Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tod auf der Treppe - The Staircase

menevado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

18.06.2018 um 21:02
@Venice2009
Danke ... ich stand bissel auf dem Schlauch. Es soll aber nur gerade genug für die Mädchen gewesen sein, jeweils 35.000 $. Was darüber hinaus noch von ER vererbt wurde war wohl nicht sehr viel.

Schade dass dieser Fall ER nicht verfolgt wurde. Ich hatte eher in die Richtung spekuliert, dass ER vielleicht etwas wußte über ihn...oder aber dass er auf die Mädchen scharf war, um seine Familie zu vervollständigen...reine Spekulation meinerseits.


melden
Anzeige

Tod auf der Treppe - The Staircase

18.06.2018 um 21:11
@menevado
ich habe eher in die Richtung spekuliert, dass die beiden eine Affäre gehabt haben könnten. Sie war ja verwitwet gewesen und vom Äußeren her sein Typ. Ich glaube sie waren alle recht eng befreundet, wohnten gleich nebenan und verbrachten sicherlich auch viel Zeit miteinander . Sie suchte vielleicht Trost nach dem Tod ihres Mannes und er war für sie da gewesen. Möglicherweise hat sich daraus nach einiger Zeit mehr entwickelt. Vielleicht wollte sie es nicht mehr länger geheimhalten und es seiner Frau sagen, und somit eskalierte die Situation.


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

18.06.2018 um 21:12
Venice2009 schrieb:es gab eine Lebensversicherung und er war der Begünstigte. Im Falle ihres Todes, sollte er und seine Frau sich um die Mädchen kümmern.
Life insurance ist eines der größten Tatmotive in den USA. Hierzulande gibt es das weniger - zum Glück.


melden
Butzeller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

18.06.2018 um 21:20
Ich glaube, dass das Motiv für den ersten Mord profaner ist. Er war einfach scharf auf das, was ihm durch das Testament der ER zugesprochen werden sollte.
Man sprach von "Grundbesitz", aber nicht über den Wert dessen.
Freilich kann es auch eine Beziehungstat gewesen sein.
ER drohte, die Affäre/Beziehung publik zu machen und er fürchtete schmerzhafte Konsequenzen....


melden
menevado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

18.06.2018 um 21:47
@Venice2009
Ja kann auch möglich gewesen sein bzzgl. trösten usw.. Soweit ich es noch richtig auf dem Schirm habe, hatte er sich auch um ihren ganzen "Papierkram" und "Geldangelegenheiten" gekümmert und stand ihr hilfreich zur Seite. Sie muss ihm schon stark vertraut haben.

Hier hab ich noch einen interessanten Link gefunden, der nochmals viele Beweise und entsp. Kommentare u.a. der Angehörigen etc. aufgreift. Dort wurde auch gesagt, dass das Militär den Fall ER anschauen möchte und bittet um die Unterstützung des Staatsanwaltes Hardin.

http://www.vanceholmes.com/court/trial_mp_evidence.html


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

26.06.2018 um 13:06
Ich denke auch, dass da schon der richtige sitzt.
Ich versteh aber auch die Familie nicht... sie gehen fast alle phasenweise mit einem Humor an die Sache (in der Doku), der schon nichtmehr als Galgenhumor zählen kann. So von wegen: Heiraten Sie MP, wenn Sie am Fuße einer Treppe enden wollen.


melden
menevado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

26.06.2018 um 13:38
rosagummischuh schrieb:dass da schon der richtige sitzt.
...saß er ist längst wieder frei wie ein Vogel. Hat insgesamt nur 8 Jahre abgesessen. (Alford Plea)


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

26.06.2018 um 13:40
menevado schrieb:...saß er ist längst wieder frei wie ein Vogel. Hat insgesamt nur 8 Jahre abgesessen. (Alford Plea)
richtig!


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 09:28
Laut der Netflix Doku halte ich ihn auch für unschuldig.
Ich schaue mir noch das Medical Detektiv Video an.

Ich finde den Humor den die Familie da hat gar nicht schlimm.


melden
Butzeller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 09:30
@Gretchen

Wie erklärst du die Blutspuren und die Verletzungen am Schädel? Glaubst du an den Eulenangriff?


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 09:33
@Gretchen
Man darf wohl nicht vergessen, dass die Doku Pro MP verfasst wurde...
Die Indizien lassen schon darauf schließen, dass er beide Frauen umgebracht hat...


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 09:34
Nein davon habe ich hier das erste mal gelesen.
Woher stammt das mit der Eule?
Wenn es bei Netflx kam habe ich es wohl nicht mitbekommen

Es fehlen ja auch Blutspuren an der Decke.
Und einer hat ja auch erklärt wie es dazu gekommen sein kann


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 09:39
@Gretchen
Aber so viele Verletzungen am Hinterkopf? Es gab keine Fussabdrücke von ihr, wie also kann sie aufgestanden und wieder hingefallen sein, so wie es erklärt worden ist? Das passt doch nicht.


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 10:02
Nach der Netflix Doku bin ich immer noch von seiner Schuld überzeugt. Trotz vielem Geld scheinen die Kinder nicht die „Allerhellsten“ zu sein ... Der Anwalt hat ja auch aufgegeben...


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 10:06
E_M schrieb:Trotz vielem Geld scheinen die Kinder nicht die „Allerhellsten“ zu sein ..
Wie kommst du darauf, dass die viel Geld hatten/haben? Die Familie soll überschuldet gewesen sein.


melden
Butzeller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 10:08
E_M schrieb:Man darf wohl nicht vergessen, dass die Doku Pro MP verfasst wurde...
Genau so ist es auch. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing...
Da wird die Szene mit den Rechtsmedizinern so dargestellt, als gäbe es doch eine schlüssige Erklärung für ein Unfallgeschehen. Es wurde vielleicht nicht klar kommuniziert, aber der Eindruck wurde erweckt.

@Gretchen

Das mit dem Eulenangriff war zu Beginn des Threads verlinkt. Das war ein ernstgemeinter Erklärungsversuch.

Wenn der verurteilte Täter nicht so bekannt wäre, würde es keine Doku gegeben haben, die seine Schuld in Frage stellt.
Ich war schon nach Netflix klar überzeugt, dass der Mann lügt. Medical Detectives hat es nur noch einmal faktisch hinterlegt und nicht mit dummen Gequatsche eines unterbeschäftigten Ex-Schriftstellers. ;)


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 10:10
Butzeller schrieb:Ich war schon nach Netflix klar überzeugt, dass der Mann lügt.
Danke. Genau so habe ich es empfunden....


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 11:16
Den Eulenangriff hatte ich hier zum ersten mal gelesen
Habe das jetzt mal angeklickt.
Ist aber leider auf Englisch


melden

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 11:34
Butzeller schrieb:Genau so ist es auch. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing...
Manchmal hat man den Eindruck, dass der Anwalt selber nicht an seine Unschuld geglaubt hat.

Wäre ich Geschworener, hätte ich allerdings auf "nicht schuldig" plädiert. In dubio pro reo. Ich wäre wahrscheinlich nicht zu 100,00 % von seiner Schuld überzeugt gewesen. Wir haben den ganzen Film gesehen, die Jury nur die Gerichtsverhandlung. Oder wurde Überzeugendes in der Gerichtsverhandlung aus dem Film herausgeschnitten?

Zu dem Schürhaken sag ich mal nix. Diese Sache ist ein schlechter Witz.


melden
Anzeige
Butzeller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod auf der Treppe - The Staircase

30.06.2018 um 11:47
SomertonMan schrieb:Zu dem Schürhaken sag ich mal nix. Diese Sache ist ein schlechter Witz.
Ei. Schürhaken kann es nicht gewesen sein.
Wenn ich es korrekt in Erinnerung habe, wurde bei Medical Detectives angedeutet, dass es ein Blasrohr gewesen sein könnte, welches verschwunden ist. Es wird auch angedeutet, dass ein anderes Familienmitglied, welches das Opfer nicht leiden konnte, geholfen haben könnte. Auf jeden Fall wird angemerkt, dass jenes Familienmitglied sehr früh am Ort des Geschehens war. Praktisch zeitgleich mit den Rettungskräften oder sogar vorher.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt