Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Katharina Kleinschmidt

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 10:04
Hallo ,

Wieder ein Fall aus der Region Stuttgart, erinnert etwas an den Fall Nadine Ertugrul aus Ludwigsburg.

Seit Freitag den 10.11.2017 sucht die Polizei nach Katharina Kleinschmidt.

Jetzt wurde ein 24-jähriger Tatverdächtiger aus Ihrem Umfeld festgenommen, die Polizei geht davon aus das dieser die Frau getötet hat.
Er soll aus dem Landkreis Ludwigsburg stammen.

Diese Situation erinnert mich an einen ähnlich gelagerten Fall aus der Region Stuttgart, und zwar der Fall nadine Ertugrul aus Ludwigsburg, ich finde den Fall ähnlich mysteriös.


http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vermisstenfahndung-in-backnang-junge-mutter-wird-gesucht.9e22f701-eb2c-4bf5...

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vermisste-aus-backnang-polizei-geht-von-gewaltverbrechen-aus.125497f5-cbb7-...


melden
Anzeige

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 10:56
Superorb schrieb:Diese Situation erinnert mich an einen ähnlich gelagerten Fall aus der Region Stuttgart, und zwar der Fall nadine Ertugrul aus Ludwigsburg, ich finde den Fall ähnlich mysteriös.
Naja, mysteriös war der Fall Nadine E. meiner Meinung nach nicht... Nervenaufreibend fand ich die Zeit bis sie den Täter verhaften konnten.

Im aktuellen Fall hoffe ich, dass die Ermittlungen schneller voran gehen...


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 11:45
Hier ist eine Personenbeschreibung:


23472010 139479353479106 798573974508603


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 11:49
Lt. der Bietigheimer -Zeitung, soll der festgenommene Ihr Ex-Partner sein mit dem Sie zwei gemeinsame Kinder hat.

http://www.swp.de/bietigheim/nachrichten/suedwestumschau/weiter-keine-spur-von-vermisster-22-jaehriger-24078534.html

Eine weitere lokale Zeitung mit einigen Zusatzinformationen:

https://www.zvw.de/inhalt.backnang-struempfelbach-22-jaehrige-opfer-eines-gewaltverbrechens.3fb25727-7956-4ca9-b3ab-0626...


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 13:42
Noch eine Frage:
Laut @Superorb Artikel sucht die Polizei seit dem 10.11.2017 nach Katharina. Zu letzt wurde sie aber am 08.11.2017 um ca 20:30 Uhr gesehen.

Somit vergingen 2 Tage in denen nichts passiert ist? Sie hat doch Kinder? Jemand muss das doch aufgefallen sein? Oder verstehe ich da was Falsch?


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 13:46
@ImbaWendel

Ich denke mir, dass Freunde und Familie sie nicht direkt am 8.11. abends vermisst haben, sondern am nächsten Tag, als man nichts mehr von ihr hörte... Da sie erwachsen ist, hat die Polizei wahrscheinlich erst nach weiteren 24h die offizielle Suche aufgenommen, dann passt der 10.11.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 14:15
@Superorb
Danke für das Erstellen dieses Threads
Leider sehe ich keinen schnellen Erfolg, die Polizei tappt mMn vollkommen im Dunkeln und sind wohl alleine auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vermisste-aus-backnang-polizei-rechnet-mit-schweren-ermittlungen.e04e0c2f-4697-...
„Wir wüssten gar nicht, wo wir anfangen sollten zu suchen.“
und
Auch wenn die bisherigen Tipps von potenziellen Zeugen keinen Fortschritt gebracht haben: Auf Hinweise aus der Öffentlichkeit ist die Polizei nach wie vor angewiesen. „Es kann auch sein, dass wir in einigen Tagen mit weiteren Fragen nach draußen gehen“, so der Polizeisprecher. Bislang sei es den Ermittlern noch immer wichtig zu erfahren, ob die 22-Jährige am Mittwochabend, 8. November, oder später noch gesehen wurde, ob sie dabei allein unterwegs war und ob sie beispielsweise zu Fuß oder in einem Auto gesehen wurde.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 14:27
seli schrieb:Leider sehe ich keinen schnellen Erfolg, die Polizei tappt mMn vollkommen im Dunkeln und sind wohl alleine auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.
Na ganz so ahnungslos sind sie sicher nicht, immerhin gab es eine (vorläufige) Festnahme und genug Indizien, dass es sich vermutlich um ein Verbrechen handelt...

Wahrscheinlich schweigt der Tatverdächtige, daher wundert mich nicht, dass sie noch nicht mit Hundertschaften suchen, wo auch? Auf der Deponie ist man ja scheinbar nicht fündig geworden...


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

14.11.2017 um 17:29
@E_M
E_M schrieb:Na ganz so ahnungslos sind sie sicher nicht, immerhin gab es eine (vorläufige) Festnahme und genug Indizien, dass es sich vermutlich um ein Verbrechen handelt...
Bin da eher skeptisch, man denke nur an die vermisste Dorota Galuszka-Granieczny, die bis heute nicht gefunden wurde. Fast identische Situation und bis heute fehlt von ihr trotz intensiver Suchaktionen jede Spur. Die Polizei sagt ja selbst, dass man nicht weiß, wo man anfangen soll zu suchen.

Und noch kurz zum Fall NE: Auch wenn sich der Angeklagte umgebracht hat so bedeutet das noch lange nicht, dass er wirklich der Täter war.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

15.11.2017 um 16:54
Artikel aus der Marbacher Zeitung:

Die Polizei geht davon aus das die Frau getötet wurde, allerdings wird nach Zeugen gesucht....


http://www.marbacher-zeitung.de/inhalt.grossbottwar-backnang-vermisste-22-jaehrige-polizei-spricht-von-toetungsdelikt.fd...


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

15.11.2017 um 18:26
Ja leider geht die Polizei ja ziemlich sicher von einem Verbrechen aus :( mittlerweile hätte sich eine lebende Katharina schon gemeldet... Die armen Kinder.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

15.11.2017 um 20:21
@E_M

Dass erwachsene Menschen erst frühestens nach 24 Stunden von der Polizei gesucht werden, ist ein sich hartnäckig haltendes Gerücht.

Je nach Ausgangslage wird vertröstet, beruhigt oder sofort gesucht.

Warum hier erst Donnerstagabend eine Vermisstenanzeige aufgegeben wurde, kann ganz verschiedene Gründe haben. Diese wissen wir nicht. Sind wohl auch für die Suche unwichtig, sonst würden sie veröffentlicht.


melden
MR________X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Katharina Kleinschmidt

15.11.2017 um 21:47
Ich kann es nicht glauben und bin zutiefst erschüttert wie viele junge Frauen/Mütter im Alter von ca. 20-30 Jahren vermisst werden bzw einem Verbrechen erliegen und wo der Partner, Ex-Mann oder Freund involviert ist.
Auch schockierend (wenn auch nachvollziehbar) ist die Tatsache wie schnell solche Vermisstenfälle dann doch in der Ablage landen nach dem man zeitnah u. intensiv einige Areale erfolglos durchsucht hat.
Die Akte der nun schon seit über einem Jahr vermissten Heinsbergerin
liegt auch ungelöst auf dem Stapel.
Inzwischen folgten etliche neue Fälle von verschwundenen Frauen.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

16.11.2017 um 09:23
Sie scheint möglicherweise gefunden zu sein:
http://www.bild.de/regional/stuttgart/polizei/sucht-vermisste-frau-leiche-gefunden-53873910.bild.html


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

16.11.2017 um 09:23
http://m.bild.de/regional/stuttgart/polizei/sucht-vermisste-frau-leiche-gefunden-53873910.bildMobile.html

Es scheint wohl traurige Gewissheit zu sein. Eine weibliche Leiche wurde in einem Schrebergarten gefunden...


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

16.11.2017 um 09:29
Stuttgart – Jetzt ist es wohl schreckliche Gewissheit: Ein Passant hat am Mittwochabend in einem Schrebergarten in Tamm (Kreis Ludwigsburg) eine weibliche Leiche entdeckt.
►Nach Informationen der Nachrichtenagentur „dpa“ handelt es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die seit rund einer Woche vermisste 22-jährige Katharina K.
Allerdings frage ich mich, warum ein Passant? Sie wird doch da nicht eine Woche offen dagelegen haben?

Traurig. :(

http://m.bild.de/regional/stuttgart/polizei/sucht-vermisste-frau-leiche-gefunden-53873910.bildMobile.html


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

16.11.2017 um 10:13
Backnang/Ludwigsburg: (ots) - Im Zusammenhang mit dem Vermisstenfall der Ermittlungsgruppe Flur in Backnang wurde am Mittwochabend im Raum Ludwigsburg eine weibliche Leiche gefunden. Die Identifizierungsmaßnahmen der Kriminaltechnik laufen derzeit auf Hochtouren.

Für alle weiteren Informationen lädt das Polizeipräsidium Aalen alle Medienvertreter zu einer Pressekonferenz am

Donnerstag, 16.11.2017, 16:00 Uhr

bei der Kriminalpolizeidirektion Waiblingen, Alter Postplatz 20 71332 Waiblingen ein.

Bis dahin wird dringend gebeten von weiteren Medienanfragen abzusehen!

Ebenso bitten die Familienangehörigen der Vermissten ausdrücklich darum, von jeglicher Kontaktaufnahme mit diesen abzusehen und dies zu respektieren! http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3789286


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

16.11.2017 um 12:45
E_M schrieb:Allerdings frage ich mich, warum ein Passant? Sie wird doch da nicht eine Woche offen dagelegen haben?
Warum nicht? Es ist Herbst, es ist kalt, die letzten Tage hat es viel geregnet...gestern war der erste wirklich schöne Tag hier... Es gibt leider noch zu wenig Bilder, um sagen zu können, welche Schrebergärten gemeint sind (oder hat jemand nähere Infos?)....aber viele in Tamm liegen jetzt nicht gerade so, dass ständig Leute vorbeikommen.


melden
Anzeige

Mordfall Katharina Kleinschmidt

16.11.2017 um 12:47
Ist das nicht eher Tammer Feld hinten bei den Bahngleisen? Wenn ich die Bilder so anschaue...


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden