Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Handy, Berlin, 2016, Bahnhof, Wohngruppe, Mahlsdorf, Lammert 2016, Sarah, Lammert
Seite 1 von 1

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

01.11.2016 um 21:11
Seit dem 27.09.2016 wird die 15-Jährige Sahra aus Mahlsdorf vermisst.
Habe zu diesem aktuellen Vermisstenfall leider noch keinen Thread gefunden, deswegen habe ich beschlossen selbst einen Thread zu eröffnen.

Hier noch ein aktueller Zeitungsbericht:
Sahra Lammert aus Mahlsdorf wird vermisst. Am 27. September verließ das Mädchen gegen 15 Uhr ihre Wohngruppe, um 20 Uhr sollte sie in die Einrichtung zurück kehren, kam aber nicht wieder. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnte der Aufenthaltsort des Mädchens bis zum heutigen Tage nicht geklärt werden.

Sahra Lammert ist etwa 165 cm groß, sie wird als Mädchen mit normaler Figur und kräftigen Oberschenkeln beschrieben. Sie hat lange, dunkle Haare, trägt eine orangefarbene Brille mit Kunststoffgestell. Sie hat ein großes und auffälliges braunes Muttermal auf der rechten Wange, das fast bis zum Ohr reicht. Sie trug eine schwarze Jacke, darunter ein helles T-Shirt und eine dunkle Hose.
Link: http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/polizei-sucht-sahra-lammert-15-jaehrige-aus-mahlsdorf-vermisst/14715278...

Einen weiteren sehr interessanten Zeitungsbericht mit noch mehr Informationen gibt es auch noch.
Da wird auch erwähnt das sie kurz vor ihrem Verschwinden eine Nummer aus Österreich angerufen hat.

Link dazu: http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/vermisst--ende-september-verschwand-sahra--15--25009790


melden
Anzeige

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

01.11.2016 um 21:49
Leider sehr wenige Informationen.
Wenn man mal davon ausgeht das sie rechtzeitig von ihrem Freund gegangen ist so das sie um 20Uhr mit dieser Erledigung am Bahnhof Pünktlich um 20Uhr ankommen hätte können, müsste sie sich ja mindestens mehr als 2 Stunden am Bahnhof aufgehalten haben die Frage ist was kann man dort erledigen und warum so lange und was wollte sie warum ist sie nicht zurück gekehrt am Hauptbahnhof ist man doch relativ geschützt gegen Manche Dinge gegen den Willen.


melden

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

01.11.2016 um 23:37
"Wohngruppe", das klingt zuerst einmal nach Ausreißer, aber im zweiten Link wird klargestellt, dass sie freiwillig und auf Probe in eine betreute Jugend-WG gezogen ist. Da hätte das Mädchen wohl beide Optionen offen gehabt.
Gegen Ausreißen spricht auch, dass Freundinnen, Wohngruppe und Freund von nichts wissen, das wären normalerweise die ersten Anlaufstationen. Dazu die lange Zeit, da wären die meisten Ausreißer längst wieder zurück.

Was für ein freiwilliges Verschwinden sprechen könnte, sind die angesprochenen psychischen Probleme und die Familiensituation (kleines Geschwisterchen und deswegen vorübergehendes Ausziehen).
Für ein freiwilliges Wegbleiben spricht auch, dass Sarah L. (wenn sie es selbst war) gegen 22 Uhr ihr Handy benutzt hat, zwei Stunden nach dem vereinbarten Rückkehrzeitpunkt. Aber die Umstände sind höchst mysteriös:
Von der Polizei erfährt Thomas Lammert, dass seine Tochter tatsächlich zum Hauptbahnhof gefahren ist (in schwarzer Jacke, dunkler Hose und hellem T-Shirt), dort gegen 22 Uhr ein letztes Mal ihr Handy benutzte.

„Sie wählte eine Nummer in Österreich, auf die sich niemand einen Reim machen kann. Laut Polizei verläuft die Spur im Sand.“ Nach dem Telefonat schaltete Sahra das Gerät aus.
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/25009790 ©2016
Hm?


melden

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

02.11.2016 um 00:33
Wichtig wäre was mit im Sand verlaufen genau gemeint ist.

1. Nahm der/die Teilnehmerin nicht ab?
2. War es ein normales Gespräch?
3. Gab es Streit oder eine Beleidigung die vielleicht Gefühle auslösten...

Keinen Reim drauf machen klingt irgendwie wie willkürlich gewählt ohne Ziel.

Möglich wäre das sie Jemanden getroffen/angesprochen hat vielleicht sogar ein Österreicher der Telefonieren musste selbst vielleicht kein Guthaben hatte, wenn sonst die Ermittlungen kein Hinweis auf Kontakte in Österreich ergeben haben.

Das Handy danach ausschalten ist aber schon etwas ungewöhnlich wenn Alles in Ordnung ist.


melden

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

02.11.2016 um 01:13
Schwer zu sagen ,was mit ihr sein könnte... das Freundinnen ihr raten in eine betreute WG des Jugendamtes zu ziehen und das die Kosten -nicht unerheblich-übernommen werden deutet mMn darauf hin ,das sie Hilfe suchte. Ich denke die Geschichte ist komplexer.Im Zeitungsartikel wird erwähnt ihr Freund heiße Marian ,das ist ein jugoslawischer Name.Eventuell hat er Verwandschaft im Ausland ,eventuell auch in Österreich und sie nimmt sich da ne Auszeit.Das soll nur ne Idee sein ,keine Verdächtigung.Teenager sind wunderliche Wesen -manchmal.


Sie könnte auch irgendwo in Berlin sein.Das Alter und die famiiäre Situation waren vielleicht zuviel für sie.Ich hoffe sie kommt zurück.


melden

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

02.11.2016 um 14:40
kunigunde schrieb:Im Zeitungsartikel wird erwähnt ihr Freund heiße Marian ,das ist ein jugoslawischer Name.
Kann es sein, dass Du das mit "Miran" verwechselst? Marian ist durchaus auch in D geläufig und stammt aus dem Lateinischen. Ich kenne auch einen "Biodeutschen" ;) der so heißt.
Marián mit Akzent über dem "a" ist ein slowakischer Name.


melden

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

13.11.2016 um 18:36
Sahra wurde in Bayern angetroffen.
UNTERFRANKEN. Bei einem Polizeieinsatz in Bayern wurde heute Mittag die vermisste 15-Jährige aus Mahlsdorf unversehrt aufgefunden.

Die Ermittler des zuständigen „Dezernates für Delikte am Menschen“ hatten Hinweise, dass sich das Mädchen nach Bayern begeben haben könnte. Am Sonntagvormittag vollstreckten Polizisten aus Bayern und Berlin einen Durchsuchungsbeschluss in der Wohnung eines 31-Jährigen in Unterfranken. Dort wurden gegen 11 Uhr der Wohnungsmieter und die Vermisste angetroffen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, da zu diesem Zeitpunkt eine Straftat nicht auszuschließen war. Er kam schließlich im Anschluss an die Vernehmunmgen wieder auf freien Fuß, weil nach derzeitigem Ermittlungsstand keine strafbare Handlung erkennbar ist.
Wie die 15-Jährige zu ihm kam, wie lange sie sich dort aufhielt und andere Hintergründe ihres Verschwindens sind Gegenstand laufender Ermittlungen.
http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/251285


melden

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

13.11.2016 um 21:01
"Unversehrt aufgefunden" -- besser kann es gar nicht laufen.
Jetzt müssen nur noch die restlichen Probleme ins Reine kommen, dann ist alles wieder gut. :)


melden
Anzeige

Vermisstenfall Sahra Lammert, Mahlsdorf, 2016

13.11.2016 um 22:54
Da bin ich aber wirklich sehr erleichtert, dass das Mädchen wohlbehalten gefunden wurde. Das Wie und Wer und Was und Warum und Wie weiter wird dann sicherlich außerhalb des Fokus' der Öffentlichkeit geklärt werden können.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Morde in Juárez18 Beiträge