weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ebooks oder normale Bücher?

686 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Lesen, Ebook

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 17:28
@liaewen

Darum eben sind die Ebook-Reader so eine gute Sache - der Bildschirm hat da keine Hintergrundbeleuchtung. Andererseits ist diese E-Ink-Technologie noch in Entwicklung, geht noch eine Weile, bis es wirklich gut wird. Brauchbar hingegen ist es schon jetzt.


melden
Anzeige

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 18:57
@kryptoreligiös
;)!!!!


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 18:58
@Thawra
also es ist jetzt wirklich gut;)


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 19:09
@liaewen

Ein Smartphone ist ja auch etwas anderes als ein Kindle z.B.
Ich kann mir gut vorstellen, dass du davon Kopfschmerzen bekommen hast, bei dem kleinen Fitzelding :D
Mein Reader hat die Größe eines Buches und die Hintergrundbeleuchtung ist stufenlos regelbar, von fast überhaupt nicht vorhanden, bis ziemlich hell, Schriftfarbe kann angepasst werden (z.B. Schrift weiss auf schwarzem Display usw). Ich kann nur für mich sprechen, aber Kopfschmerzen bekomme ich auch bei langem lesen in Dunkelheit nicht, wenn die Einstellungen passen. Die Schrift ist im Gegensatz zum Smartphone auch größer, normale Buchstabengrösse, wie in Büchern auch und eben auch normale Seitengrösse.
Zum ebook lesen ist daher ein Smartphone auch eher ungeeignet, und nicht mit handelsüblichen Readern zu vergleichen.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 21:43
@Dusk

Nö, mir ist der Kontrast immer noch zu schlecht, die Auflösung könnte noch etwas höher sein... und die Geräte sind entweder zu gross oder zu klein, und generell zu langsam. Das Blättern ginge heute schon schneller, wenn die Prozessoren dieser Dinger ein bisschen getunet würden... :)


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 21:50
<-- Besitzer eines PRS-650 mit 'nem Vizplex / E-Ink Pearl Active Matrix Display.
http://www.eink.com/customer_showcase_sony.html

...und jetzt kommst du!


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 21:51
@kryptoreligiös

Not impressed. :)


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 21:54
Nicht wirklich involviert würde ich mal behaupten.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

14.12.2011 um 21:56
@kryptoreligiös

... Gott, solche Äusserungen erinnern mich an Ipad-Fanatiker... -.-

Was soll jetzt an deinem Dings so speziell sein? Wie gesagt: zu schlechter Kontrast, zu klein, zu schlechte Auflösung, zu langsam. Das ist halt meine Ansicht.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 09:25
@Thawra
@OddThomas
@kryptoreligiös
Ja ich weiß. Ich habe zwar keinen Reader, aber oft genug davon gehört, gelesen und gesehen. Wäre für mich persönlich trotzdem keine Anschaffung wert.
Und mir ist schon klar, dass man mein Smartphone nicht mit einem Reader vergleichen kann, dafür ist die Größe schon einmal sehr unterschiedlich. Obwohl man beim Handy ja genauso die Einstellungen von Licht und Größe ändern kann. Aber trotzdem kein Vergleich. Daher bleibe ich lieber bei den Büchern. Obwohl die E-Books ja meist günstiger sind als normale Bücher oder?


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 09:31
@liaewen

Vor allem kann man auch jede Menge E-Books gratis herunterladen - halt diejenigen, deren Copyright abgelaufen ist. Siehe dazu 'Projekt Gutenberg'.

Und man kann auch sonstige pdfs damit öffnen, was z.B. für Studenten ganz praktisch ist.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 09:40
@Thawra
Jep, ich hatte auch schon einige "kostenlose" Bücher runtergeladen. Waren zwar tw. Klassiker dabei aber sicher auch mal wieder nett zu lesen.
Ich hab mich bei Kindle bedient und noch eine App wo mir leider der Name nicht mehr einfällt.
Aber das Projekt Gutenberg kannte ich noch nicht. Danke für den Tipp. Werde ich bestimmt mal nen Blick darauf werfen.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 10:33
oh je...zitier ich mich halt selber und wiederhole gebetsmühlenartig:
Dusk schrieb:Oh je....Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen...ach was, ein ganzer Obstsalat scheint das hier...

es ist ein völliger Unterschied, ob man e-books auf einem...

-beleuchteten Bildschirm
-unbeleuchteten Bildschirm
-PC
-whatever

...liest.

Die Geräte und Möglichkeiten sind völlig unterschiedlich bzgl. des Lesevergnügens.
Mein E-Reader kann nur das, für was er angedacht ist. Aber das kann er extrem gut. Weil er genau dafür konzepiert ist und sein Display mit E-ink-Technik genau dafür absolut super ist und für Multimedia nicht wirklich geeignet! ...dafür hält der Akku eben mehrere Wochen (!).

Wer Multimedia will und dafür ein Ipad od. ähnliches benutzen möchte, hat eben kein angenehmes Lesen, da dies für die meisten eben nicht angenehm IST, bei einem beleuchteten Display.
Von Lesen am PC mal ganz abgesehen...

Wer noch nie einen richtigen E-Reader mit e-ink wirklich ausprobiert hat, möge das doch mal tun und dann kann er/sie auch urteilen.
Wer sich ernsthaft für das Thema interessiert (was vorraussetzt, DASS man überhaupt liest;)), hat jede Möglichkeit, sich schlau zu machen.
Hier stehen so viele Verallgemeinerungen drin und schlicht auch massig Blödsinn, weil man wie erwähnt, Äpfel mit Birnen vergleicht. Ich hab schon gar keine Lust, da auf alles einzugehen (...Thema Preise und Buchpreisbindung, angebliche Werbung, schwierige Bedienung, Umweltaspekte etc.)

Wer Vielleser ist, schlicht LESEN will, Platzprobleme hat und nicht mehr schleppen will, dem kann ich einen E-Reader MIT E-ink (!!!) absolut empfehlen.

Grüße,
Eine Vielleserin
(und ehemals skeptische Echt-Buch-Verfechterin und inzw. glüchliche Kindle-4-Besitzerin;))
@Thawra
Was für ein Gerät hast du denn ausprobiert?
mein Kindle blättert schneller, als ich das bei einen Buch hinbekommen würde (mit nur einer Hand...) und die Auflösung ist gestochen scharf, das wird @kryptoreligiös von seinem Reader auch bestätigen. Die Dinger sind absolut brauchbar. Btw Grösse...normale Bücher gibs auch in verschiedenen Grössen^^

Wenn man was blöd finden will, findet mans halt blöd;) Wird ja keiner gezwungen.

Finds witzig...irgendwann kommt dann in so nem Fred über e-reader:
"Bäh, e-ink, da brauch ich ja ne Lampe! So n Sch..." - natürlich nachdem erst in epischer Breite drüber gemotzt wird, wie unangenehm ein beleuchtetes Display ist und irgendwer erklärt hat, wie toll e-ink zum Lesen ist :D und dann gehts wieder von vorne los...^^


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 10:41
@Dusk

Ich warte seit drei Jahren auf ein Ereader-Gerät, das mich zufriedenstellt. Bisher ist dies einfach nicht der Fall. Das Blättern an sich ist zwar langsam mehr oder weniger flüssig, aber immer noch langsamer als von Hand - zumindest gefühlsmässig, denn beim Blättern vom Hand werde ich aktiv, beim Blättern im Gerät 'warte' ich quasi. (Abgesehen davon bin ich ein so geübter Vielleser, dass das Blättern von Hand blitzschnell geht...^^)

Die Auflösung finde ich noch nicht zufriedenstellend (gestochen scharf ist anders - ich hab recht gute Augen), den Kontrast ebenfalls nicht, und ich hätte gerne 8" Bildschirmdiagonale. Und einen SCHWARZEN Rahmen, bitte - mit einem hellen Rahmen sieht der Kontrast noch deutlich schlechter aus... -.-

Ausprobiert hab ich so ziemlich alle Geräte, die im Moment an der Spitze stehen. Zufrieden war ich mit keinem. Aber ich schätze, in Maximum einem Jahr sollte ein Gerät zur Auswahl stehen, das meine Bedürfnisse mehr oder weniger befriedigt, immerhin waren in den letzten Jahren ja deutliche Fortschritte zu sehen.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 11:32
Dusk schrieb:Wenn man was blöd finden will, findet mans halt blöd;) Wird ja keiner gezwungen.
Sehr schön hast du das geschrieben. Also mal an die eigene Nase fassen. Ich mag Bücher viel mehr als etwas elektronisches. Und wenn ich Reader nicht so toll finde, dann ist es so. Du wirst genauso nicht gezwungen auf Bücher zu wechseln. Wenn du keine andere Meinung akzeptierst bist du wohl fehl am Platz. Du kannst uns deine Erfahrungen gerne mitteilen - ist für den einen oder anderen sogar sehr nützlich -, aber nicht andere kritisieren wenn es ihnen nicht gefällt oder eine andere Meinung haben. Wollte ich nur so nebenbei anmerken.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 12:16
Finde auch die Papierform schöner, einfach "Orginaler" kann es nicht erklären... Wenn ich ein Buch lese gehört Papier dazu. Fertig aus :)


melden

Ebooks oder normale Bücher?

15.12.2011 um 18:30
@liaewen
wer lesen UND verstehen kann, ist klar im Vorteil;)
bleib locker^^


melden

Ebooks oder normale Bücher?

16.12.2011 um 09:04
@Dusk
Natürlich. Deswegen solltest du dir das auch zu herzen nehmen ;) Achja ein wenig Ausdruck wäre ebenso nicht verkehrt ;)


@Topic
Hat jemand Erfahrung mit dem Sony-Reader bzw. einen Vergleich mit dem Amazon-Reader? Mein Kollege intressiert sich dafür. Sony soll anscheinend besser sein. Zumindest vom Lesen her.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

16.12.2011 um 11:28
@liaewen
liaewen schrieb:Achja ein wenig Ausdruck wäre ebenso nicht verkehrt ;)
soll was genau heissen?^^

Hast Dir den Fred mal durchgelesen? Krypto schrieb doch auf dieser Seite weiter oben, er hat nen Sony. Er kann bestimmt was dazu berichten, sicher auch im Vergleich zu anderen Geräten.


melden
Anzeige

Ebooks oder normale Bücher?

16.12.2011 um 23:47
Dusk schrieb:Er kann bestimmt was dazu berichten, sicher auch im Vergleich zu anderen Geräten.
Angepasste PDFs nehmen incl. Fonts mit bester Legibilität plus Silbentrennung. EPUBs sind für'n Arxxx.
Kindle oder Sony, letztens in 'nem Review gelesen dass der Kobo (E-Ink Pearl) 'nen leichten Grauschleier hat, nicht so helles weiß wie der Sony oder Kindle, entsprechend mau der Kontrast; im Saturn gesehen, mit dem Teil paar Seiten "geblättert", der Mensch könnte recht haben, aber man müßte mit 'nem randlosen, auf Größe angepassten PDF und guten Fonts in Ruhe testen.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden