Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elizabeth Short - The Black Dahlia

443 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Mord, Ungelöst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 15:54
@grisuline112
vl sollte ich das nächste mal auf dich hören und es mir nicht ansehen :D


Naja, aber die bilder sind wirklich richtig heftig...


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:11
@Himbeergeist
Heftig ist auch die Tat an sich. mit welcher Brutalität der Täter vorgegangen ist. das Glascow-Smilie in ihrem Gesicht und die postmortale Demütigung
Wenn er sie bei lebendigem Leibe "zerstückelt" hat, dann frag ich mich, was ihn dazu getrieben hat, so äußerst brutal vorzugehen.
Was hat ihn dazu getrieben? was soll vorgefallen sein?


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:15
@Dornenblut

Ein zurück gewiesener Verehrer, eine Affäre, die sich rächen wollte, Alkohol, Drogen, Hass...es gäbe viele Möglichkeiten, wieso der Täter dermaßen brutal vorging und sie regelrecht zerteilte.
Das genaue Motiv dürfte allerdings nur der Mörder kennen, da kann ich leider nicht mit dienen...
Aber sie war ja eine sehr schöne Frau, hatte viele Verehrer...das Motiv Eifersucht, bzw. Rache kann man nicht ohne Weiteres ausschließen...


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:16
jemand hat geschrieben, sie war gezwungener maßen noch Jungfrau. Warum das denn?
Wurde sie vergewaltigt?
DaS würde dann ja eher zu einem Mann passen, der sich mehr von ihr erhofft hat,
wenn er sie kannte.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:19
@neuHier10
Elizabeth litt unter einer körperlichen Beeinträchtigung, anscheinend waren ihre Genitalien so unterentwickelt, dass sie niemals hätte eine sexuelle Beziehung eingehen können...
Allerdings weiß ich eben nicht, wie diese Beeinträchtigung genau aussah, bzw. Ob eine Vergewaltigung überhaupt möglich gewesen wäre...
Ich glaub, das kann nur ein Mediziner genau beschreiben, ode rjem. der sich damit auskennt...


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:22
Ich denke mal, sie war "unten" total zusammengewachsen, dass absolut kein Verkehr möglich war.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:23
@Himbeergeist

danke für deine Antwort. Hab von so etwas noch nie gehört. War auch in keinem Artikel bis jetzt etwas darüber zu lesen.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 16:32
Hypogenitalismus nennt sich diese Erkrankung, meist durch Hormonstörungen verursacht.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:02
so wie sie geteilt war, musste das doch Jemand gemacht haben, der einen solchen Beruf ausübt.. und die Möglichkeit hat, sein Opfer auch ausbluten zu lassen.. wie zB ein Metzger.. oder ein Pathologe..

Ich denke, daß es sich beim Täter um keinen Fremden handelt.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:04
Wikipedia: Glasgow Smile


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:07
@GoldStern
Eine Seite zuvor hat jemand geschrieben, dass man vermutet, dass Elizabeth in einer Badewanne gefesselt wurde, die Mitte über ein stabiles Holzbrett gelegt, damit man sie zerschneiden konnte... an und für sich könnte es aber auch ein Mensch gewesen sein, der nicht Mediziner, bzw. Schlachter war, sondern vl nur Grundwissen in der Anatomie hatte.
Mit Draht und einer Kordel bzw. ginge das ebenfalls.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:11
Stimmt auch wieder.. in einer Wanne hätte sie auch ausbluten können..
Aber würde das nicht darauf schliessen, daß es sich dann um Jemanden handelte, der alleine lebte?


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:23
@GoldStern
theoretisch könnte sie auch in einem leerstehenden Haus, einem Motelzimmer, einer kleinen Wohnung etc, etc gestorben sein, leider hat man bisher noch keinen Tatort gefunden, also könnte sie überall gestorben sein...


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:23
@Comtesse
ui, dann könnte das jede Frau in den Wechseljahren treffen?


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:24
@raschier
Nein, denn diese Störung verhindert die Ausreifung der Genitalien.
Die meisten Frauen in den Wechseljhahren HABEN bereits ausgereifte Genitalien, also eher nicht, ne...unwahrscheinlich, da sich diese ansonsten zurück bilden müssten.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:29
@Himbeergeist
ok.Irgendwie ja auch beruhigend zu wissen für Frauen.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:29
Nee, das ist einfach so, dass bei diesen Menschen von Kindheit an die Genitalien einfach nicht wachsen. Schrumpfen tun sie leider nicht wieder (leider bei Frauen, würde sicher manchen Mann freuen, von wegen Salami in den Hausflur werfen ;) ).


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:30
@raschier
Jaaaa, immens beruhigend^^
Ich bin für die Erkenntnis, dass ich nach den Wechseljahren zumindest keinen Hypogenitalismus bekommen kann, seeeehr dankbar.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:30
Schaut mal die Kommentare unter diesem Link:

http://heulnicht.blogspot.com/2011/02/elizabeth-short-die-wahre-schwarze.html

Könnte es sein, daß sie gefangen gehalten wurde?
Daß sie zerteilt wurde, um zB in einen Gefrierscharnk zu passen?

Ich finde schon..


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

25.11.2011 um 17:32
@Comtesse
Das spricht vielleicht nicht von der Größe der weiblichen Vagina, sondern von der (nicht vorhandenen) Größe des MÄNNLICHEN Genitals?


1x zitiertmelden