Warum sonst soll sich der Verehre auch bemühen? Und eventual noch weit fahren bei schlecht Wetter?
ach komm du glaubst auch nur ans gute im menschen.
die vorstellungen von marlies und die des mannes bezüglich ihres treffen/dates muss ja nicht konvergieren!


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 13:55
@osttimor
ich denke du lässt dich zu sehr von dem XY-Film blenden. Wie gesagt, wenn man an das Doppelleben und die Lügendarstellung von XY glaubt dann hat sie natürlich auch ein Date gehabt.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:00
@vuvuzela

wo hast du denn deine infos bezüglich
1) sie wusste nicht genau wo sie ist
2) den zwei bezahlten anrufen
3) 30 minuten verlängern
4) der ablehnung einer männlichen begleitung zur bahn
5) wann marlies vom lokal aufbrach
6) sie den ganzen tag mit jungs abgehängt ist
7) ihren besuchen im jugendheim
8) das marlies bieder und nicht frühreif wirkt
9) dass sie sich den weg zur bahn erklären ließ
her?


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:04
@osttimor
jetzt bin ich etwas überrascht, hast du den Film Fall denn nicht gesehen?


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:05
@vuvuzela

ja natürlich, aber wenn du diese infos NUR aus dem xy-beitrag hast, verstehe ich diese kritik nicht:
vuvuzela schrieb:Lügendarstellung von XY


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:06
@osttimor

Das s ich nur an das Gute im Menschen glaube ist dein subjektive Meinung Wie kommst du darauf?
Also ein Treffen / Date das nicht konvergiert, und wie gesagt vermutlich nicht das erste mal - Vorstellungen gibt es.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:08
schluesselbund schrieb:Also ein Treffen / Date das nicht konvergiert, und wie gesagt vermutlich nicht das erste mal - Vorstellungen gibt es.
und gerade deswegen passt die date-mord geschichte auch! marlies will nicht oder noch nicht und der potentielle mörder will sexuelle handlung und darum musste marlies sterben. ganz simple und nicht um 5 ecken gedacht...


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:10
@osttimor
Wenn Marlis der Wirtin sagt das sie sich verwählt hat und xy zweifelt diese aussage an dann setzt xy voraus das Marlis gelogen hat. So wird MvG als Lügnerin dagestellt.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:12
@vuvuzela

und warum impliziert xy mit seinem beitrag dies? weil die wirtin laut den ermittlern glaubhaft versichert hat, dass sie sich vor dem gespräch mit ihrer mutter NICHT verwählt hat. ein verwählen NACH dem gespräch mit der mutter ist wohl das unlogischste szenario von allen!


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:28
@osttimor
die Wirtin hat gesagt das sie nicht gesehen hat ob Marlis sich verwählt hat und XY schließt daraus das Marlis sich mit jemand verabredet hat. Genau diese Darstellung unterstellt Marlis Lügen und ein Doppelleben. "Nicht gesehen" heißt für mich aber das sie sich verwählt hat, wenn man ihr glaubt und der Dialog mit der Wirtin nach dem Telefonat korrekt ist.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:37
vuvuzela schrieb: XY schließt daraus das Marlis sich mit jemand verabredet hat.
nein tun sie nicht. aber man muss sich berechtigterweise fragen warum marlies anderes angegeben hat als die zeugin, die die ermittler zumindest zu zeiten der ausstrahlung als glaubwürdig empfanden.
vuvuzela schrieb:Genau diese Darstellung unterstellt Marlis Lügen und ein Doppelleben.
nein tun sich ebenfalls nicht. man muss wie oben schon geschrieben, aber die möglichkeit in betracht ziehen.
vuvuzela schrieb:der Dialog mit der Wirtin nach dem Telefonat korrekt ist.
ach dem dialog aus xy vertraust du dann wieder?
dein problem ist, dass du dir aus dem xy beitrag (bisher einzig greifbare quelle) nur die sachen rausholst die deine theorie stützen und die anderen deklarierst du als lügen. feineText herangehensweise.

außerdem könnt ich dir die aussage von marlies (in der theorie) auch logisch erklären.
marlies bittet die wirtin um EIN gespräch. sie wählt beim ersten mal ihre mutter an, diese gibt ihr die erlaubnis. DANACH beschließt sie schnell noch einen zweiten, gültigen anruf zu tätigen (wo hin sage ich nicht, nährt aber die date-theorie). als sie zur wirtin zahlen geht, ist sie EHRLICH und will ZWEI anrufe bezahlen, da sie ja ZWEI getätigt hat, aber sie will "nicht ungut" auffallen da sie die wirtin ja nur um EIN gespräch gebeten hat und sie aber ohne "erlaubnis" ZWEI getätigt hat, deshalb sagt sie, sie habe sich verwählt.
schlussfolgerung: marlies war ehrlich bezüglich der zwei anruf, hat aber in ihrer begründung etwas geflunkert!


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:38
@osttimor

Ganz simpel und einfach gedacht, warum soll sie sich für ein Date entscheiden wenn sie keine sexuellen Handlungen wünscht. Wie gesagt fürs Händchen halten war Marlies doch dann zu alt.

Aber ich erkenne Fortschritte bei dir, in dem Sinne, als dass du sexuelle Handlugen bei einem Date nicht mehr ausschliesst. Um was soll es sonst gehen bei einem Schläferstündchen? Das Meine ich allgemein.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:42
schluesselbund schrieb:Ganz simpel und einfach gedacht, warum soll sie sich für ein Date entscheiden wenn sie keine sexuellen Handlungen wünscht
um gottes willen immer diese wörtliche interpretation. ich schreibe hier immer date, weil wir es anno 2016 im umgangssprachlichen sinn so bezeichnen (würden)!
schluesselbund schrieb:Wie gesagt fürs Händchen halten war Marlies doch dann zu alt.
also für dich gibts zwischen händchen halten und sex nichts? interessant!
schluesselbund schrieb:Aber ich erkenne Fortschritte bei dir, in dem Sinne, als dass du sexuelle Handlugen bei einem Date nicht mehr ausschliesst.
danke für das lob! :D


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:53
@osttimor schreibt:

also für dich gibts zwischen händchen halten und sex nichts? interessant!



Antwort:
Doch genau eben. Händchen halten bedeutet Sympathien mehr auch nicht.


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 14:55
@schluesselbund

was eben? gibt es für dich zwischen händchen halten und sex noch einen zwischenschritt?


melden

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 15:26
@osttimor
@vuvuzela

Ich glaube auch, dass Marlies zwei Telefonate geführt hat. Warum sonst soll sie zwei bezahlen? Ja sogar darauf bestehen. Ich vermute aber, dass der zweite Anruf den Empfänger nicht erreicht hat. Bzw. Er das Telefon nicht abnahm. In den 70. Jahren nichts aussergewöhnliches. Musste doch der Empfänger anwesend sein. Genau das führt mich zur Bahn / Bus Theorie. Marlies vermutet ihr möchte gern Liebhaber auf der Strecke unterwegs Anzutreffen. Darum bat sie auch um einen verlängerten Ausgang. Da dieser eben meist um diese Zeit den ÖV benutzt. Dieser Typ hat natürlich nicht mit den weitern Geschehnissen zu tun.

Weiter teile ich die Meinung von @vuvuzela Allerdings mit Einschränkungen. In dem Sinne, als Marlies nicht einfach ein Zufallsopfer war. Der Bus muss ja nach dem Marlies das Lokal verlassen hat auch wenig später gefahren sein. Auch gehe ich davon aus, dass Marlies zur Busstation lief. Warum sonst die Nachfrage?


melden
Anzeige

Marlies von Gahlen vom März 1970

12.07.2016 um 15:33
@osttimor

Also @osttimor ich bitte dich! Wenn ich gleich mit jeder Person die mir sympathisch ist Sex hätte müsste ich den ganzen Tag pumsen.


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden