Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

717 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mutter, 2020, Bahn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

25.09.2020 um 22:09
So wie schon zu lesen war, war der Mutter der Haftbefehl ins Krankenhaus überbracht worden. Sie war zu diesem Zeitpunkt nicht transportfähig. Nun wurde sie in ein Gefängniskrankenhaus überstellt. Anzunehmen wäre, dass es sich hierbei um Fröndenberg handelt:
Das Justizvollzugskrankenhaus Nordrhein-Westfalen liegt in Fröndenberg/Ruhr. Es ist eines der größten in Europa und ebenso eines der bestgesicherten seiner Art. Nachweislich entspricht es den Sicherheitsmaßstäben einer Justizvollzugsanstalt. Das Krankenhaus ist ausschließlich dafür ausgelegt, eine ärztliche Versorgung für Strafgefangene zu gewährleisten.
Quelle: Wikipedia: Justizvollzugskrankenhaus Nordrhein-Westfalen


melden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 11:10
Ich finde man muss nicht so emotional werden.

Es ist doch nicht soo weit hergeholt, dass ein Täter versucht, sich als geisteskrank einordnen zu lassen, um eine andere/geringere Form der Bestrafung zu bekommen.

Bei einem Mann wäre man vermute ich nicht so empört über eine solche Unterstellung.

Sie hat immerhin 5 unschuldige wehrlose Kinder ermordet. Es könnte sein, dass sie eine liebevolle Mutter war, die überfordert war. Es könnte aber auch sein, dass sie eine sehr egoistische Person war und die Motive entsprechend. Und alles dazwischen. Wir wissen es einfach nicht.

Man sollte sie mE nicht verteufeln aber auch nicht so tun, als wäre sie das Opfer.


2x zitiertmelden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 11:17
Meinst du im Ernst das sind ihre Gedanken gerade, ja und wir wissen so gut wie nichts, und bei einem Mann wäre ich genauso zurückckhaltend


melden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 11:23
Zitat von menarimenari schrieb:Es ist doch nicht soo weit hergeholt, dass ein Täter versucht, sich als geisteskrank einordnen zu lassen, um eine andere/geringere Form der Bestrafung zu bekommen.
Es ist weit hergeholt, um nicht zu sagen, es ist völlig aus der Luft gegriffen. Denn es gibt keinerlei Anhaltspunkte, dass die Mutter dies versucht hätte. Sie wurde bei ihrem Suizidversuch schwer verletzt, war bislang nicht transport- und vernehmungsfähig und ist nun in ein Gefängniskrankenhaus verlegt worden.


1x zitiertmelden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 12:26
Zitat von emzemz schrieb:Es ist weit hergeholt, um nicht zu sagen, es ist völlig aus der Luft gegriffen. Denn es gibt keinerlei Anhaltspunkte, dass die Mutter dies versucht hätte.
Es gibt bisher keine Anhaltspunkte, da geb ich dir Recht.


1x zitiertmelden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 12:50
Zitat von menarimenari schrieb:Es gibt bisher keine Anhaltspunkte, da geb ich dir Recht.
Was heißt denn bisher? Es gibt rein gar keine Anhaltspunkte und ob es vielleicht später noch so kommen könnte, dass die Mutter versuchen könnte, sich für geisteskrank erklären zu lassen, gehört in den Bereich Kristallkugel. Zumal derartige Versuche, einen Psychiater zu täuschen, eher zum Scheitern verurteilt sein dürften.

Abgesehen davon, welchen Vorteil hätte der Aufenthalt in einer forensischen Klinik gegenüber dem in einer JVA?

Wir sollten uns einfach daran halten, was die Medien bekanntgeben.


1x zitiertmelden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 14:13
Zitat von emzemz schrieb:Abgesehen davon, welchen Vorteil hätte der Aufenthalt in einer forensischen Klinik gegenüber dem in einer JVA?
Ich bitte dich in einer Psychatrie geht es den Menschen besser als im Gefängnis da wird ein bisschen Therapiert und gemalt.
Und nach Paar Jahren können die wieder gehen.
Zitat von menarimenari schrieb:Man sollte sie mE nicht verteufeln aber auch nicht so tun, als wäre sie das Opfer.
Ihre Kinder sind die Opfer die Frau ist kein Opfer sondern die Täterin.


3x zitiertmelden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 14:22
Die Frau hat versucht sich das Leben zu nehmen was nicht geklappt hat. Nun wird sie mit der schuld den Rest ihres Lebens leben müssen. Erinnert mich an den Fall darlie Routier. Ist 1/1 dasselbe


melden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 14:33
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb:Ich bitte dich in einer Psychatrie geht es den Menschen besser als im Gefängnis da wird ein bisschen Therapiert und gemalt.
Und nach Paar Jahren können die wieder gehen.
Hatte ich von einer Psychiatrie geschrieben? Nein.
Es ging um eine forensische Klinik. Und die ist ein Gefängnis.


1x zitiertmelden

Solingen: mehrere Kinder getötet, Mutter unter Tatverdacht

26.09.2020 um 15:24
Zitat von emzemz schrieb:Es ging um eine forensische Klinik. Und die ist ein Gefängnis.
Und wenn die Klinik sagt das die Person "therapiert" ist oder wie man das nennt , wenn sie fertig ist , kommt sie für die Reststrafe in ein normales Gefängnis


1x zitiertmelden