Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

564 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leiche, Verbrechen, Ostsee ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 15:04
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Von "ich erzähle allen von meinem Vorstellungsgespräch" bishin zu "ich erzähle keinem von meinem Vorstellungsgepräch", und eben alles, was noch so in der Mitte liegt. Es ging mir bei meinem Beitrag nicht um die Möglichkeit, daß Lucien Scherer tatsächlich ein Vorstellungsgespräch gehabt haben könnte.
Mir war schon klar, dass das nur ein Beispiel war. :)
Zitat von rattichrattich schrieb:Ich nehme an, dass die Polizei mögliche Zeugenaussagen mit den internen Erkenntnissen abgleichen will, um die letzten Tage von Lucien weiter rekonstruieren zu können. Zu welchen Ergebnissen sie dann kommt, ist ja noch offen. Es wäre natürlich sehr zu wünschen, dass die Familie erfährt, was mit Lucien passiert ist.
Das ist gut möglich, denn alles braucht nicht an die Öffentlichkeit zu gelangen. Aber egal, Hauptsache die Familie erfährt, was passiert ist.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 15:25
Ich finde es immer noch erstaunlich, daß absolut nichts über die genaue Todesursache herausgegeben wurde. Diese müßte der Polizei eigentlich bekannt sein. Befand sich Wasser in der Lunge oder nicht, gab es andere Verletzungen, die auf zB stumpfe Gewalt hinweisen oä. Sollte ich das nur übersehen haben, bitte gerne berichtigen, aber ich fand darüber nichts und das wundert mich etwas.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 15:28
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Ich finde es immer noch erstaunlich, daß absolut nichts über die genaue Todesursache herausgegeben wurde. Diese müßte der Polizei eigentlich bekannt sein. Befand sich Wasser in der Lunge oder nicht, gab es andere Verletzungen, die auf zB stumpfe Gewalt hinweisen oä. Sollte ich das nur übersehen haben, bitte gerne berichtigen, aber ich fand darüber nichts und das wundert mich etwas.
Ich hatte es so aufgefasst, dass durch den fortgeschrittenen Verwesungszustand keine genaue Todesursache festgestellt werden konnte und deshalb sowohl ein Unfalltod oder Fremdverschulden in Betracht gezogen wird. Weshalb aber kein Suizid, das frage ich mich immer noch.


2x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 15:38
Zitat von StallerStaller schrieb:Muss ja nicht sein, aber ich sehe darin eine Möglichkeit, nachdem so gar niemand etwas von Julien gesehen haben will. Weshalb hat er keinen Freunden, Familie erzählt was er genau geplant hatte? Er war 26, konnte natürlich tun und lassen was er wollte. Aber mit irgendwem würde man doch über einen Trip an die Ostsee und den geplanten Unternehmungen sprechen.
Da habe ich auch drüber nachgedacht.

Entweder er war eher introvertiert und öffnete sich nicht so gerne oder sein Besuch hatte einen sehr privaten Character.
Suizid schliesse ich auch eher aus. Dafür fährt man nicht durch ganz D und steigt noch 2 mal um.
Er scheint den Ort bzw Umgebung gezielt angesteuert zu haben.

Auch dass der Hansa Park von Interesse war bzw dass ihn Berufliches dort hinzog sehe ich nicht.
Das halte ich für Zufall.

Als IT Nerd wird er ja zu Hause noch etliche devices haben.
Ich hoffe man kommt da irgendwie weiter.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:05
@Photographer73

Das "Problem" ist halt, dass die Bild nur mal kurz über den Fall berichtet hat. Ansonsten halten sich Familie sowie Freunde und Bekannte anscheinend komplett bedeckt, heißt, die plaudern nicht mit den Medien, wie wir es ansonsten häufig erleben können. Es stehen uns also nur die Infos der Ermittler zur Verfügung.


2x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:37
Zitat von Cui_BonoCui_Bono schrieb:Auch dass der Hansa Park von Interesse war bzw dass ihn Berufliches dort hinzog sehe ich nicht.
Das halte ich für Zufall.
Das kann sein. Nur was soll man in so einer Gegend sonst unternehmen. Da scheint doch ansonsten tote Hose zu sein. Am Gay-Strand wird man im Juni bei 20° (tagsüber) vermutlich auch nicht zelten, weil's Nachts noch zu kalt ist (Wind von der Ostsee).
Ungewöhnliche Gegend, um alleine -in dem Alter- Urlaub zu machen, finde ich.


2x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:44
Zitat von emzemz schrieb:Es stehen uns also nur die Infos der Ermittler zur Verfügung.
Ja, aber auch da finde ich es erstaunlich, daß es so gar keine weiteren Infos bez. der Todesursache gibt. Es könnte aber natürlich auch an dem liegen, was @Staller gerade sagte. Das hatte ich so gar nicht mitbekommen.
Zitat von StallerStaller schrieb:Ich hatte es so aufgefasst, dass durch den fortgeschrittenen Verwesungszustand keine genaue Todesursache festgestellt werden konnte und deshalb sowohl ein Unfalltod oder Fremdverschulden in Betracht gezogen wird
Das wäre natürlich eine Möglichkeit. Sollte der Verwesungszustand keinerlei Rückschlüsse darüber zulassen, ob er zB ertrunken ist oder bereits tot ins Wasser verbracht wurde, dürfte es sehr schwer werden.
Zitat von StallerStaller schrieb:Weshalb aber kein Suizid, das frage ich mich immer noch.
Das frage ich mich auch. Denn wenn der Zustand der Leiche keine großartigen Erkenntnisse über die Todesursache zuläßt, müßten eigentlich alle Möglichkeiten in Betracht gezogen werden. Allein ein fehlender Abschiedsbrief läßt keine Rückschlüsse zu.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:45
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Ungewöhnliche Gegend, um alleine -in dem Alter- Urlaub zu machen, finde ich.
Das kommt auf den Typ Mensch an. Ich denke, dass er dort oben auch sein Studium zum Hobby machen hätte können. Wer weiß, was er virtuell in die Landschaft einbauen wollte. Ich denke mal, dass seine Arbeit auch für Werbung sehr gut geeignet war. Deshalb würde ich den Hansapark gar nicht so ganz ausschließen. Vielleicht ließ er sich auch von diesem inspirieren. Wer so ein Studium macht, fährt vielleicht recht gerne alleine weg, weil er dann tun und lassen kann was er will.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:56
@Staller

Der Hansa Park hatte aber erst am 18.06.2021 wieder geöffnet


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:57
Zitat von emzemz schrieb:Der Hansa Park hatte aber erst am 18.06.2021 wieder geöffnet
Er könnte ja trotzdem schon vorher dort oben Urlaub gemacht haben, seinem Studium/Hobby nachgegangen sein.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 16:58
Zitat von StallerStaller schrieb:Das kommt auf den Typ Mensch an.
Ja sicherlich.
Zitat von StallerStaller schrieb:Ich denke, dass er dort oben auch sein Studium zum Hobby machen wollte. Wer weiß, was er virtuell in die Landschaft einbauen wollte. Ich denke mal, dass seine Arbeit auch für Werbung sehr gut geeignet war. Deshalb würde ich den Hansapark gar nicht so ganz ausschließen.
Der Hansa-Park ist einfach sehr dominant in Sierksdorf, und man sucht ja nach Verknüpfungen/Verbindungen. Wie z.B. Hansa-Park und Augmented-Reality. Aber das muß ja nicht zwingend so sein, dass es da wirklich eine reale Verbindung gab, nur wegen der gleichen Interessenslage. Genauso wenig wie es zum Gay-Strand eine Verbindung gegeben haben muß. Das sind ja alles nur unsere Gedankenkonstrukte. Das darf man nicht vergessen. Kann ja alles auch ganz anders gewesen sein.

Daher interessieren mich auch weitere Varianten.


1x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 17:03
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Kann ja alles auch ganz anders gewesen sein.

Daher interessieren mich auch weitere Varianten.
Eben. Wir suchen unsere Urlaubsziele ja auch teilweise wegen bestimmten Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten, gutem Wetter, niedriger Coronainsidenz aus.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

30.07.2021 um 17:07
Wenn er ab 12. da war, der Hansapark aber erst ab 18. öffnete - ich persönlich würde nicht derart lange im voraus anreisen (mal vorausgesetzt, der Park war überhaupt sein Reisemotiv). So lange braucht kein Mensch, um sich die Landschaft dort anzuschauen. Was genau ist an der Landschaft dor besonders? Aber gut. Es wäre dann halt interessant zu wissen, wie lange er vorhatte zu bleiben. Ich befürchte aber, dass diese Informationen uns nicht zugängig sind. Wenn wir ehrlich sind, wissen wir viel zu wenig, um hier weiter zu kommen.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 08:11
Wenn er 11.06 mit den Zug in Hamburg angekommen ist, müsste es doch Bilder aus Überwachungskameras geben, auf denen Lucien zu sehen ist. Hier müsste es doch Hinweise auf sein Gepäck geben.
Hat er tatsächlich nur die beiden Rucksäcke dabei, oder hatte er mehr Reisegepäck.

Hamburg scheint nach Kempten eine der wenigen Unis zu sein, die ebenfalls einen Studiengang mit Inhalt Augmented Reality anbieten.

https://www.haw-hamburg.de/studium/studiengaenge-a-z/studiengaenge-detail/course/courses/show/digital-reality/Studieninteressierte/

Könnte mir vorstellen das die Studenten untereinander vernetzt sind.


3x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 09:55
Zitat von maxistmaxist schrieb:Wenn er 11.06 mit den Zug in Hamburg angekommen ist, müsste es doch Bilder aus Überwachungskameras geben, auf denen Lucien zu sehen ist. Hier müsste es doch Hinweise auf sein Gepäck geben.
Hat er tatsächlich nur die beiden Rucksäcke dabei, oder hatte er mehr Reisegepäck.
Stellt sich denn Seitens der Staatsanwaltschaft überhaupt die Frage, ob er mehr als die beiden Rucksäcke (der große Rucksack gilt als gesichert, der kleinere wird angenommen) mit sich führte? Genau diesen großen, abgebildeten Rucksack sucht man. Welche Erkenntnisse könnten sich daraus ergeben, das Gepäck nochmal per Überwachungskamera abzugleichen? Was sollte denn in einem weiteren Gepäckstück enthalten sein? Ich verstehe nicht, worauf du mit deiner Frage nach weiteren Gepäckstücken abzielst.


2x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 10:13
Zitat von maxistmaxist schrieb:Wenn er 11.06 mit den Zug in Hamburg angekommen ist, müsste es doch Bilder aus Überwachungskameras geben, auf denen Lucien zu sehen ist. Hier müsste es doch Hinweise auf sein Gepäck geben.
Hat er tatsächlich nur die beiden Rucksäcke dabei, oder hatte er mehr Reisegepäck.
Wie lange werden solche Aufnahmen aufbewahrt? Er wurde erst kürzlich identifiziert, also da ist reichlich Zeit vergangen.


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 11:14
Was das Gepäck betrifft:
Aus der Menge an Gepäck könnte man schon Rückschlüsse auf die geplante Dauer des Aufenthalts ziehen und wüsste dann auch, ob noch weitere Gepäckstücke von Lucien verschwunden sind.

Aber wirklich sichere Erkenntnisse zu Luciens Aufenthalt in Sierksdorf würde auch die Anzahl der Gepäckstücke wahrscheinlich nicht bringen. Zwei Rucksäcke (oder eigentlich nur der kleinere, in dem wohl Kleidung und andere Utensilien gewesen wären) sind nicht viel Gepäck für einen Urlaub, aber vielleicht kam Lucien auch mit wenig aus. Ggf. hätte er auch etwas vor Ort dazukaufen können.

Vorrangig gesucht werden aber wohl Laptop und Handy, weil die Ermittler sich davon natürlich die meisten Erkenntnisse versprechen. Hätte Lucien allerdings nur den Laptoprucksack dabeigehabt und sonst nichts, wäre das für einen Urlaub schon sehr wenig.


2x zitiertmelden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 11:29
@berlinergirl

Hier gäbe es eine Kleine Anfrage zu den in Hamburg installierten Kameras:
https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/69863/videoueberwachung_in_hamburg_ii.pdf?antwort_auf_kleine_anfrage

Worum es auf den Bahnhöfen geht, das ist die Videoüberwachung. Da hockt also einer an den Bildschirmen und passt auf, ob es irgendwo eine Gefahrensituation gibt, um dann gegebenenfalls jemanden von der Bundespolizei hinzuschicken, damit der eingreifen kann. Es geht nicht darum, sämtliche Reisende auf Video zu erfassen und zu speichern.

Die Aufzeichnung aus dem Bahnhofsbereich werden nach zwei Tagen und die aus dem S-Bahnbereich nach drei Tagen gelöscht.
Zu DB Station&Service AG
In allen Bahnhöfen und Haltepunkten weisen im Eingangsbereich Aufkleber (mit Hin-
weis auf die Videobeobachtung nach den Vorgaben des BDSG § 6b Absatz 2), auf
denen die datenverarbeitende Stelle aufgeführt ist, hin. Entsprechende Aufkleber
befinden sich in jedem Wagen im Türbereich der S-Bahn-Triebzüge.
Alle 190 Kameras im Hauptbahnhof zeichnen Bilder und/oder Videos auf oder verfü-
gen über eine entsprechende, zuschaltbare Aufzeichnungsfunktion. Die Kameras
haben eine technische Aufzeichnungszeit von 48 Stunden. Die DB Station&Service
AG hat keinen Zugang zur Datensicherung, dies erfolgt ausschließlich über die Bun-
polizei.
Die Datenlöschung erfolgt automatisch nach 48 Stunden. Die gespeicherten Daten
werden überschrieben.

Zu S-Bahn Hamburg GmbH
In allen Bahnhöfen und Haltepunkten weisen im Eingangsbereich Aufkleber (mit Hin-
weis auf die Videobeobachtung nach den Vorgaben des BDSG § 6b Absatz 2), auf
denen die datenverarbeitende Stelle aufgeführt ist, hin. Entsprechende Aufkleber
befinden sich in jedem Wagen im Türbereich der S-Bahn-Triebzüge.
Die Aufnahmen im Zuständigkeitsbereich der S-Bahn Hamburg GmbH werden
72 Stunden aufgezeichnet und automatisiert überschrieben.



melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 11:34
Zitat von maxistmaxist schrieb:Hamburg scheint nach Kempten eine der wenigen Unis zu sein, die ebenfalls einen Studiengang mit Inhalt Augmented Reality anbieten.
Das sehe ich nicht so:

Bildschirmfoto 2021-07-31 um 11.29.52Original anzeigen (0,3 MB)
Quelle: https://www.game.de/wp-content/uploads/2018/05/2018_game_Arbeiten-in-der-Games-Branche_web.pdf


melden

Lucien Scherer (26) tot in Ostsee gefunden. Verbrechen?

31.07.2021 um 11:43
Zitat von rattichrattich schrieb:Vorrangig gesucht werden aber wohl Laptop und Handy, weil die Ermittler sich davon natürlich die meisten Erkenntnisse versprechen.
Das denke ich auch. Das Handy würde u.A. die letzten Kontakte und Termine offenbaren. Der Kontoverlauf der letzten 90 Tag wäre sicherlich auch ganz interessant.


1x zitiertmelden