Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lesen Täter hier mit?

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Kriminalfälle, Täter, Inkognito, Mitwisser

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 20:26
Interessant ist doch auch der Fall der Maria B aus Regensburg, der hier mittlerweile gesperrt wurde. Trotz erdrückender Indizien wurde der Verlobte von einigen Usern komplett verteidigt, die wohl allesamt aus seinem persönlichen Umfeld stammen.


melden
krimifan.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 21:02
Oft sogar sehr oft ist der Täter/Mörder im Umfeld zu dem Opfer zu suchen und sicher auch zu finden. Das ist soweit mir bekannt ist sogar statistisch mit über 90 % angegeben.

Es ergibt sich hier all zu oft ein Beziehungs bzw. Eifersuchtsszenario in jedweder Form.


Es dürfte noch weniger an Wahrscheinlichkeit sein, meiner Meinung nach unter 5 %, dass Fremdtäter involviert sind oder waren.

Bei Tötungsdelikten ist der Täter oft aus dem nahen Umfeld zu suchen.
Er kannte das Opfer und wusste womöglich wo, wann und warum sich das Opfer an welchem Ort aufhielt.

Das Nachweisen einer Tat ist immer möglich. Vielleicht hilft hier dann in letzer Instanz der Kommissar Zufall, der
durch Zufall zwei Menschen die einander nicht kannten jedoch unwissend etwas wussten, dass unwissentlich dazu beitragen konnten, einen ganz wichtigen Impuls in Bezug auf womöglich ein Tötungsdelikt dahin zu bewegen, dass letztendlich die Ermittlungsakte wieder geöffnet wird.


melden

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 21:15
Würden Täter hier regelmäßig mitschreiben, so würden sie vermutlich dadurch enttarnt, was hier wiederum regelmäßig auffallen würde.
Dass Täter hier mitlesen halte ich allerdings für wahrscheinlich.


melden
krimifan.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 21:25
Ob Täter hier mitlesen ist und bleibt rein spekulativ.

Alles was man versucht hier reinzuinterpretieren ist nicht gesichert und somit juristisch wertlos.

Man muss es wie gesagt nachweisen können und Justizia überzeugen.


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 22:06
krimifan.
schrieb:
Man muss es wie gesagt nachweisen können und Justizia überzeugen.
Apropos Nachweisen

Ich hätt da mal eine Frage:

Wäre es nicht möglich festzustellen (vom Computerfachman/EDV Techniker), wie oft ein Thema besucht wird und von wem ? MIr ist klar, Seite 1 bis (z.B.: ) Seite 2 werden tag täglich von tausenden besucht. Auf Allmystery gibt es Kriminalfälle die seit langer Zeit keine neue Beiträge liefern (letzter Beitrag z.B.: vor 5 Jahren)

Falls ein Täter nach seinem Fall sucht und die Seite/das Thema immer und immer wieder besucht, vielleicht hat das Thema noch immer viele Visits ? Um zu erfahren wer auf die Seite/das Thema immer und immer wieder zugreift, wäre es möglich zu erfahren, wer auf die Seite zugreift ? , - besonders, wenn immer die gleiche IP Adresse erscheint ???? Noch dazu, wenn derjenige der die Seite besucht, kein regestrierter User ist und auch wenn, kaum Beiträge hinterlässt ?

Wenn es Bekannte, Familienangehörige wären, erfährt man rasch nach der IP Adresse . Jemand der weder zur Familie/Freunden gehört... oder jemand der niemals etwas mit der Person/Opfer zu tun hatte, da würde man sich sehr wohl fragen, wer das sein könnte ?

Hier auf Allmystery sind keine Visits sichtbar ! Mir sind Threads bekannt, wo neben der Anzahl der Beiträge auch die Visits zu sehen sind.


Ich weiss, ist vielleicht ein Blöder Gedanke aber technisch wäre es möglich und verdammt viel Arbeit, oder ?


melden

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 22:45
@djdane

Technisch wohl möglich. Rechtlich wohl nicht.


melden

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 22:54
Das beste Beispiel wer hier alles mitliest und schreibt ist wohl der...

Rhein-Zeitung 17.07.2013
http://www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-koblenzer-bluttat-so-tratschte-die-nachbarin-im-netz-_arid,1011883.html

Der Anwalt der Mörderin, der Richter, der Staatsanwalt... haben es gelesen. Zeugen und Familienangehörige hatten hier öffentlich geschrieben.


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 23:07
@Siebengard

Ein Mordfall ist mir bekannt.
Ein Serientäter ist mir spontan eingefallen.
Wikipedia: Maury_Troy_Travis
Ja stimmt, rechtlich nicht. Und wenn, bräuchte man wie im Fall Maury Travis, ein Stück Papier, denn dann wäre es rechtlich möglich.

Ich könnte genauso eine Seite erstellen, ein klick reicht und ich weiss exakt (sekundengenau), wie lang meine Seite besucht wird... Die IP Adresse hab ich und dadurch erfahre wer aus welcher Ortschaft meine Seite besucht.


melden

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 23:50
@djdane
Du willst jemandem, der sich sehr für einen bestimmten Fall interessiert, unterstellen, dass er der Mörder ist?


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

01.11.2016 um 23:57
@AlteTante genau lesen, verstehen was ich damit meinen will.... wenn du es nicht kannst .... lass es bleiben !

Ich unterstelle niemanden etwas

Solche Fragen beantworte ich erst gar nicht. Ich dankeschön !


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 00:06
@djdane
Und wieso sollen dann deren IPs rückverfolgt werden?


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 00:19
Ist das euer Ernst mit den IP's nachverfolgen?? Wisst ihr wieviele User hier tagtäglich "wild" durch Themen klicken?? Wiviele aber auch (aus den Verschiedensten Gründen) nur ein zwei Fälle intensiv verfolgen?? Da soll man dann irgendwie einen evntl. vermeintlichen Beteiligten, Mitwisser oder wen auch immer rausfiltern können?? hahahaha schmeiss mich auf den Boden.

Zum Thema ob Polizei/Kripo hier mitliest, denk ich mir auch oft, klar wird Almy bei vielen bekannt sein und vereinzeld wohl auch von Polizisten überflogen. Aber oft denk ich mir wenn ich diversen Geistige Ergüsse lese, vor allem bei den "heisseren" Fällen, wenn ich Polizist wäre und manches davon lesen würde wüsst ich naher nicht mehr wo mir der Kopf steht :O


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 00:20
@TheBrokoly79
Genau das meine ich ja.


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 00:21
Ihr versteht es nicht ! Schmeisst euch weiter am Boden und lacht schön brav weiter. #

Ich hab mit dem Thema abgeschlossen !


LG


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 00:39
Der Gedanke, dass stumme Mitleser oder Vielschreiber was mit den Kriminalfällen zu tun haben, diesen Gedanken haben, denke ich, viele.
Aber man sollte nicht die Zahl der Menschen unterschätzen, die schlicht und ergreifend in solchen Foren eine Art Kommunikationsersatz, der manchmal im Leben außerhalb des Internets fehlt (tschuldigung, wer sich jetzt hier evtl. angesprochen fühlt ;-) ) gefunden haben. Themen, wie: Abhängigkeit oder Gewohnheit spielt hier auch mit rein. ...

Auch denke ich, dass Täter wiederum oftmals eher ausblenden. D.h. eher einen großen Bogen um "ihren" Fall machen, weil sie nicht daran erinnert werden wollen. Das könnte ich mir ebenso vorstellen.


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 00:55
Schon alleine, weil die Gefahr zu groß wäre sich zu verplappern.
Es verplappert sich nicht so schnell.


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 09:05
Täter und weiteres Täterumfeld lesen hier nicht nur, sie zünden auch fleißig "Nebelkerzen" zur Desinformation.

Nur meine persönliche Meinung, die meiner subjektiven Beobachtung entspringt.


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 09:14
@djdane
Du hast schon recht. Aber mehr als ein gesteigertes Interesse für den Fall kann man auch dem nicht schreibenden Vielbesucher der Seite nicht vorhalten. Und wenn dessen Name nicht zufällig im Fallzusammenhang schon einmal aufgetaucht ist, werden die Ermittlungsbehörden sich schwer tun, in dessen Richtung zu ermitteln.


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 10:29
Natürlich alles rein hypothetisch, aber ich bin überzeugt davon das hier auch Täter mitlesen. Wer einen Mord o.ä. begangen hat kriegt das vermutlich nie aus dem Kopf, und möchte immer "auf dem Laufenden" sein.

Heuer gibt es ja für alles und jeden ein Forum. Bei Sportforen weiß ich z.B. mit Sicherheit, das neben Journalisten und Vereinsverantwortlichen, auch aktive Spitzensportler mitlesen. Warum sollte das hier anders sein?


melden

Lesen Täter hier mit?

02.11.2016 um 10:49
@JustusJ
Ich weiss nicht, ob es für den Täter nicht eher nur eine Belastung darstellt, hier seine Tat zu verfolgen, aktueller als die Ermittler sind wir ja eher nicht. Und die meisten werden wohl eher Abstand zu ihrer Tat suchen.

Und ganz ehrlich, der Vergleich mit en Sportforen hinkt gewaltig. Mord als Hobby oder sogar Beruf?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt