Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:12
ist es so wie in den Filmen? Betrag X vor der Tat, Betrag X nach der Tat...


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:13
pfiffi schrieb:jedenfalls per geld; Eierschale nehmen sie nicht. Und dieses geld hätte eben irgendwo auffallen müssen.
PaySafe , Paypal ?

LOL


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:13
Ocelot schrieb:ist es so wie in den Filmen? Betrag X vor der Tat, Betrag X nach der Tat...
Hitch, bei Anruf Mord: "ich glaube kaum, dass jemand auf Kredit mordet"


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:13
warum meldet sich ein liebhaber nicht, wenn er mit dem mord nichts zu tun hat nicht. bei so einem verbrechen würde ich mich auf jedenfall offenbaren.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:14
voodoobal schrieb:PaySafe , Paypal ?

LOL
Es gibt ja bestimmte Möglichkeiten, geld anonym anzuweisen, aber auch dann hätte das geld vorher, in bar, parat sein müssen.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:14
@loveme100
schwierig wenn dieser vll Frau und Kinder hat.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:14
ocelot aber bei mord?


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:15
@loveme100
Selber verheiratet oder eine Person aus dem öffentlichem Bereich, der nicht erkannt werden will und schon gar nicht im Zuge einer Mordermittlung.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:15
@loveme100
eventuell ist besagter Liebhaber, von dem wir nicht mal wissen, ob er wirklich existiert, irgendwie in die Tat verwickelt, oder hat Täterwissen, dass ihn evt belasten würde ...


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:15
@pfiffi
Ich beziehe mich nur auf den Zeitungsartikel in dem der Ehemann als Tatverdächtigter bei den Ermittlungen beschrieben wird! Wer einen Weg sucht, findet sicherlich Kontakte ... unabhängig davon schien die Familie finanziell recht gut gestellt zu sein!.?


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:15
clovely das spricht aber dann gegen den ehemann


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:16
loveme100 schrieb:ocelot aber bei mord?
Auch dann nicht. das alte kriminalistische Lied, das alte LEID: Du, lass Dich da in nix reinziehen...und schon wird geschwiegen. leider.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:16
@loveme100
solange die Ermittler nicht darauf kommen dass es einen Liebhaber gab und diesen sogar in den Verdächtigenkreis einbringen da hält der Mann mit Frau und Kindern lieber den Mund denke ich mal. Also wenn es einen Liebhaber überhaupt gibt.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:17
@loveme100
nicht zwangsläufig, vielleicht sind noch mehr Personen in die Sache verwickelt.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:19
das mit dem liebhaber ist spekulation, das muß man schon sagen. interessant wäre die zeit, die sie vor den taxifahrten nach haus, hatte. also die zeitspanne, nehme an nach der arbeit, bis zur taxifahrt nach haus.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:20
Den Ehemann hat man ja scheinbar schon komplett auseinander genommen und ich gehe davon aus, dass man auch all seine Kontobewegungen analysiert hat.


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:22
@obskur
Davon gehe ich auch aus. Wenn er es denn war, war die Tat äußerst sorgfältig geplant, und dann muss es von seiner Seite aus ein tatkräftiges Motiv gehen - einfach nur Ehekrise glaube ich in dem Fall nicht.
Ich gehe auch davon aus, dass man die familiären Verhältnisse genau untersucht hat.
Ich finde es immer noch sehr unwahrscheinlich, dass der Ehemann den Mord in Auftrag gegeben hat.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:23
Es wurden ja auch Fragen bezüglich der Aida Kreuzfahrt aufgeworfen....


melden

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:24
@Lara1973
Ja wobei ich nicht weiß wozu? Will man Leute finden, die bestätigen, dass es heftig gekracht hat in der Ehe?


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

05.02.2014 um 23:25
clovely schrieb:Davon gehe ich auch aus. Wenn er es denn war, war die Tat äußerst sorgfältig geplant, und dann muss es von seiner Seite aus ein tatkräftiges Motiv gehen - einfach nur Ehekrise glaube ich in dem Fall nicht.
Ich gehe auch davon aus, dass man die familiären Verhältnisse genau untersucht hat.
Ich finde es immer noch sehr unwahrscheinlich, dass der Ehemann den Mord in Auftrag gegeben hat.
genau so sieht es aus - und genau deswegen insistiere ich ja auch immer wieder auf den Aspekt, der, bei einem Auftragsmord, den Konnex zwischen (direktem) Täter und Opfer herstellen kann: hat der Ehemann Tausende schwarz gebunkert? Nein...eben. Abgesehen davon, dass es eben hier kein Motiv gibt, welches ein solch eiskalt abgezirkeltes Verbrechen motiviert.


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden