Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

15.02.2019 um 08:29
dolcevita21 schrieb:Ich wurde hier indirekt angegriffen und gefragt. Also antworte ich darauf und muss mich (leider) rechtfertigen.
Was ist daran jetzt falsch? Verstehe ich nicht...
Nichts ist falsch. Hier laufen nur eine Menge "Experten" rum und deine ursprüngliche Aussage klang etwas seltsam.


melden
Anzeige

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

15.02.2019 um 08:44
@dolcevita21
Mach dir nichts draus, ich verstehe auch nicht weshalb man dir gegenüber gerade so aggressiv skeptisch auftritt. Ich finde nicht dass du irgendetwas falsches/komisches oder sonst was geschrieben hast. Gut zu wissen, dass du dich tiefergehend juristisch auskennst, evtl komme ich mal auf dich zurück wenn ich ragen habe....


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

15.02.2019 um 09:02
@FräuleinTong Ne das mache ich auch nicht. Bin hier schon eine Weile und muss leider immer wieder feststellen, dass manche Leute permanent auf Streit aus sind und die Leute hier vertreiben möchten.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

15.02.2019 um 21:08
Wahnsinn.. ich hätte da auch noch einen Löffel Senf für die Runde. Bin LLB und möchte auch in die Jura-Competition einsteigen.. :D

Trotz der gesetzlichen Regelungen halte ich den ganzen Zirkus um ihn für lächerlich.
Er ist schon vor der Tat als Querulant bekannt gewesen. Zu Gewalt ist er mutmaßlich auch tätig und ich habe diese Videoclips auch gesehen, der Typ ist irre!
Er verpulvert die wertvolle Zeit renomierter Juristen, das ganze frisst Steuergelder und durch die temporäre Ausdehnung genießt er Privilegien, die ihm rein moralisch betrachtet, nicht mehr zustehen.

Man muss ja nicht immer nur fachsimpeln. Hier hab ich jetzt einfach eine kritische Meinung dazugeschmissen.

... :cat: ...


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

15.02.2019 um 21:15
So, und jetzt kommen wir von privaten Karrieren und userbezogenem Geplänkel wieder zum Fall zurück!


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

20.02.2019 um 21:20
Der Angeklagte bleibt auf freiem Fuß ...

https://www.nordkurier.de/mueritz/angeklagter-im-fall-sarah-h-bleibt-auf-freiem-fuss-2034624802.html


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

20.02.2019 um 21:24
Zitiert aus dem o.g. Nordkurier-Artikel:
Angeklagt ist er wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Er hatte seine Lebensgefährtin Sarah H. in seinem Haus gefesselt und ausgepeitscht, weil er sie für eine BND-Agentin hielt. Danach überließ er sie sich selbst, ohne Essen und ohne Trinken, woraufhin sie starb.
Ist das kein Hinweis auf potentiell fremdgefährdendes Verhalten? Wäre da nicht die Unterbringung in einer Psychiatrie angebracht? Ich gehe mal nicht davon aus, dass der Mann mittlerweile psychisch gesund ist?
Als er im Sommer 2018 schon einmal für einige Tage auf freiem Fuß war, hielt er sich bei seiner neuen Freundin in Groß Nemerow auf.
Herrje.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

21.02.2019 um 07:46
Aloceria schrieb:Wäre da nicht die Unterbringung in einer Psychiatrie angebracht?
Naja ganz so einfach ist das ja leider nicht..da muss schon der Bereich des § 20 (Schuldunfähigkeit) oder zumindest § 21 (verminderte Schuldfähigkeit) sicher sein. Rein als Außenstehender würde man das vermuten, mal abwarten was die Experten dazu sagen werden.

Dass er eine neue Freundin hat, finde ich auch höchst beunruhigend... wie kann man sich als Frau auf solch einen Mann nur einlassen?!


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

21.02.2019 um 08:44
dolcevita21 schrieb:Dass er eine neue Freundin hat, finde ich auch höchst beunruhigend... wie kann man sich als Frau auf solch einen Mann nur einlassen?!
Entweder sind es Frauen mit wenig bis keinem Selbstbewusstsein, die denken, sie kriegen keinen anderen ab, oder aber es sind sehr devote Frauen, die solche Männer mögen, würde ich vermuten. Soll ja Frauen/Männer geben, die eine etwas strengere "Führung" oder wie man das auch immer nennen kann/will, mögen.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

21.02.2019 um 09:56
Ninchen1984 schrieb:Frauen, die solche Männer mögen, würde ich vermuten. Soll ja Frauen/Männer geben, die eine etwas strengere "Führung" oder wie man das auch immer nennen kann/will, mögen.
Ja klar, aber das ist ja nicht "nur" ein dominanter Mann, sondern eine richtige Gefahr für die Frauen wie man ja jetzt leider an dem Fall Sarah gesehen hat... Oder seine neue Freundin weiß nichts davon und ist sich dieser Gefahr deshalb nicht so bewusst.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

21.02.2019 um 10:54
Oder es ist jemand, der selbst der Verschwörungstheoretiker- und Reichsbürger-Szene nahesteht, und daher dem wirren Gerede dieses Mannes sogar glaubt. Da scheint es in der Gegend ja doch noch weitere Personen zu geben. Auf jeden Fall beunruhigend.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

21.02.2019 um 10:58
Ja stimmt, das kann auch sein! Als ich mal seine Facebookseite besuchte und diese Beiträge sah, hatte er auch einige Kommentare und Likes dafür. Für mich völlig unverständlich, aber scheinbar gibt es wirklich viele solcher Menschen, wovon man als "normaler" Mensch nur einfach nichts mitbekommt...


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

18.04.2019 um 11:49
Ist ja sehr ruhig geworden um den Fall. Wann darf man mit einem Urteil rechnen, weiß das jemand?


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

18.04.2019 um 19:22
https://www.nordkurier.de/mueritz/keiner-weiss-wo-der-peiniger-von-sarah-h-ist-2734681802.html
Mehr als diesen Artikel vom 27.02.2019 habe ich jetzt nicht gefunden.
Der Beschuldigte sei zudem nicht mehr wegen Mordes oder Totschlags, sondern wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt. Darauf steht Gefängnis von maximal fünf Jahren. Mehr als die Hälfte dieser möglichen Höchststrafe habe der Alt Rehser bereits in der U-Haft abgesessen. Das Landgericht unterstelle deshalb keine Fluchtgefahr mehr.
Der Prozess ist nicht öffentlich.
Ob das dann auch für das Urteil gilt, das kann vielleicht ein Jurist erklären.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

18.04.2019 um 19:37
Warum ist der Prozess nicht öffentlich? Es wird nach ErwStrafrecht verhandelt.
Hier sind keine Kinder involviert! Wer weiß dazu mehr?


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

18.04.2019 um 20:07
Habe gerade noch etwas zu dem Prozess gefunden.
Die Öffentlichkeit wurde vom Staatsanwalt ausgeschlossen.
Das Urteil wird - 20 Prozesstage sind angesetzt - öffentlich sein.

https://www.nordkurier.de/mueritz/neuer-prozess-im-fall-sarah-h-startet-1731786904.html

https://dejure.org/gesetze/GVG/171b.html
(1) 1Die Öffentlichkeit kann ausgeschlossen werden, soweit Umstände aus dem persönlichen Lebensbereich eines Prozessbeteiligten, eines Zeugen oder eines durch eine rechtswidrige Tat (§ 11 Absatz 1 Nummer 5 des Strafgesetzbuchs) Verletzten zur Sprache kommen, deren öffentliche Erörterung schutzwürdige Interessen verletzen würde. 2Das gilt nicht, soweit das Interesse an der öffentlichen Erörterung dieser Umstände überwiegt.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

18.04.2019 um 20:10
Habe ich das richtig verstanden dass es auch sein kann dass er nach der Haft in einer Psychiatrie untergebracht wird? Das Urteil scheint ja die ursprünglichen 5 Jahre nicht zu übersteigen. Schrecklich, wenn man überlegt was er getan hat


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

18.04.2019 um 20:24
@weirdo222

Deine Fragen kann man dir noch nicht beantworten. In dem Artikel steht lediglich:
Bis Ende August sind mehr als 20 Prozesstage für den neuerlichen Prozess angesetzt worden, der nötig geworden war, nachdem der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe das Urteil des Landgerichts – Axel Ingo G. war zu fünf Jahren Haft verurteilt worden – im Oktober 2017 aufgehoben hatte. G.s Verteidiger hatte Revision eingelegt. Der Geisteszustand des Angeklagten sei nicht ausreichend berücksichtigt worden.
Da hilft nur eines, abwarten.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

20.04.2019 um 18:16
emz schrieb:G.s Verteidiger hatte Revision eingelegt. Der Geisteszustand des Angeklagten sei nicht ausreichend berücksichtigt worden.
https://www.nordkurier.de/mueritz/neuer-prozess-im-fall-sarah-h-startet-1731786904.html
Das hätte man auch schon früher diagnostizieren können.
Also, das dieser Herr Axel Ingo G. nicht ganz sauber tickt, war wohl schon durch die Tat feststellbar...


melden
Anzeige

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

20.04.2019 um 20:14
MissWexford schrieb:Das hätte man auch schon früher diagnostizieren können.
Also, das dieser Herr Axel Ingo G. nicht ganz sauber tickt, war wohl schon durch die Tat feststellbar...
Es geht nicht um die Diagnose selbst, die ist nicht angezweifelt worden, sondern richtig. Es geht darum, dass sie im Urteil nicht ausreichend gewürdigt wurde. Also um einen Fehler im Verfahren.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt