Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

115 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Sekte, Totschlag ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

25.09.2020 um 23:11
Einen Tag nach der Urteilsverkündung gegen die Sektenführerin wurde nun auch die Mutter von Jan verhaftet. Es bestehe dringender Verdacht zur Beihilfe zum Mord:
Quelle


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

29.09.2020 um 11:20
Noch ein sehr detailierter, absolut gruseliger Artikel über die Mutter des Kindes.
Ich hoffe, dass sie auch noch den Vater anklagen.

https://www.hanauer.de/hanau/hanau-paukenschlag-nach-dem-mordurteil-jetzt-sitzt-auch-jans-mutter-hinter-gittern-und-erwartet-die-anklage-90055112.html?trafficsource=idTopBox


1x zitiertmelden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

20.04.2021 um 08:21
Zitat von Vernon2Vernon2 schrieb am 29.09.2020:Noch ein sehr detailierter, absolut gruseliger Artikel über die Mutter des Kindes.
Ich hoffe, dass sie auch noch den Vater anklagen.
In dem Bericht steht, dass bei Anklageerhebung mit einem Beginn der Verhandlung Ende März zu rechnen sei.
Gibt es denn da etwas neues? Konnte Anklage erhoben werden? Es ist leider sehr ruhig um diesen Fall geworden.


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

22.04.2021 um 16:37
@Mailaika
Ich weiß es leider nicht. Ich hoffe, dass diese Leute zur Verantwortung gezogen werden.


melden
melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

15.09.2021 um 08:48
Der Prozess gegen die Mutter hat gestern vor dem Landgericht Hanau begonnen.
Die Anklage jetzt lautet jedoch auf gemeinschaftlich begangenen Mord.
Quelle: https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/nach-lebenslang-fuer-hexe-von-hanau-prozess-gegen-jans-mutter-beginnt-77613572.bild.html

https://www.hessenschau.de/panorama/zweiter-hanauer-sektenprozess-mutter-wegen-mordes-an-ihrem-jungen-angeklagt,hanau-sekte-prozess-100.html


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

15.09.2021 um 11:22
Ich hoffe Sie stecken die Mutter (eigentlich dürfte man sie gar nicht so nennen) ebenfalls lebenslänglich ins Gefängnis und lässt sie dort verrotten. Keine Arbeit, kein TV, keine Vorzüge.

Dort steht ja auch, dass Sylvia D. Revision eingelegt hat. Steht auch auf der Unternehmensseite von AEON. Unfassbar, wie man noch dahinter stehen kann und ernsthaft glaubt, da ginge es nur um Rufmord.

Ich bin gespannt wie das Urteil lauten wird und hoffe inständig, dass die Revision keinen Erfolg hat.


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

18.09.2021 um 18:53
@tragic_truth
@ayslynn

Ich würde gerne mal die Begründung hören, warum Jans Vater nicht mitangeklagt wurde.

Dem kann es ja auch nicht entgangen sein, wie sein kleines Kind behandelt wurde. Und es hat ihm gefälligst nicht zu entgehen, weil auch er das Sorgerecht teilte.

Es geht mir auf die Nerven, dass die Väter dauernd geschont werden.

Als Beispiel zwei Fälle, wo hingeguckt wurde.

Der ehemalige Ehemann dieser Mutter, der verhungerten Jessika, Hamburg, sorgte dafür, dass der Baby-Sohn den die Frau mitbrachte zu einer Tante kam, weil ihm auffiel, dass er nicht versorgt wurde, während er bei der Arbeit war.
Seine beiden Kinder mit ihr wurden ebenfalls vernachlässigt. Er ließ sich scheiden und erstritt sich das alleinige Sorgerecht. Als er seine Ex-Frau auf der Straße traf, wieder mit einem Baby (Jessika), ging er zum Jugendamt, was leider nichts unternahm.

Anderer Fall. Eine drogenabhängige Frau kam in den Knast. Der getrennt lebende Vater fragte, wo das 2-jährige Kind sei. Laut ihrer Information gut untergebracht bei Freunden. Was auch das Gericht glaubte. Er klapperte alle Freunde ab. Er fand kein Kind. Er konnte den Hausmeister überreden die Wohnung der Frau zu öffnen. Da war das Kind, seit 3 Tagen alleine.

Alle diese Kinder wären wahrscheinlich tot, wenn nicht mal der Vater oder sogar Stiefvater hingeschaut hätte.

Und dieser Jan-Vater, Akademiker, hat gar nicht gemerkt, wie meistens. Der Arme.


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

19.09.2021 um 11:35
@Vernon2
Da hast du selbstverständlich Recht. Ich verstehe das auch nicht.


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

20.09.2021 um 10:23
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. So wie ich das sehe, hat der Vater doch in seiner Aussage das ganze Vorgehen auch befürwortet. Insofern glaube ich sehr wohl, dass er alles mitbekommen hat. Ihm wurde nur genau so das Gehirn gewaschen wie den anderen.

Gruselig. Kein Mensch sollte so beeinflussbar sein, dass er den Tod des eigenen Kindes in Kauf nimmt und sogar noch als gerechtfertigt ansieht. Das macht mich unfassbar wütend. Würde jemand meinem Kind auch nur ein Haar krümmen, hätte das Wort Selbstjustiz ein neues Gesicht.


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

20.09.2021 um 14:10
@tragic_truth
@ayslynn
Ja, die sind alle so richtig widerlich. Noch eine Stufe weiter, als Leute, die im Affekt töten.

Das ist Sadismus rechtfertigt mit irgendwelchen vermeintlich vernünftigem Religions und Erziehungsgesülze.

Wenn der Junge "schwierig" war, war er evtl. Autist und hätte Unterstützung gebraucht, oder die Bekloppten haben ihn schwierig gemacht.

Oder die fanden schon schwierig, dass ein Vierjähriger auch noch mal ins Bett macht.

Kalte Fische. Und der Vater ein eierloses Weichei.

Wie groß muss die Einsamkeit des Kindes gewesen sein.

Haben die eigentlich weitere Kinder?

Jedenfalls ist jetzt Zahltag.

@tragic_truth
Kannst Du das mal mit der Revision verlinken


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

20.09.2021 um 15:10
Das beeindruckende Urteil des Schwurgerichts gegen die 73-jährige Sektenanführerin
...

Quelle: hanauer.de

Tja, nun ist die Frau inzwischen 73, hat also nach der Statistik im Bezug auf Lebenserwsrtung also nicht mehr soooo viel zu erwarten. Daher ist es zaw gut, wenn sie eingebuchtet wird, aber ihre Strafe wird sie leider nur zu einem kleinen Teil absitzen...
Ich jedenfalls wünsche Ihr, dass sie noch sehr lange lebt, damit sie ihre restliche Zeit geniessen kann.
Das Urteil ist nicht rechtskräftig, da die 73-Jährige Revision beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe eingelegt hat.
Ich finde, in solechen Fällen sollten Revision und Berufung ausgeschlossen werden. Meine Meinung.

Gucky.


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

20.09.2021 um 15:53
Hier ein Bericht:
https://www.rtl.de/cms/hanau-diese-mutter-soll-ihren-sohn-jan-4-ermordet-haben-4830690.html


melden

Der mysteriöse Tod des 4-jährigen Jan H.

21.09.2021 um 10:49
@Vernon2

In einem Artikel der FAZ vom 09.03.2021 heißt es u. a.:
Die Sektenführerin wurde am 24. September vom Landgericht wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt und befindet sich aufgrund eines Haftbefehls in einer Justizvollzugsanstalt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, da die Verurteilte Revision eingelegt hat.
Quelle: Sekten-Verbrechen in Hanau

Möglich, dass der Junge autistisch war. Sehr wahrscheinlich war er aber stark traumatisiert und völlig verstört, weshalb er sich so verhalten hat. Ich denke auf jeden Fall, dass ihm sein Verhalten "zugefügt" wurde.

Mögen sie alle verrotten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Ehepaar verschwunden - Polizei vermutet Verbrechen
Kriminalfälle, 179 Beiträge, am 13.07.2021 von Blue_Eyes_
Blue_Eyes_ am 12.06.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
179
am 13.07.2021 »
Kriminalfälle: Trampermord an Ute Werner 1988 in Osnabrück
Kriminalfälle, 37 Beiträge, am 29.01.2021 von Höhenburg
1988 am 16.05.2019, Seite: 1 2
37
am 29.01.2021 »
Kriminalfälle: Ungeklärter Mord an Manuela C. in Regensburg
Kriminalfälle, 247 Beiträge, am 09.04.2021 von xoxalb
Treets am 08.02.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
247
am 09.04.2021 »
von xoxalb
Kriminalfälle: Brutaler Mord an Jürgen Volke - wo liegt das Motiv?
Kriminalfälle, 517 Beiträge, am 17.07.2021 von Katinka1971
maxxb74 am 06.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
517
am 17.07.2021 »
Kriminalfälle: Mord an Münchener Ärzte-Ehepaar in Frankreich (2015)
Kriminalfälle, 38 Beiträge, am 04.09.2021 von Frannie
ThoFra am 10.09.2019, Seite: 1 2
38
am 04.09.2021 »