Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

488 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Aktenzeichen, Cold Case
Kerika
Moderatorin
beschäftigt
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

08.07.2018 um 00:58
snowdon schrieb:Eigenartig. Ich bekomme dort auch erst mal eine Zahlungsaufforderung. Wenn ich die Seite daraufhin wegklicke und danach den Link erneut aufmache, kann ich den Artikel gratis lesen...
Selbst das funktiomniert bei mir nicht. :( Habe auch rum probiert.


melden
Anzeige

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

04.08.2018 um 13:51
Puh ist wie immer nicht so einfach, wenn so viel Raum für Interpretationen ist. Ich würde mich erstmal an den Tatsachen festhalten, die wahrscheinlich nicht falsch sind. Dazu zählt für mich:
- Andrea ist Prostituierte und erwartete am Abend jemanden
- Sie rief ihren Mann gegen 22:30 Uhr an.
- Der Anruf kam aus einem Gebiet, das sich im Radius von 25 Km um den Sendemast beim Hahnenkamm entstammt.

Das sind bis jetzt nicht unbedingt viele Informationen
Ihr Nachbar sagte aus er hätte gesehen wie sie 22:15 Uhr von Ihrem Besuch abgeholt wurde. Diese Aussage ist wie schon vorher festgestellt natürlich mit Vorsicht zu genießen. Da die Beamten ihm anscheinend glauben schenken, würde ich diese Aussage auch zu den Fakten zählen. (Ihr könnt mich aber gerne verbessern, wenn ihr eine Theorie/Anhaltspunkte habt die dagegen spricht/sprechen)
Offensichtlich sind sie auch nicht zunächst nach Schlüchtern gefahren, da der Anruf aus der entgegengesetzten Richtung kam.
Damit stellt sich die Frage ob es nun der Wahrheit entspricht ob der Besucher in der Nähe bei Schlüchtern wohnt. Nur wer hat dabei gelogen? Hat der Besucher Andrea angelogen ? Oder hat Andrea gewusst woher ihr Besucher stammt und damit ihre Freunde und Familie angelogen. Auch diese Sache lässt sich schwer erörtern, ohne mehr Informationen.

Tja da wir hier gerade nicht mehr haben, versuchen wir also zu nun etwas zu spekulieren.
Wenn wir also annehmen, dass sie um 22:15 losgefahren sind und ca 22:30 Uhr irgendwo gehalten haben, müssen wir also schauen wohin sie gefahren sein könnten. Da wir ausschließen können dass sie in Richtung Schlütern gefahren sind bleiben laut Google Earth noch zwei weitere Gebiete die sich in den Radius des Sendemastes befinden und in ca. 15 min mit dem Auto erreichen lassen. Das wäre zu einem die Gegend um Biebergemünd und zum anderen die Gegend um Gelnhausen.
Nun zu dem Anruf, über den ist ja ist ja auch nicht so viel bekannt. Als Sie den Anruf abgesetzt hat, war sie vermutlich allein, d.h. ihr Besucher hat sie für einen Moment allein gelassen. War sie da noch im Auto? (das ist eine wichtige Frage!) Das ist wahrscheinlich, den der Fahrer hätte sie wohl kaum länger unbeaufsichtigt gelassen. Wichtig wäre auch zu wissen ob es Hintergrundgeräusche gab oder der Empfang schlecht war. Da dies nicht erwähnt worden ist, kann ersteinmal nur davon ausgehen, dass sie sich im Auto befand, der Fahrer gerade nicht da war und der Motor wahrscheinlich ausgeschaltet war. Deshalb gehe ich auch nicht davon aus das der Fahrer gerade ein Garagentor oder ähnliches geöffnet hat. Da würde man den Motor anlassen.
Jetzt ist also die Frage wo kann man halten, lohnt sich den Motor auszumachen und wo man gleichzeitig kurz das Auto verlassen muss. (kurz in dem Falle, da wir nur eine relative knappe Zeitspanne haben, der Fahrer entfernt sich wahrscheinlich vom Auto, Andrea kramt ihr Handy raus, wählt die Nummer ihres Mannes spricht zwei Sätze und legt schnell wieder auf. Dabei muss sie wohl vom Fahrer gesehen worden sein. Danach lässt sich ja anscheinend nicht mehr das Freizeichen hören.) Mir fallen dabei ein paar Dinge ein:
- der Besuch einer Rastätte um eine Toilette aufzusuchen
- der Besuch einer Bank um schnell Geld abzuheben
- kurz anhalten um eine bestimmte Person zu treffen
- das Wahrscheinlichste der Besuch einer Tankstelle

Da ich in Google Earth keine Tankstelle bei Biebergemünd gefunden habe, aber dafür drei in Gelnhausen und eine recht nah an der Autobahn. Gehe ich davon aus dass sie in Gelnhausen halt gemacht haben könnten. (Das ist leider nur reine Spekulation)
Es steht aber immer noch außer Frage was in den 15 min Autofahrt passiert ist, dass Andrea bei der erstbesten Gelegenheit ihren Mann anruft.
Da ich mir nicht vorstellen kann dass sie zu dem Zeitpunkt weiß was mit ihr passieren wird. Gehe ich eher davon aus, dass sie wahrscheinlich eine Straftat (mit)begehen soll für die Nacht um das Geld zu erhalten. Sie Zeuge einer Straftat wird, evtl hat der Fahrer Streit mit jemanden, oder sie hat in dem Auto etwas gesehen was sie nicht hätte sehen sollen.
Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit dass es wirklich ein Verbrechen mit sexuellen Hintergrund ist. Das hierbei Praktiken umgesetzt wurden, was sie nicht wollte. Dann ist es aber wahrscheinlich dass Andrea nicht die Prostituierte war mit der der Fahrer etwas hatte. Und diese Masche mit dem Protzen vielleicht schon mal woanders angewendet worden ist.

Schlussendlich kann ich hier nur spekulieren. Ich kann mir aber vorstellen, dass ihr geschäftliches Telefon wahrscheinlich schon ziemlich früh abgenommen wurde. Sie hätte ja damit auch telefonieren können oder während der Fahrt eine Textnachricht verfassen können.
Naja das soll es ersteinmal gewesen sein. Vielleicht habt ihr ja noch Theorien die das alles erklären könnten.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

04.08.2018 um 18:46
rexrayne schrieb:Es steht aber immer noch außer Frage was in den 15 min Autofahrt passiert ist, dass Andrea bei der erstbesten Gelegenheit ihren Mann anruft
Wenn sie damit gerechnet hat, dass es nach Schlüchtern geht und der Freier dann in die andere Richtung fährt, könnte sie das schon beunruhigt haben. Ich denke der Freier wird spätestens in diesem Augenblick als er merkte dass AK telefonierte sein wahres Gesicht gezeigt haben und ihr das Handy abgenommen haben. Von daher glaube ich nicht an eine Tankstelle als Ort des geschehens denn dort sind auch nachts Mitarbeiter bzw. Überwachungskameras und ein solcher Streit wäre nicht unbemerkt geblieben.
Ich kann mir da eher eine Bank vorstellen. Vielleicht hat er ihr erzählt er müsse erst noch das Geld für den Liebesdienst holen. Wenn man nicht direkt vor dem Eingang parkt wird man nicht von den Überwachungskameras erfasst. Eine kurze Streitsequenz in einer Wohnstraße ist nicht selten und meist schon vorbei bis ein Anwohner am Fenster ist um zu schauen. Es gibt in der Gegend auch Geldautomaten die abgelegener sind und wo am späten Abend keiner mehr einen Streit mitbekommt.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

14.08.2018 um 14:39
rexrayne schrieb am 04.08.2018:Da dies nicht erwähnt worden ist, kann ersteinmal nur davon ausgehen, dass sie sich im Auto befand, der Fahrer gerade nicht da war und der Motor wahrscheinlich ausgeschaltet war. Deshalb gehe ich auch nicht davon aus das der Fahrer gerade ein Garagentor oder ähnliches geöffnet hat. Da würde man den Motor anlassen.
Wenn einer jemand entführt hat, so wird er die entführte Person wohl nicht mit laufendem Motor allein im Auto lassen - auch nicht zum Öffnen eines Garagentores. Die entführte Person könnte sich eventuell sehr schnell vom Beifahrersitz auf den Fahrersitz zwängen (natürlich abhängig vom Wagentyp und vom körperlichen Geschick) und wäre im Nu mit dem Auto auf und davon. Ich würde eher erwarten, daß der Entführer vor Verlassen des Autos - egal aus welchem Grund - in jedem Fall den Motor abstellt und den Schlüssel mitnimmt.Daher denke ich, daß man keinen Anlaß ausschließen kann, der dazu geführt haben mag, die Entführte einige Momente allein im Auto zu lassen.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

05.04.2019 um 02:07
An keiner Stelle finde ich im Internet einen Beitrag mit etwas Neuem zu dem Fall. Wird hier noch ermittelt? Ist ein Cold Case entstanden?


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

07.05.2019 um 23:49
Die alte Müllkippe bei Schlüchtern-Hutten, die durch den Fund von rund 27 toten Rindern vor wenigen Wochen für Aufsehen sorgte, ist erneut Schauplatz einer gruseligen Entdeckung geworden: Vor wenigen Tagen fanden Spaziergänger dort einen menschlichen Schädel.

[...]

Medienberichten zufolge wird der Schädelfund sogar mit dem noch ungeklärten Vermisstenfall Andrea Kunz in Verbindung gebracht. Die Prostituierte aus Bad Orb wird seit über zehn Jahren vermisst. Zuletzt hatten die Behörden in der ZDF-Fahndungssendung „Aktenzeichen XY“ den Fall erneut aufgegriffen.

Die letzten Spuren am 5. Dezember 2008 führten an einen unterfränkischen See – und nach Schlüchtern. Von dort sollte angeblich ihr letzter „Besucher“ stammen.
https://www.hanauer.de/ha_335_111707050-29-_Erst-verscharrte-Rinder-jetzt-menschlichen-Schaedel-entdeckt.html

Vielleicht tut sich ja hier etwas in dem Fall und man hätte endlich Gewissheit über das Schicksal von Andrea Kunz. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint jedoch noch alles möglich zu sein.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

08.05.2019 um 00:58
Gartenbauer schrieb:Vielleicht tut sich ja hier etwas in dem Fall und man hätte endlich Gewissheit über das Schicksal von Andrea Kunz. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint jedoch noch alles möglich zu sein.
Danke für den Hinweis!
Ich hab zwar meine Zweifel, ob es sich hierbei um sterbliche Überreste von Andrea Kunz handelt, aber möglich ist es natürlich.
Ihr Handy war zuletzt in eine Funkzelle in Alzenau eingeloggt und sollte Andrea Kunz tatsächlich tot sein, vermute ich eher dort ihren Leichenfundort.

Sollte der Schädel von Andrea Kunz stammen, wird man wahrscheinlich auch bald Hinweise auf den Täter erhalten, sollten der Schädelfund und die toten Rinder im Zusammenhang stehen.
Interessant ist schon, dass die toten Tiere dort vergraben waren.
Es müsste dann jemand sein, der Rinder hält und viele Leute in Schlüchtern können das ja nicht sein.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

09.05.2019 um 12:18
Wenn sie es nicht ist.
Denke ich das sie freiwillig verschwunden ist.
Sie war eine Prostituierte die alleine Geld verdient hat der Mann hat nicht gearbeitet.
Die Kunden wurden auch geringer und wenn sie sich scheiden gelassen hätte müsste sie ziemlich viel Geld ihrem Mann geben.
Ich denke eher das sie verschwunden ist und das der angebliche Kunde ihre Affäre war dem sie ein neues leben mit ihr versprochen hat.
Und der anruf ist auch einfach zu erklären wenn die Polizei animmt das es ein verbrechen gab suchen sie nach einer Leiche und nicht nach einer kern gesundene Frau die am leben ist.
Der Anruf war Fake um eine falsche fährte zu legen.
Wenn was passiert wäre hätte sie die Polizei angerufen und nicht ihren Mann.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

09.05.2019 um 14:09
Es ist nur eine These.
Und ich finde das ist auch kein Hohn gegenüber den Angehörigen.
Es ist einfach genau so eine Möglichkeit, wie als ob A.K ermordet wurde.
Beides kann der Fall sein, aber ich glaube auch wie du @Kleinerose15 das sie abgehauen ist.
Sie hat im Vorfeld einfach zu vielen Leuten von dem Kunden erzählt und ich denke man hätte diesen Freier aus Schlüchtern ermitteln müssen, anhand dieser doch sehr genauen Beschreibung mit Pool, "Beruf Sohn", usw.
Und angeblich kannte sie ihn ja auch schon länger, deshalb kann hätte sie wissen müssen was stimmt und was nicht.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

09.05.2019 um 14:30
@1988

Und nicht zu vergessen sie hat keine Sicherheitsmaßnahmen getroffen wie z.b die Adresse zu notieren oder so.
Und anstatt die Polizei zu rufen hat sie ihren Mann gerufen und ihm nur gesagt das sie Probleme hat.
Sonst nichts keine Adresse nichts.
Das passt nicht zusammen.

Die frage wenn sie freiwillig abgehauen ist wäre wo ist sie und wie hat sie falsche papiere bekommen.
Sie müsste dann einen gefährlichten Ausweis besitzen.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

09.05.2019 um 21:29
Kleinerose15 schrieb (Beitrag gelöscht):Außerdem im fall einer scheidung hätte der Mann wohl das Alleinige Sorgerecht der Kinder bekommen.
Das gericht und das Jugendamt würden niemals einer Frau die vom Beruf Prostituierte ist das Sorgerecht geben.
Und was ist ein Mann, der kein eigenes Geld verdient und von der Prostitution lebt? Früher hat man das Zuhälterei genannt, heute wird das möglicherweise vom Gesetz her etwas lockerer interpretiert. Aber immer wenn eine Frau von einem Mann ausgebeutet wird hinsichtlich Prostitution, dann ist das auch heute noch Zuhälterei. Ich kann mich an den XY-Film erinnern. Der Mann wurde so als harmloser Hausmann dargestellt. Aber war er wirklich so harmlos oder hat er sie vielleicht oft unter Druck gesetzt, damit sie noch mehr Geld durch die Prostitution einnimmt?

Die ganze Geschichte, die er erzählt hat, und wie sie in dem XY-Video präsentiert wurde, war nicht ganz stimmig. Und ist so ein Vater wirklich in den Augen der Behörden vertrauenswürdiger als eine Mutter, die ihr Geld mit Prostitution verdient? Letztlich sind das ungute Familienverhältnisse.

Sie ruft ihm an als sie in Schwierigkeiten ist und sagt aber nicht, wo sie ist, oder kommt nicht mehr dazu. Besser hätte sie in einer solchen Situation die Polizei angerufen. Er fährt sinnlos mit dem Auto durch die Gegend, obwohl er ja ihren Standort gar nicht kennt. Das macht keinen Sinn, hat es sich vielleicht anders zugetragen oder hat sich Andrea Kunz vielleicht wirklich abgesetzt, um aus einem ausbeuterischen Verhältnis rauszukommen? Hat der Mann ihr vielleicht schon gedroht, dass sie die Tochter verlieren wird, falls sie sich von ihm trennt? Wollte er einen größeren Geldbetrag von ihr? Die Geschäfte schienen nicht mehr so gut bei ihr zu laufen, wenn ich mich richtig erinnere. Wer hätte dann für die Familie gesorgt?


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 05:02
@Misetra

Deswegen nehme ich auch an das sie freiwillig verschwunden ist.
Die Polizei hätte damals alle fälscher die sie kannten befragen sollen wo man in der gegend einen gefälschten Ausweis her bekommt.
Und diese dann befragen ob einer ihrer Kunden die vermisste war.
Eins ist sicher wenn sie immer noch lebt kam sie ohne gefälschte Papiere nicht sehr weit.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 18:58
@kleineRose
Also möglich ist ja alles aber warum in dem Fall, sie wäre abgehauen, hat sie dann gleich eine Viertelstunde danach angerufen?


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 19:03
meeresboden75 schrieb:Also möglich ist ja alles aber warum in dem Fall, sie wäre abgehauen, hat sie dann gleich eine Viertelstunde danach angerufen?
Wie ich im ersten Kommentar geschrieben habe geht die Polizei und die Familie von einer straftat aus also suchen sie eher nach einer leiche anstatt nach einer lebenden Frau.
Wenn sie sich nicht gemeldet hätte wäre die Polizei und ihr Ehemann davon ausgegangen das sie abgehauchen ist und hätte dementsprechend gesucht.
Deswegen der Anruf sie wollte das alle denken das was passiert ist.
Das war nichts weiter als ein Ablenkusvefsuch der wenn ich mit meiner Theorie natürlich richtig liege geklappt hat.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 19:32
Kleinerose15 schrieb:Wenn sie sich nicht gemeldet hätte wäre die Polizei und ihr Ehemann davon ausgegangen das sie abgehauchen ist und hätte dementsprechend gesucht.
Deswegen der Anruf sie wollte das alle denken das was passiert ist.
Das war nichts weiter als ein Ablenkusvefsuch der wenn ich mit meiner Theorie natürlich richtig liege geklappt hat.
Ja, das finde ich eine nachvollziehbare Argumentation. Allerdings finde ich es schwierig, sich auf so lange Sicht, mit oder ohne neuer Identität irgendwo, möglicherweise im Ausland finanziell über Wasser zu halten. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass sie im Ausland in fortgeschrittenem Alter weiter der Prostitution nachgehen wollte, ebensowenig kann ich mir schlecht vorstellen, dass sie einen so generösen Mann gefunden hat, der sie die ganze Zeit finanzieren will, noch dazu wo sie möglicherweise heute eine falsche Identität hat.

Ich kann mir auch vorstellen, dass ihr etwas zugestoßen ist. Allerdings glaube ich, dass der ganze Ablauf inklusive Anruf ein anderer war als vom Ehemann geschildert.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 19:42
Kleinerose15 schrieb:Wenn sie sich nicht gemeldet hätte wäre die Polizei und ihr Ehemann davon ausgegangen das sie abgehauchen ist und hätte dementsprechend gesucht.
Öffentlich gesucht wurde und wird sie doch auch unter der jetzigen Annahme von der Polizei und dem Ehemann. Was für andere Suchmaßnahmen würdest du denn erwarten?


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 20:06
Kleinerose15 schrieb:Wenn sie sich nicht gemeldet hätte wäre die Polizei und ihr Ehemann davon ausgegangen das sie abgehauchen ist und hätte dementsprechend gesucht.
Misetra schrieb:Hat der Mann ihr vielleicht schon gedroht, dass sie die Tochter verlieren wird, falls sie sich von ihm trennt?
Ihr habt Vorstellungen ... Stünde nicht ein Verbrechen im Raum, würden die Behörden keinen Finger rühren. Die suchen doch nicht nach Leuten, die sich freiwillig abgesetzt haben.

Und wenn's um die Tochter geht – was soll es dann bringen zu verschwinden? Um das Sorgerecht zu behalten, aber die Tochter nie wiederzusehen, da Andrea Kunz ja verschollen ist?

Nee, dat haut alles nich hin. Der Anruf damals wird schon echt gewesen sein.


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 20:13
@Hannes_F
In einen der ersten Beiträge hier steht, daß das Ehepaar Kunz getrennt war, aber noch ein freundschaftliches Verhältnis hatten.
Von dem her macht die Tochter wegnehmnen Theorie keinen Sinn.
Außerdem wie Du schon sagst, umsonst suchen die sicher nicht und ich denke, die Polizei hat auch nicht alles gesagt,
was sie weiß.
Ich glazbe auch eher an ein Verbrechen, leider...


melden

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 20:18
Hannes_F schrieb:Nee, dat haut alles nich hin. Der Anruf damals wird schon echt gewesen sein.
Nehme ich auch an. Sie könnte die Situation als komisch empfunden haben aber als noch nicht so bedrohlich als dass sie gleich die Polizei hätte rufen wollen.


melden
Anzeige

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy

10.05.2019 um 20:39
Lars01 schrieb:Öffentlich gesucht wurde und wird sie doch auch unter der jetzigen Annahme von der Polizei und dem Ehemann. Was für andere Suchmaßnahmen würdest du denn erwarten?
Die Polizei sucht immer öffentlich auch wenn die von einem verbrechen ausgehen.


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt