Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Katharina Kleinschmidt

Mordfall Katharina Kleinschmidt

18.11.2017 um 00:39
@Vivanco
Ja habe es schon verstanden. War auch von meiner Seite aus etwas forsch und unverständlich geantwortet. Ich hatte halt das Bild in den Medien gesehen... Und da ist rechts etwas richtig umzäunt, da könnte man meinen das dort das Breuningerland ist, deshalb meine etwas forsche Anteort


melden
Anzeige

Mordfall Katharina Kleinschmidt

21.11.2017 um 17:48
Der Täter muss diesen Ablageort gekannt haben, wie hier schon geschrieben, kommt man da nicht eben so mal hin. Diese Stelle muss man kennen. Warum er diesen Ort bzw. Platz gewählt hat, kann ich mir nicht erklären.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

21.11.2017 um 17:50
Direkt gegenüber, hinter dem Zaun, ist ein VW Lager, vllt hat er ja da gearbeitet.


melden
MR________X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Katharina Kleinschmidt

21.11.2017 um 17:57
Coca schrieb:vllt hat er ja da gearbeitet.
Klar. Aber dann hätte er sie direkt vor seiner Haustür ablegen können. 😣


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

21.11.2017 um 23:00
Vielleicht kennt er die Schrebergartenanlage, dort wird ja auch gern mal gefeiert und Party gemacht. Oder ein Verwandter/Bekannter/Kollege hat dort einen Garten.

Der TV ist noch recht jung, und nicht alle jungen Leute haben ein Auto. Er musste vermutlich auch Unterhalt für das Kind zahlen, so dass ich mich frage, ob er ein eigenes Fahrzeug hat. In den meisten anderen Fällen wird in den Polizeimeldungen oder in der Presse berichtet, dass es Hausdurchsuchungen gab, dass auch das Fahrzeug des TV untersucht wurde usw. ... aber in diesem Fall halten sich alle sehr zurück, es gibt sehr wenige Informationen.

Noch hat der TV nicht gestanden, jedenfalls wurde bisher diesbezüglich nichts bekannt gegeben. Somit ist er zwar dringend tatverdächtig, aber noch lange nicht verurteilt. Wenn er nicht gesteht, wird man ihm die Tat nachweisen müssen. Ich hoffe, dass dies dann auch zweifelsfrei gelingt und sich das Verfahren nicht unendlich in die Länge zieht.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

22.11.2017 um 22:15
Verstehe jetzt nicht ganz was genau du meinst mit "dann hätte er sie auch einfach direkt vor seiner Haustür ablegen können" 🤔 @MR_____X


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

22.11.2017 um 23:24
@Coca
Gemeint ist, dass bei einer hypothetischen Arbeitsstelle über den Zaun ungefähr genauso "unauffällig" wäre, wie die Tote in den eigenen Vorgarten zu legen.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

25.11.2017 um 00:24
Ich habe mir die Pressemitteilungen der Polizei Aalen nochmal durchgelesen. Demnach ergibt sich folgender zeitlicher Ablauf:

Am Mittwochabend (08.11.2017) ist der Kontakt zu Katharina abgebrochen und infolgedessen am Donnerstag (09.11.2017) als vermisst gemeldet worden. Infolge der polizeilichen Ermittlungen ist der Tatverdächtige in der Nacht von Freitag auf Samstag (10.11.2017 auf 11.11.2017) festgenommen worden. Am darauffolgenden Mittwoch (15.11.2017) wurde am Nachmittag die Leiche von einem Passanten entdeckt.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

25.11.2017 um 18:53
@AquAticO
Naja eben deswegen, er würde ja ziemlich schnell überführt. Da muss es ja dann irgendwelche handfeste Beweise dafür geben, die ziemlich leicht zu finden waren.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

26.11.2017 um 15:59
Am Dienstag ist die Beerdigung, in der LKZ steht eine Traueranzeige.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

26.11.2017 um 18:48
Traueranzeige in der Backnanger Kreiszeitung:
23794963 900747173426090 111630528507466


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

27.11.2017 um 21:22
Ich arbeite in Steinheim. Schon ein komisches Gefühl zu wissen, ein paar Meter weiter findet die Beerdigung statt. Ich bin traurig und erschrocken zugleich 😢


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

26.03.2018 um 23:24
In der Backnanger Zeitung vom 23.3.18 steht in einem Artikel über die Morde des vergangenen Jahres auch mal wieder etwas über den Mord an Katharina Kleinschmidt: Der Beschuldigte bestreitet bislang, die Tat begangen zu haben. Er soll wegen Betrugs vorbestraft sein. Sonst gibt es nichts Neues in dem Fall, umfangreiche Ermittlungen und Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen.

Der Link zum Artikel: http://www.bkz-online.de/node/1115696


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

21.05.2018 um 15:26
Es geht voran. Link: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.katharina-k-aus-backnang-staatsanwaltschaft-erhebt-anklage-wegen-mordes.81c343d1-2066-44c0-a237-97a8d92ef904.html

Dort steht u. a.

Im Fall der im November 2017 getöteten Katharina K. aus Backnang hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes erhoben. Man gehe davon aus, dass der 24-jährige Ex-Lebensgefährte die zweifache junge Mutter am Abend des 8.  November in ihrer Wohnung umgebracht habe, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft: „Wir unterstellen niedere Beweggründe.“

Der 24-Jährige verbüßt inzwischen wegen eines anderen Delikts eine Gefängnisstrafe. Weswegen er verurteilt worden war, verrät ein Sprecher des Landgerichts Stuttgart nicht – nur, dass es sich dabei um eine Jugendstraftat gehandelt habe. Das Datum, an dem der Prozess um den mutmaßlichen Mord an der jungen Backnangerin beginnt, steht noch nicht fest.

Das ist auch ein interessantes Detail, dass der Angeklagte wohl kein unbeschriebenes Blatt ist. Vielleicht kommt da im Lauf der Zeit noch mehr heraus.

Was meint ihr, wie lange dauert es, bis der Prozessbeginn feststeht?


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

26.05.2018 um 22:18
In der Backnanger Zeitung steht auch ein kleiner Artikel darüber:
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

19.09.2018 um 20:31
Am 22. Oktober soll der Prozeß gegen den Expartner von Katharina Kleinschmidt beginnen, er ist wegen Mordes angeklagt:
Backnanger Zeitung vom 19.9.18


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

19.09.2018 um 21:10
Und wieder zwei arme Kinder ohne Elternteile 😔😔😔


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

22.10.2018 um 08:06
Heute beginnt der mit großem Interesse begleitete Prozess.

Der Angeklagte hatte im Vorfeld Angaben gemacht, aber kein Geständnis abgelegt.
Dem Motiv, so vermutet die Staatsanwaltschaft, liegt ein Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn zugrunde.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.chronik-eines-mordfalls-was-wir-ueber-den-tod-der-katharina-k-wissen.c11c4...

Vielleicht könnte man den Threadtitel ändern.


melden

Mordfall Katharina Kleinschmidt

23.10.2018 um 21:44
Hier ein ausführlicher Bericht des ersten Prozeßtages mit grausigen Details des Mordes.
Bericht in der Backnanager Zeitung vom 23.10.18


melden
Anzeige

Mordfall Katharina Kleinschmidt

24.10.2018 um 23:04
Heute kam schon wieder ein Bericht in der Backnanger Zeitung über den Fall Katharina Kleinschmidt.
„Er hat sich nicht mehr im Griff“


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt