Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

977 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Cold Case, 1986 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

10.01.2021 um 20:46
Ich hatte diesen Karabiner ja schoneinmal beschrieben, dieser diente als Verschluss von zwei Bändern, beide Bänder besitzen den gleichen Ring und werden durch den Karabiner miteinander verbunden. An dem Ring erkennt man das schwarze Band.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

10.01.2021 um 20:47
Zitat von ...beowbee......beowbee... schrieb:Ich glaube nicht, dass in der nächsten Zeit etwas neues kommt.
Wenn ich mich richtig erinnere sind Stand Dezember ca. 750 neue Hinweise im Fall von Martina und Bärbel eingegangen. Diese Hinweise müssen erst einmal von der Polizei abgearbeitet werden. Man kann nur hoffen, das ein entscheidender Hinweis dabei ist.
Ganz so viele waren es glaub ich nicht, zuerst war von über 200 die Rede, Details sind dann aber wohl hinter der RP-Paywall. Von den 250 Hinweisen beziehen sich doch sicher 240 auf das Seil oder Metallteil die einem bei der Aufklärung meiner Meinung nach eh nicht helfen werden, aber vielleicht ist ja bei den verbliebenen 10 Hinweisen noch was gutes dabei. ;-)


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

10.01.2021 um 20:52
Zitat von Anna2020Anna2020 schrieb:"Weiß jemand von Euch, ob der Fall am kommenden Mittwoch bei XY Thema sein wird?"
Rudi müßte das wissen; aber der ist momentan nicht online... 😁
Nein, ernsthaft. Möglich wäre ein weiteres "Update", betreffend das unbekannte Metallteil. Da könnten realistische Hinweise "reingekommen" sein und nun nachgefragt werden, wer das Teil in Besitz hatte bzw. bei wem es gesehen worden ist.

Laut den "ersten Ergebnissen" bei "e110" nach der "Cold-Cases-Sendung" vom 4. November vergangenen Jahres, hatte es ja auch eine recht umfangreiche Zahl von Anrufen gegeben, nicht zuletzt auch auf das altbekannte Subjektivporträt oder das pfefferminzfarbene Seil bezogen. Denkbar, daß es auch hierzu noch weitere Nachfragen gibt.

Aufgefallen ist mir, daß der Link-Hinweis "Mehr zum Fall" durchgestrichen und auf einen "Blind-Link" ("Seite leider nicht gefunden") führt. Das ist allerdings bei den vorläufigen Ergebnissen zu den anderen Fällen auch so.

Cold Cases – heiße Spuren?
Viele Hinweise nach XY-Spezial

"Zum Fall der ermordeten 10-jährigen Martina Möller aus Neukirchen aus dem Jahr 1986 kamen mehrere Hinweise auf das gezeigte Phantombild. Es zeigt den Mann, der Martina möglicherweise in sein Auto gelockt und dann ermordet hat. Es wurden sogar konkrete Namen genannt. Diese Personen werden jetzt überprüft.

Auch zu dem gezeigten Seil, mit dem Martina gefesselt worden war, bekam die Polizei wertvolle Informationen. Wie sehr dieser Fall die Zuschauer entsetzt hat, zeigt unter anderem auch die Reaktion eines Mannes, der spontan die Belohnung zur Festnahme des Täters um mehrere Tausend Euro erhöhen will."
Mehr zum Fall

https://www.e110.de/alte-faelle-neue-spuren/


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

10.01.2021 um 21:00
Im Fall von Martina schon
sind bei der Polizei mittlerweile mehr als 450 Hinweise aus ganz Deutschland eingegangen.
Quelle:
https://www.radiokw.de/artikel/neue-spuren-im-mordfall-martina-moeller-10-779763.html


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

13.01.2021 um 22:01
Da hat sich die Hoffnung wohl zerschlagen... in der heutigen XY-Sendung gab es keine weitere Erwähnung.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

13.01.2021 um 22:05
@Domino420
Upps, Du bist mir zuvorgekommen... wollt ich auch grad schreiben. hatte noch kurz gehofft, als das Update kam, aber leider...


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

19.01.2021 um 15:56
Es lohnt sich eigentlich kaum diesen Artikel zu posten weil nichts interessantes drinsteht, da es aber der erste ist, der nun seit mehreren Wochen veröffentlicht wurde, mach ich es trotzdem mal:

https://www.google.de/amp/s/www.nrz.de/staedte/moers-und-umland/nachforschungen-in-mordfaellen-moeller-und-werner-dauern-an-id231353456.html%3fservice=amp


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

19.01.2021 um 20:19
Na ja, wenigstens wissen wir jetzt, dass noch weiter ermittelt wird, oder zumindest den Hinweisen nachgegangen.
Obwohl es sich ja vor ein paar Wochen noch positiver anhörte, von "heißen Tipps" und sogar einer Namensnennung seitens eines Anrufers bei A.XY, war die Rede.... Ich hoffe nicht, doch ich befürchte fast, das war nur "heiße" Luft.


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

19.01.2021 um 21:21
Zitat von ReginaD.ReginaD. schrieb:Obwohl es sich ja vor ein paar Wochen noch positiver anhörte, von "heißen Tipps" und sogar einer Namensnennung seitens eines Anrufers bei A.XY, war die Rede.... Ich hoffe nicht, doch ich befürchte fast, das war nur "heiße" Luft.
Enttäuschend ist es auf jeden Fall, den Erzählungen bei XY und den anschließenden Artikeln in der NRZ und Co. nach zu urteilen klang es anfänglich nach der Ausstrahlung ja weitaus optimistischer.
Und nun liest man quasi "Joa, wenn mal Zeit ist, kümmert sich da einer drum." Von dem "ganz heißen Tipp" (als solcher kam es zumindest rüber, finde ich), dass der Mord an Martina im Zusammenhang mit dem an Bärbel Werner steht, ist nun auch keine Rede mehr. Oder es wird nichts gesagt, wer weiß. Mein Optimismus ist jedenfalls verflogen.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

19.01.2021 um 21:37
Ja, ich finde es auch sehr enttäuschend. Auch das wirklich nur eine Kommissarin daran arbeitet... und andere aktuelle Fälle dann Vorrang haben, ok, ja,... aber man hatte ja schließlich ein Cold Case eröffnet und auch einen ganz schönen Wirbel darum gemacht, ich hab wirklich gedacht das da mehr dran gearbeitet wird.
Ja, mein Optimismus ist auch grad weg!


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.01.2021 um 10:46
Zitat von ReginaD.ReginaD. schrieb:und andere aktuelle Fälle dann Vorrang haben, ok, ja
Natürlich ist das frustrierend. Man möchte, dass es aufgeklärt wird und der Täter zur Rechenschaft für diese Tat gezogen wird.

Andererseits macht es natürlich keinen Sinn bei einem Fall weiterzumachen, wenn man aktuell nicht weiterkommt bzw. die Spurenlage es nicht zulässt, man dafür aber bei anderen Fällen heiße Tipps hat.

Ich würde mir auch wünschen, dass es aufgeklärt wird. Wie alle anderen Cold Cases auch.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 20:55
Zitat von Carla64Carla64 schrieb am 05.01.2021:Ich habe mir die Armspange selbst gekauft und meine mich zu erinnern, das es auf einem Krammarkt/ Volksfest war. Leider existieren so gut wie keine Fotos aus dieser Zeit. Mehr Fotos habe ich erst so ab Mitte der 90er Jahre. Da war diese Armspange nicht mehr in meinem Besitz. Ich habe nicht mal eine Idee wann und wo sie weggekommen sein könnte.
Ich bin in den 80ern unglaublich häufig umgezogen. Ich habe es auch schon bedauert, das ich kein Foto mehr davon habe.
Hi,
ich glaube auch dass es eine Armspange ist, das Foto habe ich im Dezember an xy gesendet, aber nichts mehr davon gehört.

zzzOriginal anzeigen (0,2 MB)


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 21:05
@zzz
Das überzeugt mich, dass es sich definitiv um eine solche Armspange handelt. Schade, dass du nichts weiter davon gehört hast, nachdem du diese Info an XY weitergegeben hast.

Aber wie einige hier bereits vermuteten, wird auch dieses kleine Detail den Fall wohl nicht lösen. Trotzdem danke für die Info!


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 21:19
@zzz
Grüß Dich!
Und eindrucksvoll! So eine Übereinstimmung hatten wir bislang noch nicht, mit dem veröffentlichten Foto der Spurensicherer.
Das Teil ist in Deinem Besitz? Kannst Du etwas Näheres zu Herkunft, Größe und Material mitteilen?
Wenn das "Aufnahmebüro" von "XY" sich nicht mehr gemeldet hat, versuche es bitte direkt über das Polizeipräsidium Duisburg:
poststelle.duisburg@polizei.nrw.de
Und dort dann direkt, an die aus der Sendung bekannte Ermittlerin Frau KHKin Sabine Wagner adressieren. Oder sie am besten vorher kurz anrufen: Kripo Duisburg,
Telefon: 0203 / 28 00 - Mordkommission.


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 21:41
@zzz
Ja krass also da würd ich jetzt auch drauf wetten, dass es das ist. Ist das deins? Ich würd das auch nochmal direkt an die Polizei melden , denke zwar,dass das Studio das weiterleitet, aber sicher ist sicher. Und bei der Übereinstimmungen würde ich mir keine Sorgen machen, dass das als Quatsch abgestempelt wird.
Ich finde nur,dass es auf dem Polizei Foto etwas "flacher" aussieht am Arm als wäre das Band "gedrückt" aber dass kann auch an den kinderarm liegen oder wie Stabil würdest du das Armband Beschreiben, kann man das zusammendrücken? Wenn es deins ist mein ich natürlich nur.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 22:04
Zitat von BernardLe36BernardLe36 schrieb:Grüß Dich!
Und eindrucksvoll! So eine Übereinstimmung hatten wir bislang noch nicht, mit dem veröffentlichten Foto der Spurensicherer.
Das Teil ist in Deinem Besitz? Kannst Du etwas Näheres zu Herkunft, Größe und Material mitteilen?
Wenn das "Aufnahmebüro" von "XY" sich nicht mehr gemeldet hat, versuche es bitte direkt über das Polizeipräsidium Duisburg:
poststelle.duisburg@polizei.nrw.de
Und dort dann direkt, an die aus der Sendung bekannte Ermittlerin Frau KHKin Sabine Wagner adressieren. Oder sie am besten vorher kurz anrufen: Kripo Duisburg,
Telefon: 0203 / 28 00 - Mordkommission.
Hi
danke für dein Feedback und vor allem für die Infos. Aber ich gehe davon aus, dass die Polizei 449 bessere Hinweise erhalten hat. ;-)

Material: irgendein Metall
Grösse: Umfang ca 23 cm, Durchmesser (oval) ca 7 cm

Wegen "flach" / "flach drücken": Mit Gewalt geht alles....glaube aber nicht dass es flach gedrückt wurde...ich halte das für einen perspektivischen Trugschluss, habe ich auch xy geschrieben.
(sorry für das unscharfe foto...)

zzzOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 22:13
@zzz
"Aber ich gehe davon aus, dass die Polizei 449 bessere Hinweise erhalten hat."
Warum? 😉

Vielen Dank zunächst einmal.
Kannst Du etwas zur Herkunft respektive dann auch dem Preis des Armbands schreiben? Bei einem Geschenk ist es Dir möglich, diesbezüglich vielleicht nachzufragen?
Also ich halte einen solchen Hinweis und gerade in so einem schlimmen Verbrechen schon für sehr, sehr wichtig!


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 22:32
@BernardLe36
Sehe ich auch so.
Und Herkunft würde mich auch interessieren, falls du das weißt. Das sieht für mich jedenfalls nicht so Billig aus also nicht wie son sehr minderwertiges ding


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 23:42
Na, das ist ja mal wirklich eine Übereinstimmung! Ich würde es auch noch mal bei der Polizei melden, so dass man halt sicher sein kann das es aufgenommen wird. Vielleicht ist die Mail an AkZxy irgendwie untergegangen....übersehen worden.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

11.02.2021 um 23:44
@zzz
Das ist auf jeden Fall das Ähnlichste was hier gepostet wurde. An der Hand sieht es wieder etwas weniger ähnlich aus (Größenverhältnis), aber das kann auch wirklich täuschen von der Perspektive her. Ist die Spange denn irgendwie gestempelt (Silber?) ? Ist sie magnetisch (Edelstahl?) ? Ja, und die Herkunft wäre natürlich auch interessant. Und ja, ich würde auch nochmal direkt bei der Polizei nachhaken, ob deine Info dort angekommen ist bzw. die Frage nach dem Gegenstand inzwischen geklärt ist. Was, wenn die Polizei nicht 449 bessere Vorschläge bekommen hat? ;)


melden