Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

210 Beiträge, Schlüsselwörter: Leiche, Frankfurt, Industriegebiet

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

19.08.2016 um 23:18
Ich vermute leider eine Herkunft aus einem Milieu, in dem weder Ausweise noch Meldedaten verifizierbar sind oder vorliegen - und man mit der Polizei oder anderen offiziellen Stellen nicht spricht. Eine Isotopenanalyse zu Herkunft und Aufenthalt der letzten Jahre wäre hier sicherlich interessant. Evtl. hören wir von der Rechtsmedizin noch näheres darüber.
Wenn die Frau in Frankfurt niemand erkennt, spricht vieles dafür, dass sie sich dort nicht länger aufgehalten hat.
Was mir ins Auge sticht, ist der auffällige Damenbart der Frau und die Tatsache, dass er zwar auf der Oberlippe sehr ausgeprägt war, aber am Kinn nicht. Das Areal dort sieht auf dem Foto fast so aus, als wäre es rasiert worden. Frage mich, ob dies bei der Rechtsmedizin erfolgt ist, oder die Frau es selbst getan hat. Falls sie sowohl Bartstoppeln auf der Oberlippe als auch am Kinn getragen hat, war sie wirklich keine unauffällige Erscheinung!


melden
Anzeige

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 17:28
Hallo zusammen!
Ich warte auch mit Spannung auf die Klärung der Identität dieser Frau.
Habe der Polizei schon gemeldet, dass mir die Dame sehr bekannt vorkommt,
sie könnte eine unserer Kundinnen sein. Da bin ich mir fast sicher.
Sie käme dann aber aus dem Kreis Heilbronn. Ist öfters in Bikerkluft unterwegs, sieht auf
den ersten Blick aus wie ein Mann, der Damenbart unverwechselbar, etwas ungepflegtes Äußeres. Das Tatoo habe ich im Laden nie gesehen, aber sie trug fast immer eine Jacke, darunter Jogginghose und T-Shirt.
Auch meine Kollegin meinte, dass das die Frau sei.
Hm, hoffe das klärt sich bald.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 19:11
@flincibinci
Heibronn und Frankfurt sind jetzt nicht extrem auseinander, insoweit möglich.

Bikerkluft kann ich mir bei dieser Person aber nicht so recht vorstellen...


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 19:38
Sie hatte ein bequemes Motorrad, keine Rennmaschine und trug ältere Lederjacken


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 19:40
Und dazu Jogginghose...
Lief breitbeinig wie ein Mann, war freundlich und wirkte unsicher.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 20:00
@flincibinci

War sie sonst regelmäßig da und jetzt nicht mehr? Lederjacke und Jogginghose ist ja auch ne ungewöhnliche Zusammenstellung. Das Motorrad war dann eher so Chopper-Stil, oder?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 20:03
klingt eher nach 125er Fahrerin oder gar Roller.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 21:34
Nein sie war nicht regelmäßig da. Ist ein Fahrradladen, und sie hat ab und an Ersatzteile geholt. Ein Kollege aus der Werkstatt hat sie mit dem Motorrad gesehen. Roller wars wohl nicht aber ähnlich. Ich habs nicht gesehen. Ein Kollege meinte sich an den Wohnort und den etwaigen Namen zu erinnern. Das hab ich alles weitergegeben, aber nichts mehr von der Polizei gehört. Hm. Müsste mich schon schwer täuschen, wenn sie das nicht wäre. Die Polizei geht aber solchen Hinweisen schon ernsthaft nach nehme ich an?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

20.08.2016 um 21:38
Ja Du hast Recht die Kombi Lederjacke und Jogginghose ist sehr ungewöhnlich. Bei uns kommt die Kundschaft eher in Radklamotten oder ganz normal. Und die Dame auf einem Fahrrad konnte ich mir auch nicht wirklich vorstellen. Ich fand sie recht groß, die 177cm könnten passen. Falls sie schon identifiziert ist würde das aber bekannt gegeben werden, oder?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

21.08.2016 um 21:58
@Mauro
Da steht nichts neues drauf,nur das was bekannt ist+die beiden Bildern.Also das Gesicht von ihr und das Tatoo.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

24.08.2016 um 06:58
Noch immer ist die Frau nicht identifiziert und die Todesursache ist auch nach der Obduktion nicht geklärt:
Die Leiche aus dem Nieder-Eschbacher Industriegebiet – seit zwei Wochen gibt sie der Staatsanwaltschaft Rätsel auf. Denn: Todesursache und Identität der Frau sind immer noch nicht geklärt.
http://m.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/warum-kennt-niemand-ikea-leiche-47466148.bildMobile.html


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 09:07
In letzter Zeit waren doch irische Landfahrer in der Gegend Rhein Main unterwegs.

Kann es hier einen Zusammenhang geben?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 09:43
Dann kann es ja kaum die von @flincibinci
vermutete Person sein. Oder kann die Identifizierung dennoch so lange dauern? Das ist ja fast 14 Tage her.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 09:50
Mensch das ist doch wahnsinn!
Kaum zu glauben, dass eine tote Frau gefunden wird und es nicht möglich ist die Todesursache und die Identität zu ermitteln.

Aber wenn ich hier um mich rum mal frage, dann hat von diesem Fall niemand gehört.

Gesetz dem Fall die Frau kommt nicht aus der Gegend in der sie gefunden wurde und es wird nur lokal darüber berichtet, wie bitte soll Frau auch identifiziert werden?

Warum wird nicht deutschlandweit in sämtlichen Medien darüber berichtet und aufgerufen?
Am besten noch in den Sendern, die am besten laufen, RTL, SAT 1 und PRO 7 und zur besten Sendezeit und in der BILD.

Das kann doch nicht so schwer sein, irgendwer muss sie doch kennen oder erkennen.

Aber so läuft es mit fast allen vermisstenfällen, lokal wissen einige Bescheid, über die Stadtgrenze hinaus hat niemand etwas davon mitbekommen.

ES REGT MICH AUF!!!!


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 09:56
herzsonne schrieb:Das kann doch nicht so schwer sein, irgendwer muss sie doch kennen oder erkennen.
Ich vermute, dass man sie nicht kennen "will". Sollte sich jemand dazu melden, zöge man ja gegebenfalls Aufmerksamkeit auf sich, die nicht erwünscht ist.

Meines Wissens nach, ist die Todesursache nicht bekannt bisher - nur dass die Tote Verletzungen hatte, die aber nicht zum Tod der Frau geführt haben. Das toxikologische Gutachten stand wohl noch aus, aber ich habe seitdem nichts mehr darüber gehört.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 10:08
Ich habe es nochmals der Polizei gesagt, aber nichts mehr gehört. Mit Name und Wohnort. Wahrscheinlich habe ich mich geirrt?? Dabei war ich mir ziemlich sicher. Komisch.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 10:09
@herzsonne
Ich schau jeden Tag ob es was Neues gibt und wundere mich ebenso...


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 10:14
@E_M
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Frau eine Tinker ist , denn die sind zum größten Teil extrem katholisch und hatten sie sicher zumindest vergraben anstatt sie offen abzulegen.
@flincibinci
Seltsam wird das erst,wenn diese von Dir gemeldete Frau nicht mehr bei Euch auftaucht. Gab es da eine gewisse Regelmäßigkeit ?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 10:18
@Bigmäc

Die Auffindesituation lässt ja auf einen schnelle Ablage der Leiche schließen... Also quasi angehalten und an den Abhang geworfen.
Scheinbar hatte es da jemand sehr eilig. Ich bin mir nicht sicher, ob man sich religiös hin oder her - aufgrund des Entdeckungsrisikos nicht dazu entschlossen hat, die Leiche besser zu verstecken oder zu "beerdigen".

Auf der Seite der hessischen Polizei ist sie noch zu finden, daher gehe ich davon aus, dass sie tatsächlich immer noch nicht identifiziert werden konnte :(


melden
Anzeige
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

01.09.2016 um 11:09
@herzsonne
herzsonne schrieb:Kaum zu glauben, dass eine tote Frau gefunden wird und es nicht möglich ist die Todesursache und die Identität zu ermitteln.
Leider ist es möglich...eher durch einen Zufall aufzuklären.

Mauro schrieb:
Mauro schrieb am 18.08.2016:Aus dem Umfeld, in dem sich die eventuell ermordetete Frau zu Lebzeiten aufgehalten haben könnte, wird aller Wahrscheinlichkeit nach, kein Hinweis, aufgrund ihres Ablebens, zu verzeichnen sein, da bin ich sicher.
AxelF. schrieb:
AxelF schrieb am 15.08.2016:Für mich sieht die Tote aus, als ob sie vom Balkan kommt (Albanien, Rümanien etc.) oder zu den Landfahrern gehört. Dafür könnte auch das Tattoo am Rücken sprechen. Ist ja hierzulande eher unüblich bei Frauen um die 60. Arschgeweih ist ja eine Entwicklung der letzten Jahrzehnte, und war da schon was für jüngere, die gern bauchfrei (bauchfrei nur wenn bauch-frei 😀) rumliefen...
AxelF schrieb:
AxelF schrieb am 16.08.2016:Könnte mir vorstellen, dass es grosse Meinungsverschiedenheiten gab und nach einer Tätlichkeit wurde sie dann per Auto an einen einsamen Ort verbracht. Polizei und Krankenwagen werden in diesen Gruppen selten bestellt!!
Dem kann ich mich weiterhin anschließen...


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt