weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

1.065 Beiträge, Schlüsselwörter: Erschlagen, Südtirol, Streetparade, Ulrike Reistenhofer, Ehrenburg, Fiattipo
Allgemeines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.05.2014 um 12:02
Keine Ahnung, wie valide die Information mit den Fingernägeln ist. Allerdings wurde jene Zeitung zitiert, die öfters über den Fall berichtete.


melden
Anzeige
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.05.2014 um 12:48
Da ich das Gesicht des Mädchens nicht genau sehen/erkennen konnte kann ich auch nicht sagen, ob es tatsächlich UR war. Hatte UR 1998 überhaupt Rastalocken, es gibt ja auch Bilder mit anderer Frisur und auch bei xy sind keine Rastas zu sehen. (?)


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.05.2014 um 13:13
Ihr Erscheinungsbild bei xy ist etwas eigenartig. Sie wurde mit Brille (ich habe von ihr noch kein Foto mit Brille gesehen) und ohne Rastas dargestellt, sie sieht sehr "brav" aus. Auf dem Foto, das nach der Vorstellung des Falles eingeblendet wurde, sieht man sie aber wieder mit Rastas und ohne Brille.


melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.05.2014 um 13:40
Haarfarbe und Haarlänge auf dem Rastabild passen ganz gut zu der Frisur des Mädchens in ZH. Die hatte auch kürzere braune Locken, dachte zunächst ihre Frisur wär irgendwie verwurstelt aber als ich vorbeiging stellte ich fest, daß es relativ kurze Dreadlocks waren die etwas wild umherstanden.
Muß aber auch sagen daß solche Frisuren auf der Zoom kein Einzelfall waren.


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.05.2014 um 19:02
Ist hier jemand aktiv, der fliessend französisch spricht und sich netterweise kurz Zeit nehmen würde im thread "Der Fall Gregory Villemin" einen Bekennerbrief ( wenige Sätze) wortgenau zu übersetzen ?


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

05.05.2014 um 01:30
Nicht, dass ich behaupten möchte, den Mörder zu kennen. Aber zu 95% bin ich mir sicher, zu wissen, wer die Haikus verfasst hat. Kann mir jemand sagen, wie aktuell diese Spur ist? Kann mir jemand Fachkundiger eine PM schreiben?


melden
Allgemeines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

05.05.2014 um 08:24
@bekao
Ich denke, die Ermittler gehen schon davon aus, dass der Mörder das Haiku geschrieben hat. Ich bin mir sicher, wenn sie den Verfasser des Haiku ermitteln könnten, dann würden sie den DNA-Abgleich machen. Sie scheinen ja recht sicher zu sein, die DNA des Mörders zu haben.

Wenn du es wirklich für so wahrscheinlich hältst, den Haiku-Verfasser zu kennen, dann würde ich es an deiner Stelle der Polizei melden, es geht schließlich um Mord.


melden
Allgemeines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

05.05.2014 um 11:45
@bekao
PM kann dir übrigens niemand schreiben, da du dein Profil "versteckt" hast. Zumindest habe ich mein Profil genau deshalb "versteckt", damit ich keine PM's mehr bekomme und bis jetzt hat das geklappt :-).


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 01:41
Danke, "Allgemeines".

Auf der Seite des BKA (http://www.bmi.gv.at/cms/bk/_fahndung/_fndg.aspx) ist nichts von unbekannten Tötungsfällen erwähnt. Weiß jemand, ob die Polizei in der Steiermark auch, oder nur die in Südtirol ermittelt? Und wie würdet Ihr diese Meldung an die Polizei weitergeben? Ruft man da einfach an, lässt sich verbinden und äußert den Verdacht?


melden
Allgemeines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 07:38
Ich habe auch keine Erfahrung. Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass es besser wäre, das in Graz zu melden. Das Opfer war Grazerin, weshalb wahrscheinlich großes Interesse besteht. Ich würde es aber nicht der Vermittlung sagen, sondern mich mit dem verbinden lassen, der für diesen Fall zuständig ist.

Hier wäre die Nummer des Landeskriminalamtes Graz:
004359133603333

Ich finde es super, dass du die Meldung machen möchtest! Vielleicht trägst du damit bei, diesen furchtbaren Mord doch noch aufzuklären!


melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 20:02
@bekao
Das Gedicht hat man 2000 am Tatort gefunden, seitdem sucht die Polizei nach dem Verfasser.

Noch ein kleiner Anhang zu meiner Zürichbeobachtung:

Als ich die Männer um den Fiat das erste mal sah hatte ich zunächst den Eindruck, es könnte sich um Italiener handeln und als ich sie dann sprechen hörte war ich verwirrt weil es nicht italienisch klang. Jugoslawisch kann ich nach wie vor nicht ausschließen, Ladinisch wäre aber genau so gut möglich. Irgendwie haben auch die klassischen jugoslawischen Schimpfworte gefehlt, hmm...


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 21:20
@blaomat

Bitte höre dir das mal an



melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 21:34
Oder auch das

( mir geht es nur darum, dass Du Dir ein "Sprachgefühl" verschaffen kannst )



melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 22:18
Danke für die Videos

Das klingt für mich nun doch eher Richtung italienisch. Ich bin mir nicht sicher, da die Sache lang zurückliegt und die Worte der Männer durch den Hintergrundsound und das gemurmel der Zoombesucher ohnehin nicht besonders gut zu verstehen waren.

Da mich die Sprache nach meinem ersten Eindruck irritiert hat, war es vielleicht doch eher jugoslawisch, kann mich aber auch täuschen.


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

06.05.2014 um 22:49
@blaomat

Die Sprache in den beiden Videos ist romanes.


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

07.05.2014 um 02:23
Es hat zwischendurch ja mal die Meldung gegeben, nach der die "Haiku-Spur" eine alte Nummer wäre. Darum wollte ich wissen, ob das noch aktuell ist. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand schreiben würde, der mit der österreichischen Kripo schon mal Kontakt hatte.


melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

07.05.2014 um 17:48
Beim romanes werden die Vocale ziemlich offen ausgesprochen und ich nehme mal an, daß es mich daher an italienisch erinnerte. Das passt nicht so gut zu dem mir in Erinnerung gebliebenen Sprachbild. Habe mir nun verschiedene Sprachen angehört und es entstand der Eindruck, es könnte sich um slovenisch gehandelt haben, jedenfalls hatte ich bei dieser Sprache einen gewissen Ahaeffekt, ganz sicher bin ich mir dennoch nicht.

Es gibt noch einen 2. Punkt der in diese Richtung deuten könnte:

Konnte mich noch erinnern an dem Nummernschild des Autos in Zürich etwas bemerkt zu haben, was mir optisch gut gefiel. Dabei könnte es sich um die grüne Umrandung bei slovenischen KFZkennzeichen gehandelt haben, jedenfalls ist mir bisher noch keine andere Erklärung eingefallen.


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

07.05.2014 um 22:37
@bekao

Dass die Haiku-Spur ein "alter Hut" sei, bezog sich mE nur darauf, dass das Gedicht schon um das Jahr 2000 aufgetaucht war, aber erst Jahre später durchs Internet und durch die Zeitungen geisterte. Der Ausdruck "alter Hut" geht wohl auf diesen Artikel zurück, der hier auch schon mal eingestellt wurde:
http://www.news-gameworld.at/a/neue-ermittlungen-mord-steirerin-gedicht-taeter-alter-hut-203280

Meines Wissens wurde aber nie geklärt, von wem das Haiku stammt (zumindest wurde davon nie berichtet), und ich denke schon, dass es für die Ermittler von sehr großem Interesse wäre, das zu wissen. Insofern ist es eben doch kein "alter Hut", sondern eine weiterhin aktuelle (wenn auch alte) Spur.

Wegen den unterschiedlichen Erscheinungsbildern von UR: ich finde es nicht ungewöhnlich, dass ein Mädchen/junge Frau in diesem Alter mit Frisur und Aufmachung experimentiert. Fotos von UR mit Brille kenne ich aus den Zeitungsberichten gar nicht. In dem hier auch schon mehrfach eingestellten italienischen Bericht von chi l'ha visto steht allerdings, am Tatort sei eine Brille gefunden worden, die fast sicher UR zugeordnet wurde.

@Marianne48
Schön dass du wieder mitschreibst!


melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

07.05.2014 um 23:40
Mich würde schon mal interessieren welche Frisur UR 1998 hatte, wenn sie keine Dreadlocks hatte könnte man die Beobachtung in Zürich vergessen. Das Mädchen dort hatte eindeutig Dreads.


melden
Anzeige
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

13.08.2014 um 08:14
Diesen Thread hole ich mal wieder aus der Forums-Unterwelt ans Tageslicht.....und sei es auch nur, damit die Ulrike nicht ganz vergessen wird.

Ob sich in der Zwischenzeit vielleicht doch etwas Neues ergeben hat?

Ob @blaomat sich mit der Polizei in Verbindung gesetzt hat bezüglich ihrer Beobachtungen an der Streetparade?

Ob @bekao bezüglich des Haiku-Gedichtes weiter gekommen ist?


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden