Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

391 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tattoo, September, 2021 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

17.09.2021 um 18:24
Am 11.09.2021 wurde eine zunächst nicht als weibliche Leiche in einem Waldstück entdeckt, die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
Eine unbekannte Leiche wurde am Samstagmittag gegen 13.00 Uhr in einem Waldgebiet bei Freudenstadt entdeckt. Der Fundort des Leichnams befindet sich in einem Waldstück an der Bundesstraße 28, etwa 800 Meter nach Kniebis in Richtung Freudenstadt, auf Höhe einer Parkbucht.

Aufgrund der Gesamtumstände ist derzeit von einem Gewaltverbrechen auszugehen. Die Hintergründe der mutmaßlichen Tat sowie der Identität der toten Person sind Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen der Kriminalpolizei.
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/5017691

Am 13.09, wird die Soko "Pfad " eingerichtet
Nach dem Fund einer Leiche in einem Waldstück zwischen Kniebis und Freudenstadt am Samstag, wurde die Sonderkommission "Pfad" bei der Kriminalpolizei Calw eingerichtet. Die Soko hat die Arbeit mit rund 30 Ermittlern aufgenommen.

Die Hintergründe der Tat und Klärung der Identität der toten Person sind Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen.
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/5019183
Die Hintergründe der Tat sowie die Klärung der Identität der toten Frau sind Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen der Sonderkommission Pfad.

Die Frau war etwa 160 - 165 cm groß und mindestens 20 Jahre alt. Sie hatte braunes mittellanges Haar.

Zeugen oder Hinweisgeber, welche insbesondere Angaben zur Frau machen können oder entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel. 07231 186-4444, in Verbindung zu setzen.
Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/5020216

Nun wurde ein Bild des Tattoos veröffentlicht
Nach dem Leichenfund vom Samstag, dem 11. September 2021, konnte der Leichnam der Frau noch nicht identifiziert werden.



Wie bereits veröffentlicht, wurde die Leiche in einem Waldstück an der Bundesstraße 28, etwa 800 Meter von Kniebis kommend in Richtung Freudenstadt entdeckt.



Mit der Veröffentlichung eines Tattoos erhofffen sich die Ermittler Hinweise, um die tote Frau identifizieren zu können.


Bei der Tätowierung handelt es sich um einen Teil eines großflächigen Tattoos auf dem Rücken der Verstorbenen. Bei der Teilsequenz ist eine Hibiskusblüte zu erkennen.

Die Ermittler der Soko Pfad bitten um folgende Hinweise:

Wer kenn weibliche Personen, mit einer solchen Tätowierung auf dem Rücken, deren Aufenthalt derzeit unbekannt ist.
Wer hat eine solche Tätowierung gestochen?
https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/fds-leichenfund/


Quelle: pol-pforzheim-fds-freudenstadt-soko-pfadOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

17.09.2021 um 18:43
@seli
Danke!

Lt. Google ist der Hibiskus ein Motiv für Globetrotter und symbolisiert Fernweh. Eigentlich spricht alles für eine Frau aus dem Ausland.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

17.09.2021 um 20:16
Auch die Tatsache, dass die Identität nach wie vor unbekannt ist, spricht für ein ausländisches Opfer.

Normalerweise würde man erwarten, dass es eine passende Vermissten Meldung gibt, aber die gibt es nicht.

Mich wundert, dass anhand der DNA noch keine Herkunft bestimmt werden konnte, bzw noch nicht bekannt gegeben wurde.

Heutzutage gibt es dazu doch die Möglichkeit.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

17.09.2021 um 20:57
@Forester

Hier einmal ein guter Bericht zur Isotopenanalyse, da das alles sehr komplex ist, wird es sicher eine Weile dauern, bis man Ergebnisse hat.
Ich denke auch, dass diese Untersuchungen sehr kostspielig sind und die Polizei deshalb zuerst alle anderen Möglichkeiten ausschöpft.
Die Isotopenanalyse zur Identifizierung von Toten wird noch nicht lange für Ermittlungen der Polizei verwendet. Aber sie ist eine dieser neuen wissenschaftlichen Methoden, mit deren Hilfe Fahnder Verbrechern immer häufiger auf die Spur kommen. Das Rechtsinstitut München war vor gut zehn Jahren sogar Vorreiter bei der Entwicklung der Isotopenanalyse. Auch heute noch landen alle schwierigen Fälle aus der Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz auf Lehns Tisch.
Quelle: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/isotopenanalyse-in-muenchen-biografie-in-den-knochen-1.1891483

Der Bericht ist von 2014 und ist 2 Seiten lang.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

17.09.2021 um 21:15
Zitat von ForesterForester schrieb:Normalerweise würde man erwarten, dass es eine passende Vermissten Meldung gibt, aber die gibt es nicht.

Mich wundert, dass anhand der DNA noch keine Herkunft bestimmt werden konnte, bzw noch nicht bekannt gegeben wurde.
Die Tote scheint ja noch nicht sehr lange dort gelegen zu haben, zumindest sieht die Haut auf dem Foto des Tattoos ja noch ganz gut aus. Vielleicht ist sie ja auch einfach noch nicht als vermisst gemeldet worden, weil es eine Erklärung für eine gewisse Zeit der Abwesenheit gibt - also z. B. eine Reise. Wenn die Frau z. B. drei Wochen unterwegs sein wollte würde man ja sich erst einmal drei Wochen lang nicht über ihre Abwesenheit wundern. Erst wenn sie dann nicht zurückkommt.....

Ich denke mal, da will man noch ein wenig warten, bis man aufwändige Untersuchungen machen lässt weil vielleicht noch eine Vermisstenanzeige kommt oder jemand die Frau auch anhand des Tattoos erkennt.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

17.09.2021 um 23:03
@seli
Dankeschön.

Dann dauert es wohl noch eine Weile.
Ist ja auch zusätzlich zu den Kosten immer rechtlich etwas schwierig die Analyse ganz genau machen zu lassen.


@brigittsche
Ja, das stimmt.

Würde bei deiner Theorie auch eher auf eine ausländische Person passen, oder zumindest auf eine weiter.entfernte Heimat in Deutschland.

Außerdem hat sicher nicht jede/jeder von dem Fall erfahren, auch nicht deutschlandweit.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 11:02
Die Leiche ist wohl noch immer nicht identifiziert, die Polizei versucht nun, mit dem Foto eines Tattoos mehr zu erfahren:
https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/fds-leichenfund/#!

Wohl wenig vielversprechend. Ich bin nur aus Zufall auf den Fall aufmerksam geworden, obwohl ich gar nicht so weit weg wohne.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 11:24
Zitat von MomomoMomomo schrieb:Lt. Google ist der Hibiskus ein Motiv für Globetrotter und symbolisiert Fernweh. Eigentlich spricht alles für eine Frau aus dem Ausland.
Muss aber nicht zwingend sein, dass die Blüte einen Hintergrund symbolisiert. Ich habe ebenfalls eine - aus dem einfachen Grund, weil ich sie schön finde. Ich denke, dass es sich um ein klassisches Frauenmotiv handelt.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 11:29
Ist eigentlich etwas bekannt geworden
über die ungefähre Liegezeit der Leiche?
Darüber konnte ich bislang keine Angaben finden.

Da Zeugen gesucht werden zum 11.9.21
müsste das ja aktuell passiert sein,
aber die Haut um die Tätowierung ist seltsam fleckig,
wie ich es von einer frischen Toten nicht erwarten würde.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 12:48
Wenn ich die Nachrichten das weiß ich der Polizei richtig deute, ist das nur ein Teil Ausschnitt des Tattoos. Ist das normal? Warum wird nicht das ganze Tattoo gezeigt?


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 13:38
Zitat von emma-73emma-73 schrieb:Ist das normal? Warum wird nicht das ganze Tattoo gezeigt?
Ich denke mal, da von einem großflächigen Tattoo gesprochen wird, müsste man schon den ganzen Rücken zeigen wenn man es ganz wiedergeben wollte. Und das möchte man vielleicht nicht, weil a) die Tote vielleicht doch schon nicht mehr, sagen wir mal, angenehm anzusehen ist. Und b) könnte auch ein gewisser Respekt vor der Toten dazu führen, dass man eben nicht so viel zeigen möchte.
Zitat von BundesferkelBundesferkel schrieb:Da Zeugen gesucht werden zum 11.9.21
müsste das ja aktuell passiert sein,
aber die Haut um die Tätowierung ist seltsam fleckig,
wie ich es von einer frischen Toten nicht erwarten würde.
Naja, was heißt schon "frisch"? Ich weiß nicht, wie schnell das geht, aber ich denke mal, erste Veränderungen sind schon nach ein wenigen Tagen oder sogar Stunden zu sehen, auch je nach der Lage der Toten. Wenn sie ausgerechnet auf der tätowierten Stelle lag....


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 13:42
Zitat von brigittschebrigittsche schrieb:Ich denke mal, da von einem großflächigen Tattoo gesprochen wird, müsste man schon den ganzen Rücken zeigen wenn man es ganz wiedergeben wollte. Und das möchte man vielleicht nicht, weil a) die Tote vielleicht doch schon nicht mehr, sagen wir mal, angenehm anzusehen ist. Und b) könnte auch ein gewisser Respekt vor der Toten dazu führen, dass man eben nicht so viel zeigen möchte.
Ich fürchte auch, dass die Leiche ziemlich übel zugerichtet ist und man deshalb nicht mehr zeigt. Man ging ja auch unmittelbar von einem Gewaltverbrechen aus.
In anderen Fällen hat man schon zeitnah das Gesicht der Toten gezeigt, wie zum Beispiel im Fall Diana Bodi.
Da spielen Persönlichkeitsrechte keine Rolle, wenn es heißt das Opfer schnellstmöglich zu identifizieren.

Was heisst denn eigentlich "mindestens 20 Jahre alt" ?Kann man das denn nicht weiter eingrenzen?
Sie könnte demnach also auch 60 Jahre alt sein?


2x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 14:14
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Ich fürchte auch, dass die Leiche ziemlich übel zugerichtet ist und man deshalb nicht mehr zeigt. Man ging ja auch unmittelbar von einem Gewaltverbrechen aus.
In anderen Fällen hat man schon zeitnah das Gesicht der Toten gezeigt, wie zum Beispiel im Fall Diana Bodi
Sehe ich auch so. Wenn man anhand des Gesichts die Tote nicht identifizieren konnte und kann, dann wird wohl nichts mehr übrig sein, vielleicht massiv zertrümmerter Kopf, was dann ja auch keine Zweifel daran lässt, dass man aufgrund der "Gesamtumstände" sofort von einem Gewaltverbrechen ausging.

Und wenn die Frau evtl. aus dem Ausland ist, passt sie auch zu keiner Vermißten aus Deutschland. Möglich wäre organisierter Mädchenhandel zwecks Prostitution, wo die Frauen in ihren Herkunftsländern geködert werden und in irgendwelche Bordelle gebracht werden. Von daher wird es nicht einmal jemand geben, der die Frau vermißt oder Angehörige sind im Glauben, dass Tochter/Frau in ein anderes Land aufgebrochen ist, zwecks Arbeit.

Ich denke, wenn man Zeugen um den 11.09.2021 sucht, werden die EB wohl davon ausgehen, dass sie um diesen Zeitpunkt herum getötet wurde und sie in diesem Waldstück noch nicht lange lag.

Und wenn das Tattoo nicht in Deutschland gestochen wurde, wie will man dann den Tätowierer finden?


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 14:20
In Hamburg wurde eine Frau als Vermisst gemeldet, welche über 20 ist, und auch von der Größe her stimmen könnte. Allerdings die Haarfarbe jedoch nicht. Ich gehe davon aber aus das die gefundene Frau in Freudenstadt keine gefärbten Haare hat, weil sonst gefärbt dabei stehen würde. Das Tattoo zeigt meiner Meinung nach eine Lilie, und links im Bild könnte sogar ein kleiner Kolibri sein. Auch empfinde ich das Tattoo nicht als gut und sauber gestochen für ein Farb Tattoo. In Facebook gibt es tausende Gruppen für Tätowierer, und Tätowierte. Normalerweise erkennt ein Tätowierer seine arbeit. Aber wenn es im Ausland gestochen wurde. Ist die Suche noch schwieriger. Es kommen ja nach DE auch etliche Gast Tätowierer! Wobei diese meist so präsent sind und gefragt, das diese auch so bekannt sind, das deren arbeiten auch in DE veröffentlicht werden.

Zum Thema Sehnsucht, ich habe keine Sehnsucht, trage aber eine recht ähnliche Tätowierung! Nicht immer hat ein Tattoo eine Bedeutung.


2x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 14:28
Zitat von PalomaPicassoPalomaPicasso schrieb:Das Tattoo zeigt meiner Meinung nach eine Lilie, und links im Bild könnte sogar ein kleiner Kolibri sein.
Den Kolibri sehe ich auch. Scheint ein beliebtes Motiv zu sein "Kolibri an Blüte", man findet dazu unzählige Tattoos im Netz.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 14:31
@CorvusCorax

Ja, und da passt die Lilie auch eher als der Hibiskus


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 14:47
https://www.google.com/search?q=Kolibri+an+Bl%C3%BCte+tattoo&ei=Md5FYdmwKeGH9u8P8faU4AY&oq=Kolibri+an+Bl%C3%BCte+tattoo&gs_lcp=Cgdnd3Mtd2l6EANKBAhBGABQAFgAYFZoAHACeACAAQCIAQCSAQCYAQDAAQE&sclient=gws-wiz&ved=0ahUKEwiZjabNxYjzAhXhg_0HHXE7BWwQ4dUDCA4&uact=5
Zitat von PalomaPicassoPalomaPicasso schrieb:Das Tattoo zeigt meiner Meinung nach eine Lilie, und links im Bild könnte sogar ein kleiner Kolibri sein.
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Den Kolibri sehe ich auch. Scheint ein beliebtes Motiv zu sein "Kolibri an Blüte", man findet dazu unzählige Tattoos im Netz.


Ich sehe da nur ein grünes Blatt. Ein Kolibri ist ja immer am flattern, heißt er schlägt mit den Flügeln. Selbst wenn er Nektar aus einer Blüte saugt. Und so wird er auch fotografiert oder in Tattoos dargestellt. Man sieht die Flügel.

Aber gut. Man kann nicht von sich selbst auf andere schließen und es sehen halt andere anderes als man selbst. Ich sehe nur Blätter und Blüten. Ob Hibiskus oder eine Lilie keine Ahnung. Was bevorzugt der Kolibri denn so?

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/fds-leichenfund/#

Bildquelle

image001 1


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 14:58
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Ein Kolibri ist ja immer am flattern, heißt er schlägt mit den Flügeln. Selbst wenn er Nektar aus einer Blüte saugt. Und so wird er auch fotografiert oder in Tattoos dargestellt. Man sieht die Flügel
Stimmt allerdings. Auf allen vergleichbaren Tattoos sieht man die Flügel des sich immer in Bewegung befindlichen Kolibris.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 15:00
@CorvusCorax Die Farbe entspricht auch eher den anderen Blättern. Aber ganz gewiss weiß ich es natürlich auch nicht.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

18.09.2021 um 15:01
P1010255Original anzeigen (0,2 MB)

https://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/kolibri-mit-hibiskus


image001 1Original anzeigen (0,3 MB)

ob nun Lilie (nach den Blättern zu urteilen: Lilie) oder Hibiskus, ein Kolibri würde anders aussehen

letztlich aber völlig irrelevant, was "wir " sehen.

Die Polizei hat das Foto veröffentlicht um die Frau zu identifizieren, den Tätowierer zu finden und damit etwas über die Lebensumstände der Frau zu erfahren .


melden