Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

221 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Hessen, Kindermord ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 21:53
Zitat von User9247User9247 schrieb:Sicherlich werden jetzt einige Stimmen kommen die meinen "nicht schon wieder der, man kann dem nicht alle Morde zuschieben, außerdem handelt es sich hier um ein männliches Kind." Aber ich schließe Manfred Seel als Täter nicht aus
Das war auch einer meiner ersten Gedanken... denn dazu würde das hier ja auch passen:
Zitat von NikkyNikky schrieb:[Stellenweise werden in den Schreiben auch Drohungen ausgedrückt. „Kelkheim, ich suche noch Beute, wie Ein Schnee Mensch. Da ich keinen Termin für meine Beichte fand und alle Nacht dort wülle und suche. Drohe ich allen.“ Der mutmaßliche Mörder formuliert unter anderem in einem der beiden Briefe an den Pfarrer: „Ich habe mir so viel von Sperrmüll Möbel und Kleider gesammelt, mit diesen ich im Walde den ganzen Winter wie ein richtiger (Vagabund) leben und essen und trinken kann. Wer still ist, bleibt leben.
Ich bin der Herodes II aus dem alten Testament. Führt die Todesstrafe wieder ein, dann wird es wieder gut.“
An einer anderen Stelle heißt es: „Wagt euch nur nicht an mein Lager, ich besitze ein grohses Waffen Lager und Munition. Wählt alle (Hakenkreuz) dann morde ich nicht mehr.“
So weit ich das in Erinnerung habe, hat M.S. als Entrümpler gearbeitet..


2x zitiertmelden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:14
Zitat von jucydiamondjucydiamond schrieb:So weit ich das in Erinnerung habe, hat M.S. als Entrümpler gearbeitet..
Theoretisch möglich wäre es schon. Sind denn von MS solche “Schriften“ bekannt in anderen Zusammenhängen, seinen Morden?

Er lebte ja eher vollkommen unauffällig. Dazu würde das hier
Zitat von NikkyNikky schrieb:Sie suchten nach jemandem der häufig den Hornauer Friedhof besuchte, eine Vorliebe für Vögel hatte und Liebespaare beobachtete. Einen Katholik, der sich für die Todesstrafe ausspricht und politisch eher rechts orientiert war.
Zitat von NikkyNikky schrieb:Er hatte eine Hose und einen Mantel an, trug einen Hut und hatte einen kleinen Hund dabei.

Bei dem zweiten Vorfall hatte er eine kurze Lederhose, ein Hemd mit aufgekrempelten Ärmeln und eine Art Jägerhut mit nach vorn gebeugter Vogelfeder auf dem Kopf, an.

Zudem soll der Mann einen Beutel dabei gehabt haben, aus dem Holzstücke herausschauten, wobei Holzstücke eine Rolle in der Bestialischen Mordausführung spielten.
nicht passen. Das ist doch eher ein auffälliges Verhalten


melden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:23
Es wäre interessant zu wissen, wie flüssig der Brief geschrieben war.. oder ob er nur auf eine falsche Fährte locken sollte.


1x zitiertmelden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:24
Nikky schrieb (Beitrag gelöscht):Es wurden doch in den 70 gern auch Fotos geschossen und zur Fahndung / Suche nach Olaf , wurde damals doch auch eins gebraucht!???
Weiß man denn, wie lange Olaf vermisst wurde bis er gefunden wurde?

Man findet tatsächlich seltsam wenig Infos im Netz


1x zitiertmelden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:27
@jucydiamond

Das wäre wirklich sehr interessant , leider gibt es dazu auch keine Info's ... 😕


melden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:30
Zitat von jucydiamondjucydiamond schrieb:Es wäre interessant zu wissen, wie flüssig der Brief geschrieben war.. oder ob er nur auf eine falsche Fährte locken sollte.
Das wird vermutlich nur ein Graphologe klären können. Bei den dürftigen Infos zu dem Fall werden wir darüber wohl nichts erfahren

Ob sich überhaupt jemand so intensiv mit den Schriften befasst hat


melden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:36
Zitat von Nev82Nev82 schrieb:Weiß man denn, wie lange Olaf vermisst wurde bis er gefunden wurde?
Sehr kurz. Er ist am Freitag 6. Oktober 1972 verschwunden und schon am 9. Oktober 1972 gab es folgende Aussage der Kripo:

In der Ausgabe der Frankfurter Neuen Presse vom 9. Oktober 1972 wurde ein Kriposprecher mit seiner Aussage zu dem Mord zitiert. Der Beamte sagte damals: „Über den Zustand des getöteten Kindes wollen wir schweigen. Es soll lediglich gesagt werden, dass der Junge offensichtlich einem sadistischen Sexualverbrecher zum Opfer gefallen ist.“

http://www.kreisblatt.de/lokales/main-taunus-kreis/Die-ungeklaerten-Mordfaelle-bei-denen-es-nicht-mal-Verdaechtige-gibt;art676,2866002

Ich bilde mir ein, dass ich sogar irgendetwas von 7. Oktober gelesen habe. Da wäre die Leiche von Spaziergängern versteckt in einem Gebüsch gefunden worden. In der Nähe des GH zur "Roten Mühle". Ungefähr 3km von der Wohnung entfernt, wo er am 6. Oktober aufgebrochen war.


1x zitiertmelden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:42
Da es so wenig zu finden gibt, würde ich gerne nochmal die Frage stellen , ob man aufgrund der Bestialischen Vorgehensweise und oder dem Wohnort bzw Tatorts auf andere Fälle aufmerksam werden könnte bzw schließen könnte!?

Gibt es Parallelen?


Mir würden Tristan Brübach und Annika Seidel einfallen. Wären das Fälle die in das gleiche "Muster" bzw zu dem gleichen Täter gehören könnten?

Was fällt euch dazu ein?


2x zitiertmelden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:44
Zitat von seneca22seneca22 schrieb:Sehr kurz. Er ist am Freitag 6. Oktober 1972 verschwunden und schon am 9. Oktober 1972 gab es folgende Aussage der Kripo:
Okay, ich wollte darauf hinaus, dass es vielleicht keine großangelegte Suche mit Fotos gab, weil er evtl schnell gefunden wurde


melden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:48
Zitat von NikkyNikky schrieb: Tristan Brübach und Annika Seidel
Um den Fall mit Tristan vergleichen zu können, bräuchte man mehr Infos, was mit Olaf während der Tat geschah aber die haben wir nicht.

Bei Annika ist die Parallele, dass sie auch aus Kelkheim stammt und dort verschwunden ist.
Da sie bis heute als vermisst gilt, kann man weitere Parallelen nicht ziehen.


melden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:48
Auf dem Bild ist ganz bestimmt die 26jährige Manuela Rumpf.
Es geht ja um mehrere Fälle in dem Artikel.
Bei mir werden 2 Bilder - von Frauen- angezeigt.


melden

Mord an dem 8-jährigen Olaf Stoltze 1972 in Kelkheim

03.03.2018 um 22:52
Zitat von jucydiamondjucydiamond schrieb:So weit ich das in Erinnerung habe, hat M.S. als Entrümpler gearbeitet..
Guter Punkt. Wenn ihr die (theoretische) Route von der Wohnung des Kleinen in der Adalbert Stifter Straße 10 in Kelkheim zur Roten Mühle (dort in der Nähe in einem Gebüsch soll die Leiche gefunden worden sein) betrachtet, führt der Weg in der Nähe eines Gebäudes des Blasmusikvereins vorbei, was bei mir auch gewisse Assoziationen zu MS ausgelöst hat:

https://www.google.de/maps/dir/Rote+Mühle,+1,+65812+Bad+Soden+am+Taunus,+Deutschland/Adalbert-Stifter-Straße+10,+65779+Kelkheim+(Taunus),+Deutschland/@50.1522997,8.4495739,16z/data=!3m1!1e3!4m8!4m7!1m2!1m1!1s0x47bda433ce761e39:0xcebda80278821db7!1m2!1m1!1s0x47bda43e9c4da1b3:0xa99cbc346f42ef7!3e2


melden