Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

02.03.2019 um 13:10
Eine Bitte. Uns ist allen bekannt, dass es zig Gründe gibt (und die meisten kann sich jeder problemlos selber vorstellen) warum eine 15 jährige abhaut und was alles passieren kann. Es ist Bianca kein Stück geholfen, wenn nun jedes erdenkliche Szenario auf sie gemünzt wird. Es ist ein großer Unterschied, ob man anhand von fehlenden Informationen wild spekuliert oder ob aufgrund von Hinweisen, welche auf ein bestimmtes Szenario hindeuten und so eine Grundlage für eine Theorie schafft, eine entsprechende entwickelt. Selbst dafür braucht die Polizei uns nicht, das können die schon sehr gut selber. Wenn es Hinweise gibt, welche auf einen Aufenthaltsort von Bianca deutet, dann werden sie die Infos an die Öffentlichkeit geben sofern sie deren Hilfe benötigen. Wirklich helfen können wir nur, indem wir die Augen nach Bianca offen halten, unabhängig davon, was passiert ist und warum. Und genau darum hat die Polizei auch gebeten.


melden
Anzeige
CrimeHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

02.03.2019 um 16:33
Xana schrieb:Eine Bitte. Uns ist allen bekannt, dass es zig Gründe gibt (und die meisten kann sich jeder problemlos selber vorstellen) warum eine 15 jährige abhaut und was alles passieren kann. Es ist Bianca kein Stück geholfen, wenn nun jedes erdenkliche Szenario auf sie gemünzt wird.
Ich denke mal viele von uns wollen helfen , das ist aber nicht das einzige Motiv hier mitzuschreiben sondern eben auch das bei etlichen so ein kleiner Kommissar im Kopf haust.
Bei so akuten Fällen bringt das aber finde ich nicht so viel (außer Fälle bekanntmachen) , so richtig interessant sind Mysteriöse Altfälle die sich einer Aufklärung entziehen für Diskussionen , da kann man dann auch nicht viel falsch machen wenn man sich seine Szenarien ausmalt.
Das jetzt bei Rebecca R ihrem Fall so extrem was los ist , scheint eine Erscheinung der heutigen Zeit zu sein, die Polizei muss sich da aber drauf einstellen und als Profis damit klarkommen finde ich.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

02.03.2019 um 19:12
@CrimeHunter
Stimme dir voll und ganz zu. Es sind ja auch User dabei, die sich sehr sachlich damit auseinandersetzen. Die Polizei wird schon damit umgehen können, das denke ich auch. Ich habe damit gemeint, dass es ihnen nicht hilft und somit kaum nutzen da ist, dafür aber viele negative Auswirkungen bestehen. Die negativen Auswirkungen bezogen sich wiederum auf die Opfer selbst sowie die Angehörigen und aber auch die Tatverdächtigen. Sehe die Art und Weise sehr kritisch, wie im Internet allgemein damit umgegangen wird. Die Medienkompetenz ist teilweise unterirdisch und kann übelst Schaden anrichten, auch in anderen Bereichen. Das führe ich aber in diesen Thread nicht weiter aus, vielleicht eröffne ich dazu einen eigenen Thread. Hier soll es ja um Bianca gehen! Leider gibt es bisher nichts neues. Keine weitere Sichtung o. ä.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 07:16
Ich bin ehrlich, normalerweise interessieren mich Vermisstenfälle - egal, ob jung oder alt verschwunden sind - nicht sonderlich. 90% oder so klären sich eh innerhalb kürzester Zeit.

Hier habe ich nur reingeschaut, weil das Mädchen in Schnaittach abgängig ist und ich aktuell den Fall des ermordeten Ehepaares von dort verfolge.

Der Fall der vermissten Rebecca aus Berlin ist auch erst zu dem Zeitpunkt für mich interessant geworden, als die Polizei das Schlagwort "Verbrechen" ins Feld führte.
Aber wäre nicht die Vermutung laut geworden, dass das Verschwinden nicht freiwillig war, hätte ich auch erst einmal abgewartet, ob sie nicht schnell wieder auftaucht.
Ich fand es auch äußerst unglücklich, dass dort ein gephotoshopptes Bild als Hauptfoto quer durch die Presse gereicht wurde. Das ist leider wenig aussagekräftig und hilft bei der Suche auch nicht wirklich weiter. Wie soll man das Mädchen auf der Straße erkennen, wenn es laut Foto Rehaugen und einen Entenschnabel hat?

(An meinem Android Handy habe ich leider noch nicht herausgefunden, wie ich den Nachrichten-Feed richtig konfigurieren kann, dass ich nicht ständig völlig unwichtige Nachrichten angezeigt bekomme. Der Feed ist überfüllt mit Meldungen von abgängigen Rentnern oder Teenagern, die mal nicht rechtzeitig heim gekommen sind, aus anderen Teilen der Republik, da hab ich so gar keinen Bezug dazu und finde es eher nervig...)


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 09:44
Wo könnten Teenager denn hingehen, wenn sie aus so einer Einrichtung abhauen?

- Eltern? Ältere Geschwister? Aber da hat man sicher nachgefragt.

- Freunde?

- Großstadt? Aber es ist immer noch Winter (auch wenn die letzten Tage recht mild waren) und man braucht doch ein Dach über dem Kopf.

Weitere Ideen?


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 11:01
Sie wird auf jeden Fall noch vermisst.

https://polizei.news/2019/03/02/15-jaehrige-bianca-s-seit-sonntag-vermisst/

Leider steht bei der Beschreibung nicht, ob sie eventuell eine Tasche dabei hat oder Kleidung mit hat. Sie trägt auch wohl nur eine Jogginghose, okay die Kids von heute haben sowas als normale Kleidung an, aber seit ihrem Verschwinden ist es kühler geworden. Auch sie trägt übrigens eine rosa Jacke, die ich recht auffällig finde.
Menedemos schrieb:Wo könnten Teenager denn hingehen, wenn sie aus so einer Einrichtung abhauen?

- Eltern? Ältere Geschwister? Aber da hat man sicher nachgefragt.

- Freunde?
Eltern und Geschwister würde ich auch ausschließen, das ist gut nachprüfbar. Bei Freunden wird es schon schwieriger. Über Instagram und Co. könnte man was herausfinden, da sie das Handy sicherlich mitgenomnen hat. Aber bei Freunden in ihrem Alter wäre eine Unterkunft auffällig, da sie ja i.d.R. unter Betreuung stehen ( sprich bei den Eltern wohnen oder auch in einer Einrichtung). Da bleibt eigentlich nur die Unterkunft bei einer älteren Person oder die Obdachlosigkeit. Der Aufenthalt am Bahnhof letzten Dienstag wäre interessant. Wartete sie auf einen Zug oder stand sie in einer Gruppe o.ä.?


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 11:05
Mauritz schrieb:Über Instagram und Co. könnte man was herausfinden, da sie das Handy sicherlich mitgenomnen hat.
Wäre interessant, was die Handydaten sagen.
Mauritz schrieb:Aber bei Freunden in ihrem Alter wäre eine Unterkunft auffällig, da sie ja i.d.R. unter Betreuung stehen
Die Eltern der Freunde müssten aber erst einmal wissen, dass Bianca abgängig ist.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 11:19
Menedemos schrieb:Wäre interessant, was die Handydaten sagen.
Sehr sogar, Teenager haben ja ihr " ganzes Leben" darauf. Bezüglich Ortung, das dürfte doch eigentlich nicht so schwer sein. Aber hat sie überhaupt eins?
Menedemos schrieb:Die Eltern der Freunde müssten aber erst einmal wissen, dass Bianca abgängig ist.
Ein schulpflichtiges Kind, daß eine Woche bei meinem Junior rumhängt, das würde mir aber auffallen. Zur Schule geht sie ja scheinbar nicht.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 11:41
Mauritz schrieb:sprich bei den Eltern wohnen oder auch in einer Einrichtung)
Logisch, welch 15 jährige(r) hat schon eine eigene Wohnung. Bei gleichaltrigen Freunden kann sie nur sein, wenn deren Eltern zb eine Laube oder Wohnwagen haben und diese aufgrund der Jahreszeit nicht nutzen. Bei Wohnwagen dürfte der natürlich nicht direkt neben den Wohnhaus stehen, dann hätte man sie bestimmt längst entdeckt.
Menedemos schrieb:Die Eltern der Freunde müssten aber erst einmal wissen, dass Bianca abgängig ist
In der im ET verlinkten Quelle steht, dass die polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen bislang ergebnislos liefen. Entsprechend werden sie Freunde, Familie, Mitbewohner etc. befragt haben. Ich denke, in so kleinen Orten spricht es sich auch schnell herum wenn ein Teenager vermisst wird. Schnaittach hat um die 8.000, Lauf um die 27.000 Einwohner.
Menedemos schrieb:Wäre interessant, was die Handydaten sagen.
Zumindest scheint sie das Handy nicht dabei zu haben oder es ist aus oder sie nutzt eine andere Prepaid-Karte. Sonst hätte die Polizei sie längst geortet. Es sind noch viele unregistrierte Prepaid- SIM- Karten im Umlauf (vor der Gesetztänderung Juli 2017 gekauft), ich habe auch so eine alte, die ist nicht registriert und funktioniert nach wie vor. Auch bekommt man "unter der Ladentheke" in einigen Kiosk nach wie vor Prepaid- SIM- Karten, welche man nicht auf seinen Namen registrieren muss. Die Polizei wird bestimmt Handy- und Computerdaten auswerten oder ausgewertet haben.
Mauritz schrieb:Der Aufenthalt am Bahnhof letzten Dienstag wäre interessant. Wartete sie auf einen Zug oder stand sie in einer Gruppe o.ä.?
Keine der Quellen sagen näheres dazu aus. Nur das sie dort zuletzt gesehen wurde.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 14:51
Menedemos schrieb:Die Eltern der Freunde müssten aber erst einmal wissen, dass Bianca abgängig ist.
Mauritz schrieb:Ein schulpflichtiges Kind, daß eine Woche bei meinem Junior rumhängt, das würde mir aber auffallen.
Da hast du allerdings recht.
Xana schrieb:In der im ET verlinkten Quelle steht, dass die polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen bislang ergebnislos liefen. Entsprechend werden sie Freunde, Familie, Mitbewohner etc. befragt haben. Ich denke, in so kleinen Orten spricht es sich auch schnell herum wenn ein Teenager vermisst wird. Schnaittach hat um die 8.000, Lauf um die 27.000 Einwohner.
Sie muss ja nicht in Lauf oder Schnaittach sein und alle Freunde kennt die Polizei wahrscheinlich auch nicht. Aber das Argument von @Mauritz ist schon zutreffend, ein Mädchen im schulpflichtigen Alter würde anderen Eltern auffallen, selbst wenn sie vom Verschwinden Biancas nichts mitbekommen haben.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 15:51
Menedemos schrieb:Sie muss ja nicht in Lauf oder Schnaittach sein und alle Freunde kennt die Polizei wahrscheinlich auch nicht.
Das sie auch ganz woanders sein kann habe ich bereits in einem vorangegangenen Post geschrieben. Das bezog sich ausschliesslich darauf, wenn sie in Schnaittach/Lauf ist.

Was die Freunde anbelangt, könnte es sein dass wir Freunde unterschiedlich definieren? Ich persönlich mache einen Unterschied zwischen Freunde und Bekannte. Man kann es zb. auch enge Freunde und Freunde nennen. In den Fall meine ich die engen Freunde.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 17:28
Ich hoffe auch, daß Bianca nur abgehauen ist, frage mich aber, ob selbst ein Teenager nicht vor dem Abhauen schauen würde, daß etwas Geld dabei ist,bzw. daß man vorher oder dann vor Ort an etwas Geld kommt.

Wohin soll eine Jugendliche, die evtl. kein Geld hat, hin?
Wovon leben?
Mir fallen dazu erstmal Freunde ein, die sie aufgenommen haben oder, daß sie vielleicht in eine anonyme Großstadt gereist ist.

Hoffen wir mal, daß es bald ein Lebenszeichen von ihr gibt.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 18:52
whitelight schrieb:Ich hoffe auch, daß Bianca nur abgehauen ist, frage mich aber, ob selbst ein Teenager nicht vor dem Abhauen schauen würde, daß etwas Geld dabei ist,bzw. daß man vorher oder dann vor Ort an etwas Geld kommt.

Wohin soll eine Jugendliche, die evtl. kein Geld hat, hin?
Wovon leben?
Mir fallen dazu erstmal Freunde ein, die sie aufgenommen haben oder, daß sie vielleicht in eine anonyme Großstadt gereist ist.

Hoffen wir mal, daß es bald ein Lebenszeichen von ihr gibt.
Sie wird schon etwas Geld haben, also um zu essen und zu trinken. Luxus Hotel sicher nicht, aber man kann ganz gut an einigen Orten schlafen, auch wenn das für ein junges Mädchen sehr gefährlich sein kann. Ich habe viele dieser Kids erlebt, die sind wahre Überlebenskünstler und sehr klug.
Man fragt am Bahnhof Reisende, ob sie ein paar cent für ein Ticket haben, man habe seines verloren, oder man geht zum Bäcker und fragt nach Brot. Ich habe das mal erlebt, zum Teil bin ich dann mit 10 Bratwürsten und nem Brot "heim" gegangen. Menschen können sehr hilfsbereit sein, wenn man sich pflegt und nicht trinkt.

Mir macht da eher die aktuelle Unsicherheit in Deutschland Angst. Die Straßen sind defintiv gefährlicher geworden und ich hoffe sie hat einen Freund bei sich, der auf sie aufpasst, wenn sie denn wirklich weggelaufen ist. Vielleicht gibt es ja auch Anlaufstellen für Jugendliche, bei uns gab es das früher, da wurden keine Fragen gestelt und man bekam Tee und Hygieneartikel, sowie Suppe.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

03.03.2019 um 19:07
sashag schrieb:Mir macht da eher die aktuelle Unsicherheit in Deutschland Angst. Die Straßen sind defintiv gefährlicher geworden
Das stimmt nicht. Wir empfinden es so. Gründe dafür sind u. a. das es mehr/anders kommuniziert wird, zb im Internet. Wenn man die Menschheitsgeschichte zugrunde legt dann leben wir so friedlich wie noch nie.

Aber auch bei kürzerer Zeitspanne. Seit 1993 gehen die Zahlen stetig zurück.
https://community.beck.de/2014/10/10/langfristige-kriminalit-tsentwicklung-seit-20-jahren-immer-weniger-straftaten-in-de...

Das bedeutet natürlich im Umkehrschluss nicht, dass nichts passieren kann :(


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

04.03.2019 um 00:16
sashag schrieb:Die Straßen sind defintiv gefährlicher geworden
Die Polizeistatistiken sprechen eine gegenteilige Sprache. Diese kommen zustande, indem die gemeldeten Straftaten einfach zusammengerechnet werden. Dass die Polizei die Zahlen manipuliert, ist schwer vorstellbar, erstens sind es Beamte, zweitens stehen Polizisten nicht im Ruf, die Zustände schön zu reden, drittens wollen sie immer, dass mehr Kollegen eingestellt werden.

Aber selbst wenn man den Statistiken nicht glaubt - auf welche seriöse Weise könnte man sonst zu einem Urteil kommen? Anhand der Sachen, die Leute auf Facebook schreiben? Oder anhand der Bildzeitung? Oder indem man selbst die Leute auf der Straße durchzählt, die einem verdächtig erscheinen?

Ich würde es mir nicht zutrauen und glaube lieber der Polizei.

Dass es für ein junges Mädchen wie Bianca, das vielleicht alleine durch eine Großstadt irrt, nicht ganz ungefährlich ist, ist eine andere Sache. Das war aber schon immer so.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

04.03.2019 um 06:00
Es mag die Gesamtkriminalität gesunken sein - die dann noch Kriminellen werden allerdings immer verrohter.
Wo früher 3 Leuten der Geldbeutel entrissen und dann weggerannt wurde, behalten heute 2 Leute ihren Geldbeutel, der Dritte wird aber gleich noch mit Messern attackiert und/oder von einer Fünfergruppe gegen den Kopf getreten.

Dieser Google-Suchen-Langzeit-Trend sagt einiges aus:
https://trends.google.de/trends/explore?date=all&geo=DE&q=Messerattacke


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

04.03.2019 um 08:43
Menedemos schrieb:Die Polizeistatistiken sprechen eine gegenteilige Sprache. Diese kommen zustande, indem die gemeldeten Straftaten einfach zusammengerechnet werden. Dass die Polizei die Zahlen manipuliert, ist schwer vorstellbar, erstens sind es Beamte, zweitens stehen Polizisten nicht im Ruf, die Zustände schön zu reden, drittens wollen sie immer, dass mehr Kollegen eingestellt werden.

Aber selbst wenn man den Statistiken nicht glaubt - auf welche seriöse Weise könnte man sonst zu einem Urteil kommen? Anhand der Sachen, die Leute auf Facebook schreiben? Oder anhand der Bildzeitung? Oder indem man selbst die Leute auf der Straße durchzählt, die einem verdächtig erscheinen?

Ich würde es mir nicht zutrauen und glaube lieber der Polizei.
Welche Statistiken nimmst du denn, weil die offiziellen eben einen klaren Anstieg bei Übergriffen auf Frauen und Kinder zeigen.

Wenn du dir beim BKA das PDF für Berlin anschaust, wirst du erkennen, das sich zwischen 2016 und 2017 die Übergriffe fast verdoppelt haben.

https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/PKS2017/InteraktiveKarte...

In Sachsen sogar verfünfacht.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

04.03.2019 um 09:01
Mauritz schrieb:
Wenn man überlegt wie sich im Rebecca Fall alle überschlagen, so tut es hier fast ein bisschen weh, daß es scheinbar niemanden interessiert bzw. niemand etwas dazu schreiben mag.
sashag schrieb:Das ist leider richtig, scheinbar spricht sie die Leute nicht an, oder es ist nicht sensationell genug, wer weiß.
rebecca hat eine sehr aktive familie, die gezielt suchaktionen organisiert und an die medien herangetreten ist.

die kehrseite ist, dass von rebecca geschönte fotos verbreitet wurden, die ihr kaum ähnlich sehen und, dass die familie dinge berichtet, die nicht unbedingt stimmen, einfach, weil sie meinen, dass etwas so gewesen sein muss (z.b. ...sie hat morgens die wohnung verlassen, um zur schule zu gehen).

ob der fall rebecca deshalb schneller geklärt werden kann?
Manchmal ist aufmerksamkeit nicht alles.
ich denke, der fall R. wird durch die polizei geklärt werden, die hinter den lauten geräuschen arbeitet.


melden

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

04.03.2019 um 09:09
arpanet schrieb:Dieser Google-Suchen-Langzeit-Trend sagt einiges aus:
Was sagt der denn aus? Doch nicht, dass die Messerattacken zugenommen haben. Sondern dass die ANGST davor zugenommen hat! Die Leute SUCHEN öfters danach, das besagt die Google-Statistik.

Vielen Leuten gebricht es leider an Medienkompetenz, gerade was das Internet betrifft. Nur, weil man von einer Sache mehr hört oder liest, heißt das noch lange nicht, dass auch öfters etwas passiert. Und nur, weil man seine Meinung irgendwo im Netz bestätigt sieht, heißt es noch lange nicht, dass sie auch richtig ist. Denn JEDE Meinung - und sei sie noch so abwegig und abstrus - wird irgendwer im Netz ebenfalls haben. Jeder kann alles bestätigt finden, wenn er nur lange genug sucht.

@sashag

Man muss die Daten schon richtig deuten. Ich füge mal diesen Link ein, deiner funktioniert bei mir aus etwas merkwürdigen Gründen nicht richtig, außerdem zeigt dieser Link unten die Gesamtübersicht der Straftaten:


https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/PKS2017/InteraktiveKarten/interaktiveKartenPKS2017_node.html

Es ist richtig, die Straftaten im Bereich "Vergewaltigung und sexuelle Nötigung" sind derartig angestiegen, wie du sagst. Allerdings, die Anzahl ALLER Straftaten ist nicht gestiegen, "Mord und Totschlag" sogar deutlich gesunken, GERADE in Berlin!

Warum also der extreme Anstieg bei "Vergewaltigung und sexuelle Nötigung"?
Zunächst mal ist davon auszugehen, dass sexuelle Nötigung weitaus häufiger vorkommt als eine regelrechte Vergewaltigung. Deshalb bezieht sich die Statistik wohl hauptsächlich auf das häufigere, aber harmlosere Delikt (schlimm genug!). Aber warum der Anstieg bei sexueller Nötigung?
Ich vermute, das hat mit der MeToo-Debatte zu tun. Eine sexuelle Nötigung wird heute einfach häufiger zur Anzeige gebracht als noch vor ein paar Jahren. Wo früher eine unsittliche Berührung einfach hingenommen wurde und die Frau still vor sich hinlitt, traut sie sich heute einfach öfters zur Polizei zu gehen.

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass sich sexuelle Nötigungen in Sachsen in den letzten Jahren verfünffacht haben sollten. Eher sind die Sächsinnen selbstbewusster geworden und lassen sich nicht mehr alles gefallen.


melden
Anzeige

Wo ist Bianca? 15 Jährige aus Schnaittach vermisst

04.03.2019 um 09:12
frauzimt schrieb:rebecca hat eine sehr aktive familie, die gezielt suchaktionen organisiert und an die medien herangetreten ist.

die kehrseite ist, dass von rebecca geschönte fotos verbreitet wurden, die ihr kaum ähnlich sehen und, dass die familie dinge berichtet, die nicht unbedingt stimmen, einfach, weil sie meinen, dass etwas so gewesen sein muss (z.b. ...sie hat morgens die wohnung verlassen, um zur schule zu gehen).

ob der fall rebecca deshalb schneller geklärt werden kann?
Manchmal ist aufmerksamkeit nicht alles.
ich denke, der fall R. wird durch die polizei geklärt werden, die hinter den lauten geräuschen arbeitet.
Ja Rebecca war dann für eine große Zeitung mit 4 Buchstaben wortwörtlich ein Fressen. Rebecca im Barbie Look und jeden Tag ein Zitat als Headline eines Familienmitgliedes dieses Fragen aufwirft. Sowas will das RTL-Volk eben. Da ist zum Unterschied Bianca kein Spektakel genug... schade!


melden
442 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge