Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

564 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leiche, Verbrechen, Ostsee ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 17:41
Zitat von MinderellaMinderella schrieb:Zeiten von Corona finde ich es extrem seltsam, dass sich nicht nachvollziehen lässt, was er eine Woche lang gemacht hat - durch die Kontaktdatenerfassung müsste es ja nachvollziehbar gewesen sein, sollte er irgendwo übernachtet oder auch nur gegessen oder ein Bier getrunken haben. Gleiches gilt für jede Art der Freizeitaktivität. Die Daten müssen ja 14 Tage aufbewahrt werden, daher gehe ich davon aus, dass die Polizei hier direkt nachgefasst und nichts gefunden hat und daher am die Öffentlichkeit geht, seht ihr das auch so?
Wenn man ihn aber erst 4 Wochen später identifizieren konnte bringt das dann nichts mehr wenn die meisten Kontaktdaten wieder gelöscht sind.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 18:03
@maxist

Finde ich ebenfalls sehr merkwürdig, dass niemand Lucien in seiner Zeit in Sierksdorf gesehen haben will - er wird ja wahrscheinlich nicht in Vollpension gewohnt haben, d h er hätte doch mal einkaufen gehen müssen, alternativ in einem Restaurant essen müssen usw.

Dabei sehen einen doch andere Menschen - auch trotz Maske tragens.

Auch wenn er bei jmdn privat gewohnt haben sollte, wird Lucien Scherer doch sicherlich nicht die Ganze Zeit ausschließlich in der Wohnung / Zimmer / Haus verbracht haben.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 18:14
Zitat von maxistmaxist schrieb:Wenn man ihn aber erst 4 Wochen später identifizieren konnte bringt das dann nichts mehr wenn die meisten Kontaktdaten wieder gelöscht sind.
Wie ich schon schrieb Beitrag von emz (Seite 2), als Gast in diesem Ort müsste er eigentlich eine Kurkarte besessen haben. Da die Kurtaxe über die Kommune abgerechnet wird, sollte er eigentlich über seine Unterkunft erfasst worden sein. Wobei ich natürlich nicht einschätzen kann, in welchem Turnus die Hotels bzw. Pensionen abrechnen.

Wäre interessant zu wissen, warum die Ermittler das annehmen:
Die Ermittler nehmen an, dass er sich während der gesamten Zeit ab dem 12. Juni in Sierksdorf aufgehalten hat
Quelle: https://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article232869515/leiche-ostsee-sierksdorf-offene-fragen-zeugen-aufruf-polizei.html


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 18:16
Zitat von ThoFraThoFra schrieb:Auch wenn er bei jmdn privat gewohnt haben sollte, wird Lucien Scherer doch sicherlich nicht die Ganze Zeit ausschließlich in der Wohnung / Zimmer / Haus verbracht haben.
Da wir nicht wissen, zu welchem Zweck bzw. Grund er dort war, kann man auch nicht spekulieren, ob er wenig bis gar nicht außerhalb verbracht hat.
Zudem gerade mit Maske und ggf. einer Mütze/Cap doch wirklich kaum noch unterschieden werden kann.
Sierksdorf mag ein winziges Nest sein, aber ein Touristenhotspot. Da merken sich auch Einheimische bestimmt nicht jeden Fremden.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 18:29
Drei Anmerkungen zu den Posts von heute:
Die Bahnfahrten könnte man eventuell nachvollzogen haben, weil er Onlinetickets nutzte und diese eingecheckt wurden.
Wir waren bis letzte Woche in Grömitz im Urlaub, in der Nähe von Sierksdorf, da war im Radio nichts von einem Vermissten zu hören, Plakate schon gar nicht.
Die meisten Restaurants usw. nutzen die Luca-App.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 18:35
@Koernchen

Er war nicht vermisst. Die Leiche würde bereits am 19.06. gefunden. Allerdings ging man erst letzten Freitag an die Öffentlichkeit.
Diesen Fragen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft seit dem 19. Juni nach. Bisher ohne Erfolg. Deshalb wenden sie sich jetzt mit Fotos und Fragen an die Öffentlichkeit.
https://m.ln-online.de/Lokales/Ostholstein/Sierksdorf-Junger-Mann-tot-in-der-Ostsee-gefunden-wer-hat-ihn-zuvor-gesehen


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 20:43
@Koernchen
Danke für deinen Bericht von "vor Ort".

Du warst zwar nicht in Sierksdorf, aber in der Nähe.Schade das dort nichts davon zu sehen war.

Vor Ort wäre eine hohe Präsenz des Falles sehr wichtig.Wie sonst sollten sich Zeugen melden, die vor Ort etwas gesehen oder bemerkt haben?

Die meisten hier (mich eingeschlossen) haben einige Infos, aber sind weder vor Ort, noch waren sie jemals vor Ort.

Und die Luca App wird sicherlich nichts zur Lösung beintragen können 😟

Falls doch/noch jemand etwas "vor Ort" etwas beitragen könnte wäre das hilfreich, da es scheinbar bisher niemand gibt, der etwas dazu sagen konnte.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

26.07.2021 um 21:17
Zitat von ForesterForester schrieb:Vor Ort wäre eine hohe Präsenz des Falles sehr wichtig
Das stimmt. Aber auch in der Heimatpresse ist bis dato nichts von dem Fall zu lesen.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 00:20
@emz
Danke, dass du das verlinkt hast.
Ein junger Mensch, mit Hobbies, Vorlieben und Zukunftsträumen. Nicht einfach nur eine unbekannte Leiche. Ein Mensch der geliebt wurde, der jetzt vermisst wird und um den getrauert wird.


Ich tue mich immer ein bisschen schwer mit diesem hingeworfenen RIP. Aber ja, möge er in Frieden ruhen.
Und im Sinne der Angehörigen, möge sich aufklären, was passiert ist.
Traurig, so ein junger Mensch....


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 05:55
@emz

Danke.
Auch ich hoffe das sich bald aufklärt was mit ihm passiert ist.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 06:21
Weil die Todesumstände noch nicht geklärt sind, ermittelt die Kriminalpolizei weiter
https://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article232869515/leiche-ostsee-sierksdorf-offene-fragen-zeugen-aufruf-polizei.html

Was heißt die Todesumstände sind nicht geklärt?
Ist das gleichbedeutend mit die Todesursache ist nicht geklärt, oder kennt man die Todesursache, kann diese aber nicht eindeutig einem Unfall oder einem Verbrechen zuordnen?
Wie wahrscheinlich ist es das man die Todesursache nicht ermitteln kann?


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 08:47
@maxist

Ich würde das so verstehen, dass (bisher) nicht genau geklärt ist, wie es dazu kam, dass Lucien in's Wasser gelangte, also ging er freiwillig in die Ostsee (sei es zum baden oder in Suizidabsicht), war es ein (Bade-)Unfall oder liegt ein Verbrechen vor?

Selbst wenn die Todesursache bekannt sein sollte, gibt es ja je nachdem unterschiedliche Möglichkeiten, wie diese verursacht wurde.
Bsp "ertrinken":
a) Lucien ertrank, da er z B zu weit rausschwamm, sich überschätzte
b) Lucien war "lebensmüde" und legte es absichtlich darauf an, zu ertrinken
c) Lucien wurde durch eine (oder mehrere) andere Personen ertränkt (z B indem er unter Wasser gedrückt wurde)


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 09:35
@ThoFra
Danke für deine Erläuterungen.

Ich denke das den Ermittlern mehr Details bekannt sind, diese aber süß ermittlungstaktischen Gründen nicht an die Öffentlichkeit gegeben werden.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 10:47
Da in allen bisherigen Artikeln ausdrücklich erwähnt wird, dass es keine Anhaltspunkte für einen Suizid gibt, würde ich darum bitten, einen solchen hier erst gar nicht weiter zu thematisieren. Es ist nun mal so, dass auch heute noch ein Selbstmord von der Gesellschaft negativ gesehen wird.

https://www.nordschleswiger.dk/de/suedschleswig/nicht-einziger-hinweis-zum-toten-ostsee-vor-sierksdorf
„Es hat sich leider niemand gemeldet“, sagte Oberstaatsanwältin Ulla Hingst. Die Ermittler hatten auf Hinweise eines Hoteliers oder Ferienwohnungsvermieters gehofft, um Klarheit darüber zu bekommen, wo der junge Mann aus Buxheim (Bayern) untergekommen war und wen er möglicherweise traf, bevor er starb.

Ein Sportangler, der mit einem Boot unterwegs war, hatte die Leiche von Lucien Scherer am 19. Juni 150 Meter vor der Küste im Wasser treiben sehen – und sofort den Notruf gewählt. „Die Bergung hat die Polizei übernommen“, erklärte Hingst.

... bevor er am nächsten Tag mit dem Zug weiter nach Sierksdorf reiste – um Urlaub zu machen, wie seine Familie der Polizei erklärte. ...

Die Ermittler schließen nicht aus, dass Lucien Scherer Opfer einer Straftat wurde. „Er hatte zwei Rucksäcke dabei, die bisher nicht aufgefunden werden konnten“, ...

Allerdings ist laut Polizei auch ein Unglücksfall denkbar. Die Obduktion der Leiche lieferte den Ermittlern jedoch keinerlei Hinweis darauf, was tatsächlich passiert ist. Hingst: „Der Fäulnisgrad war so weit fortgeschritten, dass kein sicherer Befund mehr möglich war. Es gibt damit auch nichts, was gegen einen Ertrinkungstod spricht.“

Badewetter war in dieser Juniwoche aber nicht, die Ostsee hatte nur 18 Grad. Und die Leiche soll normal bekleidet gewesen sein. Um einen Selbstmord handelt es nach jetzigem Erkenntnisstand aber nicht.

Lucien Scherer war Student der Fakultät für Informatik an der Hochschule Kempten, ...



5x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 11:13
Ganz interessant finde ich die Info, dass Lucien Scherer Urlaub in Sierksdorf machen wollte.
Dort übernachtete er, bevor er am nächsten Tag mit dem Zug weiter nach Sierksdorf reiste – um Urlaub zu machen, wie seine Familie der Polizei erklärte. Allerdings hat es laut der Mutter des Toten in dem Ostsee-Ort keine ihr bekannten Anlaufadressen wie Verwandte oder Bekannte gegeben.
https://www.nordschleswiger.dk/de/suedschleswig/nicht-einziger-hinweis-zum-toten-ostsee-vor-sierksdorf

Demnach machte man sich vermutlich zunächst erst mal keine Sorgen. Aber als mögliche Anrufe nicht erwidert wurden oder Herr Scherer nicht anrief, obwohl ggf. vereinbart, hat man ihn vllt. vermißt gemeldet. Ansonsten erst nach der verstrichenen Urlaubszeit, weil er sich nicht zurück meldete.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 11:24
Wegen der Urlaubsangabe könnte die Polizei davon ausgehen, dass Herr Scherer seine Zeit in Sierksdorf verbrachte ... könnte ich mir zumindest so vorstellen. Man muß jawohl auch davon ausgehen, dass Herr Scherer privat untergekommen ist, wenn er in Sierksdorf Urlaub gemacht hat. In Corona-Zeiten hätte er doch ansonsten für die Urlaubszeit online buchen müßen, weil man sonst vermutlich nichts mehr bekommen hätte?


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 11:24
Wenn niemand im der Familie weiß, warum er ohne offenkundigen Bezug gerade dorthin reiste, könnte es nicht sein, dass er im www irgendwelche Bekanntschaften geknüpft hat - gleiche Interessen etc. Davon berichtet nicht jeder im Detail den Eltern. Ein junger Mann, Informatik-Student, ist zumindest auf dem Gebiet mehr unterwegs als ältere Semester. Ist halt die Frage, ob die Ermittler hier Zugang und Recherchemöglichkeiten haben.
Irgendetwas wird ihn in genau diesen Ort gezogen haben, das wäre EINE Möglichkeit. Die Internetbekanntschaft müsste selbst nicht mal aus dem Ort stammen.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 11:29
Den Freizeitpark als Reisemotiv schließe ich übrigens eher aus. Als der öffnete war der Fäulnis/Verwesungsprozess bereits fortgeschritten (siehe Zitat weiter vorn). Das passt zeitlich nicht.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 11:43
Zitat von berlinergirlberlinergirl schrieb:Den Freizeitpark als Reisemotiv schließe ich übrigens eher aus. Als der öffnete war der Fäulnis/Verwesungsprozess bereits fortgeschritten (siehe Zitat weiter vorn). Das passt zeitlich nicht.
Der Grad der Verfäulnis paßt nicht dazu, dass Lucien Scherer am Eröffnungstag (18.06.) noch im Hanse-Park gewesen ist. Da geht ich mit.
Dennoch könnte der Hanse-Park als solches ein Reisemotiv für Sierksdorf gewesen sein, auch wenn Herr Scherer vor dem Eröffnungstag verstorben sein sollte.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

27.07.2021 um 12:19
Die Oberstaatsanwältin wird im Bericht des "Nordschleswigers" * mit der Aussage zitiert: "Es gibt damit auch nichts, was gegen einen Ertrinkungstod spricht."

Allerdings heißt es in dem Bericht auch: "Badewetter war in dieser Juniwoche aber nicht, die Ostsee hatte nur 18 Grad. Und die Leiche soll normal bekleidet gewesen sein."
Dass Lucien in 18 Grad kaltem Wasser baden wollte und das vor allem in Straßenkleidung, ist doch sehr unwahrscheinlich. Damit dürfte es vermutlich eher kein Badeunfall gewesen sein.

Gibt es dort in der Gegend vielleicht eine Brücke in die Ostsee, von der Lucien gestürzt sein könnte? Oder hat er evtl. mit jemandem zusammen (am ehesten vielleicht mit demjenigen, bei dem er gewohnt hat) eine Bootstour gemacht, ist dabei ins Wasser gefallen, und sein Begleiter konnte ihn nicht retten? Vielleicht war Lucien Nichtschwimmer. Und der Begleiter war dann in Panik und hat sich nicht mehr zur Polizei getraut?

Die Frage ist ja auch, warum Luciens Gepäck verschwunden bleibt und niemand ihn beherbergt haben will. Möglicherweise war es ja wirklich ein Unfall oder irgendeine Fahrlässigkeit, und jemand versteckt sich jetzt, weil er befürchtet, sich strafbar gemacht zu haben?
____________________

* https://www.nordschleswiger.dk/de/suedschleswig/nicht-einziger-hinweis-zum-toten-ostsee-vor-sierksdorf


1x zitiertmelden