weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

13.08.2013 um 17:42
Hab das Buch hier liegen und bis jetzt nur einen Satz gelesen, wegen eines Themas hier im Forum :D


melden
Anzeige
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

13.08.2013 um 20:51
Also ich bin noch nicht so weit in der Sholan Alliance Serie.
http://www.amazon.de/Shades-Gray-Sholan-Alliance-Novel/dp/0756401992
Das werd ich aber noch lesen, nur hab ich irgnedwie das gefühl ihr meint ein anderes Buch...


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

13.08.2013 um 22:01
Hab das erste gelesen und weiß nicht ob ich das zweite Lesen soll weil ich mir denke das es eh sich weiderholt, sex sex sex...im dritten sex sex aus die Maus :D

mal sehen ob ich in den Film gehen werde :D


Was haltet ihr von dem Film Feuchtgebiete ?


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

13.08.2013 um 22:09
@Dini1909

Ich glaube, dazu ist noch keiner gekommen :)


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

14.08.2013 um 10:25
@Dini1909

Ich fand das Buch schon öde. Da muss ich mir nicht noch einen Film gönnen.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

14.08.2013 um 11:19
Folgende Kundenbewertung hat mich vor diesem Geldrauswurf bewahrt.
Es gibt sicherlich bessere und vor allem lesenswertere Literatur.
So, ich habe endgültig aufgegeben. Ich hoffe ich habe noch rechtzeitig aufgehört zu lesen und werde keinen bleibenden Schaden davon tragen. Ich konnte schon spüren wie meine IQ Punkte schrumpfen und wie ich meine Gehirnzellen verliere.
Viel mehr Spaß hat mir die Auswertung folgender Statistik beschert:

Es ist unschwer zu erkennen, dass die Lieblingsfarbe unserer Heldin rot ist. Sie trägt sie besonders gerne in ihrem Gesicht. Für meinen Geschmack viel zu oft, sage und schreibe 85 Mal. Und zwar in allen Facetten, von tiefrot und knallrot, über feuerrot und schamrot bis zu puterrot. Alleine der Satz „Ich werde rot.“ kommt 32 Mal vor.

Der Adjektiv „köstlich“ ist ihr besonders ans Herz gewachsen. Dabei geht es keinesfalls nur um so profane Sachen wie das Essen oder Trinken, sondern sie findet, dass auch die Wunde, die Folter, der Schmerz sogar der elektrische Schlag insgesamt 44 Mal köstlich sein können. Der Höhepunkt sind aber eindeutig die Muskeln in ihrem Unterleib, die sich 27 Mal auf köstliche Weise zusammengezogen haben.

Wann immer sie kann, widmet sie sich ihrer präferierten Beschäftigung: Unterlippe kauen. Das hat sie genüsslich 34 Male gemacht. Sie hat auch versucht ihre Lippen zu schürzen, leider nur 6 Mal. Das liegt wahrscheinlich daran, dass man dabei die Lippen nach außen stülpt und man strengt sich zum Denken an, was ihr mit ihren fünf Gehirnzellen unmöglich gelingen kann.

Sie hat zwei unzertrennliche und treue Begleiter. Ihr Unterbewusstsein steht ihr mit Rat und Tat mehr schlecht als recht 81 Mal zur Seite. Sie ist so dumm, dass ihr ihre unübertroffene und geniale innere Göttin mit ihrem dämlichem Gequassel auch keine Schäden mehr anrichten kann. Obwohl sie das 52 Mal versucht hat.

Auf verschiedenste Art stöhnen die beide 94 Mal: mit rauer Stimme, in verzweifeltem Staunen, kaum hörbar, erregt, atemlos.

Wenn sie ihre Lippen nicht kaut und ziellos mit „köstlich“ durch die Gegend schießt, dann starrt sie ganz gerne. Hauptsächlich auf ihre Hände, Finger und Füße. Aber auch das Fester, der Bildschirm und die Zimmerdecke waren 35 Mal nicht sicher vor ihr.

Die Kinnlade fällt auch 16 Mal herunter. Aber nicht nur ihr, sondern auch ihr Unterbewusstsein und ihre innere Göttin verlieren oft die Kontrolle über diesen Körperteil.

Seine graue Augen können alles: funkeln, strahlen, leuchten, glühen, frostig sein. Nach Lust und Laune haben sie sich 41 Mal verändert und dabei immer atemberaubend ausgesehen. Sogar 5 Mal haben sie wie flüssiges Silber geschimmert.

Apropos Augen: es scheint, dass alle von mehreren Ticks geplagt sind. Sie verdrehen die Augen 18 Mal und heben wahlweise nur eine oder beide Augenbrauen 37 Mal. Um nicht eintönig zu wirken, bedienen sie sich dabei an einem ganzem Repertoire an Gefühlen: genervt, stöhnend, erstaunt, viel sagend, amüsiert, interessiert und drohend.

Der Leser macht sich zunehmend Sorgen um das gesundheitliche Wohlbefinden der Akteure. Sie zucken nämlich ganze 72 Mal und zwar mit Wimmern, Achseln, Schulter, sogar mit ganzem Körper. Das Highlight liefert wieder mal die innere Göttin: sie zückt die Pompons, weil sie sich für eine Cheerleaderin hält! Besorgniserregend ist ebenfalls das ewige Pressen: nicht nur die Lippen werden gepresst, sondern auch die Hüften, Schenkel, Zähne, Beine, die Brust und der Mund.

Er ist zweifellos der attraktivste Mann auf diesem Planeten, unfassbar cool und gelassen, reicher als Krösus, unverschämt selbstherrlich, der Inbegriff männlicher Schönheit und unglaublich mächtig. Man würde mit Sicherheit von ihm erwarten, dass er ihr einen außergewöhnlichen Kosenamen verpasst. Denkste! Macht nichts, er selber findet „Baby“ so gut, dass er das 50 Mal verwenden muss. Ich finde origineller geht’s wirklich nicht.

Berühmt berüchtigt ist auch sein Kontrollzwang. 42 Mal hat er sich als besessener Kontrollfreak benommen.

Ich finde es Jammerschade, dass ich diese herrliche Statistik nicht fortsetzen kann, weil ich nämlich nicht weiter lesen werde. Mein Unterbewusst ist der Meinung, ich sollte diesen schnulzigen Schund zum Fenster hinauswerfen, aber meine innere Göttin ist damit gar nicht einverstanden. Sie ist so unverbesserlich romantisch veranlagt und will, dass ich durchhalte, weil ich am Ende bestimmt belohnt werde. Und falls es keinen 4. Teil mehr gibt, so kann ich mir auf meinem E-book Reader die schönsten Stellen jederzeit nachlesen!
Entschuldigt bitte die Buchstabenwand, lesen lohnt sich aber. :D


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

14.08.2013 um 11:23
@Sanguinius

In der Tat.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

14.08.2013 um 11:24
Dini1909 schrieb:weiß nicht ob ich das zweite Lesen soll weil ich mir denke das es eh sich weiderholt, sex sex sex
Ist es nicht genau das, was die Leute erwarten !?


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

05.09.2013 um 01:28
Hab es neulich endlich geschafft den dritten Teil fertig zu lesen. ;)


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

11.09.2013 um 14:00
@muisje007
ich habe das Buch gelesen und muss eines sagen:

ES IST NICHT ANSTÖßIG

Es ist kein Buch über SM oder über die Praktiken. Es wird im ersten Buch darüber berichtet und kommt auch vor aber in den anderen beiden Büchern geht es eher um die Liebe zwischen den Hauptcharakteren.

Es ist nicht schlech geschrieben. Zwischendurch gibt es sehr lustige Stellen aber auch viele Stellen die zum nachdenken anregen können.


Wenn du sowas lesen willst hol es dir.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

11.09.2013 um 15:18
Hat es von euch schon wer gelesen?
ich nicht, aber andere im forum schon, deshalb habe ich mit ja geantwortet


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 15:59
Teil1 war noch interessant,da neu.
Teil2 hab ich gelsen,weil ich dachte,daß ja irgendwas aufregendes passieren muß(was aber bis auf Bettszenen leider nicht geschah.
Und Teil3 wurde umsonst gekauft-da nicht gelesen.

3 Buchteile und alles nur Wiederholung,Wiederholung.

Schade,hatte wirklich mehr erwartet


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 17:42
Halt die klassische Hausfrauenliteratur.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 19:58
@Serpens

Nach deiner Beschreibung hört sich das wie nach einer Fortsetzung von Twilight an :{


melden
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:02
Ich hab's gelesen. War froh, es von ner Freundin geliehen und kein Geld dafür ausgegeben zu haben.

Aber: es war jetzt überhaupt nix dabei, das mich schockiert hat. Und diesen Hype, den das Buch auslöste kann ich rein gar nicht nachvollziehen.

Mein Sexleben wurde auch nicht bereichert. Da kam jetzt nix vor in dem Buch, das ich noch nicht gekannt hätte. Und ich würd mich jetzt auch nicht unbedingt als verhinderten Porno-Star einschätzen.

Hab mich schon oft gefragt, welchen Sex die Leute hatten, deren Sexualität sich nach der Lektüre verändert hat, wie man ja so oft hört.

Und die Erotikseite der Klatschzeitung meiner Oma gibt mehr her als das ganze Buch.

Literarisch auf extrem niedrigen Niveau. Vom Schreibstil eher Aufsatz 7. Klasse. Ständige Wiederholungen, die mir jetzt nimmer alle einfallen. "Ihre Kopfhaut prickelte" und "die Unterleibsmuskeln zogen sich zusammen".

Wegen der ständigen Wiederholungen ist es meiner Meinung nach auch nicht nötig, alles zu lesen. Es reichen die ersten paar Seiten, dann noch der Schluss und zwei Seiten in der Mitte. Dann weißte schon Bescheid.

Ich hab nur deshalb das ganze Buch komplett durchgekaut, weil ich auf die Auflösung wartete. Die kam aber nicht. Drum hat's mir auch nix geholfen, dass ich den Schluss gelesen hab. Musste mich durchs ganze Buch quälen, um festzustellen dass einfach nicht rauskommt, WESWEGEN dieser Christian so irre ist. Das war das einzige, was mich interessierte, weibliche Neugierde eben. :D


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:07
@Mariposa27

Damit ich den Schund nicht selbst lesen muss :D : Weshalb war der Christian so irre? ^^


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:10
Serpens schrieb:Entschuldigt bitte die Buchstabenwand, lesen lohnt sich aber.
Ja, vermutlich besser als das Buch. Zugegeben, das Buch selbst habe ich nicht gelesen, obwohl ich sonst eigentlich fast alles lese. Nicht wenige dürften das Buch nur deshalb lesen, weil so viele andere das Buch auch gelesen haben. Eigentlich schon fast tragisch, da lesen die mal (seit Urzeiten) wieder ein Buch und dann ist das "Pulp" ...

Emodul


melden
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:21
@Pallas
Hierfür musst du Teil 2 und 3 lesen. Nachdem ich dazu nervlich nicht mehr in der Lage war, hab ich ne Bekannte befragt.

Soweit ich mich erinnere, war Christians Mutter eine drogenabhängige Prostituierte, die von ihrem Zuhälter misshandelt wurde, wie auch ihr Sohn. Daher rühren auch seine Narben. Er wollte sich ja nie von Ana anfassen lassen.

Er hielt sich selber immer für einen schlechten Menschen, der Liebe und Nähe nicht verdient hat.

Frauen hielt er für minderwertig, weil er seiner Mutter immer zusah. Mit der SM Geschichte konnte er das eben ausleben und Chefboss sein.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:24
@Mariposa27

ok, und jetzt die dümmste Frage dazu überhaupt :troll:

Und was stimmte mit Ana nicht?


melden
Anzeige
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:29
@Pallas
Das ist jetzt mein persönlicher Eindruck, aber Ana war ein völlig unglaubwürdiger Charakter.

Hohl wie zehn Meter Gartenschlauch, besaß nicht mal nen Laptop, Jungfrau, hatte noch nie einen Orgasmus, sich auch selber noch nie angefasst. Kaum mit Christian in der Kiste, jagt ein Höhepunkt den anderen.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden